Warum stürzt Facebook auf meinem Samsung Galaxy S8 immer wieder ab? So beheben Sie das Problem

Facebook ist eine der vorinstallierten Apps auf Ihrem Samsung Galaxy S8, und viele Besitzer haben sich über die App beschwert, die immer wieder abstürzt. Es gibt Zeiten, in denen Apps abstürzen, unabhängig davon, ob sie vorinstalliert sind oder von Drittanbietern stammen. Häufiger sind diese Abstürze auf Apps beschränkt, die in der Fehlermeldung erwähnt werden. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen sie durch einen Systemfehler oder durch Dienste verursacht werden, die auch im Hintergrund abstürzen. Mit anderen Worten, wir werden nicht genau wissen, um welches Problem es sich handelt, wenn wir nicht versuchen, Probleme mit Ihrem Telefon zu beheben.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S8 mit seiner Facebook-App führen, die immer wieder abstürzt. Häufiger werden App-Abstürze durch eine Fehlermeldung gekennzeichnet. In diesem Fall wird "Leider wurde Facebook gestoppt" oder die App wird einfach ohne Vorwarnung geschlossen. Wenn Sie zu den Eigentümern dieses Telefons gehören und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen bei der Behebung des Problems helfen kann.

Vor allem aber empfehle ich Ihnen, unsere Seite zur Fehlerbehebung für Samsung Galaxy S8 zu besuchen, wenn Sie derzeit auf unterschiedlichen Problemen mit Ihrem Telefon stoßen, da wir bereits damit begonnen haben, unseren Lesern, die dieses Gerät besitzen, Unterstützung zu bieten. Wir wissen, dass Ihr Telefon noch ganz neu ist und problemlos funktionieren sollte, aber nicht einmal Samsung kann garantieren, dass es keine Probleme gibt. Was wir hier tun, ist, unseren Lesern so gut wie möglich zu helfen. Wenn wir also keine Beiträge zu Ihrem Anliegen veröffentlicht haben, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme ausfüllen.

Problembehandlung für das Galaxy S8 mit dem Fehler "Facebook wurde gestoppt"

Als eine der vorinstallierten Apps kann Facebook nicht von Ihrem Telefon entfernt werden. Sie können es nur deaktivieren, zurücksetzen und aktualisieren. Bevor wir mit der Fehlerbehebung fortfahren, möchte ich zunächst die möglichen Ursachen für den Absturz der App nennen:

  • Einige der Caches sind möglicherweise beschädigt
  • Möglicherweise handelt es sich nur um ein vorübergehendes Problem mit der App oder der Firmware
  • Eine damit verbundene App kann diejenige sein, die den Absturz verursacht
  • Einige Apps oder Dienste von Drittanbietern sind möglicherweise abgestürzt und haben ebenfalls zum Absturz von FB geführt
  • Ihr Telefon weist möglicherweise ein schwerwiegendes Firmware-Problem auf

Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten, aber die von mir genannten sind die häufigsten, und diese Anleitung zur Fehlerbehebung basiert auf diesen Fakten. Nach alledem schlage ich Ihnen Folgendes vor:

Schritt 1: Setzen Sie die Facebook-App zurück

Unabhängig davon, ob die App von selbst geschlossen wird oder die Fehlermeldung "Leider wurde Facebook gestoppt" angezeigt wird, müssen Sie diesen Vorgang ausführen, da er für die App selbst spezifisch ist und bei der Behebung des Problems sehr hilfreich sein kann. Derzeit wissen wir nicht genau, ob es sich nur um ein App-Problem oder ein Problem mit der Firmware handelt. Daher werden wir zuerst ein sicheres Verfahren durchführen, bevor wir uns den komplizierteren Verfahren zuwenden.

Um eine App zurückzusetzen, müssen Sie den Cache und die Daten löschen. Gehen Sie dazu auf Ihrem Galaxy S8 wie folgt vor:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Wischen Sie einige Male, um den Inhalt der Registerkarte ALLE anzuzeigen.
  4. Suchen und tippen Sie auf Facebook.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.

