Was tun, wenn beim Galaxy S8 ein roter Farbton auf dem Bildschirm auftritt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Das # GalaxyS8-Problem mit dem roten Farbton auf dem Bildschirm besteht seit der ersten Veröffentlichung dieses Geräts, und unseres Wissens nach hat Samsung bereits einen Patch veröffentlicht, um dieses Problem zu beheben. Was passiert ist, dass der Bildschirm auch ohne offensichtlichen Grund rötlich erscheint. Einige Benutzer bestätigen, dass dies nicht für alle S8-Geräte gilt, auch wenn sie im selben Geschäft gekauft wurden. Anscheinend ist das Problem nicht so einfach zu beheben, da es immer noch viele S8-Geräte gibt, die mit diesem Problem zu tun haben. In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung finden Sie die Schritte, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Android mag eine komplizierte Softwareplattform sein, aber viele kleinere Probleme werden durch einen einfachen Neustart behoben. Versuchen Sie in Ihrem Fall stattdessen, einen Soft-Reset durchzuführen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben werden kann. Hier ist wie:

  • Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt und lassen Sie sie nicht los.
  • Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt, während Sie die Lautstärketaste gedrückt halten.
  • Halten Sie beide Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.

Soft-Reset hat einen ähnlichen Effekt wie das physische Entfernen des Akkus, sodass der Speicher gelöscht und das Betriebssystem aktualisiert werden sollte. Wenn das Problem mit dem roten Farbton dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit den folgenden möglichen Lösungsoptionen fort.

Überprüfen Sie die Anzeigeeinstellungen

Die Einstellungen für ein Galaxy S8-Display bieten nur wenige Anpassungsmöglichkeiten. Es lohnt sich jedoch zu prüfen, ob das Ändern der Optionen in diesem Menü hilfreich ist. Es gibt keine bestimmte Option, die Sie hier ändern möchten. Versuchen Sie also einfach, Ihre Einstellungen zu ändern oder umzuschalten. Sie können beispielsweise versuchen, zuerst die Helligkeitsstufe zu ändern, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht oder nicht. Dann können Sie sehen, was passiert, wenn Sie die automatische Helligkeit ein- und ausschalten. Kurz gesagt, Sie möchten alle Einstellungen im Menü "Anzeige" anpassen, um das anormale Bildschirmverhalten hoffentlich wieder in den Normalzustand zu versetzen.

Apps deinstallieren

Wenn auf dem Bildschirm Ihres S8 nach der Installation eines Updates oder einer App dieses Problem auftritt, ist dies möglicherweise der Grund für den aktuellen Fehler. Versuchen Sie, diese App vom System zu löschen und zu sehen, was passiert. Einige Apps, insbesondere solche, die Möglichkeiten zum Personalisieren der Anzeige- oder Bildschirmeinstellungen sowie zum Ändern von Hintergrundbildern und Bildschirmschonern bieten, können Fehlerquellen sein. Entfernen Sie sie daher unbedingt. Wenn Sie Glück haben, kann dies eine effektive Möglichkeit sein, dieses Problem endgültig zu beheben.

Auf schlechte Apps prüfen

Wenn Sie viele Apps haben, die Sie kürzlich installiert haben, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine App kürzlich installiert haben, können Sie dies auf andere Weise überprüfen, indem Sie Ihren S8 neu in den abgesicherten Modus versetzen. Diese Option bietet Ihnen eine breitere Möglichkeit, um zu prüfen, ob eine hinzugefügte App problematisch ist. Im abgesicherten Modus können nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden. Wenn also eine der Apps, die Sie später hinzugefügt haben, die Ursache für das Problem ist, sollte sie überhaupt nicht auftreten.

Gehen Sie folgendermaßen vor um Ihren S8 in den abgesicherten Modus neu zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Vergessen Sie nicht, dass der abgesicherte Modus keine Lösung für sich ist. Wenn der Bildschirm nur im abgesicherten Modus des Geräts normal und ohne rote Tönung funktioniert, liegt wahrscheinlich ein Problem mit der App vor. Das nächstbeste, was jetzt zu tun ist, ist zu identifizieren, welche der Apps verantwortlich ist. Dazu müssen Sie im Grunde die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Deinstallieren Sie die erste Drittanbieter-App, von der Sie vermuten, dass sie das Problem verursacht

Schritt 2: Starten Sie das Telefon wieder in den normalen Modus.

Schritt 3: Überprüfen Sie das Problem

Schritt 4: Wiederholen Sie die Schritte 1-3, wenn das Problem weiterhin besteht.

Installieren Sie ausstehende Systemupdates

Wir möchten annehmen, dass der Grund für Ihr Problem ein Softwarefehler ist. Daher kann die Installation des richtigen Systems der einzig wirksame Weg sein, um das Problem zu lösen. Die Sache ist, Samsung zeigt normalerweise nicht an, ob ein bestimmtes Systemupdate bestimmte Fehler behebt, wie den, auf den Sie gerade stoßen. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, einfach jede App zu installieren, die Ihnen in den Sinn kommt. Standardmäßig sollte Ihr S8 Updates automatisch herunterladen und installieren. Wenn Sie diese Einstellung jedoch geändert haben, müssen Sie unter Einstellungen> Software-Update manuell nach neuen Updates suchen .

Cache-Partition löschen

Normalerweise wird das Löschen des Systemcaches bei den meisten Android-Problemen zuerst durchgeführt. Wenn das Problem jedoch nach den oben beschriebenen Schritten weiterhin besteht, stellen Sie sicher, dass Sie es tun. Android-Benutzer mehrere Partitionen, um verschiedene Arten von Daten und Informationen zu speichern. Dieses Schema ist auch eine effiziente Möglichkeit, Funktionen und Softwareumgebungen zu unterteilen. Manchmal können Aktualisierungs- oder App-Installationen die Partition beschädigen, in der der Systemcache mit der Bezeichnung Cache-Partition gespeichert ist. Dies kann so weit wie möglich zu Problemen führen, dass Sie sicherstellen möchten, dass die Cache-Partition regelmäßig bereinigt wird. Die Cache-Partition speichert nur temporäre Dateien, die Android zum effizienten Laden von Apps benötigt. Wenn Sie diese Partition löschen, wird das Gerät gezwungen, den Systemcache neu zu erstellen, wodurch möglicherweise aufgetretene Fehler behoben werden.

So löschen Sie die Cache-Partition:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie alle oben genannten Lösungsoptionen ausgeführt haben, können Sie die Software jederzeit auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Dies ist häufig eine effektive Lösung für Fehler mit softwarebedingten Ursachen. Wenn Sie Glück haben und der Grund für dieses Problem mit dem roten Farbton nur ein Firmware-Fehler ist, kann ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilfreich sein.

So setzen Sie Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenden Sie sich an den Samsung-Support

Bisher haben viele Android-Nutzer herausgefunden, dass Softwarelösungen nicht dazu beigetragen haben, dieses Problem zu beheben, sodass sie nur eine Möglichkeit haben - Hardwaredefekt oder Fehlfunktion. Wenn sich nichts geändert hat, nachdem Sie alle relevanten Softwarelösungen erschöpft haben, können Sie nur eines beheben: Reparatur oder Austausch über den Samsung-Support. Ein Problem wie dieses wird höchstwahrscheinlich zu einem Ersatz führen. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie die erforderlichen Unterlagen mitbringen, wenn Sie sich an einen Samsung-Händler wenden. Wenn für das Telefon noch Garantie besteht, erhalten Sie höchstwahrscheinlich einen kostenlosen Ersatz.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.