So minimieren Sie unscharfe und unscharfe Fotos auf Ihrem iPhone 7 sowie andere Probleme mit der Kamera

Häufig sind # iPhone7-Kameraprobleme softwarebezogen, sodass sie relativ einfach zu beheben sind. Und da die Fehlerbehebung für das iPhone eine sehr einfache Angelegenheit ist, muss der Benutzer möglicherweise das Gerät wiederherstellen oder es bereinigen. Einige schwerwiegende Kameraprobleme können mit diesen generischen Softwarelösungen jedoch nicht behoben werden. Die allgemeine Regel für die Fehlerbehebung bei Kameras lautet daher, zuerst alle Softwarelösungen zu erschöpfen. Wenn sich nichts verbessert, nachdem Sie die Software auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt oder das Telefon bereinigt haben ( Alle Inhalte und Einstellungen löschen ), wenden Sie sich an Apple.

Diese letzte Option eignet sich möglicherweise nicht für fortgeschrittene Benutzer, insbesondere für Benutzer mit ausreichenden elektronischen Kenntnissen, um Komponenten selbst austauschen zu können. Nun, dieser Blog ist überhaupt nicht für fortgeschrittene Benutzer. Und wir bieten hier keine Hardwarelösungen an. Wenn Sie auf eine eingehendere Hardwarediagnose und Tipps zur Fehlerbehebung hoffen, überprüfen Sie andere Quellen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #iOS-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir Ihnen heute vorstellen:

Problem 1: Rückfahrkamera und Blitz des iPhone 7 funktionieren nicht

Meine vordere Kamera funktioniert einwandfrei, aber meine hintere Kamera wird schwarz und meine hintere Taschenlampe funktioniert nicht. Wenn ich FaceTime sehe, ist meine vordere Kamera verkehrt herum, ich habe bereits versucht, sie neu zu starten, aber sie funktioniert immer noch nicht. - Gisselle Gonzalez

Lösung: Hallo Gisselle. Es sei denn, Sie sind ein unglücklicher Besitzer eines inhärent defekten iPhone 7 direkt ab Werk oder wenn das neueste iOS-Update (iOS 11) schlecht codiert ist, dass es die normale Funktion von Rückkamera und Blitz verhindert, der einzige andere Grund, den wir können. ' Denken Sie nicht daran, dass Ihr Problem auf einem Hardwareschaden beruht. Wurde Ihr iPhone fallen gelassen oder war es Wasser ausgesetzt? Wenn ja, empfehlen wir, dass Sie aufhören, was auch immer Sie tun, und sich einfach an Apple wenden, um das Telefon reparieren zu lassen. Es sind keine Softwareänderungen oder Optimierungen erforderlich, um das Problem zu beheben. Mit anderen Worten, die kaputte Kamera kann nicht repariert werden, indem beispielsweise die Software des Telefons wieder auf Lager gebracht wird.

Wenn Ihr Telefon jedoch niemals physischen Einwirkungen oder Elementen ausgesetzt war, kann die Wiederherstellung des Telefons hilfreich sein. Wenn Sie das noch nicht versucht haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mit Ihrem Telefon gelieferten Kabel an Ihren Computer an.
  2. Wir gehen davon aus, dass Sie sich den Passcode Ihres Telefons merken. Geben Sie ihn einfach ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone aus, sobald iTunes Sie nach dem gewünschten Gerät fragt.
  4. Wenn Sie sich im Zusammenfassungsfenster oder -bildschirm befinden, wählen Sie die Option aus, mit der Ihr Gerät wiederhergestellt wird ( Wiederherstellen ).
  5. Bestätigen Sie mit der Schaltfläche Wiederherstellen .
  6. Warten Sie einen Moment, bis iTunes die Werkseinstellungen Ihres Geräts wiederhergestellt hat. Es kann auch einige Zeit dauern, bis iTunes eine aktualisierte Betriebssystemversion installieren muss.
  7. Nach diesem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollten alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Telefon als neues Gerät und nicht als Sicherungskopie wiederherstellen möchten. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, senden Sie das Telefon ein.

