Was tun, wenn das Galaxy Note5 die WLAN-Verbindung sofort unterbricht?

Eines der häufigsten Verbindungsprobleme für Galaxy-Geräte ist das WLAN. In dem heutigen Artikel zur Fehlerbehebung wird ein # GalaxyNote5-Problem behoben. Grundsätzlich besteht das Problem darin, dass das WLAN zufällig oder fast unmittelbar nach dem Herstellen einer Verbindung abgeschaltet wird. Ein solches Problem kann auf eine fehlerhafte App, einen Softwarefehler, einen Router oder einen ISP zurückzuführen sein oder auf einen Hardwarefehler. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die Ursache eingrenzen und beheben können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Das heutige Problem: Das Galaxy Note5 trennt sich sofort vom WLAN und fällt immer wieder von alleine ab

Mein Samsung Note5 trennt sich sofort vom WLAN. Mein Laptop ist immer noch in Ordnung, genauso wie mein Fernseher. Es ist ein Monat vergangen, in dem die Leute versucht haben, herauszufinden, was los ist. Ich bin über alle Updates für mein Handy auf dem Laufenden. Das letzte Update war im Januar. Ich habe das Telefon ohne Erfolg neu gestartet. Mir wurde gesagt, ich solle einen anderen Router besorgen, aber das kann mich hundert kosten, die ich für einen 1gig-Router nicht habe. Was kann ich tun, ich habe fast keine Daten mehr von dieser Scheiße? Es scheint niemand in der Lage zu sein, mir beim Kauf eines neuen Telefons und eines neuen Routers zu helfen und mir mitzuteilen, dass ich möglicherweise das Internet wieder erhalte oder es erneut passiert. - Chris

Lösung: Hallo Chris. Wenn andere drahtlose Geräte problemlos eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Heimnetzwerk herstellen können und auf Ihrem Note5 kein Problem vorliegt, liegt dies wahrscheinlich daran, dass das Problem auf Ihrem Telefon liegt. Sie müssen sich bei der Fehlerbehebung auf Ihr Telefon konzentrieren, um festzustellen, was daran falsch ist. Unten finden Sie die Dinge, die Sie ausprobieren können.

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass Ihr Note5 eine Verbindung zu anderen Netzwerken herstellen kann

Da Sie bereits einen Soft-Neustart versucht haben, bevor Sie sich an uns wenden, sollten Sie zunächst prüfen, wie Ihr Note5 funktioniert, wenn Sie mit anderen WLAN-Netzwerken verbunden sind. Vielleicht möchten Sie in Ihre öffentliche Bibliothek oder zu Ihrem nahe gelegenen Starbucks gehen und sehen, wie es funktioniert. Wenn Ihr Note5 die Verbindung dennoch sofort unterbricht, ist dies ein weiterer starker Hinweis darauf, dass ein Problem mit Ihrem Telefon vorliegt. Dies kann ein Softwareproblem oder ein Zeichen für eine fehlerhafte Hardware sein.

Wenn Ihr Note5 in einem anderen WLAN-Netzwerk einwandfrei funktioniert, liegt möglicherweise ein Konfigurationsproblem in Ihrem WLAN zu Hause vor oder es wird die Verbindung Ihres Telefons unterbrochen, wenn Sie in der Nähe Ihres eigenen WLANs sind.

Lösung 2: Vergessen Sie gespeicherte Netzwerke

Alte WLAN-Einstellungen können manchmal zu Problemen bei der Verbindung oder der Geschwindigkeit der Internetverbindung führen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Note5 von Ihrem WLAN-Netzwerk trennen und vom Gerät löschen, um dies zu vermeiden. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Wählen Sie Ihr Heim-WLAN aus.
  5. Tippen Sie auf Vergessen.
  6. Starten Sie Ihr Note5 neu.
  7. Melden Sie sich wieder in Ihrem WLAN-Netzwerk an und suchen Sie nach dem Problem.

