So reparieren Sie ein Apple iPhone XS Max, das im Hochformat hängt

In diesem Beitrag werden mögliche Lösungen für ein Anzeigeproblem auf dem Apple iPhone XS Max nach der kürzlichen Implementierung des iOS 12.2-Updates vorgestellt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen, wenn sich Ihr iPhone XS Max nach der Aktualisierung auf iOS 12.2 nicht dreht oder im Hochformat hängen bleibt.

Das neueste Flaggschiff von Apple, das iPhone XS Max, ist vor allem wegen seines großen Displays ideal für viele Smartphone-Nutzer, die Videos ansehen und Online-Spiele spielen möchten. Dieses iPhone ist mit einem 6, 5-Zoll-Super-Retina-Display ausgestattet, das groß genug für mobile Spiele und Video-Streaming-Funktionen ist. Standardmäßig ist der iPhone XS Max-Startbildschirm auf Hochformat eingestellt und gesperrt.

Das heißt, es wird nicht ins Querformat gedreht, auch wenn das Gerät horizontal positioniert ist. Viele der vorinstallierten Apps, darunter Mail, Safari, Nachrichten, Karten, Fotos, Kamera, Kalender und andere, können jedoch weiterhin im Hoch- und Querformat angezeigt werden. Der App Store und die Musik-Apps sind nur zwei der nativen Apps, die den Querformatmodus nicht unterstützen. Die meisten Apps von Drittanbietern für iOS funktionieren jedoch je nach Position des Telefons sowohl im Hoch- als auch im Querformat. Falls Ihr iPhone XS Max nicht auf diese Weise funktioniert oder sich nicht im Hochformat befindet und sich nicht drehen lässt, können Sie die unten aufgeführten Lösungen ausprobieren.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben haben. Durchsuchen Sie die Seite nach ähnlichen Problemen und nutzen Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie weiterhin unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Wodurch bleibt Ihr iPhone XS Max im Hochformat hängen oder dreht sich nicht?

Während es einigen Smartphone-Nutzern nichts ausmacht, wie Displays gerendert werden, ist es unerträglich, im Hochformatmodus zu bleiben, insbesondere, wenn Sie sich Videos ansehen oder Videospiele auf Ihrem Handy spielen. Es gibt verschiedene Gründe, warum der Bildschirm in einem bestimmten Modus hängen bleibt, wie z. B. im Hochformat. Oft ist das Problem auf eine Anwendung beschränkt und tritt daher neben anderen Symptomen von App-Pannen auf. In iOS können iPhones, die in der Hoch- oder Querformatansicht hängen bleiben, auch an einem fehlerhaften Gyroskop liegen. Update-Fehler gehören ebenfalls zu den Ursachen. Solange Ihr Gerät keinerlei physische oder flüssige Schäden aufweist, kann das Problem von einigen Problemumgehungen zu Hause behoben werden.

Fehlerbehebung bei einem iPhone XS Max, der im Hochformat steckt

Vergewissern Sie sich vor der Durchführung der grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren, dass die Hochformat-Ausrichtungssperre auf Ihrem Gerät deaktiviert ist. Einige Updates überschreiben automatisch die Einstellungen auf Ihrem iPhone. Das heißt, es ist möglich, dass die Hochformat-Ausrichtungssperre nach dem Update aktiviert wird, selbst wenn sie zuvor deaktiviert oder deaktiviert wurde.

  • Um diese Einstellung zu überprüfen, rufen Sie das Control Center Ihres iPhone XS Max auf. Tippen Sie anschließend im Control Center auf das Symbol Hochformat oder Sperren, um es auszuschalten.

Sie werden wissen, ob Ihr Telefon in der Porträtansicht gesperrt ist, wenn das Sperrsymbol grau oder deaktiviert angezeigt wird. Apps, die sowohl im Hoch- als auch im Querformat funktionieren sollen, sollten je nach Position Ihres Telefons wie vorgesehen funktionieren.

Das Installieren aller ausstehenden App-Updates auf Ihrem iPhone XS Max kann ebenfalls hilfreich sein, wenn das Problem auf eine veraltete Anwendung zurückzuführen ist. Sie können nach ausstehenden App-Updates suchen, diese herunterladen und installieren, indem Sie den Abschnitt App Store-> Updates aufrufen . Wenn der Bildschirm mit der Liste der Apps mit ausstehenden Updates angezeigt wird, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Aktualisieren neben dem Namen der App, um die einzelnen Apps zu aktualisieren. Oder tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um mehrere Apps gleichzeitig zu aktualisieren. Diese Option ist nur sichtbar, wenn mehrere App-Updates verfügbar sind.

Wenn sich der Bildschirm Ihres iPhone XS Max auch dann nicht dreht, wenn alle Ihre Apps auf dem neuesten Stand sind und der Anzeigemodus für die Bildschirmdrehung aktiviert ist, können Sie weiterhin andere softwarebezogene Faktoren, die Ihr iPhone verursacht haben, beheben und ausschließen Anzeige zum Anhalten der Drehung.

Lösung 1: Starten Sie Ihr iPhone neu (erzwungener Neustart).

