So laden Sie Fotos auf einem iPhone auf Google Drive hoch

Cloud- oder Online-Speicher werden zum Trend beim Erstellen von Sicherungsdateien von mobilen Geräten. Einer der am häufigsten verwendeten Cloud-Speicher ist iCloud und Google Drive. In diesem Beitrag werden Sie durch die Schritte zum Hochladen von Fotos von einem iPhone mit Google Drive geführt. Es ist bei weitem eine der besten Alternativen zu iCloud.

Durch das Speichern Ihres iPhone-Backups in Google Drive können Sie wichtige Daten problemlos abrufen und auf Ihrem iOS-Gerät wiederherstellen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Google Drive zum Speichern Ihrer iPhone-Fotos verwenden.

Manuelles Hochladen von Fotos vom iPhone auf Google Drive

Sie können Fotos manuell oder automatisch von Ihrem iPhone auf Google Drive hochladen. Das manuelle Hochladen bedeutet, dass Sie bei Bedarf einzelne Fotos von Ihrem iOS-Gerät sichern müssen. Das automatische Hochladen von Fotos bedeutet auch, dass Sie Ihre iPhone-Fotos mit Ihrem Google Drive-Konto synchronisieren, sodass alle neuen Änderungen an den Fotos Ihres Geräts automatisch in Google Drive gespeichert werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Fotos manuell auf ein iPhone in Google Drive hochzuladen:

  1. Laden Sie zunächst die Google Drive- App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone. Rufen Sie dazu den App Store auf.
  2. Starten Sie dann die App und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an. Zum Starten von Google Drive tippen Sie auf dem iPhone-Startbildschirm auf das Laufwerkssymbol . Dann erscheint eine Liste von Ordnern.
  3. Tippen Sie hier, um den Ordner auszuwählen, den Sie verwenden möchten. Tippen Sie alternativ auf das Pluszeichen (+) in der rechten unteren Ecke und erstellen Sie einen neuen Ordner, in dem Sie Ihre Fotos speichern können.
  4. Tippen Sie anschließend auf die blau-weiße Schaltfläche (+) auf dem Bildschirm.
  5. Wählen Sie Upload aus den angegebenen Optionen. Auf diese Weise können Sie Dateien von Ihrem iPhone auf Drive hochladen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Dateityp, den Sie hochladen möchten. Wählen Sie in diesem Fall Fotos und Videos, um unsere Fotoalben zu öffnen, in denen Sie Bilddateien zum Hochladen auswählen können.
  7. Wenn Sie noch keine Fotos von Ihrem iPhone hochgeladen haben, werden Sie aufgefordert, der Drive-App den Zugriff auf Ihre Fotos zu erlauben. Um fortzufahren, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche OK .
  8. Wählen Sie ein Fotoalbum aus, das auf Ihrem iPhone geöffnet werden soll, z. B. Kamerarollen, Kürzlich hinzugefügt, Selfies usw.
  9. Tippen Sie hier, um alle Bilder auszuwählen, die Sie hochladen möchten. Wenn das Bild ausgewählt ist, wird es mit einem blauen Häkchen markiert.

Wenn Sie mit der Auswahl der Fotos fertig sind, tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Hochladen. Dadurch werden alle ausgewählten Bilder auf Google Drive hochgeladen.

Automatisch Fotos von einem iPhone auf Google Drive hochladen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Fotos automatisch zu Google Drive hinzugefügt werden, können Sie den Sicherungs- und Synchronisierungsdienst von Google Drive verwenden. Mit diesem Dienst können Sie Fotos und Videos privat in Ihrer Google Fotos-Bibliothek speichern, sofern Sie sie nicht freigeben. Alle Änderungen, die Sie an Ihren Fotos oder Videos vornehmen, werden auch auf jedem synchronisierten Gerät gespiegelt. Das heißt, wenn Sie ein Foto auf Ihrem iPhone bearbeiten oder speichern, sehen die letzten Änderungen auch in Ihrer Google Fotos-Bibliothek gleich aus. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sicherung und Synchronisierung auf Ihrem iPhone zu aktivieren und zu verwenden:

  1. Starten Sie die Google Fotos-App auf Ihrem iPhone. Wenn Sie die App noch nicht installiert haben, rufen Sie den App Store auf und laden Sie die Google Photos-App für iOS herunter.
  2. Melden Sie sich dann in Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie anschließend oben auf das Menüsymbol . Das Symbol wird durch drei horizontale Linien dargestellt.
  4. Wählen Sie Einstellungen aus den Menüoptionen.
  5. Tippen Sie anschließend auf Sichern und synchronisieren.
  6. Schalten Sie die Funktion durch Drücken des Schalters Sichern & Synchronisieren ein .
  7. Wenn Sie durch eine Nachricht dazu aufgefordert werden, der App den Zugriff auf Ihre iPhone-Fotos zu erlauben, erteilen Sie mit den folgenden Schritten die Erlaubnis oder den Zugriff auf Google Fotos auf Ihrem iPhone:
  8. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  9. Tippen Sie auf Datenschutz .
  10. Wählen Sie Fotos .
  11. Schalten Sie dann Google Fotos mit dem Schalter ein.

Alternativ können Sie die Google Drive-App auf Ihrem iPhone öffnen und die automatische Sicherung für Fotos in Google Drive aktivieren, indem Sie zu Einstellungen-> Fotos-> wechseln und dann den Schalter Automatische Sicherung aktivieren .

Um zu überprüfen, ob alle Ihre Fotos vom iPhone automatisch gesichert werden, öffnen Sie die Google Fotos-App, melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an und tippen Sie anschließend auf Fotos. Im oberen Teil des Bildschirms sehen Sie, ob Ihre Fotos gesichert wurden oder noch auf eine Sicherung warten.

Bei Bedarf können Sie Ihre Sicherungseinstellungen ändern, indem Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden, den Kontonamen unter Sicherungskonto auswählen und dann auf die Option Uploadgröße tippen.

Weitere Informationen zur Upload-Größe erhalten Sie vom Google-Support.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Anleitung auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Bitte helfen Sie uns, dies zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag an Ihre Freunde oder Personen weitergeben, die möglicherweise auch ähnliche Probleme haben. Danke fürs Lesen!