Was tun, wenn die prozentuale Batterieanzeige Ihres iPhones nicht mehr angezeigt wird? - iOS 13 Batterieanzeigefehler

Die prozentuale Akkuanzeige erinnert Sie schnell daran, wie lange der Akku Ihres Telefons halten kann. Bei iPhone 8 und früheren Modellen wird der Akkuprozentsatz in der Statusleiste angezeigt. Auf iPhone X und neueren Modellen kann es im Control Center angezeigt werden. Dies bedeutet, dass Sie von der oberen rechten Ecke des Displays nach unten streichen müssen. Wenn die Akkuanzeige nach dem letzten iOS-Update nicht mehr zu finden ist, muss sie an eine andere Stelle verschoben worden sein. Die Problemumgehungen, die ich in diesem Beitrag demonstriere, helfen dabei, häufige Faktoren zu beseitigen, die dazu geführt haben könnten, dass die prozentuale Batterieanzeige Ihres iPhones nach der Aktualisierung von iOS nicht mehr angezeigt wird. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie mit einem möglichen Fehler in der Batterieanzeige von iOS 13 auf Ihrem iPhone umgehen können.

Bevor Sie fortfahren, können Sie auf unseren Seiten zur Fehlerbehebung nach möglichen Lösungen für andere Probleme mit Ihren anderen Apple-Geräten suchen. Wenn Ihr iPad in der Liste unserer unterstützten Geräte aufgeführt ist, können Sie auf der exklusiven Fehlerbehebungsseite nach dem Problem suchen, bei dem Sie Hilfe benötigen. Bei Bedarf können Sie auf unsere bereitgestellten Lösungen und Problemumgehungen verweisen oder diese verwenden. Wenn Sie direkte Unterstützung von uns wünschen, füllen Sie einfach unseren Fragebogen für iOS-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Fehlerbehebung bei iOS 13-Akkuanzeige, iPhone-Akku-Prozentanzeige in iOS 13 verschwunden

Es gibt tatsächlich keine definitive Lösung, da die zugrunde liegende Ursache noch zu bestimmen ist. Dies bedeutet, dass Sie eine Reihe von Trial-and-Error-Verfahren durchlaufen müssen. Lesen Sie einfach diese exemplarischen Vorgehensweisen, um loszulegen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu (Soft-Reset).

Bei einem Update können verschiedene Arten von Fehlern auftreten. Und dies könnte das sein, was sich auf Ihrem Gerät abspielt. Normalerweise sind diese Fehler nur auf kleinere Firmware-Fehler zurückzuführen, anderenfalls auf eine fehlerhafte App oder Systemfunktion. Um kleinere Fehler nach dem Update wie diese zu beheben, muss das Gerät neu gestartet werden. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone neu zu starten bzw. einen Soft-Reset durchzuführen. Wenn Sie ein iPhone 8 oder ein älteres Modell verwenden, wird ein Soft-Reset mithilfe der folgenden Schritte ausgeführt:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis das Etikett „ Slide to Power Off“ (Zum Ausschalten schieben) angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten.

Bei den iPhone X- und X-Serien wird ein Soft-Reset folgendermaßen durchgeführt:

  1. Halten Sie die obere Taste und eine der Lautstärketasten einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn die Beschriftung „ Slide to Power Off “ angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die obere Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone den Neustart abgeschlossen hat. Warten Sie dann, bis die Batterieprozentsatzanzeige an der angegebenen Stelle angezeigt wird.

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie iPhone X iOS 13 Kein Dienstfehler, kann keine Textnachrichten senden / empfangen

Zweite Lösung: Aktivieren Sie die Option Batterieprozentsatz.

Möglicherweise hat das letzte iOS-Update Ihre Einstellungen automatisch außer Kraft gesetzt und die prozentuale Akkufunktion auf Ihrem Telefon automatisch deaktiviert. Um dies zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Akkueinstellungen Ihres Telefons zu überprüfen und die erforderlichen Änderungen vorzunehmen:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Batterie .
  3. Aktivieren Sie den Schalter für die prozentuale Akkukapazität.

Starten Sie Ihr iPhone anschließend neu, um alle fehlerhaften Caches zu löschen, die zu Konflikten mit dem iOS 13-Batteriesystem geführt haben könnten.

Dritte Lösung: Aktivieren Sie den Energiesparmodus.

Der Energiesparmodus ist eine iOS-Funktion, mit der Sie die Akkulaufzeit Ihres Telefons verlängern können. Durch Aktivieren dieser Funktion hält Ihr Gerät länger, auch wenn der Akkuladestand kritisch ist. Neben dem Energiesparen kann der Energiesparmodus auch verwendet werden, um die prozentuale Batterieanzeige Ihres Telefons anzuzeigen. Wenn Sie es nach dem Ausführen der vorherigen Methoden immer noch nicht sehen, können Sie dies ausprobieren und sehen, wie es funktioniert. Befolgen Sie einfach diese Schritte, wenn Sie fertig sind:

  1. Tippen Sie auf, um Einstellungen von Ihrem Startbildschirm aus zu starten.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Akku .
  3. Tippen Sie auf den Schalter, um den Energiesparmodus zu aktivieren .

Einige Funktionen Ihres iPhones sind im Energiesparmodus nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar. Dies ist also nur eine vorübergehende Lösung. Wenn der Akkuprozentsatz angezeigt wird, während der Energiesparmodus aktiviert ist, melden Sie das Problem dem Apple Support, um weitere Bewertungen zu erhalten. Dies könnte wirklich ein iOS 13-Fehler sein, der eine dauerhafte Lösung erfordert.

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie das Problem mit der verzögerten Touchscreen-Reaktion auf dem iPhone XR iOS 13

Vierte Lösung: Zeigen Sie es im Control Center an.

