Was tun, wenn das Galaxy Note8 keine Kurzmitteilungen senden kann?

Willkommen beim heutigen # GalaxyNote8-Artikel zur Fehlerbehebung. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie mit einem Note8 umgehen, der keine Textnachrichten oder SMS senden kann. Wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden hilfreich finden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Fix Nr. 1: Führen Sie einen Neustart durch

Viele Probleme werden durch einen einfachen Neustart behoben. Durch einen Neustart des Geräts wird das System aktualisiert, wodurch möglicherweise der Fehler behoben wird, der den SMS-Fehler verursacht. Da wir nicht den vollständigen Verlauf Ihres Note8 kennen, kann jeder Schritt zur Fehlerbehebung hilfreich sein, um das Problem zu beheben. Ein Neustart ist ein guter Start.

Fix Nr. 2: Überprüfen Sie, ob Sprachanrufe funktionieren

Sprachanrufe und SMS sind verbunden. Wenn einer ausfällt, hat möglicherweise auch der andere Dienst Probleme. Überprüfen Sie unbedingt, ob Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen können. Wenn das nicht funktioniert, funktioniert SMS möglicherweise auch nicht. Wenn das Telefonieren nicht funktioniert, müssen Sie sich sofort an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

Fix # 3: Überprüfen Sie den Signalempfang

Der Hauptgrund, warum Smartphones über Signalanzeigen verfügen, besteht darin, den Benutzern mitzuteilen, ob in einem Gebiet ein guter Signalempfang vorliegt. Wenn Ihre Textnachrichten immer wieder nur in einem bestimmten Bereich nicht gesendet werden, ist dies ein offensichtliches Zeichen dafür, dass Ihr Telefon möglicherweise ein schwaches oder gar kein Mobilfunksignal empfängt. Vergewissern Sie sich vor dem Senden und Senden von SMS, dass die Netzabdeckung gut ist. Im Allgemeinen wird ein schlechter Netzwerkdienst durch ein oder zwei Signalbalken angezeigt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie vor dem Senden einen Ort mit guter Abdeckung gefunden haben.

Fix Nr. 4: Überprüfen Sie die Nummer der Nachrichtenzentrale

Wenn Ihr Telefon auch dann keine SMS senden kann, wenn Sie es an einem Ort mit guter Signalabdeckung verwenden, sollten Sie als Nächstes überprüfen, ob Ihr Telefon über die richtige Nachrichtenzentrumsnummer verfügt. Manchmal ändert sich das MCN, nachdem eine andere SIM-Karte von einem anderen Netzbetreiber eingelegt wurde. Idealerweise wird diese Nummer automatisch konfiguriert, sobald eine SIM-Karte eingelegt wird, aber manchmal passiert dies nicht. Einige Messaging-Apps können diese Nummer auch aus irgendeinem Grund ändern. Daher ist es gut, wenn Sie sie manuell überprüfen können. Wenn Sie die Nummer Ihres Mobilfunkanbieters nicht kennen, können Sie ihn danach fragen oder Google verwenden, um sie zu finden.

So überprüfen Sie die Message Center-Nummer Ihres Note8:

  1. Öffnen Sie Ihre Messaging-App (wir gehen davon aus, dass es sich um Samsung-Nachrichten handelt).
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf Kurzmitteilungen.
  6. Tippen Sie auf Nachrichtencenter.
  7. Geben Sie die richtige Nachrichtenzentrumsnummer ein.

Wir empfehlen dringend, dass Sie Ihren Mobilfunkanbieter nach dieser Nummer fragen, anstatt Google dafür zu verwenden. Einige Websites enthalten möglicherweise veraltete oder falsche Informationen. Daher ist es gut, wenn Sie die Informationen direkt von der Quelle beziehen können.

Fix # 5: Löschen Sie alte Nachrichten aus dem Posteingang

Sowohl das Senden als auch das Empfangen von SMS in Ihrem Note8 erfordern ausreichend Speicherplatz. Wenn der Posteingang Ihrer Messaging-App voll ist, werden möglicherweise keine Nachrichten mehr gesendet und empfangen. Stellen Sie sicher, dass alte Konversationen und Nachrichten mit Bildern (MMS) gelöscht werden. Wenn Sie Ihren Posteingang von alten Texten geleert haben, prüfen Sie, ob der SMS-Versand funktioniert.