Problem 2: So minimieren Sie unscharfe und unscharfe Fotos auf Ihrem iPhone 7: Die Kamera ist unscharf und stellt nicht scharf

Meine iPhone 7 Plus Kamera ist wackelig und fokussiert nicht. Jedes Mal, wenn ich ein Foto machen möchte, kann ich das nicht, da alles verschwommen und wackelig ist. Ich habe meine Kamera auf Snapchat und auf Facebook ausprobiert und das Gleiche. Wenn ich die Kamera nach oben ziehe, ertönt dieses Summen zusammen mit dem Verwischen, Wackeln und der Unfähigkeit, scharf zu stellen. Ich habe alles müde gemacht, angefangen von der Reinigung über den Neustart und das Zurücksetzen bis hin zum Wechseln des Chips und dem Transport zu meinem Gepäckträger, und nichts funktioniert. Ich möchte sehen, ob es eine andere Option gibt, bevor ich sie zu Apple bringe, um sie zu überprüfen. - Natalie

Lösung: Hallo Natalie. Zunächst möchten wir noch einmal klarstellen, dass bei einem Hardwareschaden jeglicher Art die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass die Kamera Ihres Telefons nicht ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie diese wichtigen Informationen in Ihrer obigen Problembeschreibung absichtlich weggelassen haben, überspringen Sie einfach das, was wir als nächstes sagen, da Ihnen hier überhaupt nichts helfen kann. Tatsächlich müssen Sie nichts weiter tun, als das Telefon nur zu Apple zu bringen, damit die Hardware beurteilt werden kann.

Zweitens sind die Dinge, die wir in diesem Abschnitt bereitstellen, Tipps und keine Lösungen zur Verbesserung der Kameraleistung eines iPhone 7, insbesondere zur Beseitigung unscharfer Aufnahmen. Einige von ihnen funktionieren möglicherweise, andere nicht. Es liegt also an Ihnen, ob Sie sie ausprobieren.

Wie jede andere Smartphone-Kamera ist auch Ihre iPhone 7-Kamera nicht perfekt. Bei der Fokussierung auf Themen ist diese Tatsache noch ausgeprägter. Wenn Sie ein wenig Unerfahrenheit und Unwissenheit der Benutzer hinzufügen, kann die gesamte Kamera-Nutzungssitzung leicht zu einem Albtraum werden. Kaum eine gute Erfahrung für ein so teures Gerät, oder? Ja, aber in den meisten Fällen liegt das Problem der Fokussierung mehr am Benutzer als an der Beschränkung des Gadgets. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Probleme mit der Fokussierung und / oder Unschärfe auf Ihrem iPhone 7 minimieren:

Stellen Sie sicher, dass das Objektiv sauber ist . In einigen Fällen kann ein beschlagenes oder verschmutztes Objektiv die Ursache dafür sein, dass eine Kamera nicht richtig fokussiert oder die aufgenommenen Bilder verschwommen sind. Wenn Sie diesen einfachen Wartungstipp ausführen, können Sie sich viele Herzbeschwerden ersparen. Achten Sie darauf, dass Sie das Objektiv genauso pflegen wie das Telefon.

Versuchen Sie, die Abdeckung zu entfernen, wenn Sie eine verwenden . Einige schlecht gefertigte Gehäuse oder Abdeckungen üben manchmal einen ungleichmäßigen Druck auf bestimmte Teile des Telefons aus und blockieren manchmal sogar einen Teil des Objektivs insgesamt. Entfernen Sie aus Sicherheitsgründen alle Gehäuse oder Abdeckungen und sehen Sie, wie die Kamera funktioniert.

Führen Sie einen Soft-Reset durch . Manchmal reichen einfache Schritte aus, um Lösungen bereitzustellen. Überspringen Sie nicht den einfachen, aber manchmal wichtigen Soft-Reset. Halten Sie dazu die Ein- / Aus-Taste (oben rechts) gedrückt, bis „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los. Schieben Sie dann den Netzschalter nach rechts und warten Sie einige Sekunden, bis sich das Gerät ausschaltet. Halten Sie nun bei ausgeschaltetem Gerät die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Versuchen Sie, den Fokus zu fixieren, wenn Sie keine Bewegung verhindern können . Apple erkennt die Tatsache, dass nicht alle Benutzer technisch versierte oder professionelle Fotografen sind, und bietet daher die Möglichkeit, den Fokus zu fixieren. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, wenn Ihre Hand zittert oder wenn sich das Motiv bewegt.

