Verwendung von Smart Lock auf dem Galaxy S10 | Einfache Schritte zum Einrichten von On-Body Detection, Trusted Places, Trusted Devices und Voice Match

Smart Lock ist eine Sicherheitsfunktion, die es Ihnen einfacher machen kann, Ihr Gerät zu verwenden, ohne den Bildschirm selbst zu sperren. Ihr Gerät versucht, die Signale so zu erkennen, als ob Sie sie aus der Tasche oder an einem bestimmten Ort haben, den Sie zum Entsperren des Bildschirms eingerichtet haben. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Smart Lock auf dem Galaxy S10 verwenden können, erfahren Sie unten, wie.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Verwendung von Smart Lock auf dem Galaxy S10 | einfache Schritte zum Einrichten

Es gibt vier Optionen, die Sie verwenden können, wenn Sie Smart Lock auf Ihrem Gerät verwenden möchten. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihr bevorzugtes Smart Lock festzulegen.

  1. Wischen Sie auf einem Startbildschirm von der Mitte des Displays nach oben oder unten, um auf den Anwendungsbildschirm zuzugreifen.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Bildschirm sperren.
  4. Tippen Sie auf Smart Lock. Geben Sie Ihre aktuelle PIN, Ihr aktuelles Passwort oder Ihr aktuelles Muster ein, wenn Sie von Ihrem Gerät dazu aufgefordert werden.
  5. Wählen Sie eine der vier Optionen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine vertrauenswürdige Sperre einzurichten. Im Folgenden finden Sie eine kurze Erläuterung zu jeder dieser Optionen.
    1. Erkennung am Körper : Hält Ihr Telefon entsperrt, während es sich an Ihnen befindet.
    2. Vertrauenswürdige Orte : Legen Sie Orte (zu Hause, am Arbeitsplatz usw.) fest, an denen Ihr Telefon immer entsperrt bleibt, wenn Sie dort sind.
    3. Vertrauenswürdige Geräte : Richten Sie Bluetooth- oder NFC-Geräte so ein, dass Ihr Telefon entsperrt bleibt, wenn das Gerät verbunden ist.
    4. Voice Match : Hält Ihr Telefon mithilfe der Spracherkennung entsperrt.

Was ist Smart Lock zur Erkennung des Körpers?

Dieses intelligente Schloss verwendet zwei Sensoren in Ihrem Gerät: Beschleunigungsmesser oder Gyroskop. Während Sie Ihr Gerät verwenden, versucht das System, den Bildschirm zu entsperren, wenn es feststellt, dass sich das Telefon in Ihrem Telefon, in Ihrer Tasche oder in Ihrer Tasche befindet. Wenn festgestellt wird, dass Sie sich in Bewegung befinden und Ihr Telefon auf eine andere Weise entsperrt wurde, sollte das Telefon den Bildschirm nicht sperren. Sobald Sie aufhören, sich zu bewegen, und das Telefon dies erkennt, wird der Bildschirm automatisch gesperrt.

Ihr Telefon wird jedoch nicht wissen, ob Sie den Bildschirm selbst entsperrt haben, aber andere tragen ihn. Die Erkennung am Körper versucht, sich mit dem Gehen oder Bewegen vertraut zu machen, und entscheidet selbst, ob der Bildschirm gesperrt wird oder nicht. Dieses System ist nicht perfekt, so dass es von einigen schlechten Leuten ausgenutzt werden kann, wenn Sie es verwenden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie damit aufhören. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie Ihr Telefon in erster Linie ständig verwenden. Wenn Sie Smart Lock für das Galaxy S10 verwenden möchten, ist die Erkennung am Körper eine großartige Option für Sie.

Es kann einige Minuten dauern, bis diese Sicherheitsfunktion feststellt, dass sich das Gerät nicht mehr auf Ihrem Körper befindet. Wenn Sie Ihr Gerät fallen lassen und jemand anderes es aufnimmt, hat er möglicherweise genügend Zeit, um die Sicherheitseinstellungen zu ändern.

