So reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy J5, das nicht mehr reagiert [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Einige unserer Leser, die das Samsung Galaxy J5 besitzen, haben derzeit verschiedene leistungsbezogene Probleme, wie z. B. Einfrieren und Verzögerungen. Während diese Probleme oft ein Anzeichen für ein geringfügiges Problem sind, haben wir Fälle gesehen, in denen das Telefon zu verzögern begann und dann erstarrte, bevor es nicht mehr reagierte. Es besteht also immer noch die Möglichkeit, dass die Einfrierungen und Verzögerungen auf sich abzeichnende Firmware-Probleme zurückzuführen sind.

In diesem Beitrag werde ich zwei ähnliche Themen ansprechen. Das erste ist über das Galaxy J5, das aus irgendeinem Grund immer wieder einfriert. Ich habe unten eine schrittweise Anleitung zur Fehlerbehebung erstellt. Wenn Sie dieses Telefon besitzen und derzeit dasselbe Problem haben, sollten Sie das erste Problem lesen.

Bei der zweiten geht es um das J5, das verzögert oder so langsam geworden ist, dass es sehr lange dauert, leichte Aufgaben wie das Öffnen von Apps oder andere grundlegende Funktionen auszuführen. Wir müssen jede Möglichkeit ausschließen, bis wir das Problem erkennen und das Problem beheben können.

Bevor wir uns jedoch mit der Fehlerbehebung befassen, sollten Sie bei anderen Problemen mit Ihrem Telefon auf unserer Fehlerbehebungsseite vorbeischauen, da wir bereits viele Probleme mit diesem Gerät behoben haben. Versuchen Sie, ähnliche Probleme zu finden, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Fehlerbehebung für das Galaxy J5, das nicht mehr reagiert

Problem : Ich mache mir ein wenig Sorgen um mein Telefon, da es von Zeit zu Zeit so lange abstürzt, dass ich einige Minuten warten muss, bis ich es wieder verwenden kann. Mein Handy ist ein Galaxy J5 und ich bin nicht sicher, ob es kürzlich aktualisiert wurde, aber ich denke, es gab ein Update. Wie auch immer, es fing einfach an, ohne ersichtlichen Grund einzufrieren, und es ist sehr ärgerlich, wenn man bedenkt, dass es schon einige Male passiert ist, dass es während eines Anrufs eingefroren ist und plötzlich die Person auf der anderen Leitung meine Stimme nicht hören konnte, aber ich konnte es hören ihm. Es gab auch eine Zeit, in der das Telefon während des SMS-Vorgangs eingefroren war, sodass ich fast 5 Minuten brauchte, um eine Antwort mit zwei Wörtern zu senden. Könnt ihr bitte Dinge vorschlagen, die ich tun könnte, damit mein Telefon wieder einwandfrei funktioniert? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Wenn das Telefon nicht mehr reagiert, gibt es immer drei Möglichkeiten. Dies kann an einer App, einem Firmware-Problem oder einem Hardware-Problem liegen. Das Einfrieren allein sagt uns nicht, worin das Problem wirklich besteht, weil wir tatsächlich nur eines der Symptome haben. Im Fall eines unserer Leser hier können wir dieses Problem möglicherweise einem Update zuordnen, aber wir können uns da natürlich nicht sicher sein. Dies ist der Grund, warum wir Fehler beheben müssen, um zu wissen, worum es bei dem eigentlichen Problem geht. Trotzdem schlage ich Ihnen Folgendes vor:

Schritt 1: Setzen Sie Ihr Telefon bei jedem Einfrieren zurück

Vielleicht ist es nur eine Störung im System oder in der Hardware, die dazu führt, dass Ihr Telefon einfriert. In diesem Schritt möchte ich, dass Sie Ihr Telefon genau beobachten und noch nichts unternehmen. Wenn es gefriert, entfernen Sie die hintere Abdeckung und ziehen Sie den Akku heraus. Wenn der Akku nicht angeschlossen ist, halten Sie die Ein- / Aus-Taste eine Minute lang gedrückt, um den Speicher Ihres Telefons aufzufrischen und die in einigen Komponenten gespeicherte Elektrizität abzulassen. Legen Sie danach den Akku wieder ein und setzen Sie die Abdeckung wieder ein. Schalten Sie das Telefon wieder ein und verwenden Sie es dann weiter, um festzustellen, ob es immer noch einfriert. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Galaxy J5 im abgesicherten Modus neu und verwenden Sie es weiter

Wir werden nun versuchen, das Problem einzugrenzen, damit wir wissen, ob es durch Apps von Drittanbietern oder durch vorinstallierte Apps verursacht wird. Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, werden vorübergehend alle Apps von Drittanbietern deaktiviert. Wenn also einer oder einige von ihnen das Problem verursachen, werden die Einfrierungen nicht im abgesicherten Modus auftreten. So starten Sie Ihr Gerät in diesem Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser- Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser- Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Wenn das Einfrieren fortgesetzt wird, während sich das Telefon in diesem Modus befindet, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Auf der anderen Seite bestätigt dies unseren Verdacht, dass die Ursache des Problems eine oder mehrere Apps von Drittanbietern sind. Wir müssen den Täter finden und ihn dann deinstallieren. Möglicherweise müssen wir mehr als eine App deinstallieren und Ihr Telefon unzählige Male im normalen Modus und wieder im abgesicherten Modus neu starten, um zu überprüfen, ob das Problem tatsächlich behoben wurde. Wenn dies jedoch erforderlich ist, lohnt es sich, dieses Problem zu beheben. So deinstallieren Sie eine App von Ihrem J5:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Anwendungen .
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager .
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren .
  7. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren .

