Was tun mit Samsung Galaxy Note 8, das so träge, träge und langsam geworden ist? [Troubleshooting Guide]

Wenn ein High-End-Telefon wie das Samsung Galaxy Note 8 bei früheren Vorgängen schleppend, träge und langsam wird, ist dies ein klares Indiz dafür, dass es Probleme mit der Firmware oder einigen Apps hat. Probleme wie diese können leicht behoben werden. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihr Gerät, das früher so schnell war, jetzt ewig braucht, um eine App zu öffnen, da dies mit der Zeit geschieht.

In diesem Artikel werde ich dieses Problem zum Nutzen unserer Leser angehen, die sich bemüht haben, um Hilfe zu bitten. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir auf dieses Problem stoßen. Wenn Sie auf unserer Website stöbern, finden Sie möglicherweise Beiträge zu ähnlichen Problemen. Wir wissen also schon ein oder zwei Dinge, wie man das Problem behebt. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Telefons sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da Ihnen diese Anleitung zur Fehlerbehebung möglicherweise weiterhelfen kann.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung in Hinweis 8, da wir bereits zahlreiche Probleme mit diesem Gerät behoben haben. Durchsuchen Sie die Seite nach ähnlichen Problemen und nutzen Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns kontaktieren, indem Sie hier unseren Fragebogen ausfüllen. Keine Sorge, das ist ein kostenloser Service.

Fehlerbehebung Hinweis 8 ist träge, träge und langsam

Solange die Firmware nicht geändert wurde, können wir diese Art von Problem selbst beheben. Dies ist ein geringfügiges Leistungsproblem, das durch grundlegende Fehlerbehebung behoben werden kann. Wenn sich das Telefon jedoch verlangsamt hat, nachdem es gerootet oder benutzerdefinierte ROMs von Drittanbietern installiert wurden, müssen Sie nur die Standard-Firmware erneut flashen, um die ursprüngliche Konfiguration des Telefons wiederherzustellen. Unter der Annahme, dass dieses Problem nach monatelangem Gebrauch aufgetreten ist, müssen Sie Folgendes tun:

Führen Sie Ihr Note 8 im abgesicherten Modus aus und vergleichen Sie die Leistung

Im abgesicherten Modus sind alle Apps und Dienste von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert, sodass Ihr Telefon schneller ausgeführt werden sollte als im normalen Modus. In diesem Fall sollte sich die Leistung Ihres Telefons erheblich verbessern, wenn es im abgesicherten Modus gestartet wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät in dieser Umgebung auszuführen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Sobald sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet und wie zuvor ausgeführt wird, haben Apps von Drittanbietern eindeutig etwas mit dem Problem zu tun. Nachdem sie vorübergehend deaktiviert wurden, wurden alle zuvor geöffneten Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, bereits geschlossen. Starten Sie das Telefon im normalen Modus neu, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn es in diesem Modus immer noch langsam ist, müssen Sie als Nächstes die Apps suchen, die das Problem verursachen, und sie nacheinander entfernen. So deinstallieren Sie eine App von Ihrem Note 8:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn Sie die Schuldigen nicht finden können, ist es viel einfacher, Ihre wichtigen Dateien und Daten zu sichern und Ihr Telefon zurückzusetzen.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Wenn das Telefon auch im abgesicherten Modus noch langsam und träge ist, sollten Sie den nächsten Schritt ausführen.

Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen

Nachdem der erste Vorgang abgeschlossen ist und Ihr Telefon immer noch Probleme mit der Leistung hat, sollten Sie als Nächstes alle System-Caches löschen, damit sie durch neue ersetzt werden. Dazu müssen Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu starten und die Cache-Partition löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Relevante Artikel:

  • Warum schließt Samsung Galaxy Note 8 die Benachrichtigungsleiste automatisch? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.
  • So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy Note 8, das immer wieder abstürzt und einfriert [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy Note 8 verzögert sich, friert ein und zeigt den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Troubleshooting Guide]
  • Samsung Galaxy Note 8 verzögert sich beim Starten einer App und wurde so langsam ausgeführt [Troubleshooting Guide]
  • So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy Note 8, das in der Boot-Schleife steckt [Troubleshooting Guide]

Alle Einstellungen zurücksetzen

Nachdem die Cache-Partition gelöscht wurde und das Problem weiterhin besteht, müssen Sie die Konfiguration Ihres Telefons oder die Einstellungen vornehmen. Es gibt Zeiten, in denen einige Einstellungen durcheinander geraten und die Leistung Ihres Telefons beeinträchtigen. Schließen Sie es aus, indem Sie alle Einstellungen in Ihrem Gerät zurücksetzen:

  1. Wischen Sie auf einem Startbildschirm von der Mitte des Displays nach oben oder unten, um auf den Anwendungsbildschirm zuzugreifen.
  2. Navigieren Sie zu: Einstellungen Symbol "Einstellungen"> Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie im Bereich Zurücksetzen auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN.
  5. Wenn angezeigt, geben Sie die aktuelle PIN, das aktuelle Passwort oder das aktuelle Muster ein.
  6. Überprüfen Sie zur Bestätigung die Informationen und tippen Sie anschließend auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN.

Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Wenn das Telefon nach dem Zurücksetzen aller Einstellungen immer noch träge, träge und langsam ist, ist es an der Zeit, auf den endgültigen Fix-Master-Reset zurückzugreifen. Dies wird dieses Problem sicherlich lösen, aber der Grund, warum es am Ende dieser Anleitung zur Fehlerbehebung steht, ist, dass das Sichern aller Ihrer wichtigen Dateien und Daten einige Zeit in Anspruch nimmt, und dass das Wiederherstellen auch nach dem Zurücksetzen einige Zeit in Anspruch nimmt. Aber jetzt, da Ihnen die Optionen ausgehen, ist es Zeit, dies zu tun. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen und den Factory Reset Protection deaktivieren, indem Sie Ihr Google-Konto vor dem Zurücksetzen entfernen. Wenn alles fertig ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass wir Ihnen auf die eine oder andere Weise weiterhelfen konnten. Wenn Sie weiterhin unsere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Posts, die Sie vielleicht auch gerne lesen:

  • Samsung Galaxy Note8 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Troubleshooting Guide]
  • Samsung Galaxy Note 8 zeigt weiterhin den Fehler "Chrome wurde leider gestoppt" an [Troubleshooting Guide]
  • Samsung Galaxy Note 8 taucht immer wieder der Fehler "Leider wurde das Telefon gestoppt" auf [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Warum stürzt die Facebook-App auf dem Samsung Galaxy Note 8 ständig ab und wie kann ich das Problem beheben? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy Note8, bei dem weiterhin der Fehler "Leider wurden Nachrichten gestoppt" angezeigt wird? [Troubleshooting Guide]