Was ist Trusted Places Smart Lock?

Eine weitere großartige Option, um Ihr Telefon entsperrt zu halten, ist Trusted Places. Trusted Places verwendet Geofencing, um den Bildschirm nicht zu sperren, wenn er sich an einem bestimmten Ort befindet. Es sperrt den Bildschirm von selbst, sobald es feststellt, dass er sich außerhalb dieses Bereichs befindet. Mit anderen Worten, das Telefon stellt einen virtuellen Zaun außerhalb von sich selbst auf. Wenn sich herausstellt, dass Sie es außerhalb dieses „Zauns“ bewegt haben, wird der Bildschirm automatisch gesperrt. Damit Geofencing funktioniert, muss Ihr Telefon mit dem Internet verbunden sein, damit es regelmäßig die Position mehrerer GPS-Satelliten überprüfen kann. Wenn Sie die meiste Zeit an einen bestimmten Ort gebunden sind, z. B. in einem Büro oder zu Hause, und Smart Lock für das Galaxy S10 verwenden möchten, ist Trusted Places eine hervorragende Option, um das Entsperren des Bildschirms zu vereinfachen.

Denken Sie daran, dass Trusted Places nur den „Zaun“ schätzt, den es um Ihr Gerät legt. Dieser Zaun kann das gesamte Haus oder den Ort, in dem Sie sich befinden, umfassen oder nicht. Normalerweise kann er das Gerät in einem Umkreis von 80 Metern entsperrt halten. Dies funktioniert am besten, wenn Ihr Telefon WLAN anstelle von mobilen Daten verwendet.

Was ist Smart Lock für vertrauenswürdige Geräte?

Vertrauenswürdige Geräte verwenden Bluetooth, um andere Geräte zu erkennen, die Sie zuvor als vertrauenswürdiges Gerät festgelegt haben. Wenn Sie dieses Smart Lock verwenden, wird Ihr Telefon nur dann entsperrt, wenn eine aktive Kommunikation zwischen Ihrem S10 und dem angegebenen Bluetooth-Gerät besteht.

Nun, die Sache ist, Bluetooth hat eine sehr begrenzte Reichweite. Wenn Sie ein großes Haus haben oder häufig in Ihrem Büro oder zu Hause unterwegs sind, funktioniert die Bluetooth-Verbindung möglicherweise nicht wie erwartet. Das Bluetooth-Signal kann auch von anderen Faktoren beeinflusst werden. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, dass Ihr Telefon eine beständige Verbindung zu diesem Bluetooth-Gerät herstellen kann, empfehlen wir dieses Gerät nicht. Denken Sie daran, dass Ihr Telefon sich selbst sperrt, sobald die Bluetooth-Verbindung unterbrochen wurde. Wenn Ihr S10 und dieses bestimmte Bluetooth-Gerät keine automatische Verbindung herstellen, auch wenn sie sich in Reichweite befinden, funktionieren Trusted Devices überhaupt nicht.

Was ist Voice Match oder Trusted Voice Smart Lock?

Die Option "Vertrauenswürdige Sprache" verwendet die Wortgruppe "OK Google", die Sie zum Einrichten von Google Assistant verwenden. Um Trusted Voice verwenden zu können, müssen Sie zunächst Google Assistant einrichten.

Wir werden diese Option normalerweise nicht empfehlen, da Google Assistant ein schreckliches Batteriefresser ist. Es lauscht regelmäßig auf Ihre Stimme und es kann eine Menge Rechenleistung im Hintergrund erfordern, um es die ganze Zeit am Laufen zu halten.

Wenn Ihr Gerät Ihre Stimme nicht klar hört, funktioniert diese Option möglicherweise nicht richtig. Wenn der Akkuverbrauch für Sie kein Problem darstellt und Sie Smart Lock auf dem Galaxy S10 verwenden möchten, gehen Sie und uns darauf ein.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, daher möchten Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Twitter-Seiten mit unserer Community interagieren.