Was kann ich tun, wenn der iPhone-Bildschirm beschädigt ist? [führen]

Während Schutzzubehör wie Gehäuse und Displayschutzfolien auf dem mobilen Markt überfüllt sind, ist ein völlig beschädigungsfreies Telefon nicht immer garantiert. Daher kann es immer noch vorkommen, dass Ihr Telefon beschädigt wird. Wenn ein Hardwareschaden wie ein gebrochener Bildschirm auf Ihrem iPhone auftritt, können Sie ihn nur reparieren lassen, um ihn wieder in Form zu bringen. Solange das Gerät noch Lebenszeichen aufweist, können Sie es wahrscheinlich nach einer physischen Reparatur wieder in Betrieb nehmen. Für den Fall, dass Sie sich nicht entscheiden können, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone-Bildschirm beschädigt ist, habe ich nachfolgend einige hilfreiche Eingaben erläutert. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits Hunderte von Problemen behoben haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass bereits Lösungen auf unserer Website vorhanden sind oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähneln oder damit zusammenhängen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

Ist Ihr iPhone noch funktionsfähig?

Anscheinend hat Ihr iPhone einen Hardwareschaden und muss daher repariert werden. Bevor Sie sich jedoch an ein Service-Center wenden, prüfen Sie, wie schwer der Schaden auf Ihrem iPhone ist. Wenn der Bildschirm gerade einen kleinen Riss bekommen hat, versuchen Sie, Ihr Telefon einzuschalten. Wenn es immer noch eingeschaltet werden kann, haben Sie die Möglichkeit, wichtige Daten und persönliche Informationen, die auf Ihrem iPhone-Speicher gespeichert sind, wiederherzustellen. Also hier ist, was Sie zuerst tun sollten:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem von Apple gelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an einen Computer an. Sie können entweder einen Windows-PC oder einen Mac-Computer verwenden, solange dieser auf einem kompatiblen Betriebssystem mit der iOS-Version Ihres iPhones ausgeführt wird.
  2. Öffnen Sie dann iTunes auf Ihrem Computer. Die neueste Version der iTunes App wird empfohlen.
  3. Warten Sie, bis iTunes Ihr iPhone erkennt.
  4. Klicken Sie auf das Symbol Ihres iPhones, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  5. Navigieren Sie zum Abschnitt Zusammenfassung in der linken Seitenleiste.
  6. Wählen Sie unter Manuell sichern und wiederherstellen die Option Jetzt sichern aus.
  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig .

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine MMS- oder MMS-Nachrichten sendet

Wenn iCloud-Backups auf Ihrem iPhone aktiviert sind und weiterhin auf Bildschirmtipps und -berührungen reagieren können, können Sie wichtige Dateien in iCloud sichern. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Einstellungen.
  2. Wählen Sie oben auf dem Bildschirm Ihre Apple-ID aus.
  3. Tippen Sie auf iCloud, um fortzufahren.
  4. Tippen Sie anschließend auf iCloud Backup.
  5. Tippen Sie dann auf die Option Jetzt sichern.

Sie müssen in Ihrem iCloud-Konto angemeldet sein, damit die iCloud-Sicherung erfolgreich ist. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, bis die Sicherung Ihres iPhones abgeschlossen ist.

Nachdem Sie alle wichtigen Daten gesichert haben, können Sie sie zur nächsten Apple Genius-Bar an Ihrem Ort bringen und einen iPhone-Techniker bitten, den Schaden zu überprüfen und zu reparieren. Je nachdem, wie schwer der erlittene Schaden ist, muss Ihr iPhone wahrscheinlich ausgetauscht werden. Es wird nicht empfohlen, ein beschädigtes iPhone zu Hause zu reparieren. Abgesehen von der Möglichkeit, dass die Garantie erlischt, ist Ihr Gerät auch einem erhöhten Risiko ausgesetzt, insbesondere dann, wenn andere Komponenten versehentlich beschädigt werden. Es wird daher dringend empfohlen, sich an einen autorisierten Techniker zu wenden.

Wenn Ihr iPhone keine Lebenszeichen mehr zeigt, haben Sie keine andere Wahl, als es zu einem Servicecenter zu bringen. Das Beheben eines völlig zerschmetterten iPhone-Bildschirms dauert normalerweise länger, sodass Sie Ihr iPhone möglicherweise einige Tage im Apple Repair Center lassen müssen.

Für andere Optionen und weitere Empfehlungen können Sie das Problem Ihrem iPhone-Netzbetreiber melden. Wenn die AppleCare-Garantie noch gültig ist, müssen Sie möglicherweise in Betracht ziehen, die Garantie in Anspruch zu nehmen, um Geld zu sparen. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder iPhone-Anbieter, um zu erfahren, ob für Ihr Gerät eine Servicegarantie oder ein Ersatz für ein neues Gerät besteht.

verbinde dich mit uns

Wir sind bestrebt, unseren Lesern dabei zu helfen, die Probleme mit ihren Handys zu beheben und den richtigen Umgang mit ihren Geräten zu erlernen. Wenn Sie also andere Probleme haben, besuchen Sie möglicherweise unsere Seite zur Fehlerbehebung, damit Sie die Artikel, die wir bereits veröffentlicht haben und die Lösungen für häufig auftretende Probleme enthalten, selbst überprüfen können. Außerdem erstellen wir Videos, um zu demonstrieren, wie die Dinge auf Ihrem Telefon erledigt werden. Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und abonnieren Sie ihn. Vielen Dank.