Umgehen des Factory Reset-Schutzes auf dem Galaxy S6 und andere Probleme beim Hochfahren

Kein Benutzer erwartet ein teures Smartphone, da #Samsung # GalaxyS6 sich nicht einschalten lässt, aber die Wahrheit ist, es passiert… viel. In diesem Artikel zeigen wir einige Fälle, in denen ein leistungsstarkes Gerät wie ein S6 nicht unseren Erwartungen entspricht. Um fair zu sein, sind einige dieser Probleme möglicherweise nicht ganz Samsungs Schuld. Es ist trotzdem schade zu wissen, wie leicht ein S6 ausfallen kann.

Nachfolgend sind die spezifischen Themen aufgeführt, die heute in diesem Beitrag erwähnt werden:

  1. Das schnelle Aufladen des Galaxy S6 funktioniert nicht
  2. So umgehen Sie den Factory Reset-Schutz auf dem Galaxy S6
  3. Defektes Galaxy S6 USB-Kabel führt zu langsamem Aufladen
  4. Galaxy S6 - Fehler "WIEDERHERSTELLUNG IST NICHT SEANDROID-DURCHSETZUNG"
  5. Fehlende Einstellungen Option auf dem Galaxy s6
  6. Galaxy S6 Bildschirm und Stromausfall

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren.


Problem Nr. 1: Das schnelle Aufladen des Galaxy S6 funktioniert nicht

Neulich hat mein Schnellladegerät den Ladevorgang mit normaler Geschwindigkeit abgebrochen und ist auf eine extrem langsame normale Ladegeschwindigkeit zurückgekehrt (3 Stunden sollen 49% der Ladung erreichen, die das Schnellladegerät in 45 Minuten erledigen würde) oder so). Ich habe keine neuen Apps oder irgendetwas, auf das ich hinweisen kann, würde dies verursachen. Ich habe in anderen Foren gelesen. Die häufigste Reaktion war, sicherzustellen, dass das USB-Kabel bis zum Anschlag in die Wandsteckdose eingesteckt ist. Ich kann Ihnen versichern, dass das nicht mein Problem ist. das kabel kann unmöglich weiter in den ziegel hineingeschoben werden ...

Ein weiteres seltsames Problem, das mir in diesen Foren kurz nach dem Ende des Schnellladevorgangs auffiel, war, dass die Samsung Gear VR-Apps das Telefon im Wesentlichen überholten und meinen Bildschirm bis auf ein kleines graues X in der unteren Ecke komplett schwarz machten. Endlich öffnete sich der Bildschirm und ich wurde aufgefordert, eine Installation dieser Apps abzuschließen, woraufhin ich den Vorgang abbrach. Ich habe diesen schwarzen Bildschirm noch nicht wieder angezeigt bekommen, aber ich kann ihn immer noch nicht schnell aufladen.

Ich habe versucht, im abgesicherten Modus zu öffnen, nichts. Ich habe versucht, die Cache-Partition zu löschen, nichts. Ich habe versucht, alle Apps zu schließen und den hier vorgeschlagenen Flugmodus zu verwenden, jedoch keine Schnellladung. Dies ist eher ein Ärgernis als eine reine Funktionsstörung, aber es ist sehr schwierig für mich, zu diesem lächerlich langsamen Laden zurückzukehren, nachdem ich mich an das unglaubliche schnelle Laden gewöhnt habe ... bitte helfen Sie!

Mein nächster Schritt ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, aber ich möchte lieber nicht alles vom Gerät entfernen, wenn ich nicht muss. Vielen Dank! - Kelsey

Lösung: Hallo Kelsey. Wir haben letzte Woche einen ähnlichen Artikel zu diesem Problem veröffentlicht. Befolgen Sie daher unsere Lösungsvorschläge. Wie in diesem Artikel erwähnt, gibt es einige Dinge, die Sie überprüfen müssen, um die Ursachen einzugrenzen. Wir haben insbesondere vorgeschlagen, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, da wir auf viele ähnliche Situationen gestoßen sind, in denen das Verfahren effektiv funktioniert hat. Es ist auch ein erforderlicher Schritt, bevor Sie nach möglichen Hardware-Ursachen suchen, z. B. defektes Ladegerät, defektes USB-Kabel, defekter Ladeanschluss oder allgemeiner Hardwarefehler am Telefon.