Wenn sich der iPhone XS Max-Bildschirm nach dem Update plötzlich nicht mehr dreht, hat das Update möglicherweise kleinere Probleme mit den Anzeigeeinstellungen des Telefons verursacht. In der Regel werden kleinere Softwareprobleme durch einen Neustart des Geräts behoben. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie einen Neustart oder einen Soft-Reset als erste mögliche Lösung in Betracht ziehen. Dies wirkt sich nicht auf die internen Daten Ihres Telefons aus, sodass Sie keine Sicherungen erstellen müssen.

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste an der Seite Ihres iPhones gedrückt und lassen Sie sie los, wenn das Gerät neu gestartet wird.

Versuchen Sie nach dem Neustart des Telefons, Apps zu starten, die sowohl im Hoch- als auch im Querformat funktionieren, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

LESEN SIE AUCH: Korrigieren Sie Apple iPhone XS Max, das nicht auf den Befehl „Hey Siri“ reagiert

Lösung 2: Deaktivieren Sie den Anzeige-Zoom und stellen Sie ihn auf Standard ein.

Der Anzeigezoom auf Ihrem iPhone XS Max zeigt eine größere Steuerung für den Inhalt an, während Standard mehr Inhalte auf dem Bildschirm anzeigt. Es wird empfohlen, die Standardeinstellung zu wählen, wenn Sie Ihren Bildschirm horizontal anzeigen möchten.

  1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones die App Einstellungen .
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option Anzeige & Helligkeit .
  3. Tippen Sie auf Ansicht .
  4. Wählen Sie Standard .
  5. Tippen Sie auf Festlegen, um die Änderungen zu übernehmen.

Die Änderungen werden auf Ihr iPhone angewendet und der Querformatmodus sollte für die ausgewählten Apps, die diese Anzeige unterstützen, einwandfrei funktionieren.

Lösung 3: Kalibrieren Sie das Gyroskop auf Ihrem iPhone XS Max.

Das Debuggen der Kompass- oder Bewegungssensoren auf dem iPhone XS Max hilft auch dabei, die Funktionalität des Telefons zu verlängern. Dadurch wird auch der Drehmechanismus Ihres iPhones korrigiert. So machen Sie es:

  1. Starten Sie Ihr iPhone neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch.
  2. Sobald das iPhone wieder vollständig eingeschaltet ist, starten Sie die Compass- App, die sich entweder im Ordner " Extras " oder im Bildschirm " Apps" befindet .
  3. Sie werden aufgefordert, den Bildschirm zu kalibrieren. Wenn der Kalibrierungsbildschirm nicht angezeigt wird, schließen Sie die Kompass- App, starten Sie das iPhone neu und starten Sie den Kompass erneut.
  4. Drehen Sie beim Kalibrieren des Bildschirms die rote Kugel, indem Sie den Bildschirm kippen.
  5. Kippen Sie weiter, bis die Bildschirmkalibrierung abgeschlossen ist.

Die Kompass-App wird nach Abschluss des Kalibrierungsvorgangs gestartet. Überprüfen Sie die App, bei der Probleme mit der Bildschirmdrehung aufgetreten sind, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 4: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone XS Max zurück.

Ungültige oder falsch konfigurierte Einstellungen auf dem Telefon können sich auch auf das Anzeigesystem auswirken und schließlich zu einer Funktionsstörung des Querformatmodus führen. Updates können solche Probleme auslösen, insbesondere wenn Einstellungen auf dem empfangenden Gerät überschrieben werden sollen. Um dies auszuschließen, wird das Problem wahrscheinlich behoben, wenn Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone XS Max zurücksetzen. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle zurückgesetzten Einstellungen zu bestätigen.

Durch diesen Reset werden alle benutzerdefinierten Einstellungen auf dem Telefon gelöscht und die ursprünglichen Optionen und Werte wiederhergestellt. Jede fehlerhafte Einstellung aufgrund von Aktualisierungsüberschreibungen wird dabei ebenfalls gelöscht. Vergessen Sie jedoch nicht, Optionen und Funktionen zu aktivieren, die Sie anschließend auf Ihrem Gerät verwenden möchten, insbesondere diejenigen, die standardmäßig deaktiviert sind.

Lösung 5: Setzen Sie Ihr iPhone XS Max auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn Sie alle oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung erfolglos durchgeführt haben, können Sie das Telefon in den Auslieferungszustand zurückversetzen. Beachten Sie, dass durch diese Aktion alle Inhalte auf Ihrem Telefon gelöscht und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederhergestellt werden. Beachten Sie auch, dass Sie das Telefon nach Abschluss des Vorgangs erneut einrichten müssen.

Sie haben die Möglichkeit, das Telefon über iTunes oder die iPhone-Einstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie dies in den Einstellungen Ihres Telefons tun möchten, befolgen Sie die nachstehenden Schritte.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen .
  5. Geben Sie den Passcode ein, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.
  6. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abzuschließen.

Ihr Telefon wird nach dem Zurücksetzen automatisch neu gestartet. Die Einstellungen werden dann auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Befolgen Sie nach dem Neustart des Telefons die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das iPhone als neu einzurichten.

