Warum funktioniert Audio- und Haptik-Feedback auf meinem iPhone 7 nicht und wie kann ich es beheben? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Eine der wichtigsten Funktionen, die in die neuesten iOS-Geräte wie iPhone 7 und spätere iPhone-Serien integriert sind, ist Haptic Feedback oder System Haptics. Dies funktioniert, indem Sie wissen, dass Ihr Gerät auf Ihre Aktionen durch eine vibrierende Rückmeldung reagiert hat. Wenn Sie beispielsweise in Standard-Apps wie "Einstellungen" und "Safari" einen Schalter ein- oder ausschalten, gibt Ihr iPhone ein leichtes Klicken aus. Das gleiche passiert, wenn Sie die Home-Taste auf Ihrem iPhone 7 drücken. Wenn die Home-Taste das Vorhandensein und den Druck Ihres Fingers erkennt, spüren Sie ein leichtes Klicken. Das bedeutet, dass Ihr iPhone reagiert.

Damit diese Funktion wie vorgesehen funktioniert, muss sie zuvor auf dem iPhone aktiviert werden. Erst kürzlich stellten einige Benutzer fest, dass das haptische Feedback auf ihrem iOS-Gerät nicht mehr funktioniert, auch nicht mit dem iPhone 7. Was hätte die Systemhaptik möglicherweise daran hindern können, auf dem iPhone zu arbeiten, und welche Optionen haben betroffene Benutzer als mögliche Lösung? Lesen Sie weiter, um Antworten auf diese Fragen zu erhalten.

Bevor Sie jedoch fortfahren, sollten Sie bei anderen Problemen mit Ihrem neuen iPhone auf unserer iPhone 7-Fehlerbehebungsseite vorbeischauen, da wir bereits mit der Unterstützung des Geräts begonnen haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen und uns ausreichende Informationen zum Problem bereitstellen.

Was führt dazu, dass Audio- und haptisches Feedback auf Ihrem iPhone 7 nicht mehr funktioniert?

Im Gegensatz zu anderen iPhone-Problemen liegt das Problem mit Audio- und haptischem Feedback höchstwahrscheinlich in der Software. Bei einigen Apps funktioniert es möglicherweise nicht wie vorgesehen, da bei den Apps ein Softwareproblem auftritt. In diesem Fall ist das Problem auf die Anwendung beschränkt. Einige Apps von Drittanbietern unterstützen kein Audio- und Haptik-Feedback. Daher funktioniert die Funktion bei diesen Apps auch dann nicht, wenn sie auf dem iPhone aktiviert sind. Falsche oder falsch konfigurierte Einstellungen auf Ihrem iPhone können auch der Hauptgrund dafür sein, dass die Systemhaptik nicht funktioniert. Wenn Sie seitdem nicht bemerken, dass Ihr iPhone dies tut, ist es höchstwahrscheinlich noch nicht aktiviert, und Sie sollten dies besser überprüfen.

Wenn das Audio- und Haptik-Feedback nach der Installation eines Updates plötzlich nicht mehr funktioniert, liegt höchstwahrscheinlich ein Fehler beim Update vor. Wahrscheinlich werden Ihre aktuellen Einstellungen überschrieben und Audio- und haptische Rückmeldungen auf Ihrem Gerät werden automatisch deaktiviert. Um dies auszuschließen, vergewissern Sie sich, dass das iPhone 7 eingeschaltet ist, starten Sie es neu und testen Sie anschließend, ob das haptische Feedback wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Die Verwendung von Schutzhüllen oder -folien kann ebenfalls verhindern, dass Ihr iPhone auf Berührungseingaben reagiert, und ist daher möglicherweise nicht in der Lage, Audio- und haptische Feedbackfunktionen wie beabsichtigt auszuführen. Das gleiche kann passieren, wenn Ihre Finger nass oder schmutzig sind.