Gehen Sie folgendermaßen vor um den Fokus zu sperren:

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.
  2. Zeigen Sie auf das Objekt, das Sie fotografieren möchten.
  3. Tippen und halten Sie das Objekt auf Ihrem Bildschirm. Dadurch wird das Telefon angewiesen, den Fokus auf diesen Teil zu fixieren.
  4. Nimm das Foto.

Alle Einstellungen zurücksetzen . Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt immer noch auftritt, müssen Sie versuchen, festzustellen, was passiert, wenn Sie alle Einstellungen in Ihrem Gerät zurücksetzen. Dadurch werden alle App-Einstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt, und es wird hoffentlich das Kameraproblem behoben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Gehen Sie auf der Startseite zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen .
  2. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen .
  3. Wenn angezeigt, geben Sie den Passcode ein.
  4. Tippen Sie zur Bestätigung auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Wischen Sie das Telefon mit Factory Reset sauber . Wenn das Zurücksetzen aller Einstellungen nicht funktioniert, können Sie auch einen drastischeren Schritt ausführen, der als Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bezeichnet wird. So wird's gemacht:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Tippen Sie auf iPhone löschen .

Denken Sie daran, dass das Löschen des Telefons das Löschen aller Benutzerdaten und Anpassungen bedeutet. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dateien in iTunes und / oder iCloud sichern, um einen Verlust zu vermeiden.

Wenden Sie sich an den Apple Support . Sollte das Problem weiterhin bestehen, bedeutet dies, dass Sie nichts mehr tun können. Wenden Sie sich an Apple, um eine Reparatur oder einen Austausch zu arrangieren.

Problem 3: Die iPhone 7 Frontkamera funktioniert nach der Reparatur nicht mehr

Ich hatte mein Telefon vor kurzem bearbeitet und als ich es zurückbekam, um zu überprüfen, ob alles funktionierte, funktionierte die Frontkamera nicht. Bei normalen Kameras ist es schwarz und funktioniert nicht, aber die Rückfahrkamera funktioniert einwandfrei. Bei Snapchat dreht sich die Kamera bei jedem Versuch, die Kamera nach vorne zu drehen, nicht um. Ich brauche Unterstützung, Andy Anleitung, wie man meine Frontkamera repariert und was daran falsch sein könnte. - Chelsey Bray

Lösung: Hallo Chelsey. Der Techniker, der Ihr Telefon repariert hat, muss die Kamera oder den Kabelanschluss beschädigt haben, sodass die Frontkamera nicht mehr funktioniert. Wenn Sie bereits versucht haben, das Gerät als neu wiederherzustellen (siehe oben), bevor Sie sich an uns wenden, liegt mit Sicherheit ein Hardwareproblem vor. Bringen Sie das Telefon zurück in den Laden, der die Reparatur durchgeführt hat, und teilen Sie ihm diesmal mit, dass die Frontkamera nicht mehr funktioniert. Sofern Sie nicht wissen, wie Sie die Kamera selbst austauschen können, schlagen wir vor, dass Sie wie vorgeschlagen vorgehen. Wenn Sie den Austausch jedoch selbst vornehmen möchten, suchen Sie bitte nach anderen Websites, die Sie durch den Austausch führen können. Unser Blog führt keine Hardwarediagnose und Fehlerbehebung durch.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem iPhone haben, teilen Sie uns dies mit und wir werden unser Bestes tun, um sie und ihre Lösungen in unseren kommenden Artikeln zu veröffentlichen. Über diesen Link können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Unterstützung zu erhalten. Wir können keine Antwort auf jede Frage garantieren, aber seien Sie versichert, dass wir alles daran setzen, Ihnen zu helfen.

Beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir Ihr Problem leicht diagnostizieren können. Wenn Sie Fehlermeldungen, Popups, Schritte zur Fehlerbehebung und Umstände, die zum Problem führen, einfügen können, ist dies sehr hilfreich.