Lösung 3: Löschen Sie die Cache-Partition

Android verwendet bei jedem Laden einer App einen speziellen Cache namens System-Cache. Manchmal ist dieser Systemcache beschädigt oder veraltet, was zu allen möglichen Problemen führt. Sie möchten den Systemcache regelmäßig aktualisieren, um die Wahrscheinlichkeit von Problemen zu verringern, einschließlich solcher, die mit den aufgetretenen Problemen vergleichbar sind. So geht's:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lautstärketasten und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, halten Sie jedoch die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los, sobald das Android-Logo angezeigt wird.
  5. Der Hinweis 'Systemupdate installieren' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Lösung 4: Installieren Sie Systemupdates

Wir wissen, dass Ihr Note5 Ihrer Meinung nach auf dem neuesten Stand ist, stellen Sie jedoch im Interesse anderer Benutzer sicher, dass auf Ihrem Gerät das neueste verfügbare Android-Update ausgeführt wird. Viele netzwerkbezogene Probleme werden durch diesen einfachen Wartungstipp behoben. Smartphones von Netzbetreibern sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Systemaktualisierungen automatisch herunterladen und installieren. Wenn Sie diese Einstellung jedoch zuvor ändern, müssen Sie jetzt manuell nach Aktualisierungen suchen.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Software-Update .

Hinweis: Wenn Ihr Note5 nicht ursprünglich für das Netzwerk entwickelt wurde, in dem Sie sich gerade befinden, kann das Android-Update nicht heruntergeladen werden. Wenn Sie zum Beispiel ein AT & T Note5 haben, es aber jetzt mit einem T-Mobile-Netzwerk verwenden, kann es überhaupt kein drahtloses Update empfangen. Einige Geräte können möglicherweise weiterhin Updates über Samsung Smart Switch erhalten. Versuchen Sie dies also unbedingt.

Lösung 5: Beobachten Sie im abgesicherten Modus

Versuchen Sie, Ihr Note5 in den abgesicherten Modus zu versetzen und zu sehen, wie das WLAN funktioniert. In diesem Modus werden alle Apps und Dienste von Drittanbietern nicht ausgeführt (sie werden blockiert), sodass Sie leichter feststellen können, ob eine App mit Android interferiert.

So starten Sie Ihr Note5 im abgesicherten Modus neu:

  1. Schalten Sie Ihr Note5 aus. Wenn Sie es nicht normal ausschalten können, lassen Sie das Telefon den Akku entladen, bis es sich selbst ausschaltet.
  2. Halten Sie bei ausgeschaltetem Note5 die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Stellen Sie erneut eine Verbindung zu Ihrem Heim-WLAN her und suchen Sie nach dem Problem. Lassen Sie Ihr Telefon einige Zeit laufen, um zu sehen, ob das WLAN später ausfällt.

Wenn WLAN funktioniert und überhaupt nicht funktioniert, liegt ein App-Problem vor. Im abgesicherten Modus wird die genaue App jedoch nicht ermittelt, sodass Sie die folgenden Schritte ausführen müssen, um zu ermitteln, welche App problematisch ist:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn das Problem mit Ihrem Note5-WLAN weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Lösung 6: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück

Eine der effektivsten Möglichkeiten, um Probleme mit der Internetverbindung auf einem Samsung Galaxy-Gerät zu beheben, besteht darin, alle Netzwerkeinstellungen zu löschen. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie das tun sollen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Lösung Nr. 7: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Als letzte drastische Lösung können Sie versuchen, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Wenn der Grund für Ihr WLAN-Problem app- oder softwarebezogen ist, sollte dies durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden. Andernfalls wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (das Unternehmen, das die Internetverbindung zu Hause und den Router bereitstellt), um Hilfe zu erhalten.

So setzen Sie Ihr Note5 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lautstärketasten und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, halten Sie jedoch die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los, sobald das Android-Logo angezeigt wird.
  5. Der Hinweis 'Systemupdate installieren' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Taste "Lautstärke verringern" die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.
  9. Lassen Sie Ihr Note5 eine Stunde lang laufen und suchen Sie nach dem Problem.

Lösung 8: Sprechen Sie mit Ihrem ISP

Wenn Ihr Note5 mit anderen WLAN-Netzwerken zusammenarbeitet, jedoch das Problem auftritt, dass die Verbindung in Ihrem eigenen WLAN-Netzwerk ständig unterbrochen wird, sollten Sie den Fall von Ihrem Internetdienstanbieter regeln lassen. Möglicherweise muss auf dem Router eine bestimmte Einstellung geändert oder konfiguriert werden. Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Problem im Router selbst liegt.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.