Was ist zu tun, wenn der iPhone 8 Touchscreen (Digitizer) nicht funktioniert?

iPhone-Bildschirme, beginnend mit dem ersten iPhone-Modell, genießen im Laufe der Jahre einen hervorragenden Ruf. Die Bildschirme von Smartphones sehen auf den ersten Blick möglicherweise zerbrechlich aus, sind aber tatsächlich sehr zuverlässig. Sie sind auch ziemlich schwer zu brechen. In vielen Fällen hat sogar ein schlecht fallengelassenes iPhone einen funktionierenden Bildschirm. Das ionenverstärkte Glas Ihres iPhone 8 ist nicht weniger haltbar als die anderen Komponenten. In einigen Fällen funktioniert der Bildschirm oder Touchscreen (Digitizer) einfach nicht mehr. Wenn Ihr iPhone 8 ein Problem mit dem Touchscreen hat, hilft möglicherweise dieser Artikel zur Fehlerbehebung. Denken Sie daran, dass ein physisch beschädigter Bildschirm wie ein zerbrochener Bildschirm nicht durch Software-Optimierungen repariert werden kann. Wenn Sie den Bildschirm beschädigt haben, nachdem er von einem harten Gegenstand getroffen wurde, oder wenn Wasser in das Motherboard gelangt ist, sollten Sie die folgenden Problemumgehungen nicht überprüfen. Was Sie brauchen, ist Service. Verschwenden Sie also nicht Ihre Zeit mit Softwarelösungen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren können. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Lösung 1: Setzen Sie Ihr iPhone 8 mit einem Soft-Reset zurück

Sofern der Hauptgrund für Ihr Problem nicht ein physischer Schaden ist, besteht eine große Chance, dass Sie Ihr Touchscreen-Problem durch einen Neustart des Geräts beheben können. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Halten Sie die obere Taste (oder die Seitentaste) gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät vollständig auszuschalten. *
  3. Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts die obere Taste (oder die seitliche Taste) erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn ein Neustart Ihres iPhone 8 normalerweise nicht funktioniert, können Sie einfach die Lauter-Taste drücken und schnell loslassen. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Lösung 2: Überprüfen Sie, ob der Bildschirm zu dunkel geworden ist

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Benutzer einen abgeblendeten Bildschirm mit einem völlig funktionsunfähigen Touchscreen verwechseln. Wenn der Bildschirm Ihres iPhone 8 dunkel erscheint, können Sie die Helligkeit im Control Center wie folgt überprüfen:

  1. Wischen Sie vom unteren Rand Ihres Displays nach oben.
  2. Wenn Sie das Control Center aufgerufen haben, ziehen Sie die Helligkeitsleiste nach oben oder unten, um die Helligkeit anzupassen.

Sie können auch versuchen, die Helligkeit Ihres Bildschirms unter Einstellungen zu überprüfen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Anzeige und Helligkeit.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts oder links, um die Helligkeit anzupassen.

Denken Sie daran, dass iOS-Geräte wie Ihr iPhone 8 einen speziellen Lichtsensor verwenden, um das Umgebungslicht um Sie herum zu erkennen. Wenn Sie sich in einer dunklen Umgebung befinden oder von Licht umgeben sind, passt dieser Sensor die Bildschirmhelligkeit automatisch an, damit Sie Bilder und Texte sehen können, ohne die Helligkeit selbst anzupassen. Diese als automatische Helligkeit bezeichnete Funktion ist standardmäßig aktiviert. Sie werden feststellen, dass die Bildschirmhelligkeit entsprechend angepasst wird, wenn diese Funktion aktiviert ist.

Wenn Sie die automatische Helligkeitsfunktion deaktivieren möchten, können Sie dies unter " Einstellungen"> "Allgemein"> "Eingabehilfen"> "Anzeigebedingungen" tun.

Lösung 3: Entfernen Sie die Displayschutzfolie

Wenn Sie eine Displayschutzfolie verwenden, sollten Sie diese entfernen, um festzustellen, ob sich daraus ein Unterschied ergibt. Einige Bildschirmschutzfolien von schlechter Qualität ermöglichen möglicherweise keine Erkennung von Fingerberührungen durch den Digitalisierer. Hierbei handelt es sich um eine dünne Schicht auf dem Bildschirm, die Berührungen in digitale Signale umsetzt. Ihr iPhone 8-Bildschirm ist so konzipiert, dass er ohne Bildschirmschutz funktioniert. Lassen Sie es also sein, wenn Probleme beim Erkennen von Fingerberührungen auftreten.

Lösung 4: Laden Sie das Gerät mit einem anderen Ladekabel und Adapter auf

Einige iPhone-Benutzer konnten in der Vergangenheit Probleme mit dem Touchscreen beheben, indem sie ihr Gerät mit einem funktionierenden Blitzkabel und Adapter aufladen. Wenn Sie ein anderes Ladezubehörset haben, verwenden Sie es und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied macht.

