So reparieren Sie nicht funktionierende Galaxy Note8-Sensoren: Bildschirmrotation, Herzschlag, andere Sensoren funktionieren nach einem Update nicht

Hallo und Willkommen! Der heutige Artikel zur Fehlerbehebung ist unsere Antwort auf Probleme, die von drei # GalaxyNote8-Benutzern gemeldet wurden. Wenn Sie nach dem Upgrade von Android eigene Probleme haben, kann dieser Beitrag hilfreich sein.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie einen Galaxy Note8-Sensor, der nicht funktioniert: Bildschirmrotation, Herzschlag, andere Sensoren funktionieren nach einem Update nicht

Ich kaufe vor kurzem ein neues Note 8, ich aktualisiere dies und die Sensoren sind verrückt und funktionieren nicht. herz gut kein aufnahmebild mit herzsensor keine bildschirmdrehung und mehr, im grunde habe ich ein nokia mit gutem system und kamera das ist sehr traurig, weil ich jetzt denke, ich verliere vielleicht 1k meines geldes für das vertrauen auf samsung. ich benutze den code * # 0 * # alle werte auf sensor test sind auf 0 no work nothing. Ich weiß nicht, was ich tun kann, um das zu lösen. Ich weiß nicht, ob das Telefon beschädigt ist oder ob das System-Update durchgeführt wurde. Ich hoffe, dass das erste Problem nicht aufgetreten ist.

Lösung: Es gibt seit Monaten sporadische Berichte von einigen Benutzern über genau dasselbe Problem, das Sie haben. Es muss sich also um ein Hardwareproblem handeln. Bei einer schnellen Google-Suche werden Sie feststellen, dass andere Benutzer auch das Stoppen ihrer Note8-Sensoren melden. Leider gibt es kein offizielles Wort von Samsung, ob dieses Problem nur eine bestimmte Charge von Note8s betrifft oder ob es sich um eine weitverbreitete Panne handelt.

Wir glauben nicht, dass ein Benutzer etwas tun kann, um das Problem zu beheben, aber wir schlagen weiterhin vor, dass Sie die üblichen Maßnahmen ergreifen. Befolgen Sie zur Behebung des Problems auf Ihrer Seite die nachstehenden Vorschläge.

Auf fehlerhafte Drittanbieter-App prüfen

Es ist uns keine bestimmte Drittanbieter-App bekannt, die Sensoren in einem Galaxy Note8 stoppt, aber es lohnt sich, nach einer zu suchen. Um festzustellen, ob eine Ihrer Apps die Sensoren daran hindert, ihre Arbeit zu verrichten, empfehlen wir Ihnen, das Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten. In diesem Modus werden alle Ihre Apps angehalten und nur vorinstallierte Apps zugelassen. Wenn eine Ihrer hinzugefügten Apps die Schuld trägt, sollte der abgesicherte Modus in dieser Situation Abhilfe schaffen. Was Sie tun möchten, ist, Ihr Note8 in den abgesicherten Modus zu starten und dann nach dem Problem zu suchen.

So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Sobald das Telefon in den abgesicherten Modus geschaltet wurde, führen Sie das Telefon aus und prüfen Sie, ob die Sensoren funktionieren. Wenn alles gut aussieht, haben Sie ein App-Problem. Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Sollte sich nichts ändern, auch wenn das Gerät im abgesicherten Modus gestartet wird, müssen Sie das Telefon neu starten und versuchen, alle Einstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden alle Benutzeranpassungen wieder verfügbar. Wenn ein Fehler aufgetreten ist und sich auf die Telefoneinstellungen auswirkt, kann dieser Fehlerbehebungsschritt hilfreich sein.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen aller Einstellungen.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Ein wichtiger Schritt zur Fehlerbehebung. Wenn Sie das Telefon löschen und die Software auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, können Sie feststellen, ob das Problem auf einen Betriebssystemfehler zurückzuführen ist oder nicht. Wenn Sie wichtige Daten haben, die Sie sich nicht leisten können, sie zu verlieren, stellen Sie sicher, dass sie irgendwo kopiert wurden.

Wenn Sie fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Flash-Firmware

Wenn Sie versucht haben, das Gerät zu rooten oder eine inoffizielle Firmware zu installieren, liegt möglicherweise ein Firmware-Codierungsproblem vor, das das Gerät blockiert hat. Stellen Sie sicher, dass Sie das, was Sie getan haben, rückgängig machen und Android auf die vorherige bekannte Arbeitsversion zurücksetzen.

Garantieoption

Wenn das Problem durch alle oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, wenden Sie sich an Ihren Samsung-Händler vor Ort, damit dieser die Hardware überprüfen und Ihnen mitteilen kann, ob das Problem behoben werden kann oder ob ein Austausch erforderlich ist. Vermeiden Sie an dieser Stelle Manipulationen an Software und Hardware, um die Garantie des Geräts nicht zu verlieren.