Zum Hinzufügen können Sie versuchen, die folgenden potenziellen Abhilfemaßnahmen zu ergreifen. Einige von ihnen funktionieren möglicherweise abhängig vom tatsächlichen Grund für das Problem. Sie sind eher Erste Hilfe als Abhilfe. Wenn das Problem also gelegentlich auftritt, können Sie davon ausgehen, dass Sie ein Hardwareproblem haben.

Schließen Sie alle Apps und löschen Sie den RAM. Obwohl Android OS heutzutage für eine reibungslose RAM-Verwaltung ausgelegt ist, kann es in Ihrem Fall hilfreich sein, sicherzustellen, dass Sie während des Ladevorgangs alle Apps schließen und die RAM-Nutzung des Telefons verringert ist. Drücken und halten Sie einfach die Home-Taste, tippen Sie auf die Registerkarte Speicher (das Tortendiagramm-Symbol) und drücken Sie dann auf Speicher löschen, um den Arbeitsspeicher zu löschen.

Führen Sie einen System-Dump durch. Dieses Verfahren kann hilfreich sein, wenn das Problem mit dem Code zusammenhängt. Hier sind die Dinge zu tun:

  • Öffnen Sie Ihren Telefonwähler
  • Typ * # 9900 #
  • Scrolle nach unten und tippe auf "Low battery dump"
  • Starten Sie das Telefon neu.

Batterie neu kalibrieren. Manchmal funktioniert auch eine Neukalibrierung des Akkus. Laden Sie dazu Ihr Telefon einfach zu 100% auf und verwenden Sie es, bis es vollständig leer ist. Wiederholen Sie diesen Zyklus zweimal und beobachten Sie.

Schalten Sie das Telefon / den Bildschirm aus. Für die adaptive Schnellladetechnologie von Samsung ist es erforderlich, dass entweder das Telefon oder der Bildschirm ausgeschaltet ist, um zu funktionieren. Die Phase des Schnellladens liegt normalerweise zwischen 1% und 80%. Wenn Sie lediglich über 80% nachfüllen, zeigt Ihr Telefon möglicherweise nicht mehr an, dass die Schnellladung aktiv ist.

Wenn nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keine dieser Abhilfemaßnahmen hilfreich ist, versuchen Sie, die Isolierung mit einem anderen Schnellladegerät und einem anderen USB-Kabel fortzusetzen. Andernfalls fordern Sie einfach einen Telefonersatz an, wenn die Garantie noch nicht abgelaufen ist.

Problem Nr. 2: Umgehen des Factory Reset-Schutzes auf dem Galaxy S6

Hallo. Ich habe kürzlich mein Telefon gerootet und ein benutzerdefiniertes ROM installiert (verdammt krank). Alles funktionierte einwandfrei, bis ich das Telefon ausschaltete und versuchte, es wieder einzuschalten. Oben auf dem Bildschirm werden zwei rote Meldungen angezeigt. Einer sagt: „Der Kernel ist kein Seandroid, der benutzerdefinierte Binärdateien erzwingt, die durch die FRP-Sperre blockiert werden.“ Diese Meldung erhalte ich, nachdem ich versucht habe, das Telefon über den Ein- / Ausschalter einzuschalten.

Die zweite Meldung besagt, dass die Wiederherstellung keine von Seandroid erzwungene benutzerdefinierte Binärdatei ist, die durch die FRP-Sperre blockiert wurde. Diese Meldung wird angezeigt, nachdem versucht wurde, das Telefon über Lauter, Privat und den Ein- / Ausschalter in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Ich kann das Telefon in den Download-Modus versetzen, aber ich kann nichts mit odin flashen. Sie alle scheitern an der FRP-Sperre. - Torrey