Empfohlene Problemumgehungen und mögliche Lösungen

Bevor Sie etwas tun, stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone 7 gedreht ist und Ihre Hände sauber und trocken sind. Wenn Sie Schutzhüllen oder -folien verwenden, entfernen Sie diese zuerst und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied macht. Wenn das Audio- und Haptik-Feedback immer noch nicht funktioniert, probieren Sie eine der folgenden Lösungsvorschläge aus.

Schalten Sie die System-Haptik aus und wieder ein

Um die Möglichkeit von zufälligen Störungen auszuschließen, die dazu führen, dass das Feature vorübergehend inaktiv wird, kann es hilfreich sein, es aus- und wieder einzuschalten. Den gleichen Effekt erzielen Sie, wenn Sie WLAN aus- und wieder einschalten, wenn Ihre Internetverbindung plötzlich ohne ersichtlichen Grund nicht mehr verfügbar ist. Hier ist wie:

  • Gehen Sie zu Ihrem iPhone 7-Menü " Einstellungen"> "Sounds & Haptics" und schalten Sie den Schalter "System Haptics" aus. Sie können versuchen, den Schieberegler „Rufton und Warnungen“ ein paar Mal nach oben und unten zu ziehen, um zu prüfen, ob sich dies auf die Audio- und Systemhaptikausgabe des iPhones auswirkt.

Starten Sie das iPhone 7 nach dem Deaktivieren der Systemhaptik neu (Soft-Reset). Dadurch werden zufällige Störungen beseitigt, die möglicherweise kleinere Probleme auf dem Gerät verursacht haben. Gehen Sie nach dem Neustart des Geräts zu Ihren iPhone-Einstellungen zurück und schalten Sie die System-Haptik wieder ein.

Überprüfen Sie nun, ob das haptische Feedback auf Ihrem Gerät bereits ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie einen Schalter wie "Ton sperren" oder "Tastaturklicks" umschalten.

Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten anwendbaren Lösung fort.

IOS aktualisieren

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie nach verfügbaren Firmware-Updates für Ihr iPhone 7 suchen. Apple hat ein Update herausgegeben, das ein Problem mit Audio- und Haptik-Feedback behebt, das auf einigen iPhone 7- und iPhone 7 Plus-Geräten nicht funktioniert. Möglicherweise gehören Sie zu denjenigen, die von diesem Fehler geplagt wurden, der die Systemhaptik zum Erliegen bringt. Das Update mit diesem Patch ist iOS 11.0.3. Abgesehen von Problemen mit Audio- und haptischen Rückmeldungen enthält dieses Update auch eine Korrektur für nicht reagierende Anzeigen auf einigen iOS-Geräten. Es ist über ein drahtloses Update verfügbar.

  • Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Aktualisierung. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn ein Update verfügbar ist. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update herunterzuladen und zu installieren, sobald Sie fertig sind.

Sie können Ihr iPhone 7 auch über iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-Computer aktualisieren. Wenn Sie sich für die letztere Methode entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden, um Systemkonflikte und -fehler zu vermeiden. Weitere Informationen zum Aktualisieren von iOS mithilfe von iTunes auf Ihrem iPhone 7 finden Sie in unserer schrittweisen Anleitung. Weitere Informationen finden Sie in unseren iPhone 7-Tutorials.

Alle Einstellungen zurücksetzen (Werksreset)

Wenn keine der vorherigen Methoden das Problem beheben kann und die Funktion Ihres iPhone 7-Haptiksystems immer noch nicht wie beabsichtigt funktioniert, sollten Sie an dieser Stelle einen vollständigen Reset durchführen, um eventuelle Störungen Ihres iPhone-Systems zu beseitigen ein Problem zugefügt. Sie müssen jedoch beachten, dass alle Ihre persönlichen Informationen und kritischen Daten, die im internen Speicher Ihres iPhones gespeichert sind, dabei ebenfalls gelöscht werden. Das heißt, bevor Sie beginnen, müssen Sie eine Sicherungskopie Ihrer iPhone-Daten erstellen.

Wenn Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren möchten, können Sie das Einstellungsmenü Ihres iPhones aufrufen oder iTunes auf Ihrem Computer verwenden.

