So beheben Sie SMS-Probleme mit Galaxy S8: S8 kann keine Gruppennachricht an iPhones senden

SMS-Probleme sind einige der häufigsten Probleme von Smartphone-Nutzern. In dem heutigen Artikel zur Fehlerbehebung werden einige dieser Probleme auf dem GalaxyS8 behoben. Wenn Sie ein S8 mit SMS- oder SMS-Problemen haben, kann Ihnen dieser Beitrag helfen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: iPhones empfangen keine Gruppennachrichten vom Galaxy S8 Plus

Ich habe ein S8 Plus und in den letzten Tagen (nach dem letzten Update), wenn ich einen Gruppentext mit anderen Telefonbenutzern außer Android sende oder antworte, erhalten sie diese nicht. Es scheint, dass andere mit einem Android-Gerät meinen Text in der Gruppe sehen und empfangen können, iPhone-Benutzer jedoch nicht. Wenn ich ihnen jedoch einzelne Texte sende, können sie die Nachrichten empfangen, nur nicht innerhalb der Gruppe. Mein Mann, der ein Android hat, hat jetzt die gleichen Probleme. Kann ich irgendetwas tun, um das zu ändern? Danke.

Lösung: Für iPhones wird normalerweise der Apple-eigene iMessage-Dienst verwendet, der auch für andere Messaging-Funktionen zuständig ist, einschließlich Gruppen-Messaging. Nicht-iOS-Geräte können nur normale SMS an iPhones senden. Wenn Sie also Kontakte haben, die iPhones in Ihrer Gruppe verwenden, erhalten diese nur einzelne Textnachrichten von Ihnen. Sie können der Gruppe überhaupt nicht beitreten, da ihr Nachrichtendienst nicht mit den von Android-Geräten verwendeten kompatibel ist. Dies ist kein Fehler, sondern eine technologische Einschränkung. Sie können also nicht viel dagegen tun.

Als Problemumgehung können Sie versuchen, Ihre Gruppe aufzufordern, zu Messaging-Apps zu wechseln, die auf allen Plattformen funktionieren. Beispielsweise können alle Gruppenmitglieder die Facebook Messenger-App zum Senden und Empfangen von Nachrichten verwenden. Facebook Messenger funktioniert sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten. Solange alle über eine Internetverbindung verfügen, sollte der Nachrichtenaustausch innerhalb der Mitglieder funktionieren. Es gibt andere ähnliche Apps im Play Store. Sie müssen sich nur für eine entscheiden.

Problem Nr. 2: Galaxy S8 Google Chrome funktioniert nicht, E-Mails werden nicht geladen, GPS und Navigation können nicht verwendet werden

Google Chrome funktioniert nicht. Es ist möglicherweise abgestürzt, nicht sicher. Google Voice kann nicht verwendet werden, E-Mails werden nicht mehr geladen, GPS und Navigation können nicht verwendet werden. Außerdem läuft das Telefon manchmal sehr heiß und ich bin mir nicht sicher, was dort vor sich geht. Wenn Sie das Google-Symbol auf dem App-Bildschirm berühren, wird die Fehlermeldung angezeigt, dass Ihre Datei nicht gefunden wurde. Möglicherweise wurde es verschoben oder gelöscht. Außerdem bin ich mir nicht sicher, welche Android-Version ich habe.

Lösung: Möglicherweise liegt ein allgemeiner Softwarefehler vor, der all diese von Ihnen erwähnten Störungen verursacht. Wenn dies immer noch möglich ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dateien sichern, um Datenverluste zu vermeiden. Wenn dies auch nicht möglich ist, können Sie es einfach überspringen und mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren.

So setzen Sie Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 3: Galaxy S8 zeigt „Nachricht nicht gesendet. Wiederholen ”-Fehler beim Senden von SMS oder E-Mails

In meinen E-Mail- und Textnachrichten erhalte ich die Nachricht „Nachricht nicht gesendet. Erneut versuchen “Die Teilnehmer, an die ich sie gesendet habe, teilen mir jedoch mit, dass sie das Gesendete erhalten haben. Ich habe mein Telefon neu gestartet, die E-Mail-App entfernt, deinstalliert und neu installiert und den Cache in jeder der Apps mithilfe des Einstellungsabschnitts sogar einzeln geleert. Nichts hilft. Bitte beraten.