Fix Nr. 6: Cache und Daten der Messaging-App löschen

Eine weitere gute Sache, die Sie im Umgang mit der Messaging-App tun können, ist das Löschen des Cache und der Daten. Apps speichern temporäre Dateien und Ordner, um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten. Manchmal können diese temporären Dateien oder der Cache beschädigt werden, was zu App-Verlangsamungen oder Schlimmerem führt. Apps wie Nachrichten speichern auch benutzerspezifische Daten wie Benutzernamen, Kennwörter und andere ähnliche Daten. Diese werden als App-Daten bezeichnet. Wenn das Löschen des Cache einer App das Problem nicht behebt, löschen Sie anschließend die Daten. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Löschen des Cache und der Daten einer App auf Ihrem Note8:

  1. Öffnen Sie das Einstellungsmenü entweder über Ihren Benachrichtigungsschatten (Dropdown) oder über die Einstellungs-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu Apps.
  3. Suchen Sie dort nach der Nachrichten-App und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen zur App, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und vielem mehr. Dies sind alles klickbare Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen. Leeren Sie zuerst den Cache. Starten Sie anschließend Ihr Note8 neu und überprüfen Sie, wie der SMS-Versand funktioniert. Wenn sich dadurch nichts ändert, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 und löschen Sie die Nachrichten-App-Daten.

Fix Nr. 7: Versuchen Sie, eine andere Messaging-App zu verwenden

Sollten die oben genannten Schritte nicht funktionieren, besteht die große Chance, dass ein Problem mit der von Ihnen verwendeten Messaging-App vorliegt. Überlegen Sie, ob Sie damit problemlos SMS senden und empfangen können. Es gibt viele kostenlose Messaging-Apps aus dem Play Store, die Sie ausprobieren können.

Fix Nr. 8: Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Einige Benutzer konnten SMS-Probleme durch einfaches Entfernen und erneutes Einsetzen der SIM-Karte beheben. In gewisser Weise wird durch diese Aktion das Netzwerk-Setup eines Geräts aktualisiert. Versuchen Sie es also auch. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät zuerst ausschalten, bevor Sie die SIM-Karte entfernen. Das gleiche gilt, bevor Sie es wieder einsetzen.

Fix Nr. 9: Versuchen Sie, SMS im abgesicherten Modus zu senden

Anwendungen von Drittanbietern können manchmal ebenfalls Probleme verursachen. Wenn Sie viele Apps von Drittanbietern installiert haben, ist es gut, wenn Sie Ihr Note8 im abgesicherten Modus neu starten können, um festzustellen, ob eine dieser Anwendungen dieses Problem verursacht.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Note8 in den abgesicherten Modus zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Sobald Ihr Note8 im abgesicherten Modus neu gestartet wurde, können nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie in diesem Modus versuchen, SMS zu senden, um zu sehen, wie es funktioniert. Wir empfehlen, dass Sie das Telefon mindestens 24 Stunden lang in diesem Modus belassen, um einen Unterschied festzustellen.

Fix Nr. 10: Werksreset

Dies ist der drastischste Fehlerbehebungsschritt, den Sie ausführen können. Wir hoffen, dass Sie nie an diesen Punkt gelangen, aber wenn all unsere obigen Vorschläge nicht helfen, besteht die Möglichkeit, dass sie ein Betriebssystemfehler sind, der das Problem verursacht. Um dies zu beheben, sollten Sie versuchen, die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

HINWEIS : Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Benutzerdaten gelöscht. Sichern Sie daher Ihre Dateien, bevor Sie dies tun.

Fix Nr. 11: Anbieter kontaktieren

Wenn sich das Problem zum jetzigen Zeitpunkt nicht durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beheben lässt, können Sie nur um direkte Unterstützung Ihres Netzbetreibers bitten. Möglicherweise steckt hinter diesem Problem ein Konto- oder Netzwerkproblem, das nur von diesen behoben werden kann.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.