Lösung 5: Apps deinstallieren

Wenn Ihr Touchscreen nach der Installation einer App zufällig nicht mehr funktioniert, sollten Sie prüfen, ob das Problem durch Löschen behoben werden kann. Inkompatible oder schlecht codierte Apps können das Betriebssystem stören, was zu allen möglichen Problemen führen kann. So löschen Sie eine App:

  1. Berühren und halten Sie die App leicht, bis sie wackelt.
  2. Tippen Sie oben links in der App auf.
  3. Tippen Sie auf Löschen.

Lösung 6: Schalten Sie 3D Touch ein und aus

Einige iPhone-Benutzer behaupten auch, zeitweise auftretende Touchscreen-Probleme durch Umschalten der 3D Touch-Funktion behoben zu haben. Mit dieser Funktion können Sie eine Reihe von Aufgaben erledigen, indem Sie einfach auf den Bildschirm drücken. Sie können beispielsweise fest auf ein App-Symbol drücken (3D Touch), um schnelle Aktionen aufzurufen. Jede App, auch die vorinstallierten, verfügt über schnelle Aktionen, einschließlich derjenigen, mit denen Sie sie für andere freigeben können.

So schalten Sie 3D Touch ein und aus:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Eingabehilfen.
  4. Tippen Sie auf 3D Touch.
  5. Aktivieren Sie 3D Touch und ändern Sie die 3D Touch-Empfindlichkeit.

Lösung 7: Wiederherstellung über den DFU-Modus

Wenn Ihr iPhone 8 nicht mehr reagiert oder der Touchscreen nicht mehr funktioniert und Sie nichts mehr tun können, können Sie als letzten Fehlerbehebungsschritt versuchen, die Software über den DFU-Modus wiederherzustellen. Dies ist eine letzte Option für verzweifelte Fälle. Sie sollten dies nur tun, da unsere obigen Vorschläge überhaupt nicht funktionieren. Durch diesen Vorgang werden auch alle nicht gespeicherten Daten auf dem Telefon gelöscht. Für diesen Vorgang ist ein Computer mit iTunes erforderlich. Stellen Sie sicher, dass iTunes das neueste Update ausführt. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Schließen Sie auf Ihrem Computer alle aktiven Apps.
  2. Öffne iTunes.
  3. Schalten Sie Ihr iPhone aus. Wenn Sie es nicht normal ausschalten können, lassen Sie den Akku auf 0% entladen, damit sich das Telefon von selbst ausschaltet. Laden Sie das Telefon mindestens eine Stunde lang auf, ohne zu versuchen, es einzuschalten.
  4. Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an.
  5. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste mindestens 3 Sekunden lang gedrückt.
  6. Halten Sie die Lautstärketaste auf der linken Seite des iPhones gedrückt, während Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten. Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die Einschalt- als auch die Lautstärketaste 10 Sekunden lang gedrückt halten. Wenn zu diesem Zeitpunkt das Apple-Logo angezeigt wird, wiederholen Sie die Schritte 5 und 6. Das Apple-Logo sollte überhaupt nicht angezeigt werden.
  7. Halten Sie die Leiser-Taste weitere 5 Sekunden lang gedrückt. Wenn der Bildschirm "In iTunes einstecken" angezeigt wird, wiederholen Sie die Schritte 5 bis 7. Der iTunes-Bildschirm sollte nicht angezeigt werden.
  8. Sie wissen, dass sich Ihr Telefon im DFU-Modus befindet, wenn der Bildschirm schwarz bleibt. Ihr Computer sollte Ihnen dann mitteilen, dass iTunes ein iPhone erkannt hat.
  9. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm Ihres Computers, um eine vollständige Wiederherstellung durchzuführen.

Lösung 8: Wenden Sie sich an Apple

Wenn der Touchscreen Ihres iPhones nach einem der folgenden Punkte nicht mehr funktioniert, wenden Sie sich an den Apple-Support:

  • iPhone 8 wurde versehentlich fallen gelassen
  • iPhone 8 war Witterungseinflüssen ausgesetzt oder wurde durch Wasser beschädigt (iPhone 8 ist wasserdicht, nicht wasserdicht)
  • Bildschirm wurde physisch gestoßen oder geknackt
  • Die Wiederherstellung im DFU-Modus funktioniert nicht

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem iPhone haben, teilen Sie uns dies mit und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren kommenden Artikeln zu veröffentlichen. Über diesen Link können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Unterstützung zu erhalten. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber seien Sie versichert, dass wir alles daran setzen, Ihnen zu helfen.

Beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir Ihr Problem leicht diagnostizieren können. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Fehlerbehebung und Umstände, die zum Problem führen, einfügen können, ist dies sehr hilfreich.