Lösung: Es gibt eine Reihe möglicher Gründe für Ihr Problem. Im Folgenden finden Sie die Schritte zur Fehlerbehebung, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

App-Daten löschen

Wir wissen nicht genau, ob Sie die Daten der Apps gelöscht haben, bei denen das Problem aufgetreten ist (E-Mail- und SMS-Apps). Wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass Sie dies als Erstes tun müssen. Wenn Sie die Daten von E-Mail- und SMS-Apps bereits gelöscht haben, ignorieren Sie diesen Vorschlag einfach und fahren Sie mit dem nächsten Schritt zur Fehlerbehebung fort.

So löschen Sie App-Daten:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie Show system apps.
  5. Suchen und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten sowohl von E-Mail- als auch von SMS-Apps löschen.

Wenn Sie die Daten Ihrer SMS-App löschen, werden Ihre Texte gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie sie zuerst sichern, wenn Sie sie behalten möchten. Versuchen Sie, Samsung Smart Switch für diese Aufgabe zu verwenden.

App-Einstellungen zurücksetzen

Apps funktionieren nicht isoliert. Die meisten von ihnen sind von anderen Apps abhängig, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Manchmal können erforderliche Standard-Apps von anderen Apps oder von Benutzern selbst deaktiviert werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sicherzustellen, dass die Standard-Apps Ihres S8 aktiviert sind:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Dieses Verfahren unterscheidet sich vom vorherigen, da es alle Einstellungen Ihres Android-Geräts und nicht nur die Apps abdeckt. Einige Android-Benutzer konnten Probleme mit Textnachrichten und mobilen Datenverbindungen beheben, indem sie einfach die Netzwerkeinstellungen ihres Geräts zurücksetzten. Stellen Sie sicher, dass Sie es tun.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Sie müssen Ihr Telefon letztendlich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn nichts funktioniert. Befolgen Sie die obigen Schritte zum Zurücksetzen Ihres S8 auf die Werkseinstellungen.

Problem Nr. 4: Das Galaxy S8 Plus zeigt weiterhin "Kein Dienst" an und lässt sich nicht einschalten

Ich habe ein Samsung Galaxy S8 Plus, das ich in Saudi-Arabien gekauft habe (ich wohne in Indien). Ursprünglich funktionierte das Telefon einwandfrei, als kürzlich das Problem auftrat, dass das Telefon kein Telefonsignal anzeigt (wird als kein Dienst angezeigt). Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt versuchen, das Internet einzuschalten (was ich für eine Panne hielt), würde dies bedeuten, dass keine SIM-Karte eingelegt ist. Dies dauerte lange, da das Telefon immer wieder dasselbe tat. Dabei bemerkte ich auch, dass das Telefon in einer Startschleife lief (Neustart von selbst). Es wird wieder eingeschaltet, wann immer es sich anfühlt, bis dahin wird es immer wieder neu gestartet. Ich habe das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sobald das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. Ich habe alle Apps wieder geladen. Das Problem schien sich von selbst behoben zu haben, worüber ich mich freute. Nach ein oder zwei Wochen begann das Telefon von selbst neu zu starten.

Ich bemerkte auch, wann immer dies der Fall war, dass auf dem Bildschirm eine einzelne statische Linie angezeigt wurde, nach der das Telefon nicht mehr reagiert und neu gestartet wird. So ging es zwei Tage lang weiter, und ich war bereit, es nach Saudi-Arabien zurückzusenden, als ich das Samsung anrief Sie haben einfach bestritten, dass es in Indien keine Garantie für Sie gibt.

