Warum sendet mein Apple iPhone 8 Plus keine E-Mails über die Mail-App und wie kann ich das Problem beheben? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Mit der Verfügbarkeit von Smartphones können Benutzer nicht nur Anrufe und Texte problemlos verarbeiten, sondern auch E-Mails von unterwegs verwalten. Sie benötigen lediglich eine aktive Internetverbindung und eine funktionierende E-Mail-Anwendung, um loszulegen. Aber genau wie Anrufe und SMS können auch bei E-Mail-Diensten auf Mobilgeräten Fehler und Ausfallzeiten auftreten, so dass sie zeitweise nicht mehr verfügbar sind. Lassen Sie sich jedoch nicht überraschen, wenn Sie eines Tages einfach keine E-Mail mehr auf Ihrem Smartphone senden oder empfangen können. Probleme beim Senden und Empfangen von E-Mails können auf jedem Gerät, High-End- oder Mid-Range-Gerät, Android oder iOS auftreten.

Tatsächlich haben sich E-Mail-Probleme zu den am häufigsten auftretenden Problemen von iPhone-Nutzern entwickelt. Und schlimmer noch, es ist unerbittlich. In diesem Beitrag wird ein relevantes Problem behandelt, das auf dem neuen Apple iPhone 8 Plus auftritt und bei dem das Gerät keine E-Mails über die Standard-E-Mail-App senden kann. Was hätte dazu führen können, dass ein iPhone keine E-Mails mehr sendet, und was sollten Benutzer tun, um das Problem zu beheben? Wenn Sie jemals hier sind, weil Sie ähnliche Fragen haben, die beantwortet werden müssen, lesen Sie weiter und holen Sie sich Hilfe.

Schauen Sie auf unserer iPhone 8 Plus-Fehlersuchseite vorbei, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, da wir bereits die häufigsten Probleme behoben haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für iPhone-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um Kontakt mit uns aufzunehmen.

Faktoren, die Probleme beim Senden und Empfangen von E-Mails auf Ihrem iPhone 8 Plus auslösen können

Falls Sie sich fragen, warum E-Mail-Probleme auf Smartphones als unaufhaltsam gelten, liegt dies daran, dass die meisten Schuldigen im Zusammenhang mit dem Netzwerk stehen und sich somit der Kontrolle des Endbenutzers entziehen. Die meisten E-Mail-Probleme auf Mobilgeräten hängen normalerweise mit Netzwerkausfällen und anderen technischen Problemen auf Seiten der Netzwerkanbieter zusammen. Konnektivitätsprobleme, wenn Ihr iPhone weder über WLAN noch über Mobilfunk eine Verbindung zum Internet herstellen kann, sind ebenfalls einer der Gründe, warum Sie auf Ihrem iPhone keine E-Mails senden oder empfangen können. In diesem Fall müssen Sie sich zunächst mit dem Internetproblem befassen, da Sie, sobald es behoben ist, höchstwahrscheinlich E-Mails auf Ihrem iPhone wie vorgesehen senden oder empfangen.

Falsche Servereinstellungen werden ebenfalls als mögliche Ursachen eingestuft. Dies ist normalerweise das Problem, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse manuell auf Ihrem iPhone 8 Plus einrichten oder kürzlich Änderungen an den E-Mail-Einstellungen des Telefons vorgenommen haben.

Es gibt auch Zeiten, in denen Sie keine E-Mail senden konnten, weil die E-Mail-Adresse des Empfängers ungültig ist oder nicht existiert. Dasselbe kann passieren, wenn Ihre E-Mail über einen beschädigten Dateianhang verfügt oder die Größenbeschränkung für Dateianhänge überschritten hat. Wenn Sie beispielsweise Google Mail verwenden, dürfen Sie nur bis zu 25 MB in Anhängen senden. Sie haben also mehr als einen Anhang, der nicht größer als 25 MB sein sollte. Andernfalls fügt Google Mail der E-Mail automatisch einen Google Drive-Link hinzu, anstatt die Datei als Anhang hinzuzufügen. Um auf den von Ihnen gesendeten E-Mail-Anhang zugreifen zu können, muss der Empfänger die angehängte Datei selbst von Google Drive herunterladen. Die Ergebnisse variieren jedoch zwischen den E-Mail-Anbietern. Das Überschreiten des Grenzwerts für Dateianhänge kann auch zu Fehlern beim Senden von E-Mails führen.

Durch fehlerhafte Updates können dieselben Probleme auch auf Ihrem iPhone auftreten. Einige Updates weisen einige Fehler auf, die Ihre iPhone-Einstellungen, einschließlich der Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos, in irgendeiner Weise beeinträchtigen können. Selbst wenn Sie das E-Mail-Konto automatisch eingerichtet haben, ist es dennoch möglich, dass die E-Mail-Einstellungen für Ihr Konto, insbesondere die Servereinstellungen, geändert werden. Dies kann als Täter angesehen werden, wenn Ihr iPhone 8 Plus nach der Installation eines neuen Updates für bestimmte Apps oder iOS selbst keine E-Mails mehr über die Mail-App sendet. Dies kann auf einen Fehler hinweisen, der durch einige Problemumgehungen oder offizielle Patches behoben werden muss.