Wie bereits erläutert, befindet sich die Anzeige für den Akkuprozentsatz bei einem iPhone X und neueren Modellen in der Steuerzentrale. Dies sollte also kein Problem sein, wenn Sie eines der genannten Geräte verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Kontrollzentrum hochzuziehen, um zu sehen, wie viel Akku noch auf Ihrem Gerät vorhanden ist. So hat Apple die iPhone X-Serie entwickelt. So greifen Sie auf Ihrem iPhone X oder einem früheren Gerät auf das Kontrollzentrum zu:

  1. Wechseln Sie zu einem beliebigen Startbildschirm.
  2. Wischen Sie vom rechten oberen Bildschirmrand nach unten, um das Control Center zu öffnen

In der oberen rechten Ecke des Kontrollzentrums sollte das Symbol für den prozentualen Batteriestand angezeigt werden. Wenn es nicht vorhanden ist, liegt die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie mit einem Fehler in der Batterieanzeige für iOS 13 konfrontiert sind, und Sie müssen andere Methoden ausprobieren, um das Problem zu beheben.

Fünfte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück, um den Fehler mit der Batterieanzeige für iOS 13 zu beheben.

Der Batterieanzeigefehler trat neben anderen Problemen nach dem Update auf, mit denen viele iPhone-Benutzer nach der Installation früherer Firmware-Updates konfrontiert waren. Und dann stellte sich heraus, dass einige von ihnen in der Lage waren, Lösungen zu finden, indem sie alle Einstellungen auf ihren jeweiligen Geräten zurücksetzten. Allerdings kann dies auch einen Versuch wert sein. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wichtige Dateien zu verlieren, da diese durch das Zurücksetzen nicht beeinträchtigt werden. Dadurch werden nur Ihre Telefoneinstellungen und persönlichen Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, ohne dass persönliche Daten und heruntergeladene Apps gelöscht werden. Befolgen Sie einfach diese Schritte, wenn Sie fortfahren möchten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Allgemein und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie auf, um zu bestätigen, dass Sie alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen möchten.

Alle Einstellungen, einschließlich Netzwerkeinstellungen, Layout des Startbildschirms, Standort- und Datenschutzeinstellungen sowie Tastaturwörterbuch, werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Auf Ihrem Gerät gespeicherte Apple Pay-Karten werden ebenfalls entfernt.

AUCH LESEN: Wie man den Benachrichtigungsfehler für iPad Pro 2020 iOS 13 behebt, werden Warntöne im stillen Modus abgespielt

Haben Sie immer noch Probleme mit dem Fehler der iOS 13-Batterieanzeige auf Ihrem iPhone?

Versuchen Sie diese zusätzlichen Problemumgehungen, wenn keine der vorherigen Methoden das Problem beheben kann und die prozentuale Akkuanzeige Ihres iPhones immer noch fehlt.

Laden Sie Ihr iPhone auf. Normalerweise wird das Akkusymbol angezeigt, wenn Ihr iPhone aufgeladen wird. Schließen Sie daher Ihr iPhone an das Original-Ladegerät an oder legen Sie es auf ein Qi-unterstütztes kabelloses Ladegerät, um den Ladevorgang zu starten. Wenn das Symbol für den Batterieprozentsatz immer noch nicht angezeigt wird, versuchen Sie es mit der nächsten Problemumgehung.

Fügen Sie das Batterie-Widget zu Ihrem Schloss / Startbildschirm hinzu. Der Startbildschirm Ihres iPhones kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Dies bedeutet, dass Sie weitere Widgets hinzufügen können, die die Informationen enthalten, die Sie direkt auf dem Startbildschirm anzeigen und auf die Sie zugreifen möchten, einschließlich der prozentualen Batterieanzeige. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach rechts.
  2. Scrollen Sie nach unten, suchen Sie die Schaltfläche Bearbeiten und tippen Sie darauf.
  3. Navigieren Sie auf dem Bildschirm Widgets hinzufügen zum Abschnitt Weitere Widgets .
  4. Tippen Sie dann auf das Pluszeichen (+) neben Batterie. .

Das Batterie-Widget wird dann angezeigt, wenn Sie das nächste Mal von Ihrem Schloss oder Startbildschirm nach rechts streichen.

  • Wenn das Batterie-Widget immer noch nicht angezeigt wird, versuchen Sie, die Heute-Ansicht im Menü Einstellungen-> Gesichts-ID und Passcode zu aktivieren. Tippen Sie dann auf, um die Heute-Ansicht zu aktivieren .

Wenn alles andere nicht funktioniert, sollten Sie das Problem bereits an den Apple Support weiterleiten. Möglicherweise müssen sie einen Patch für diesen Fehler erstellen. Wenden Sie sich ansonsten an das nächstgelegene Apple Service-Center in Ihrer Nähe, um weitere Hilfe von einem autorisierten iPhone-Techniker zu erhalten. Möglicherweise ist eine gründliche Softwarereparatur erforderlich, um das Anzeigesystem Ihres iPhones zu reparieren oder wiederherzustellen.

verbinde dich mit uns

Wir sind bestrebt, unseren Lesern dabei zu helfen, die Probleme mit ihren Handys zu beheben und den richtigen Umgang mit ihren Geräten zu erlernen. Wenn Sie also andere Probleme haben, besuchen Sie möglicherweise unsere Seite zur Fehlerbehebung, damit Sie die Artikel, die wir bereits veröffentlicht haben und die Lösungen für häufig auftretende Probleme enthalten, selbst überprüfen können. Darüber hinaus erstellen wir Videos, um zu demonstrieren, wie die Dinge auf Ihrem Telefon erledigt werden. Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und abonnieren Sie ihn. Vielen Dank.