Bevor Sie beginnen, deaktivieren Sie "Mein iPhone suchen", indem Sie zu " Einstellungen" -> "[Ihr Name]" - "iCloud" wechseln und dann den Schalter umschalten, um " Mein iPhone suchen" zu deaktivieren . Fahren Sie danach mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fort. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein, um fortzufahren.
  6. Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf Erase iPhone tippen .

Nach dem Zurücksetzen wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Versuchen Sie anschließend zu überprüfen, ob Audio- und Haptik-Feedback bereits funktionieren, und fahren Sie mit der Ersteinrichtung fort.

Alternativ können Sie iTunes verwenden, um Ihr iPhone 7-System auf die werkseitigen Standardeinstellungen oder die vorherige iOS-Sicherungsdatei zurückzusetzen und wiederherzustellen

Bei einer Wiederherstellung auf die Werkseinstellungen werden die Informationen und Einstellungen auf Ihrem iPhone gelöscht und die neueste Version der iOS-Software für Ihr Gerät installiert. Sie können sich bei Bedarf auch für die Wiederherstellung von einer vorherigen iOS-Sicherung entscheiden. Letzteres kann als Option in Betracht gezogen werden, wenn Sie der Meinung sind, dass ein neues Update dazu geführt hat, dass die Haptiksysteme Ihres iPhones nicht mehr funktionieren. So wird's gemacht:

  1. Öffne iTunes auf deinem Computer. Sie können entweder Windows oder Mac verwenden (vorzugsweise mit neueren Betriebssystemversionen).
  2. Schließen Sie Ihr iPhone über den mitgelieferten USB-Anschluss an Ihren Computer an.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf die Option Trust this computer (Diesem Computer vertrauen) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone 7 aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  5. Navigieren Sie zum Zusammenfassungsfenster und klicken Sie auf [Gerät wiederherstellen].
  6. Klicken Sie erneut auf Wiederherstellen, um die Aktion zu bestätigen. Wenn Sie dies tun, löscht iTunes Ihr iPhone und installiert die neueste iOS-Software.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und fahren Sie dann mit dem Einrichten des Geräts fort. Wenn Sie von einer iCloud-Sicherung wiederherstellen möchten, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie zum Bildschirm Apps & Daten gelangen, und tippen Sie dann auf die Option Von iCloud-Sicherung wiederherstellen.

Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich bei Ihrem iCloud-Konto anzumelden und eine zu verwendende Sicherungsdatei auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit Wi-Fi verbunden ist.

Wenn Sie von einem iOS-Backup in iTunes wiederherstellen möchten, wählen Sie Ihr iPhone 7 aus, wenn es in iTunes angezeigt wird, und klicken Sie auf die Option zum Wiederherstellen des Backups in iTunes . Suchen Sie die Sicherungsdatei, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen. Warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist.

Lassen Sie Ihr iPhone nach dem Neustart verbunden und warten Sie, bis es mit Ihrem Computer synchronisiert ist. Nach Abschluss der Synchronisierung können Sie Ihr iPhone vom Computer trennen. Testen Sie dann, ob Audio- und haptisches Feedback bereits wie beabsichtigt funktioniert.

Wenden Sie sich an Ihren Gerätebetreiber oder den Apple Support, um weitere Unterstützung und andere Optionen zu erhalten, wenn keine der oben genannten Methoden das Problem beheben kann und das Audio- und Haptik-Feedback auf Ihrem iPhone 7 immer noch nicht funktioniert versuchen Sie es und brauchen Sie mehr Inputs von den richtigen Leuten. Eskalation von Problemen wird auch empfohlen, insbesondere wenn das Problem nach der Installation eines neuen Updates auftritt. In diesem Fall kann es sich um einen Update-Fehler handeln, der ein Folgeupdate mit einem offiziellen Fix benötigt.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des neuen Apple iPhone 7-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 7. Wenn Sie während des Telefonierens andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns diesbezüglich kontaktieren bilden . Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.