Wie behebe ich Probleme beim Versenden von E-Mails auf meinem iPhone 8 Plus?

Das Ermitteln der zugrunde liegenden Ursache ist der Schlüssel für eine schnelle Lösung von E-Mail-Problemen beim Senden oder Empfangen von E-Mails auf Ihrem Telefon. Wenn das Problem plötzlich auftritt, sind in der Regel Netzwerkprobleme schuld. Wenn Sie jedoch nach einigen Änderungen an Ihren iPhone-Einstellungen Probleme beim Senden von E-Mails haben, sind die zuletzt vorgenommenen Änderungen höchstwahrscheinlich die Auslöser. Versuchen Sie so oft wie möglich, die Ursache zu ermitteln. Andernfalls müssen Sie einen Test- und Fehleransatz durchlaufen, um das Hauptproblem zu lösen.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über mögliche Lösungen und Problemumgehungen, mit denen Sie Probleme beim Senden von E-Mails auf Ihrem iPhone 8 Plus lösen können. Sie können auf diese Problemumgehungen verweisen, wenn Sie zur Problembehandlung bereit sind.

Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Öffnen Sie zum Überprüfen die Safari-App und durchsuchen Sie anschließend eine Website. Wenn Sie auf die Website zugreifen können, bedeutet dies, dass Sie verbunden sind. Wenn es eine Verbindung zum Internet herstellen kann, Sie jedoch keine E-Mails senden können, versuchen Sie es mit den folgenden Lösungen.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, nach jeder Methode eine Test-E-Mail zu erstellen, die gesendet werden soll.

Beenden Sie die Mail-App und starten Sie Ihr iPhone neu

Auf diese Weise können kleinere Störungen sowohl in der E-Mail-App als auch auf dem Gerät selbst behoben werden, die auf die eine oder andere Weise zu diesem Problem geführt haben. Durch Schließen der Mail-App wird die App neu gestartet. Das Gleiche gilt, wenn Sie Ihr iPhone neu starten. Probieren Sie es aus und sehen Sie, was danach passiert.

RELEVANTE POSTS:

  • Beheben von Problemen mit der Wi-Fi-Konnektivität beim Apple iPhone 8 Plus, das keine Wi-Fi-Verbindung herstellen kann [Troubleshooting Guide]
  • Wie behebe ich Apple iPhone 8 Plus, das sich nicht mit einem Bluetooth-Fahrzeug oder anderen Bluetooth-Geräten verbinden lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Beheben von Knackgeräuschen während Anrufen, Anruffehler und anderen Anrufproblemen auf dem Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Probleme beim Aufladen des Apple iPhone 8 Plus: Was tun, wenn das iPhone 8 Plus nicht oder nur sehr langsam aufgeladen wird? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
  • Apple iPhone 8 Plus Problem mit der Stromversorgung: Was ist zu tun, wenn sich Ihr iPhone 8 Plus nicht einschalten lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Überprüfen Sie Ihren Postausgang und versuchen Sie, die E-Mail erneut zu senden

E-Mails, die nicht gesendet werden, werden normalerweise an Ihren Postausgang gesendet. Wenn Sie also eine Meldung erhalten, dass Ihre E-Mail nicht gesendet wurde, wechseln Sie in Ihren Postausgang und versuchen Sie, die E-Mail erneut zu senden. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die Mail- App.
  2. Tippen Sie oben links auf Postfächer .
  3. Tippen Sie auf Postausgang .
  4. Tippen Sie auf die E-Mail im Ordner Postausgang und stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse des Empfängers korrekt ist. Wenn Ihre E-Mail auch Dateianhänge enthält, stellen Sie sicher, dass der Anhang die Dateigrößenbeschränkung nicht überschreitet.
  5. Tippen Sie auf Senden, um die E-Mail erneut zu senden.

Wenn Sie keinen Postausgang sehen, bedeutet dies, dass Ihre E-Mail gesendet wurde.

Überprüfen Sie die E-Mail-Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 Plus

Sie können Ihre E-Mail-Einstellungen in der Mail-App mit den Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto vergleichen. So wird's gemacht:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Konten und Kennwörter.
  3. Tippen Sie dann auf Ihr E-Mail-Konto.
  4. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse neben Konto, um die Kontodetails einschließlich der Mailserver für die Einstellungen für eingehende und ausgehende Server anzuzeigen.

