Was tun, wenn das Galaxy J5 nach dem Flashen nicht startet oder das neueste Android-Update nicht installiert wird?

Obwohl das # GalaxyJ5 nicht als Flaggschiff von Samsung Galaxy angesehen wird, ist es ein anständiges Smartphone, das alle Netzwerkfunktionen einwandfrei und mit mehr als nur wenigen Handgriffen ausführen kann. Angesichts der weltweiten Verbreitung von Millionen dieser Geräte ist es nicht verwunderlich, dass viele Benutzer uns um Unterstützung bitten. Der heutige Artikel zur Fehlerbehebung wird einige häufig auftretende Probleme mit J5 beantworten. Wie üblich stammen die unten genannten Fälle aus Berichten, die wir täglich erhalten. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag hilfreich finden, um Ihr eigenes J5-Problem zu beheben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Was ist zu tun, wenn Ihr Galaxy J5 schnell den Akku verliert oder der Akku nicht richtig funktioniert?

Hallo! Ich habe seit einiger Zeit dieses Problem mit meinem Akku und frage, ob ich persönlich etwas tun kann, ohne Geld für eine andere Person auszugeben, um es zu reparieren. Also, wie gesagt, ich habe die Samsung Galaxy J5 2016 Version. Wenn also 39% des Akkus aufgebraucht sind, beginnt mein Telefon, Dinge von selbst zu erledigen. Wenn ich auf Youtube bin, klickt es auf ein anderes Video und der Bildschirm scrollt von selbst. Aber es dauert nur 30 Sekunden und mein Telefon schaltet sich aus. Und dann habe ich es aufgeladen und es heißt, ich habe 13% Batterie und nicht diese 39%.

Und es gab viele Male, in denen ich meine Batterie aus irgendeinem Grund herausgenommen habe, und wenn ich beim Wiedereinsetzen der Batterie einen Ladezustand von 80% hätte, würde dies 50% bedeuten. Ich habe auch versucht, meinen Akku zu kalibrieren, aber es dauert ungefähr 2 Stunden und es ist wieder das Problem. Ich habe die Werksdaten zurückgesetzt und nichts getan, außer dass ich die meisten meiner Bilder verloren habe, lol. Außerdem hat sich mein Akku erheblich geleert, und ich habe versucht, Apps in den Energiesparmodus zu versetzen und das zu deinstallieren, was ich nicht verwende, aber es hat nicht viel gebracht. Der Akku weist keine sichtbaren Schäden auf, ist jedoch möglicherweise seit Januar 2017 abgenutzt. Ich habe vor, einen neuen Akku zu kaufen. es würde viel bedeuten. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen ????

Lösung: Das meiste, was Sie in Ihrer Situation tun können, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Da dies überhaupt keinen Unterschied machte, ist wahrscheinlich ein Batteriewechsel erforderlich. Auf Lithium basierende Akkus verlieren natürlich an Kapazität. Abhängig von Ihrer Nutzungsgewohnheit kann es innerhalb weniger Monate zu einer Verschlechterung der Kapazität Ihres Telefons kommen. Es gibt keinen Software-Trick mehr, den Sie ausführen können, wenn die Kapazität Ihres Akkus bereits kritische Werte erreicht hat. Wir schlagen vor, dass Sie mit dem Plan fortfahren, ihn zu ersetzen.

Problem Nr. 2: Was ist zu tun, wenn das Galaxy J5 nach dem Flashen nicht mehr startet?

Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem Samsung Galaxy SM-J500F (Modell 2015). Beim Einschalten des Telefons wird in dieser Meldung Folgendes angezeigt: „Beim Aktualisieren der Gerätesoftware ist ein Fehler aufgetreten. Verwenden Sie die Notfallwiederherstellungsfunktion in der Smart Switch PC-Software “auf dem Bildschirm. Ich habe versucht, die Notfallwiederherstellungsfunktion in der Samsung Smart Switch-App zu verwenden, und es wird angezeigt, dass das Gerät nicht unterstützt wird. Ich habe auch die Notfallwiederherstellungsfunktion in der Samsung Kies 3 Software ausprobiert und das Gleiche passiert. Beim Versuch, die Firmware zu aktualisieren und zu initialisieren, werden die Modellnummer meines Telefons und die Seriennummer meines Geräts abgefragt, die ich korrekt eingebe. Anschließend werde ich aufgefordert, den Modellnamen und die Seriennummer des Geräts zu überprüfen und korrekt einzugeben. Ich komme an diesem Teil nicht vorbei.