Problem Nr. 2: Galaxy Note8 erhält nach einem Update keine Benachrichtigungen

Samsung Note8. Ein Update ist vor einigen Wochen erfolgt und seitdem erhalte ich keine Benachrichtigungen über SMS. Ich höre weder den Ton noch das kleine Klappensymbol oben auf meinem Telefon. Ab dem gleichen Update höre ich auch meinen Textbenachrichtigungssound, aber er ist nicht für einen Text gedacht. Es zeigt mir, dass eine App mein System überlastet, also schließe ich jede App, die darauf steht. Ich erhalte auch Benachrichtigungen über diesen Sound, z. B. von einem Händler, der eine App auf meinem Telefon hat, wie z. B. Joann Fabrics, um mich über einen Verkauf zu informieren. Langsam aber sicher begann ich, Benachrichtigungen auszuschalten. Trotzdem passieren noch einige, also deinstalliere ich die Apps. Bis zu diesem Update war keines dieser Dinge ein Problem.

Lösung: Wenn Sie sich sicher sind, dass das Problem nach einer Softwareaktualisierung gestartet wurde, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Systemcache vor. Als ersten Schritt zur Fehlerbehebung möchten Sie die Cache-Partition löschen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Nachdem Sie den Systemcache geleert haben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie alle Benachrichtigungen für die jeweilige App ordnungsgemäß eingerichtet haben. Gehen Sie dazu unter Einstellungen> Benachrichtigungen und stellen Sie sicher, dass Sie Benachrichtigungen für eine ausgewählte App aktivieren.

Wenn Sie eine Personalisierungs-App wie Zedge verwenden, versuchen Sie, sie aus dem System zu löschen, und prüfen Sie, ob sich dadurch etwas ändert. Einige Personalisierungs-Apps können die Standard-Benachrichtigungseinstellungen überschreiben oder Android stören, daher ist dies eine Überprüfung wert. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine solche App haben oder nicht, oder wenn Sie überprüfen möchten, ob eine Drittanbieter-App dafür verantwortlich ist, starten Sie das Gerät erneut im abgesicherten Modus. Lesen Sie unsere Vorschläge in Problem Nr. 1 zur Verwendung des abgesicherten Modus, um eine fehlerhafte App zu identifizieren.

Sie können auch versuchen, die Daten der BadgeProvider-App zu löschen und zu sehen, was passiert. Die BadgeProvider-App ist eine zentrale Android-App, die eingehende Benachrichtigungen über Apps verwaltet. Wenn diese App fehlerhaft ist, kann es manchmal zu Problemen kommen, wie bei Ihnen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie Show system apps.
  5. Suchen und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihr Note8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Problem Nr. 3: So beheben Sie, dass das Galaxy Note8 das Problem mit der SD-Karte nicht erkennt: Die SD-Karte wurde nach einem Update nicht erkannt

Ich habe eine 64 GB San Disk Micro-SD-Karte in meinem Samsung Note8. Ich hatte noch nie Probleme damit, bis es vor ein paar Wochen plötzlich überhaupt nicht mehr vom Telefon erkannt wurde. Ich habe die Karte vor Beginn dieses Problems über ein Jahr lang weder aus dem Telefon entfernt noch den Kartensteckplatz geöffnet. Ich bezweifle also wirklich, dass der Steckplatz verschmutzt ist. Die Speicherkarte wird erkannt und enthält alle Dateien, die noch vorhanden sind, wenn ich sie in einen PC einlege (ich habe sie gesichert), aber der PC konnte die Formatierung der Karte "nicht abschließen". Irgendwelche Gedanken darüber, was hier los ist? Mein Telefon hat kürzlich ein Systemupdate durchgeführt.

Lösung: Erstens möchten Sie sicherstellen, dass Sie alle Inhalte oder wichtigen Daten von der SD-Karte auf Ihren Computer sichern, um deren Verlust zu vermeiden.

Zweitens können wir nicht genau sagen, warum Ihr Telefon nach einem Software-Update die SD-Karte nicht lesen konnte. Android ist eine komplizierte Software-Umgebung, in der alles passieren kann. Möglicherweise wurden einige Codierungsänderungen an der Art und Weise vorgenommen, in der Ihr Note8 SD-Karten liest. Wenn Sie wissen möchten, ob das Problem am Telefon oder auf der SD-Karte liegt, können Sie einen Beseitigungsprozess durchführen. Dazu möchten Sie mit der Karte selbst beginnen. Versuchen Sie, es mit Ihrem Telefon neu zu formatieren, und prüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn Sie dies nicht tun können oder das Gerät es immer noch nicht erkennt, sollten Sie zur Telefonoption wechseln, indem Sie es auf die werkseitigen Einstellungen zurücksetzen. Befolgen Sie die obigen Schritte zum Zurücksetzen Ihres Telefons.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.