Heute hat das Telefon dasselbe getan und lässt sich jetzt nicht mehr einschalten. Reagiert nicht auf den Ladevorgang, reagiert nicht einmal auf das Drücken und Halten der Einschalttaste oder der Einschalt- und Lautstärkewipptaste. Beim Entfernen der SIM-Karte, die mit dem Laptop verbunden ist, wird sie nicht erkannt. Ich würde mich freuen, wenn jemand mir helfen oder mir etwas vorschlagen kann, da dies ein Problem ist, das ich zur Behebung nach Saudi-Arabien schicke.

Lösung: Es gibt eine Reihe von möglichen Gründen, warum sich Ihr Telefon möglicherweise nicht mehr einschalten lässt. Einige der häufigsten Gründe sind die folgenden:

  • schlechtes Ladekabel oder Adapter (daher kann der Akku nicht aufgeladen werden, daher ein "leeres" Telefon)
  • defekter Ladeanschluss (daher kann der Akku nicht aufgeladen werden, daher ist das Telefon „leer“)
  • Akku funktioniert nicht mehr (oder wird aufgeladen)
  • Power Management Integrated Circuit (PMIC) ist defekt oder funktioniert nicht richtig
  • Es gibt ein unbekanntes Motherboard-Problem, das kritische Komponenten betroffen hat (wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Grund, warum der Bildschirm geknackt wurde?)
  • Software-Panne

Ehrlich gesagt, es gibt nur so viel, was Sie in diesem Fall tun können. Wenn der Grund für das Problem einer der ersten fünf Gründe in der obigen Liste ist, müssen Sie Samsung das Gerät wirklich für Sie reparieren lassen.

Falls das Problem Software in der Natur ist (App oder Betriebssystem), können Sie die folgenden Dinge ausprobieren.

Verwenden Sie anderes Ladezubehör

Das Ladekabel oder der Adapter sind möglicherweise beschädigt. Der erste Schritt zur Fehlerbehebung besteht darin, das Telefon mit einem anderen Gerät aufzuladen. Wenn Sie kein anderes offizielles S8-Ladegerät und -Adapter ausleihen können, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Samsung-Händler und verwenden Sie dessen Ladegerät und / oder Kabel. Laden Sie das Telefon anschließend mindestens 30 Minuten lang auf, bevor Sie es wieder einschalten.

Booten Sie in den abgesicherten Modus

Im abgesicherten Modus werden Apps von Drittanbietern blockiert, sodass Sie feststellen können, ob eine Ihrer heruntergeladenen Apps dazu führt, dass Ihr Telefon nicht mehr startet. Wenn sich Ihr Telefon also wieder im abgesicherten Modus befindet, aber nicht im normalen Modus, wissen Sie, dass eine der Apps schuld ist.

So booten Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals in den abgesicherten Modus booten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig über die Netztaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon anschließend 30 Minuten lang auf, bevor Sie im abgesicherten Modus starten.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Wenn nichts funktioniert oder Ihr Telefon nicht in den abgesicherten Modus hochfährt, ist es wahrscheinlich tot. Versuchen Sie, es in den Wiederherstellungsmodus zu booten, und sehen Sie, was passiert.

Booten Sie in den Wiederherstellungsmodus

So starten Sie Ihren S8-Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie Ihren S8 mindestens 30 Sekunden lang auf. Tun Sie dies auch, wenn die LED-Ladeanzeige nicht leuchtet. Verwenden Sie nach Möglichkeit auch ein anderes bekanntes funktionierendes Ladekabel und einen Adapter.
  2. Schalten Sie das Gerät aus, falls noch nicht geschehen.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Im Wiederherstellungsmodus können Sie zwei Aktionen ausführen: das Löschen der Cache-Partition und das Zurücksetzen des Masters / auf die Werkseinstellungen. Wenn Ihr S8 zur Wiederherstellung hochfährt, stellen Sie sicher, dass Sie eine oder beide dieser Optionen ausführen, um das Problem zu beheben.

Holen Sie sich professionelle Hilfe

Wenn sich Ihr S8 überhaupt nicht wieder einschalten lässt, wenden Sie sich an Samsung, damit Sie eine Reparatur veranlassen können.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.