Weitere Informationen zum Auftreten dieses Problems auf meinem Gerät:

Ich habe vor ein paar Monaten ein benutzerdefiniertes Betriebssystem auf meinem Gerät installiert. Vor ein paar Tagen wollte ich das Stock-Betriebssystem installieren. So habe ich versucht, das Standard-Betriebssystem zu installieren.

  1. Ich habe mein Gerät ausgeschaltet und die TWRP-Wiederherstellungsfunktion mit den Tasten home + lock + volume up aufgerufen und alles gelöscht, einschließlich Software, Daten, Cache usw.
  2. Ich habe mein Gerät an meinen Computer angeschlossen und versucht, das Standardbetriebssystem mit der Odin-Software zu flashen, was fehlgeschlagen ist. Ich erinnere mich, dass ich das USB-Debugging in den Entwickleroptionen nicht aktiviert habe, bevor ich mein Telefon gelöscht habe. Wenn Sie wissen, wie Sie mein Gerät reparieren können, helfen Sie mir bitte und wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie mich über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. [E-Mail geschützt] Vielen Dank .

Lösung: Das Flashen eines Samsung-Geräts ist nicht ohne Risiken. Sogar ein plötzlicher USB-Fehler in einem Computer kann dazu führen, dass ein Telefon für immer geflasht wird. Es gibt andere Faktoren, die zu einem Flash-Fehler führen können, und wir sind nicht hier, um sie aufzuzählen. Leider kann Ihr Fall schwerwiegender sein, da Smart Switch das Problem anscheinend auch nicht beheben kann. Dies bedeutet, dass der Speicher Ihres Geräts möglicherweise Partitionen beschädigt hat. Der Odin-Modus kann nur mit funktionierenden Partitionen arbeiten. Wenn zum Beispiel die / boot-Partition aus irgendeinem Grund beschädigt oder beschädigt war, bedeutet dies, dass der Kernel oder die Ramdisk während des Startvorgangs oder beim Versuch von Odin, geladen zu werden, möglicherweise nicht richtig funktioniert. Wenn die / boot-Partition beschädigt ist, wird Ihr Telefon überhaupt nicht gestartet, was zu dem häufigen und gefürchteten Problem der Startschleife führt. Amateure können diese Partition manchmal von der Wiederherstellung löschen, ohne eine neue zu installieren, was dazu führt, dass das Telefon dauerhaft nicht mehr bootfähig ist.

Sollte dies der Grund sein, warum Ihr Telefon zu diesem Zeitpunkt nicht startet, empfehlen wir Ihnen, den Bootloader erneut zu starten. Im Folgenden finden Sie allgemeine Schritte zum Flashen eines Samsung-Bootloaders. Die genauen Schritte können für Ihr bestimmtes Telefonmodell geringfügig abweichen. Lesen Sie daher auch die anderen blinkenden Anleitungen. Denken Sie daran, es gibt keine Garantie dafür, dass Ihr Telefon auch nach dem erfolgreichen Flashen des Bootloaders funktioniert. Es lohnt sich jedoch, es zu versuchen. Lassen Sie es also nicht aus.

So flashen Sie den Bootloader Ihres J5:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige auswählen. Es sollte genau die Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie es vorher nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht jetzt wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware Komplikationen verursachen.
  2. Angenommen, Sie haben die richtige Firmware identifiziert. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien enthalten, z. B. AP_, BL_, CSC_ usw.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit der Bezeichnung BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Nachdem Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie problemlos zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem Rest des Blinkvorgangs mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Vergewissern Sie sich nun, dass der Status „Gerät hinzugefügt“ und die zugehörige „ID: COM-Box“ blau sind, bevor Sie auf die Schaltfläche START klicken. Dadurch wird das Blinken des Bootloaders Ihres Telefons ausgelöst.
  7. Starten Sie das Telefon neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem Nr. 3: Was tun, wenn das entsperrte Galaxy J5 das neueste Android-Update nicht installiert?

