Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy J7, das im Bootloop hängengeblieben ist? [Troubleshooting Guide]

Das Samsung Galaxy J7 ist ein Mittelklasse-Gerät mit wirklich guten technischen Daten und Funktionen. Es hat eine Menge positiver Bewertungen von Technikbegeisterten und Anwendern erhalten. Einige unserer Leser berichteten jedoch, dass ihre Einheiten irgendwie im Bootloop hängen geblieben sind und nicht mehr erfolgreich auf dem Startbildschirm gestartet werden können. Das Problem verhindert natürlich, dass Besitzer das Telefon verwenden. Aus diesem Grund muss es so schnell wie möglich behoben werden, damit wir versuchen können, festzustellen, ob das Problem auf Ihrer Seite behoben werden kann.

Dieses Handbuch richtet sich an Benutzer, die noch nie versucht haben, die Firmware ihrer Telefone zu ändern. Wenn Sie dies getan haben, wissen wir wirklich nicht, welche Art von Mod Sie installiert haben und was das Problem ist. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit auszuschließen, bis wir zu dem Punkt gelangen, an dem es viel einfacher ist, die Ursache zu bestimmen und eine Lösung zu formulieren, die dies endgültig behebt. Wenn Sie dieses Telefon besitzen und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da wir Ihnen möglicherweise helfen können.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J7. Wir haben bereits einige häufig auftretende Probleme mit diesem Telefon behoben. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen für Ihre Probleme. Nehmen Sie sich also Zeit, um ähnliche Probleme zu finden. Wenn Sie keine finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns also nur ausreichend Informationen über das Problem geben.

Schrittweise Anleitung zur Fehlerbehebung für das Galaxy J7, das im Bootloop steckt

Problem : Mein Galaxy J7 ist fast ein Jahr alt. Ich habe es nagelneu gekauft und eine Prepaid-SIM-Karte eingelegt. Seitdem es perfekt funktioniert hat, kann es nicht mehr erfolgreich hochgefahren werden. Ich meine, es schaltet sich immer noch ein und zeigt das Logo und alles, aber es schaltet sich von selbst aus und dann wieder ein und das ist der Zyklus. Es macht den ganzen Tag so weiter, wenn ich es zulassen würde. Ich weiß nicht, ob ihr vorher auf ein solches Problem mit dem Telefon gestoßen seid oder ob ihr davon gehört habt, aber wenn ihr wisst, wie ich es beheben kann, wäre das großartig. Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Es gab Fälle, in denen das Telefon nach einem Update im Bootloop hängen blieb, und es gab auch einen Fall, in dem es gestartet wurde, nachdem der Besitzer eine App aus dem Play Store installiert hatte. Der Punkt ist, dass wir wirklich nicht wissen, was mit Ihrem Telefon passiert ist, wenn wir es auf das Problem stützen, das Sie uns mitgeteilt haben. Wir müssen also eine Fehlerbehebung für Ihr Gerät durchführen, um das Problem zu ermitteln und eine Lösung zu finden, mit der das Problem möglicherweise behoben werden kann. Folgendes müssen Sie in diesem Fall tun, in dem Ihr Gerät nicht erfolgreich gestartet werden kann:

Schritt 1: Führen Sie den Batteriezugvorgang durch

Das erste, was wir ausschließen müssen, ist die Möglichkeit, dass dieses Problem durch eine Störung im System verursacht wird, und wir können dies tun, indem wir einfach den Akku-Pull-Vorgang ausführen, bei dem das Telefon auf einen Soft-Reset zurückgesetzt wird. Folgendes müssen Sie tun ...

  1. Schalten Sie das Telefon ein, auch wenn es weiterhin von selbst neu gestartet wird.
  2. Entfernen Sie die hintere Abdeckung, während das Gerät eingeschaltet ist.
  3. Ziehen Sie nun den Akku heraus.
  4. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste eine Minute lang gedrückt, während der Akku vom Gerät getrennt ist.
  5. Setzen Sie den Akku wieder ein und sichern Sie ihn mit der hinteren Abdeckung.
  6. Versuchen Sie, das Telefon einzuschalten.

Wenn das Telefon danach immer noch im Bootloop steckt, müssen Sie den nächsten Schritt versuchen.

Schritt 2: Versuchen Sie, Ihr Galaxy J7 im abgesicherten Modus zu starten

Jetzt werden wir versuchen, die Möglichkeit auszuschließen, dass dieses Problem durch eine oder mehrere der von Ihnen installierten Apps verursacht wird. Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn das Problem durch eine oder mehrere der von Ihnen installierten Apps verursacht wird, sollte Ihr Telefon natürlich nicht mehr im Bootloop hängen bleiben. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Wenn das Telefon in diesem Modus erfolgreich gestartet wird, haben Ihre Anwendungen von Drittanbietern eindeutig etwas damit zu tun. Suchen Sie nun diese App und versuchen Sie, sie zu aktualisieren, zurückzusetzen und sogar zu deinstallieren, um dieses Problem zu beheben.

So aktualisieren Sie Apps auf Ihrem Galaxy J7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch zu aktualisieren, tippen Sie auf die Menütaste, auf Einstellungen und anschließend auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf [xx] aktualisieren, um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und anschließend auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

Zurücksetzen von Apps (Cache und Daten löschen) auf dem Galaxy J7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf MEHR> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie eine App von Ihrem Galaxy J7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht oder wenn das Telefon im abgesicherten Modus nicht erfolgreich gestartet werden kann, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten

Dieser Vorgang kann möglicherweise erfolgreich sein, da das Starten in Android System Recovery immer eine der Aufgaben ist, die ein Benutzer ausführen kann, auch wenn auf seinen Geräten komplexe Firmware-Probleme auftreten. Es ist also fast sicher, dass Sie dies auf Ihrem Galaxy J7 tun können. In diesem Modus hochzufahren ist nicht wichtig, aber was Sie tun können, während sich das Telefon in diesem Modus befindet, könnte das Problem beheben. Wenn dies erfolgreich ist, möchte ich, dass Sie zuerst die Cache-Partition löschen. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie Ihr Gerät zurücksetzen.

So booten Sie im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition

Auf diese Weise löschen Sie tatsächlich alle möglichen beschädigten Systemcaches, die dieses Problem verursacht haben könnten. Ihre Dateien und Daten bleiben jedoch unberührt, sodass Sie sich nicht so viele Sorgen machen müssen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

So booten Sie im Wiederherstellungsmodus und setzen das Telefon zurück

Es gibt mindestens ein paar Methoden, mit denen Sie Ihr Telefon zurücksetzen können. Der erste Befehl befindet sich im Menü "Einstellungen" und der zweite. Sie müssen Letzteres tun, da Ihr Telefon nicht erfolgreich gestartet werden kann und Sie nicht auf die Einstellungen Ihres Telefons zugreifen können. Angenommen, das Problem ist auf ein kleines Firmware-Problem zurückzuführen, dann wird es durch dieses Zurücksetzen behoben. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie Ihre Dateien und Daten nicht sichern können und sie daher wahrscheinlich nach dem Zurücksetzen verlieren werden. Daher ist es Ihr Anruf, wenn Sie fortfahren oder Hilfe von einem Techniker erhalten möchten. Wenn Sie weitermachen, dann ist hier, wie Sie es tun:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an einen Techniker, da Sie bereits vergeblich getan haben, was an Ihrem Ende getan werden muss.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.