Schritt 3: Löschen Sie die Cache-Partition, um den System-Cache durch eine neue zu ersetzen

Android erstellt temporäre Dateien, damit Apps und andere Dienste bei der nächsten Verwendung reibungsloser ausgeführt werden. Diese Dateien werden als Caches bezeichnet. Wenn sie beschädigt sind, können sie ein echtes Problem für die Leistung des Telefons darstellen. Einfrieren, Verzögerungen, häufige Abstürze und Neustarts sind nur einige der Probleme, die auftreten können. Wir müssen die Möglichkeit ausschließen, dass dieses Problem durch einige der beschädigten Caches verursacht wird, und dies ist, was Sie tun müssen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus- Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Beobachten Sie danach Ihr Telefon weiter, um festzustellen, ob es immer noch einfriert. In diesem Fall haben Sie keine andere Wahl, als es zurückzusetzen.

Schritt 4: Sichern Sie wichtige Dateien und setzen Sie das Telefon zurück

Nachdem Sie die ersten drei Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Telefon zurückzusetzen. Sie verlieren jedoch alle Ihre Dateien und Daten. Aus diesem Grund müssen Sie eine Sicherungskopie erstellen, damit Sie sie nach dem Zurücksetzen wiederherstellen können. Deaktivieren Sie nach dem Sichern Ihrer Dateien und Daten den Factory Reset Protection (FRP) oder die Diebstahlschutzfunktion, damit Sie nicht von Ihrem Gerät ausgeschlossen werden. Das ist wie man es macht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps- Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Konten .
  4. Tippen Sie auf Google .
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf Mehr .
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen .
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT .

Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home- Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus- Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus- Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser- Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Installieren Sie nach dem Zurücksetzen noch nichts, aber beobachten Sie Ihr Telefon weiterhin, um festzustellen, ob es immer noch einfriert. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie es von einem Techniker überprüfen.

Beheben von Problemen mit dem Galaxy J5, die sich nicht beheben lassen

Problem : Hallo Leute, ich habe nur eine Frage an euch. Was werden Sie tun, wenn Ihr Telefon so lange nacheilt, dass es so nervig wird, dass es ewig dauert, Dinge zu tun, die Sie für ein paar Sekunden getan haben? Mein Gerät ist ein Galaxy J5 und ich denke, es war letzte Woche, als ich das erste Mal bemerkte, dass es hinterherhinkte. Ich habe nichts getan, was dem Telefon schaden könnte. Ich bitte Sie um Hilfe, vielleicht können Sie mir dabei helfen, das Problem zu beheben. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen.

Fehlerbehebung : Ein Telefon, das immer noch hinterherhinkt, weist möglicherweise darauf hin, dass der Speicherplatz knapp wird. Dies ist das erste, was wir überprüfen müssen. Dann müssen wir die Möglichkeit ausschließen, dass es sich um eine App handelt, die das Problem oder ein Firmware-Problem verursacht. Gehen Sie die folgenden Schritte durch, um zu erfahren, was zu tun ist.

Schritt 1: Zeigen Sie den verbleibenden Speicherplatz auf Ihrem Galaxy J5 an

Jedes Smartphone wird langsamer und verzögert sich, wenn der Speicherplatz knapp wird, da andere Dienste geschlossen werden müssen, bevor neue Dienste ausgeführt werden. Denken Sie daran, dass Apps und Dienste möglicherweise während der Ausführung temporäre Dateien erstellen. Wenn also nicht genügend Speicherplatz verfügbar ist, können diese Dateien nicht generiert werden. Dies wirkt sich sowohl auf die Leistung als auch auf die Leistung Ihres Telefons im Allgemeinen aus. So zeigen Sie den Speicherplatz auf Ihrem Gerät an:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps- Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Speicher .
  4. Zeigen Sie den Wert für den verfügbaren Speicherplatz an.

Wenn der verfügbare Speicherplatz unter 300 MB liegt, müssen Sie einige Dateien löschen, um Speicherplatz freizugeben.

  • Löschen Sie nicht benötigte Textnachrichten (SMS) und Bildnachrichten (MMS)
  • Übertragen Sie Bilder und Medien auf einen Computer, um sie aus dem Telefonspeicher zu entfernen
  • Löschen Sie den Browser-Cache, die Cookies oder den Verlauf
  • Löschen Sie den Facebook-App-Cache
  • Anwendungen verwalten
  • Löschen Sie die Anruflisten

Nachdem dies getan wurde und das Problem weiterhin auftritt, ist es Zeit zu überprüfen, ob es die Apps von Drittanbietern sind, die das Problem verursachen.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu, um Apps von Drittanbietern zu deaktivieren

Es ist notwendig, die Möglichkeit auszuschließen, dass Apps von Drittanbietern eine wichtige Rolle bei der Verzögerung Ihres Telefons spielen. Befolgen Sie diese Vorgehensweise, und verwenden Sie Ihr Telefon weiterhin, wenn alle Elemente von Drittanbietern deaktiviert sind. Wenn das Problem weiterhin besteht, sind sie behoben. Andernfalls müssen Sie den Täter suchen und deinstallieren. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser- Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser- Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Schritt 3: Führen Sie den Factory Reset Ihres Galaxy J5 durch

Angenommen, das Telefon bleibt auch im abgesicherten Modus hängen, liegt ein Problem mit der Firmware vor. Sie müssen also nur Ihre Dateien und Daten sichern und anschließend die Werkseinstellungen wiederherstellen. Dadurch wird das Telefon auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt, Ihre Dateien werden jedoch mitgenommen. Sie werden gelöscht und können nicht mehr wiederhergestellt werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps- Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen .
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen .
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen .
  7. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen .
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen .
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter .
  11. Tippen Sie auf Alle löschen .

Ich hoffe das hilft.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir unterstützen jedes verfügbare Android-Gerät und meinen es ernst mit dem, was wir tun. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.