G'day Im November 16 hatte ich einen Freund, der ein brandneues Galaxy J5 kaufte, das in Singapur freigeschaltet war. Bisher läuft noch Android 6.01 und wird nicht auf das neueste Android aktualisiert. Als ich zum ersten Mal versuchte, das Telefon zu aktualisieren, wurde mir mitgeteilt, dass ich auf die Freigabe der Software aus dem Herkunftsland warten muss. Ich hatte keine Ahnung, aber ich habe anhand der IMEI-Nummer herausgefunden, dass es ursprünglich für den Einsatz im Iran verkauft wurde und ich bin in Australien. Ich habe gewartet und festgestellt, dass die neueste Software im Iran veröffentlicht wurde, aber mein Telefon wird nicht aktualisiert. Der australische Samsung-Support und andere, mit denen ich Kontakt aufgenommen habe, haben mir mitgeteilt. Ich kann nichts anderes tun, als das Telefon an ein Service-Center oder an Samsung im Iran zu senden, damit es überprüft werden kann. Wenn ich versuche, die Software zu aktualisieren, wird im Abschnitt "Software-Aktualisierung" angegeben, dass mein System vollständig aktualisiert ist, was ich nicht weiß. Ich habe in mehreren Ländern, einschließlich Iran, Kontakt mit dem Support aufgenommen und alle sagen mir, dass ich es entweder zu einem Service-Center oder zu einem Kundendienstzentrum bringen muss Samsung hier. Wie gesagt, sie sagen mir hier, dass ich das Telefon in den Iran schicken oder nehmen muss. Für ein global agierendes Unternehmen scheint es ziemlich normal zu sein, dass es hier nicht einmal angezeigt werden kann, aber mir wird gesagt, dass jedes für verschiedene Länder hergestellte Telefon über unterschiedliche Hardware und Software verfügt und das Telefon bei erzwungener Installation von Software völlig unbrauchbar machen kann. Jede Information wäre sehr dankbar, da ich keine Ahnung habe, was ich sonst noch versuchen kann.

Lösung: Samsung-Geräte sind nicht universell. Jeder Netzbetreiber hat spezifische Netzwerkanforderungen und entwickelt häufig seine eigene Firmware. Aus diesen Gründen wird ein Galaxy J5 aus dem Iran, selbst wenn er entsperrt ist, kein Update erhalten, wenn er in Australien verwendet wird. Ihr australischer Mobilfunkanbieter kann keine Aktualisierung auf eine Iran-Version J5 vornehmen, da deren Firmware-Version nicht mit den Hardware- und Softwarespezifikationen des Telefons kompatibel ist. Dies ist die Realität, mit der Sie derzeit konfrontiert sind. Leider können Sie das Gerät nicht über das Mobilfunknetz aktualisieren. Wenn Sie wirklich eine aktualisierte Android-Version für dieses Gerät ausführen möchten, können Sie die riskante Route einschlagen, indem Sie sie manuell installieren (blinkend). Durch das Flashen kann das Gerät möglicherweise beschädigt werden. Sie sollten also bereit sein, zu akzeptieren, was auch immer mit Ihrem Telefon passiert, wenn das Flashen fehlschlägt, oder wenn Sie auf einen Fehler stoßen, können Sie das Problem nicht beheben.

Wenn Sie Ihr Gerät flashen möchten, verwenden Sie Google, um eine gute Anleitung zum Flashen zu finden. Verwenden Sie die Modellnummer Ihres Telefons und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Firmware dafür herunterladen. Wir empfehlen, dass Sie sich zuerst mit den allgemeinen Schritten zum Blinken vertraut machen, indem Sie YouTube-Videos ansehen oder Artikel darüber lesen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie tun, um das Bricken Ihres Geräts zu verhindern. Auch hier kann das Blinken zu mehr Problemen führen, wenn es nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird oder wenn ein unvorhergesehener Fehler auftritt. Tun Sie es auf eigenes Risiko.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.