So setzen Sie das Huawei Nexus 6P hart zurück

Hard Reset, auch Factory Reset genannt, ist eine gute Lösung für fast alle Softwareprobleme. Auf diese Weise setzen Sie alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurück, wodurch die Softwareumgebung aktualisiert wird. Der Nachteil dieser Lösung ist jedoch, dass Sie alle Anpassungen und persönlichen Daten, die Sie auf dem internen Speichergerät gespeichert haben, effektiv löschen. Bevor Sie einen Hard- oder Factory-Reset durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das Google-Konto vom Gerät entfernen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie später keine Probleme mit dem Factory Reset Protection haben.

Durch einen Hard-Reset wird Folgendes gelöscht:

  • Kontakte
  • E-mail Konten
  • System- und App-Daten
  • App Einstellungen
  • Heruntergeladene Apps
  • Medien (Musik, Bilder und Videos usw.)
  • Persönliche Daten wie Fotos, Videos usw., die im internen Speicher gespeichert sind.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Methode 1: So setzen Sie das Huawei Nexus 6P über das Einstellungsmenü fest zurück

Dies ist die einfachere Methode zum Löschen Ihres Nexus 6P. Wir empfehlen, diese Option zu verwenden, solange das Menü Einstellungen verfügbar ist. Stellen Sie sicher, dass Sie diese beiden Schritte ausführen, bevor Sie einen Hard- oder Factory-Reset durchführen:

  • Entfernen Sie das Google-Konto vom Gerät
  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten

Wenn alles eingerichtet ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Nexus 6P hart zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen
  3. Tippen Sie auf Sichern und Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie Factory Data Reset.
  5. Warten Sie, bis das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen und das Telefon neu gestartet wurde.
  6. Richten Sie Ihr Telefon erneut ein.

Methode 2: So setzen Sie das Huawei Nexus 6P mithilfe der Hardwaretasten fest zurück

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Gerät beheben und nicht auf das Menü "Einstellungen" zugreifen können, ist diese nächste Methode die Antwort. Das Löschen Ihres Nexus 6P mithilfe von Hardwaretasten ist eine häufige Lösung für viele Softwareprobleme. Stellen Sie sicher, dass Sie diese beiden Schritte ausführen, bevor Sie einen Hard- oder Factory-Reset durchführen:

  • Entfernen Sie das Google-Konto vom Gerät
  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Nexus 6P mithilfe von Hardwareschlüsseln auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der unersetzbaren Daten in Ihrem internen Speicher, bevor Sie einen Master-Reset durchführen. Wenn dies nicht möglich ist, überspringen Sie diesen Schritt und fahren Sie mit dem nächsten fort.
  2. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals in den Wiederherstellungsmodus booten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig über die Netztaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon anschließend 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  3. Halten Sie die Lautstärke- und die Ausschalttaste gleichzeitig gedrückt
  4. Wenn der Optionsbildschirm angezeigt wird, wählen Sie mit der Taste zum Verringern der Lautstärke die Option Wiederherstellung aus
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen
  6. Wenn Sie den Android-Roboter sehen, halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt
  7. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie die Lauter-Taste
  8. Verwenden Sie die Leiser-Taste, um zu Wipe Data / Factory Reset zu navigieren
  9. Drücken Sie den Ein- / Ausschalter, um Ihre Auswahl zu bestätigen
  10. Wählen Sie Ja - Alle Benutzerdaten löschen
  11. Verwenden Sie den Ein- / Ausschalter, um Ihre Auswahl zu bestätigen
  12. Wählen Sie System jetzt neu starten.
  13. Warten Sie, bis das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen und das Telefon neu gestartet wurde.
  14. Richten Sie Ihr Telefon erneut ein.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.