Verwenden Sie das Tool zur Suche nach E- Mail-Einstellungen auf der Apple Support-Seite und überprüfen Sie die empfohlenen Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto. Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen mit denen auf Ihrem iPhone-Bildschirm übereinstimmen. Wenn nicht, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator, um weitere Unterstützung bei der Neukonfiguration der Servereinstellungen für Ihr E-Mail-Konto zu erhalten.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort erneut auf Ihrem iPhone ein

Überprüfen Sie, ob das Kennwort in den Einstellungen für ausgehende E-Mails (SMTP) für Ihr E-Mail-Konto korrekt ist. Versuchen Sie, Ihr Passwort erneut einzugeben, und versuchen Sie dann, das Problem zu beheben. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Konten und Kennwörter.
  3. Tippen Sie auf das E-Mail-Konto, bei dem Sie Probleme beim Senden von E-Mails haben.
  4. Tippen Sie im Bereich Postausgangsserver auf SMTP .
  5. Tippen Sie auf die erste Feldliste im Abschnitt Primärserver und vergewissern Sie sich, dass sie aktiviert ist .
  6. Stellen Sie sicher, dass Ihre vollständige E-Mail-Adresse ( [E-Mail-geschützt] ) im Feld Benutzername eingegeben ist.
  7. Geben Sie Ihr Kennwort erneut in das Feld Kennwort ein, auch wenn Sie feststellen, dass bereits ein Kennwort (in Punkten) eingegeben wurde.
  8. Tippen Sie auf Fertig, um Ihre Änderungen zu speichern.

Starten Sie Ihr iPhone neu und versuchen Sie dann, eine Test-E-Mail über Ihre iPhone 8 Plus Mail-App zu senden. Sehen Sie, ob es jetzt senden kann.

Entfernen Sie das E-Mail-Konto, und fügen Sie es erneut hinzu

Versuchen Sie zunächst, E-Mails über Webmail über dasselbe E-Mail-Konto zu senden. Wenn Sie E-Mails über Webmail mit demselben E-Mail-Konto senden können, liegt das Problem nur in der E-Mail-App vor. Wahrscheinlicher ist, dass das Problem durch eine falsche Konfiguration des E-Mail-Kontos oder des Geräts selbst ausgelöst wird. In diesem Fall hilft oft das Entfernen des E-Mail-Kontos. Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie Ihr E-Mail-Konto wie folgt entfernen und auf Ihrem iPhone 8 Plus erneut einrichten:

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Computer auf der Website Ihres E-Mail-Anbieters an. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre E-Mails da sind und dass Ihre E-Mails nicht auf Ihrem iPhone gespeichert sind.
  2. Navigieren Sie auf Ihrem iPhone 8 Plus zu Einstellungen-> Konten und Kennwörter.
  3. Tippen Sie auf das E-Mail-Konto, das Sie entfernen möchten.
  4. Tippen Sie auf Konto löschen.
  5. Warten Sie dann, bis das E-Mail-Konto vollständig gelöscht ist.
  6. Starten Sie Ihr iPhone neu und richten Sie Ihr Konto erneut ein. Gehen Sie dazu zum Menü " Einstellungen"> "Konten und Kennwörter" und fahren Sie mit den folgenden Schritten fort:
  7. Tippen Sie auf Konto hinzufügen und wählen Sie Ihren E-Mail-Anbieter aus. Wenn Ihr E-Mail-Anbieter nicht in der Liste enthalten ist, tippen Sie auf Andere, um stattdessen Ihr E-Mail-Konto manuell hinzuzufügen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen zur Hand haben, einschließlich der richtigen zu verwendenden Servereinstellungen. Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren E-Mail-Anbieter.
  8. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Weiter .
  9. Warten Sie, bis die Mail-App Ihre Kontoinformationen überprüft hat. Wählen Sie die Informationen aus Ihrem E-Mail-Konto aus, die Sie synchronisieren möchten, und tippen Sie anschließend auf Speichern .

Versuchen Sie nach erfolgreicher Einrichtung des E-Mail-Kontos, eine Test-E-Mail zu erstellen, um festzustellen, ob Sie jetzt E-Mails auf Ihrem iPhone senden und empfangen können, ohne auf einen Fehler stoßen zu müssen.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Wenn Sie nach den oben beschriebenen Schritten immer noch keine E-Mails über Ihre iPhone 8 Plus Mail-App senden können, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Dienstanbieter, um weitere Unterstützung zu erhalten. Möglicherweise können sie Ihre E-Mail-Kontoeinstellungen mithilfe einer weiterentwickelten E-Mail-Software zurücksetzen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem durch ein fehlerhaftes Update verursacht wird, wie es plötzlich nach der Installation des neuesten iOS-Updates für Ihr iPhone auftritt, wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Optionen zu erhalten. Möglicherweise handelt es sich bei dem Problem um ein Problem nach dem Update, für das häufig ein Patch von Apple erforderlich ist.

Verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des neuen Apple iPhone 8-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 8. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen . Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.