Lösung: Hallo Torrey. Der Factory Reset Protection (FRP) ist eine neuere Sicherheitsfunktion, die Samsung-Geräten mit Android 5.0 und höher hinzugefügt wurde. Es wurde entwickelt, um die Datensicherheit zu gewährleisten, indem ein unbefugtes Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen über den Wiederherstellungsmodus verhindert wird. Wenn Sie Ihr Telefon durch Diebstahl oder versehentlich verloren haben, kann angeblich niemand auf Ihre Daten zugreifen oder die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Es gibt jedoch einige wenige Fälle, in denen sich legitime Nutzer aufgrund von FRP nicht mehr bei ihren Handys anmelden konnten. Dies ist interessant, da Nutzer angeblich für ihre eigenen Google-Konten und alles verantwortlich sind. Wie auch immer, ein Samsung-Benutzer namens RootJunky hat einen Weg gefunden, um dieses Sicherheitsfeature (das wir nicht unbedingt unterstützen) zu umgehen, und er hat ein Video dazu gepostet. Versuchen Sie herauszufinden, ob diese Problemumgehung zu diesem Zeitpunkt noch nicht von Samsung gepatcht wurde.

Problem Nr. 3: Defektes Galaxy S6-USB-Kabel verursacht langsames Aufladen

Hab das Telefon vor 2 Wochen bekommen. Das Telefon funktionierte einwandfrei und als ich Samsung Pay installierte und mein Telefon zum Aufladen stehen ließ, wurde es heiß und ich schaltete es aus. Nach dem Einschalten gab es viele Probleme:

1) Aufladen der langsamen Ladung und Verwendung des Originalkabels zum schnellen Aufladen und ich habe das Original verwendet.

2) Meine Home-Taste funktioniert nicht mehr und ich habe die Bildschirm-Aus-App zum Ausschalten des Telefons verwendet, da die S4-Einschalttaste nicht funktioniert und ich die Bildschirm-Aus-App für S6 verwendet habe. Da die Home-Taste nicht mehr funktioniert, musste ich meinem Freund sagen, dass er mich anrufen soll, damit ich das Telefon entsperren kann.

Also musste ich das Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und es wird immer noch langsamer Ladevorgang angezeigt, aber die Home-Taste funktioniert. Also habe ich ein anderes Ladegerät verwendet und dort stand "Schnellladung", also ist es das Kabel. Wie ersetze ich das Kabel und könnte es mir in Zukunft noch mehr Probleme geben? - Kavit

Lösung: Hallo Kavit. Stellen Sie zum Austauschen des Kabels sicher, dass Sie es in einem Samsung-Geschäft kaufen. Wenn Sie keinen Zugang zu einem Samsung-Geschäft in der Nähe haben, besuchen Sie die offizielle Website, um eines online zu bestellen.

Die inneren Kabel eines USB-Kabels sind relativ empfindlich. Wenn Sie also sicherstellen möchten, dass das zweite Kabel länger hält, versuchen Sie, es nicht zu stark zu verbiegen oder zu ziehen. Achten Sie darauf, den USB-Anschluss vorsichtig zu ziehen, wenn Sie damit fertig sind, um ein Abreißen von Kabeln zu vermeiden.

Problem Nr. 4: Galaxy S6 - Fehler "WIEDERHERSTELLUNG IST NICHT SEANDROID-DURCHSETZUNG"

Ich hoffe wirklich, dass Sie mir helfen können. Ich wäre bereit, dich zu bezahlen.

Ich komme aus Melbourne, Australien und habe vor kurzem ein Samsung S6 Edge bekommen. Ich habe das Falsche getan und versucht, das Handy ins Gefängnis zu bringen. Nichtsdestotrotz ist es auf dem Logo-Bildschirm zu sehen, mit einer ziemlich kleinen roten Aufschrift, die besagt: „Der Endbenutzer Holly Doufexis ist ein Trottel.“

Ich habe alle Trouble-Shooting-Techniken ausprobiert und es liegt außerhalb meiner Möglichkeiten. Können Sie mir bitte helfen?

Mit freundlichen Grüßen - Holly

Lösung: Hallo Holly. Wir bieten unsere Beratung kostenlos an, sodass wir für nichts bezahlen müssen. Nun könnte Ihr Problem dem oben genannten von Torrey ähneln. Versuchen Sie, das Video anzusehen und zu prüfen, ob Sie FRP umgehen können, indem Sie den Anweisungen folgen.

