So beheben Sie Steam-Fehlercode 118 Problem schnell und einfach

Steam ist eine beliebte Online-Plattform, auf der digitale Versionen von PC-Spielen problemlos gekauft und installiert werden können. Anstatt in ein Geschäft zu gehen, um eine physische Kopie des Spiels zu kaufen, können Sie sie einfach auf Ihren Computer herunterladen, was für die meisten Leute recht praktisch ist. Obwohl dies eine stabile Plattform ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Steam-Fehlercode-118-Problem beheben.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie Steam-Fehlercode 118 Problem

Bevor Sie die unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, starten Sie den Computer am besten zuerst neu. Diese Aktion aktualisiert das Betriebssystem und entfernt alle beschädigten temporären Daten, die das Problem verursachen könnten.

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu führen können, dass dieses Problem auftritt, von einer Firewall-Einstellung bis zu einem Virus. Im Folgenden sind die Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt, die Sie zur Behebung dieses Problems ausführen müssen.

Erlaube Steam durch die Firewall

Das erste, was Sie in diesem Fall tun sollten, ist zu überprüfen, ob Steam von Ihrer Computer-Firewall blockiert wird. Wenn ja, müssen Sie es zulassen.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Windows" + "S" und geben Sie "Firewall" ein.
  • Klicken Sie auf die erste Option und dann auf die Option "App oder Funktion durch Firewall zulassen".
  • Klicken Sie auf die Option "Einstellungen ändern".
  • Scrollen Sie durch die Liste und vergewissern Sie sich, dass Sie sowohl die Option „Öffentlich“ als auch die Option „Privat“ für „Steam Client“ aktiviert haben.
  • Klicken Sie auf die Option Übernehmen.

Überprüfen Sie, ob das Steam-Fehlercode 118-Problem weiterhin auftritt.

Starten Sie den Router neu

Dieses Problem kann auch auftreten, wenn Ihre Internetgeschwindigkeit plötzlich langsam geworden ist. Durch einen Neustart des Routers kann die Software aktualisiert und die Verbindungsgeschwindigkeit verbessert werden.

  • Ziehen Sie das Netzkabel vom Router ab.
  • Warten Sie eine Minute und stecken Sie das Kabel wieder ein.
  • Warten Sie, bis der Internetzugang gewährt wurde, und starten Sie Steam.

Überprüfen Sie, ob das Steam-Fehlercode 118-Problem weiterhin auftritt.

Deaktivieren Sie Anwendungen von Drittanbietern

Es besteht die Möglichkeit, dass eine auf Ihrem Computer installierte und ausgeführte Anwendung dieses Problem verursacht. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, müssen Sie die zusätzlichen Dienste und Anwendungen deaktivieren.

  • Drücken Sie die Tasten "Windows" + "R", um die "Run Prompt" zu öffnen.
  • Geben Sie "msconfig" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Dienste" und deaktivieren Sie die Option "Alle Microsoft-Dienste ausblenden".
  • Klicken Sie auf die Option "Alle deaktivieren" und dann auf die Registerkarte "Start".
  • Klicken Sie auf die Option "Task-Manager öffnen" und klicken Sie auf eine dort aufgeführte Anwendung
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Deaktivieren", um den automatischen Start beim Start zu deaktivieren.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang und deaktivieren Sie alle Anwendungen in der Liste.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie nur den "Steam Client" aus.
  • Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. In diesem Fall können Sie die Dienste einzeln aktivieren, bis das Problem erneut auftritt. Auf diese Weise können Sie das Problem einfach auf einen einzelnen Dienst oder eine einzelne Anwendung beschränken und dauerhaft deaktivieren.

Überprüfen Sie, ob das Steam-Fehlercode 118-Problem weiterhin auftritt.

Scannen Sie Ihren Computer auf Viren

Ein Faktor, der dieses Problem verursachen kann, ist ein Virus. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Antivirensoftware über aktualisierte Definitionen verfügt, bevor Sie einen Scan ausführen. Wenn ein Virus gefunden wird, kann Ihre Antivirensoftware damit umgehen.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.