So entsperren Sie das iPad ohne Wiederherstellung

Wenn Sie ein iOS-Gerät wie ein iPhone oder iPad besitzen, möchten Sie nicht, dass Ihr Gerät gesperrt wird. Das Sperren Ihres iOS-Geräts ist auf jeden Fall eine schwierige Angelegenheit, da das Wiederherstellen des Geräts in der Tat mühsam ist. Das Durchführen einer iOS-Wiederherstellung ist bei weitem die effektivste Lösung zum Entsperren eines deaktivierten iPhone oder iPad. Dies kann aber auch den Verlust kritischer Daten bedeuten, die auf dem Gerät gespeichert sind. Selbst wenn Sie Find My iPhone oder iTunes verwenden, werden beim Wiederherstellen von iOS immer noch Daten gelöscht. Wenn Sie keine zeitnahe Sicherung Ihrer Daten in der Cloud erstellt haben, müssen Sie Ihre Dateien verlieren, da es wichtiger ist, wieder auf Ihr Gerät zuzugreifen.

Glücklicherweise gibt es immer eine Möglichkeit, ein deaktiviertes iOS-Gerät zu entsperren, ohne das System wiederherzustellen, sodass Sie dabei keine kritischen Daten verlieren. Im Folgenden werden einige der wirksamen Methoden hervorgehoben, die von anderen Personen angewendet werden, die in derselben Situation gefangen sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie ein iPad entsperren können, ohne es wiederherzustellen.

Verwenden Sie Siri, um Ihr iPad zu entsperren, ohne es wiederherzustellen

Siri ist ein von Apple patentiertes Spracherkennungssystem. Grundsätzlich handelt es sich um eine Anwendung, die als persönlicher Assistent sowohl für Spracheingabe- als auch -ausgabefunktionen dient. Das heißt, Sie können mit ihm sprechen und er kann mit Ihnen zurück sprechen. Es ist ab dem iPhone 4s in die mobilen Geräte von Apple integriert. Aber Siri bietet noch mehr, und eines davon ist das Entsperren Ihres iOS-Geräts, ohne es wiederherstellen zu müssen. So funktioniert der Siri-Tweak.

  1. Aktivieren Sie Siri auf Ihrem iPad, indem Sie nacheinander die Home-Taste drücken .
  2. Wenn Siri aktiviert ist, sprechen Sie und stellen Sie eine Frage wie Hey Siri, wie spät ist es? Siri wird dann antworten und die Uhr auf dem Bildschirm anzeigen.
  3. Wenn Sie die Uhr auf Ihrem iPad-Bildschirm sehen, klicken Sie auf das Uhrensymbol. Dadurch wird die Weltzeituhr geöffnet.
  4. Tippen Sie auf das Pluszeichen (+) am oberen rechten Rand des Weltzeituhr-Bildschirms, um weitere Uhren hinzuzufügen.
  5. Sie können eine Reihe von zufälligen Wörtern in die Suchleiste eingeben und dann die Option Alle auswählen auswählen .
  6. Wählen Sie als Nächstes die Option zum Freigeben aus und tippen Sie dann auf das Symbol für Nachrichten.
  7. Geben Sie etwas in das Feld An: ein und drücken Sie die Eingabetaste. Markieren Sie den gesamten markierten Text und drücken Sie die Option Hinzufügen .
  8. Alternativ können Sie auf das Symbol Neuen Kontakt erstellen (+) tippen, um einen neuen Kontakt hinzuzufügen. Dadurch wird ein neuer Popup-Bildschirm geöffnet, in den Sie alle neuen Kontaktdaten eingeben können.
  9. Tippen Sie auf das Symbol Foto hinzufügen und wählen Sie die Option Foto auswählen. Sie werden dann zur Fotobibliothek des Telefons weitergeleitet.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie in der Lage sein, die Home-Taste zu drücken und auf andere Funktionen Ihres Geräts zuzugreifen. Daher wurde Ihr iPad-Passcode umgangen.

Entsperren des iPads ohne Wiederherstellung über Software / Apps von Drittanbietern

Eine weitere Möglichkeit, ein iPad zu entsperren, ohne es mithilfe von iOS-Tools zum Entsperren und Wiederherstellen von Daten von Drittanbietern wiederherstellen zu müssen. Diese Tools oder Apps können heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert werden, um dann wie iTunes auf Ihr iOS-Gerät zuzugreifen. Zu den weit verbreiteten iOS-Apps zum Entsperren und Wiederherstellen zählen iMyFone LockWiper und Dr. Fone, um nur einige zu nennen. Um eines dieser Tools zu verwenden, müssen Sie Folgendes tun.

Bereiten Sie einen Computer vor, laden Sie die gewünschte iOS-Freischalt-Software herunter und installieren Sie sie. In diesem Handbuch wird iMyFone LockWiper verwendet. So funktioniert das:

  1. Starten Sie dann den iMyFone LockWiper auf Ihrem Computer und klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
  2. Schließen Sie Ihr iPad mit dem von Apple gelieferten USB- oder Blitzkabel an Ihren Computer an.
  3. Starten Sie dann Ihr iPad im DFU-Modus, indem Sie es ausschalten. Halten Sie dann die Lautstärketaste und die Ein / Aus- Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt . Lassen Sie die Ein / Aus- Taste nach 10 Sekunden los, halten Sie jedoch die Lautstärketaste gedrückt, bis der Telefonbildschirm vollständig schwarz wird. Wenn der Bildschirm schwarz bleibt und das Programm mit dem nächsten Schritt fortfährt, bedeutet dies, dass Ihr Gerät erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt ist. Wenn nicht, versuche stattdessen, dein iPad in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen.
  4. Bestätigen Sie Ihre iPad-Informationen, einschließlich Gerätenummer und iOS-Version.
  5. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Herunterladen, um das neueste iOS-Firmware-Paket für Ihr Gerät herunterzuladen.
  6. Klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche Start to Verify, um das Firmware-Paket zu überprüfen.
  7. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start Unlock.
  8. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie sechs Nullen ( 000000 ) ein, lesen Sie die Informationen und klicken Sie auf Entsperren .

Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPad zu entsperren. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihr iPad nicht vom Computer trennen, solange der Vorgang noch läuft. Sobald der Entsperrvorgang abgeschlossen ist, wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass der Sperrbildschirm vollständig entfernt wurde.

Weitere Unterstützung und empfohlene Lösungen zum Entsperren Ihres iPads ohne Wiederherstellung der Systemdaten erhalten Sie vom Apple Support oder vom technischen Support Ihres Geräteträgers.

Ich hoffe, dass wir Ihnen bei der Behebung des Problems mit Ihrem Gerät helfen konnten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verbreitung helfen würden. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!