Was ist zu tun, wenn das Galaxy Note9 keine MMS- oder Gruppennachricht herunterlädt?

Hat Ihr Note9 Probleme beim Herunterladen von MMS- oder Gruppentexten? Lesen Sie in diesem Artikel zur Fehlerbehebung nach, wie Sie das Problem beheben können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Galaxy Note9 lädt keine MMS- oder Gruppennachricht herunter

Ich verstehe nicht, warum MMS / Gruppen-Nachrichten bei Androids so nervös sind. Ich weiß, dass es wahrscheinlich etwas mit der iMessage> MMS-Konvertierung zu tun hat, wenn sich iPhone-Benutzer in der Gruppe befinden, aber es ist verdammt noch mal 2020 und das sollte überhaupt kein Problem sein. Haben Sie dazu einen Rat? Ich habe 3 Nachrichten von meiner Schwester und 3 von meiner Mutter, die darauf warten, heruntergeladen zu werden und sich gerade drehen. Alle sind unter 1000 Bytes.

Was tun, wenn Ihr Galaxy Note9 keine MMS- oder Gruppennachrichten herunterlädt?

Es gibt eine Reihe von möglichen Gründen, warum Ihr Note9 keine MMS- oder Gruppennachricht empfängt. Folgen Sie unseren unten stehenden Vorschlägen und finden Sie heraus, mit welcher Lösung dies behoben werden kann.

Erhalten Sie MMS von anderen Kontakten?

MMS ist im Gegensatz zu SMS oder SMS für die meisten Netzbetreiber in der Regel ein Mehrwertdienst. Dies bedeutet, dass Sie es zuerst abonnieren müssen, um es verwenden zu können. Zusätzlich zu Ihrem aktuellen regulären Abonnement fallen zusätzliche Gebühren an. Wenn Sie sicher sind, dass MMS für andere Kontakte funktioniert, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort. Sprechen Sie andernfalls zuerst mit Ihrem Netzbetreiber und abonnieren Sie dessen MMS-Dienst.

Überprüfen Sie die Signalstärke

MMS erfordert eine zellulare Internetverbindung. Wenn Sie ein langsames, zeitweiliges oder fast nicht vorhandenes mobiles Internet haben, sollten Sie nicht damit rechnen, MMS schnell herunterzuladen. Das Mindeste, was passieren kann, ist, dass Ihr Note9 versucht, Ihre Nachrichten herunterzuladen, dies kann jedoch lange dauern. Versuchen Sie zunächst, die Signalstärke auf Ihrem Mobiltelefon zu verbessern, indem Sie in ein Gebiet mit guter Abdeckung umziehen.

Aktualisieren Sie das System

Manchmal hilft ein einfacher Schritt wie ein Neustart, dieses Problem zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Note9 neu starten und sehen, was passiert.

Machen Sie Platz in Ihrem Posteingang

Messaging-Apps können nicht beliebig viele Nachrichten aufnehmen. Vergewissern Sie sich, dass im Posteingang genügend Speicherplatz vorhanden ist, um neue oder eingehende MMS zu empfangen. Sie können alte Konversationen löschen, insbesondere solche, die viele Dateien oder Anhänge enthalten. Löschen Sie so viele Threads wie möglich.

Wählen Sie Ihr Netzwerk manuell aus

Einige Benutzer konnten in der Vergangenheit Netzwerkprobleme beheben, indem sie vorübergehend die Verbindung zu ihrem eigenen Netzwerk trennten. Manchmal kann ein Gerät eine bestimmte Sitzung mit seinem Netzwerk nicht aktualisieren, was zu allen möglichen Problemen führen kann. Durch vorübergehende Trennung von Ihrem Netzwerk kann der Fehler behoben werden. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobilfunknetze.
  4. Tippen Sie auf Netzbetreiber.
  5. Tippen Sie auf Netzwerke suchen.
  6. Es kann einige Zeit dauern, bis das Gerät nach verfügbaren Netzwerken sucht.
  7. Tippen Sie auf ein anderes Netzwerk (nicht auf Ihren eigenen Netzbetreiber).
  8. Ihr Telefon versucht, sich bei diesem Netzwerk zu registrieren, konnte dies jedoch nicht.
  9. Tippen Sie diesmal auf Ihren eigenen Netzbetreiber.
  10. Starten Sie Ihr Note9 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Sollte zu diesem Zeitpunkt noch nichts funktioniert haben, können Sie als nächstes alle Netzwerkeinstellungen löschen.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  6. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Holen Sie sich Hilfe von Ihrem Netzbetreiber

Wenn Sie das Problem nicht beheben können, nachdem Sie alle von uns vorgeschlagenen Maßnahmen ergriffen haben, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber. Es ist ihre Aufgabe, herauszufinden, wo das Problem liegt. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen alle Schritte zur Fehlerbehebung mitteilen, die Sie ausgeführt haben.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.