Wenn beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen das Problem mit der Bildschirmdrehung immer noch nicht behoben werden konnte und sich Ihr iPhone XS Max immer noch im Hochformat befindet, müssen Sie möglicherweise auf Systemwiederherstellungen zurückgreifen.

Lösung 6. Stellen Sie Ihr iPhone XS Max im Wiederherstellungsmodus wieder her.

Das Durchführen einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus bietet eine höhere Wahrscheinlichkeit, größere Systemprobleme zu beheben. Dadurch befindet sich Ihr iPhone in einem Wiederherstellungszustand und iTunes kann beschädigte Systemdaten reparieren. Schließen Sie zunächst Ihr iPhone über das mit Ihrem Gerät gelieferte Lightning-Kabel oder USB-Kabel an den Computer an. Führen Sie nach dem Herstellen der Verbindung die folgenden Schritte aus, um das Telefon in einen Wiederherstellungszustand zu versetzen:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie anschließend kurz die Taste Leiser.
  3. Halten Sie dann die Seiten- / Einschalttaste gedrückt, bis der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird . Dies bedeutet, dass Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus eingetreten ist.
  4. Wenn Sie die Option zum Aktualisieren oder Wiederherstellen sehen, wählen Sie Aktualisieren, wenn Sie wiederherstellen möchten, ohne Dateien zu löschen. Dadurch wird iTunes aufgefordert, die neueste Software für Ihr Gerät herunterzuladen. Wenn Sie sich für die Wiederherstellung von einer vorherigen iOS-Sicherung entscheiden, wählen Sie die Option zum Wiederherstellen aus .

Warten Sie, bis iTunes den Download der Software für Ihr iPhone abgeschlossen hat, und stellen Sie den Normalzustand des Systems wieder her.

Lösung 7: Stellen Sie Ihr iPhone XS Max im DFU-Modus wieder her.

Die tiefste Art der Systemwiederherstellung, die Sie auf Ihrem iPhone durchführen können, ist die Wiederherstellung im DFU-Modus. DFU steht für Device Firmware Update-Modus. In diesem Modus kann Ihr Gerät auch dann mit iTunes auf einem Computer kommunizieren, wenn das Betriebssystem vollständig beschädigt ist. Wie bei einem Wiederherstellungsmodus erfordert die Durchführung einer Wiederherstellung im DFU-Modus die Verwendung eines Windows- oder Mac-Computers mit der neuesten Version der iTunes-App. Wenn Sie mit der Ausstattung fertig sind, verbinden Sie Ihr iPhone XS Max über das USB-Kabel oder das Lightning-Kabel mit dem Computer. Führen Sie nach dem Herstellen der Verbindung die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone in einen DFU-Modus zu versetzen:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste . Drücken und halten Sie zum Schluss die Seiten- / Einschalttaste, bis der Bildschirm vollständig schwarz wird.
  2. Sobald der Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, während Sie die Seiten- / Einschalttaste gedrückt halten.
  3. Lassen Sie nach 5 Sekunden die Seiten- / Einschalttaste los, und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, bis Ihr iPhone in iTunes auf Ihrem Computer angezeigt wird.
  4. Wenn Ihr iPhone XS Max in iTunes angezeigt wird, können Sie die Lautstärketaste loslassen , da sich Ihr iPhone bereits in einem DFU-Status befindet und alle Voraussetzungen für eine endgültige Systemreparatur erfüllt sind.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen oder Eingabeaufforderungen in iTunes, um die Reparatur und Wiederherstellung des normalen Zustands Ihres iPhone XS Max abzuschließen.

Beachten Sie, dass das Aufrufen des DFU-Modus auf Ihrem iPhone XS Max einige Zeit erfordert. Wenn Sie es also beim ersten Versuch nicht geschafft haben, vergessen Sie nicht, es erneut zu versuchen. Der Hauptindikator dafür, dass Sie den DFU-Modus erfolgreich aktiviert haben, ist, dass Ihr iPhone-Bildschirm nach einem erzwungenen Neustart schwarz bleibt. Wenn Sie Elemente wie das Apple-Logo oder Texte auf dem Display sehen, haben Sie den DFU-Modus nicht aktiviert und müssen es von Anfang an erneut versuchen.

Ist Ihr iPhone XS Max immer noch im Hochformat?

Wenn Sie die oben genannten Problemumgehungen nicht erfolgreich durchgeführt haben, sollten Sie jetzt den Apple Support anrufen, um das Problem zu eskalieren und weitere Unterstützung zu erhalten. Das Problem, mit dem Sie sich befassen, liegt möglicherweise an einem komplexen iOS-Fehler, der nur durch einen Patchcode behoben werden kann. Alternativ können Sie einen Termin mit Ihrem örtlichen Apple Store vereinbaren, damit ein iPhone-Techniker einige Tests sowohl für die Software als auch für die Hardware durchführen kann.

Ich hoffe, dass wir Ihnen bei der Behebung des Problems mit Ihrem Gerät helfen konnten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verbreitung helfen würden. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!