Problem Nr. 5: Fehlende Einstellungsoption auf dem Galaxy s6

Es begann mit dem letzten Update auf meinem Samsung S6 vor ungefähr zwei Monaten. Ich habe versucht, zu Einstellungen zu wechseln, indem ich meinen Bildschirm heruntergefahren habe, und ich drücke auf Einstellungen, und es kehrt einfach zum Startbildschirm zurück. Ich habe die Option Einstellungen nicht mehr auf meinem Bildschirm. Ich versuche, einen Fertigungs-Reset durchzuführen, und erreiche den toten kleinen Roboter. Wenn das Menü angezeigt wird, kann ich mit der Lautstärketaste nicht zu den Optionen zum Zurücksetzen des Telefons wechseln. Der Bildschirm scheint eingefroren zu sein.

Dies ist das Hauptproblem, für das ich keine Optionen habe, um Einstellungen vorzunehmen. Wenn ich versuche, Einstellungen vorzunehmen, erscheint ein dunkler Bildschirm mit der Meldung „Leider wurde com.android.settings gestoppt.“ Ich habe anscheinend überhaupt keine Einstellungsoptionen. Bitte helfen Sie mir, das Telefon in den Müll zu werfen. - Suzanne

Lösung: Hallo Suzanne. Haben Sie versucht, das Betriebssystem zu ändern, bevor das Problem auftrat? Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein nicht gerooteter oder nicht modifizierter S6 im Wiederherstellungsmodus keinen Werksreset durchführen kann. Versuchen Sie, die Firmware auf Ihrem Telefon neu zu installieren, damit sie wieder funktioniert. Wenn Sie nicht derjenige waren, der das Telefon geändert hat, versuchen Sie, jemanden zu suchen, der dies für Sie erledigt.

Problem # 6: Galaxy S6 Bildschirmfehler

Ich ließ es fallen und der Digitizer knackte. Glücklicherweise verkaufe und repariere ich Handys selbst und habe eine Menge davon nur rumgesessen. Ich habe gerade angefangen, ein einfaches Board-Swap mit dem Telefon durchzuführen. Ich nahm die alte Platine aus dem neuen LCD / Digitizer und nahm meine Platine aus dem zerbrochenen Digitizer.

Bitte denken Sie daran, dass das LCD-Display des Telefons immer noch aufleuchtet und mein Foto auf dem Sperrbildschirm anzeigt, sodass die Stromversorgung des Telefons funktioniert.

Ich hatte alles auf das neue LCD / Digitizer-Gehäuse umgestellt und fuhr fort, das Telefon einzuschalten und zu überprüfen, ob alles richtig angeschlossen war. Das Telefon ließ sich nicht einschalten oder vibrierte sogar. Ich überprüfte die Tafel, um festzustellen, ob irgendetwas damit physikalisch schief gegangen sein könnte. Es war völlig identisch mit dem Board, das ich gerade herausgenommen hatte. Keine Brandflecken oder sonstige Beschädigungen oder Fehlstellen. Das Telefon weist auch keine Anzeichen von Wasserschäden auf.

Ich habe versucht, es wieder in sein ursprünglich zerbrochenes Gehäuse zu setzen, und es hatte das gleiche Problem, ließ sich nicht einschalten. Das andere Board funktionierte immer noch in beiden Telefonen, so dass Probleme mit dem Ein- / Ausschalter oder dem Gehäuse ausgeschlossen sind. Ich habe eine Menge Board-Swaps gemacht, wahrscheinlich in der Nähe von 500, und noch nie von einem Problem wie diesem gehört. Haben Sie einen Einblick, was hier das Problem sein kann?

Außerdem habe ich das Telefon einen Tag stehen lassen und dann versucht, es am nächsten Tag aufzuladen, und tatsächlich eine Antwort erhalten. Wenn es an das Ladegerät angeschlossen ist, vibriert es einmal und das Akkusymbol wird nur für eine Sekunde eingeblendet und verschwindet dann und die LCD-Hintergrundbeleuchtung bleibt eingeschaltet.

Dies ist diesmal mein persönliches Telefon und alles, was ich habe, befindet sich auf dem Board, das sich nicht einschalten lässt. Daher muss ich dies wirklich tun, ohne das Board zurückzusetzen. - Tschad

Lösung: Hallo Tschad. Unser Blog bietet keine Fehlerbehebung und -diagnose für Hardware. Suchen Sie nach anderen Online-Ressourcen oder lassen Sie das Telefon überprüfen, um den Hardwarefehler zu ermitteln.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.