Keine Sorge, Sie werden keine Ihrer Dateien oder Daten verlieren, müssen sich jedoch bei Ihrem Facebook-Konto anmelden, sobald Sie die App zurückgesetzt haben.

Schritt 2: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Galaxy S8

Nachdem der Cache und die Daten der Facebook-App geleert wurden und diese immer noch abstürzt, müssen wir prüfen, ob dies nur ein kleiner Fehler im System ist. Dazu müssen Sie lediglich den Vorgang des erzwungenen Neustarts ausführen, durch den der Speicher Ihres Telefons aktualisiert wird. Vorausgesetzt, es ist nur ein kleiner Fehler im System, stürzt die App danach möglicherweise nicht mehr ab: Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt. Ihr Telefon wird neu gestartet. Versuchen Sie anschließend, die Facebook-App zu öffnen.

Schritt 3: Versuchen Sie, den Messenger zu aktualisieren

Facebook hat Messenger von seiner Haupt-App getrennt und infolgedessen wird der Messenger geöffnet, wenn Sie Ihre Nachrichten anzeigen. Es gab ähnliche Fälle, in denen das Problem durch das Aktualisieren des Messenger behoben wurde. Wir möchten, dass Sie dies tun. Schließlich ist es einfach und sicher:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch zu aktualisieren, tippen Sie auf Menü> Einstellungen und anschließend auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Suchen und tippen Sie auf Messenger und anschließend auf Aktualisieren, um es zu aktualisieren.

Wenn Sie andere Apps haben, die aktualisiert werden müssen, versuchen Sie, alle Apps zu aktualisieren, während Sie sich auf diesem Bildschirm befinden.

Schritt 4: Starten Sie Ihr Galaxy S8 im abgesicherten Modus neu

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben und die App immer noch abstürzt, können Sie das Problem eingrenzen, da einige der von Ihnen installierten Apps es möglicherweise verursachen. Dieses Mal müssen Sie Ihr Telefon nur im abgesicherten Modus neu starten und so geht's:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Sie können Facebook in diesem Modus weiterhin öffnen, da es sich um eine vorinstallierte App handelt. Wenn es jedoch immer noch abstürzt, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor und Sie müssen mit dem nächsten Schritt fortfahren. Wenn der Fehler jedoch nicht angezeigt wird, verursacht eine oder mehrere der von Ihnen installierten Apps das Problem. Suchen Sie diese App und deinstallieren Sie sie.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Schritt 5: Löschen Sie alle Systemcaches, da einige möglicherweise beschädigt sind

Angenommen, die App stürzt im abgesicherten Modus immer noch ab, liegt das Problem möglicherweise an einigen System-Caches, die bereits veraltet oder beschädigt sind. Versuchen Sie, alle zu löschen, damit sie durch neue und neue ersetzt werden. Dazu müssen Sie Ihr Telefon nur im Wiederherstellungsmodus starten und anschließend die Cache-Partition löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn Facebook danach immer noch abstürzt, haben Sie keine andere Wahl, als den nächsten Schritt zu tun.

Schritt 6: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie dann Ihr Telefon zurück

Wenn es zu App-Abstürzen kommt, werden diese durch ein Zurücksetzen sicherlich behoben. Diese Prozedur endet jedoch häufig mit der Fehlerbehebung, da Sie mühsam Dateien, Daten, Apps und andere wichtige Dinge, die Sie auf Ihrem Telefon gespeichert haben, sichern und wiederherstellen müssen später. Zu diesem Zeitpunkt bleibt jedoch keine andere Wahl, als das Telefon zurückzusetzen. Erstellen Sie daher eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten und deaktivieren Sie die Diebstahlsicherung Ihres Telefons, bevor Sie es zurücksetzen.

So deaktivieren Sie den Factory Reset-Schutz auf dem Galaxy S8

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So führen Sie den Master-Reset auf dem Galaxy S8 durch

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen bei der Behebung des Problems helfen kann.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.