Was bedeutet es, ein Telefon zu entsperren?

Wenn Sie über einen längeren Zeitraum ein Smartphone besaßen, haben Sie zweifellos von dem Begriff „Entsperren“ Ihres Telefons gehört. Dabei geht es nicht um den Passcode Ihres Telefons für den Zugriff auf den Startbildschirm, sondern um den Entsperrcode des Netzwerks. Dies ist der Code, mit dem Sie Ihr Telefon an ein anderes als das aktuelle Netzwerk anschließen können.

Wenn Sie sich also nicht ganz sicher sind, was es bedeutet, ein Telefon zu entsperren, oder wenn Sie neugierig sind, wie, folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, und wir geben Ihnen alle Details, die Sie benötigen. Also ohne weiteres, los geht's!

Was bedeutet es, ein Telefon zu entsperren?

Wie bereits erwähnt, ist das „Entsperren“ eines Telefons nicht das Eingeben Ihres Passcodes oder Musters, um auf Ihr Telefon oder Ihre Apps zuzugreifen. Wenn Sie ein Smartphone beispielsweise von AT & T kaufen, ist dieses Telefon an das AT & T-Netzwerk gebunden. Das bedeutet, dass Sie keine Verizon SIM-Karte in das AT & T-Telefon einstecken und auf Verizon verwenden können. Sie können es nur bei AT & T verwenden, da AT & T das Telefon für das eigene Netzwerk gesperrt hat.

Nun gibt es Möglichkeiten, das zu umgehen. Alle Netzbetreiber können Ihr Gerät "entsperren" oder für Laien, sodass das Gerät in einem anderen Netzwerk verwendet werden kann. Wenn ein Smartphone „entsperrt“ ist, können Sie dieses AT & T-Gerät in Verizons Netzwerk verwenden oder umgekehrt.

Dies ist besonders hilfreich bei internationalen Reisen, wenn Sie keine absurden internationalen Preise von Ihrer Fluggesellschaft zahlen möchten. Wenn Ihr Telefon entsperrt ist, können Sie ein temporäres Paket bei einem örtlichen Netzbetreiber in Ihrem Zielland bestellen, wodurch Sie eine Menge Geld sparen.

Es kann auch beim Umzug hilfreich sein. Vielleicht ist die Signalstärke bei AT & T dort, wo Sie sich gerade befinden, ziemlich gut, aber dort, wo Sie sich gerade befinden, äußerst schlecht. Wenn das Gerät entsperrt ist, müssen Sie nur eine Verizon-SIM-Karte hineinwerfen, und Sie müssen kein ganz neues Telefon kaufen. Sie können einfach Ihr vorhandenes entsperrtes Telefon verwenden, jedoch mit einem Verizon-Datenpaket und einer SIM-Karte.

So entsperren Sie ein Telefon

Das Entsperren eines Telefons klingt ziemlich gut, oder? Es macht Ihr Gerät vielseitiger und wertvoller, da Sie das Telefon in allen Arten von Netzwerken verwenden können. Wie kann man ein Smartphone genau entsperren? Manchmal ist es einfach und manchmal nicht.

Der Vorgang zum Entsperren eines Telefons unterscheidet sich von Mobilfunkanbieter zu Mobilfunkanbieter. Beispielsweise verfügt AT & T über ein Portal zum Entsperren von Geräten, in das Sie einige Kontoinformationen oder Informationen zu dem Telefon eingeben können, das Sie entsperren möchten. Anschließend genehmigt AT & T Ihre Anfrage oder lehnt sie ab. Verizon hingegen hält alle 4G LTE-Smartphones mit SIM-Karte entsperrt, sodass Sie nicht durch die Hürden springen müssen, um ihre Telefone in einem anderen Netzwerk zu verwenden.

T-Mobile hat tatsächlich eine eigene App zum Entsperren von T-Mobile-Handys. Es gibt eine Liste von Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, bevor Sie ein T-Mobile-Telefon entsperren können, aber sie machen den Vorgang ziemlich einfach. Sprint-Geräte sind wahrscheinlich am schwierigsten zu entsperren, sodass Sie mit einem Kundendienstmitarbeiter telefonieren müssen.

Wie Sie sehen, ist Verizon die einfachste Methode, ein Smartphone zu entsperren, da es bereits entsperrt ist. Bei den anderen drei Anbietern müssen Sie Anfragen stellen, die genehmigt oder abgelehnt werden können. Wenn Sie abgelehnt werden, bleibt das Telefon mit dem Netz des Betreibers verbunden. Es gibt jedoch immer noch eine Möglichkeit, diese freizuschalten, und zwar über einen Drittanbieter.

Services entsperren

Ein Spediteur wird Ihre Anfrage aus einer Vielzahl von Gründen ablehnen. Möglicherweise wird Ihr Ratenzahlungsplan noch nicht ausgezahlt, das Gerät wird als betrügerisch oder gestohlen gemeldet oder Sie erfüllen eine bestimmte Anforderung nicht, z. B. dass das Telefon für einige Zeit im Netz eines Netzbetreibers aktiviert wird. Die Gründe können endlos sein; Selbst wenn Sie abgelehnt werden, können Sie dennoch einen Code von einem Entsperrdienst eines Drittanbieters erhalten.

Sie können einfach einen Code von einem Entsperrunternehmen kaufen, der im Durchschnitt rund 60 US-Dollar kostet, aber auch weniger kostet. Wenn Sie einen Code von einem dieser Unternehmen verwenden, werden Sie in wenigen Augenblicken freigeschaltet und können das Gerät in ein beliebiges anderes Netzwerk einbinden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherchen zuerst durchführen - Sie wollen ein Unternehmen, das seriös ist, sonst könnten Sie Ihr Geld an ein anderes weitergeben, und zwar als Gegenleistung für, na ja, nichts. Die meisten seriösen Unternehmen haben einen Kundendienst im Standby-Modus, der Sie beim Entsperren Ihres Telefons mit dem angegebenen Code unterstützt. Im Allgemeinen zahlen Sie für den Code und dieser wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Urteil

Wie Sie sehen, kann das Entsperren eines Telefons besonders bei Auslandsreisen sehr praktisch sein. Es ist erwähnenswert, dass das Entsperren eines Telefons nicht schädlich ist (es sollte nicht mit dem Rooten oder Flashen von ROMs verwechselt werden) und nur den Wert Ihres Telefons erhöht.

Abhängig von Ihrem Netzbetreiber kann es ein ziemlicher Prozess sein, Ihr Telefon zu entsperren. Letztendlich lohnt es sich jedoch, kein neues Telefon für das Netzwerk zu kaufen, in dem Sie sein möchten.