Was tun, wenn das Samsung Galaxy S8 den schwarzen Bildschirm des Todes anzeigt?

Der Black Screen of Death (BSoD) ist eines der am meisten gefürchteten Probleme, von denen viele Smartphone-Besitzer geplagt wurden, und möglicherweise stößt du auf das neue Samsung Galaxy S8. Wir halten es für notwendig, diesen Beitrag zu veröffentlichen, der sich im Wesentlichen mit dem Problem des schwarzen Bildschirms befasst, um zumindest eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was zu tun ist, wenn das Problem auftritt.

Nur weil der Bildschirm schwarz ist und nicht reagiert, heißt das nicht, dass das Telefon bereits tot ist. Möglicherweise ist es aus einem unbekannten Grund abgestürzt und hat darauf gewartet, dass Sie etwas tun, um zum Leben zurückzukehren. Das Problem mit dem schwarzen Bildschirm kann jederzeit auftreten, unabhängig vom Zustand Ihres Telefons. Normalerweise reagiert das Gerät nicht, egal wie oft Sie die Ein- / Aus-Taste drücken. Es reagiert möglicherweise nicht einmal, wenn es aufgeladen wird.

Das BSoD unterscheidet sich von dem Problem, bei dem sich das Telefon zum ersten Mal weigert, sich einzuschalten, da letzteres ein Zeichen für einen Herstellungsfehler sein kann. Ersteres kann jedoch ein Hinweis auf einen Hardwarefehler sein, der durch andere Faktoren verursacht wurde, nachdem Sie das Telefon einige Tage lang verwendet haben. Zu den häufigsten Faktoren zählen Flüssigkeits- und Körperschäden.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlersuche für Ihr neues Samsung Galaxy S8 führen, das vom Problem des schwarzen Bildschirms des Todes geplagt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren.

Vor allem aber empfehle ich Ihnen, unsere Seite zur Fehlerbehebung für Samsung Galaxy S8 zu besuchen, wenn Sie derzeit auf unterschiedlichen Problemen mit Ihrem Telefon stoßen, da wir bereits damit begonnen haben, unseren Lesern, die dieses Gerät besitzen, Unterstützung zu bieten. Wir wissen, dass Ihr Telefon noch ganz neu ist und problemlos funktionieren sollte, aber nicht einmal Samsung kann garantieren, dass es keine Probleme gibt. Was wir hier tun, ist, unseren Lesern so gut wie möglich zu helfen. Wenn wir also keine Beiträge zu Ihrem Anliegen veröffentlicht haben, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme ausfüllen.

Fehlerbehebung beim Galaxy S8 mit Black Screen of Death (BSoD)

Ich verstehe, dass Ihr Telefon noch neu ist und problemlos funktionieren sollte, aber hier versuchen wir herauszufinden, was der Grund für dieses Problem ist. Grundsätzlich dient diese Fehlerbehebung dazu, dass wir wissen, ob das Problem geringfügig ist und einfach behoben werden kann oder ob Sie wirklich zum Geschäft zurückkehren und das Gerät austauschen müssen.

Obwohl das BSoD ein ernstes Problem darstellt, sind wir bereits auf eine Reihe von Problemen gestoßen, die sich als solches herausstellten, aber wir konnten die Geräte wieder zum Leben erwecken. Das ist es, was wir hier versuchen müssen und sagten:

Schritt 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Galaxy S8, um einen Systemabsturz auszuschließen

Als erstes müssen wir davon ausgehen, dass die Firmware des Telefons aus einem unbekannten Grund abgestürzt ist. Diese Sache passiert die ganze Zeit und wir haben in der Vergangenheit Hunderte solcher Probleme gesehen, nur um herauszufinden, dass viele davon auf eine Panne zurückzuführen sind. Früher nehmen wir normalerweise den Akku heraus und drücken eine Minute lang die Ein / Aus-Taste, damit der Speicher des Telefons ersetzt wird. Da Ihr Galaxy S8 jedoch über einen nicht austauschbaren Akku verfügt, können wir dies nicht mehr tun. Es gibt jedoch eine Kombination, die das Trennen der simulierten Batterie bewirkt, und die ausreicht, um dieses Problem zu beheben, vorausgesetzt, es ist genauso einfach wie ein Systemabsturz oder eine Störung.

Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 7 Sekunden lang gedrückt, und das Telefon wird möglicherweise normal neu gestartet. Ist dies der Fall, ist das Problem behoben. Andernfalls müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, um die Prüfung fortzusetzen.

Schritt 2: Laden Sie Ihr Telefon auf, um festzustellen, ob es reagiert

Wir möchten sicher wissen, ob Ihr Telefon immer noch reagiert, wenn es den Stromfluss durch seine Schaltkreise erkennt. Wenn das normale Ladesymbol angezeigt wird und die LED-Anzeige oben auf dem Bildschirm aufleuchtet, ist die Hardware möglicherweise in Ordnung, da sie ansonsten nicht aufgeladen werden sollte. Wenn das Telefon diese Zeichen jedoch nicht anzeigt, führen Sie den erzwungenen Neustart durch, während das Gerät angeschlossen ist. Möglicherweise wurde der Akku gerade vollständig entladen, sodass nicht genügend Akku vorhanden ist, um die Hardware einzuschalten und das Betriebssystem zu laden. Wenn es sich immer noch nicht einschalten lässt, ist es Zeit, sich an einen Techniker zu wenden.

Wenn das Telefon hingegen gut aufgeladen ist oder solche Anzeichen aufweist, lassen Sie es zehn Minuten lang angeschlossen. Das sollte ausreichen, um etwa 5% der Batterie oder noch mehr zu erreichen. Versuchen Sie anschließend, das Telefon einzuschalten, um festzustellen, ob es reagiert. Wenn nicht, führen Sie den erzwungenen Neustart erneut durch. Wenn der Neustart immer noch nicht reagiert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus, um auszuschließen, dass Apps von Drittanbietern das Problem verursachen

Apps von Drittanbietern können auch dazu führen, dass das System oder die Firmware abstürzt, insbesondere wenn zu viele Ressourcen verwendet werden, wie z. B. schwere Spiele. Das Problem ist, dass wir nicht genau wissen, welche App das Problem verursacht. Daher müssen wir etwas tun, um Drittanbieter von integrierten Apps zu isolieren. Das Booten im abgesicherten Modus ist das Beste, was Sie tun können:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, deaktivieren Sie vorübergehend alle heruntergeladenen Apps und Dienste von Drittanbietern. Wenn einer oder einige von ihnen das Problem verursachen, sollte das Telefon daher erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet werden. Wenn dies jedoch fehlschlägt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus hochzufahren

Das Telefon hat einen schwarzen Bildschirm und reagiert nicht auf das, was Sie tun. Sie haben gerade versucht, es im abgesicherten Modus zu starten, und es ist fehlgeschlagen. Jetzt ist es an der Zeit, es in einem anderen Modus zu starten, der Android-Systemwiederherstellung. Wir müssen nur wissen, ob es noch in der Lage ist, in diesem Modus zu starten, um herauszufinden, ob die Hardware in Ordnung ist oder nicht. Befolgen Sie diese Schritte, um zu versuchen, es im Wiederherstellungsmodus zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).

Wenn erfolgreich, dann sind wir schon auf halbem Weg; Zumindest ist das Telefon in der Lage, seine Hardwarekomponenten einzuschalten und seine Firmware zu laden. Sie können dann mit dem Löschen der Cache-Partition fortfahren, damit die System-Caches ersetzt werden, oder Sie können sich für das Zurücksetzen des Masters entscheiden. Wenn das Telefon im Wiederherstellungsmodus jedoch immer noch nicht gestartet werden konnte, haben Sie keine andere Möglichkeit, als das Telefon wieder in den Laden zu bringen und es auszutauschen, da klar genug ist, dass etwas nicht stimmt.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.