So beheben Sie Probleme mit der Bluetooth-Kopplung für das iPhone 5s nach dem iOS-Update

Das Koppeln Ihres iPhones mit einem Bluetooth-Gerät ist in wenigen Schritten erledigt. Es gibt jedoch viele Faktoren, die den Vorgang erschweren können, und Sie werden feststellen, dass Sie Ihr iPhone nicht mit einem Bluetooth-fähigen Gerät koppeln können. Eine der häufigsten Ursachen für Bluetooth-Pairing-Fehler sind fehlerhafte Updates. Im Folgenden sind einige hilfreiche Problemumgehungen aufgeführt, die bei der Behebung eines Bluetooth-Problems auf einem iPhone 5s nach einer iOS-Update-Implementierung verwendet werden können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie nach dem iOS-Update mit Bluetooth-Kopplungsproblemen Ihres iPhone 5 umgehen können.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie zunächst unsere Fehlerbehebungsseiten, um festzustellen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte aufgeführt ist, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Nutzen Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für iOS-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Fehlerbehebung bei Problemen mit der Bluetooth-Kopplung nach dem iOS-Update auf Ihrem iPhone 5s

Die Tatsache, dass das Problem nach einem Update auftritt, deutet auf ein Problem nach dem Update hin, das behoben werden muss. Bevor Sie dem Apple Support einen Ring geben, versuchen Sie, das Problem mithilfe der folgenden Lösungen zu beheben.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät neu.

Auf Ihrem iPhone 5s oder Ihrem Bluetooth-Gerät treten aufgrund der letzten iOS-Umstellung kleinere Störungen auf, sodass Sie beim ersten Pairing-Versuch keine Verbindung herstellen können. Um zufällige Störungen wie diese zu beseitigen, kann ein Neustart beider Geräte hilfreich sein. Führen Sie auf Ihrem iPhone 5s einen Soft-Reset durch, falls Sie dies noch nicht getan haben. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste (Standby / Wach) oben am Telefon einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Taste los, wenn der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Das iPhone wird dann heruntergefahren.
  3. Halten Sie nach einigen Sekunden die Ein- / Aus- Taste (Standby / Wach) gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Suchen Sie auf dem Bluetooth-Gerät, bei dem Sie Probleme beim Pairing mit Ihrem iPhone 5s haben, den Ein- / Ausschalter, und drücken Sie ihn dann an, um das Gerät aus- und wieder einzuschalten. Diese einfache Geste eliminiert effektiv zufällige Systemfehler, einschließlich derer, die Bluetooth-Dienste betreffen.

Versuchen Sie nach dem Neustart beider Geräte erneut, das Pairing durchzuführen, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Zweite Lösung: Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.

Post-Update-Fehler, die sich auf die Bluetooth-Funktionen des Telefons auswirken, sind die nächsten auszuschließenden Faktoren, wenn das Problem durch einen Soft-Reset oder einen Neustart auf beiden Geräten nicht behoben werden konnte.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Schalten Sie dann den Bluetooth-Schalter aus, um die Funktion auszuschalten .
  4. Stellen Sie den Schalter nach einigen Sekunden erneut um, um Bluetooth wieder einzuschalten.

Starten Sie nach dem Aktivieren von Bluetooth auf Ihrem iPhone 5s Ihr Bluetooth-Gerät neu und versuchen Sie es erneut. Wenn das Pairing immer noch nicht erfolgreich ist, fahren Sie fort und versuchen Sie es mit den nächsten Lösungen.

LESEN SIE AUCH: Wie iPhone 5s E-Mail-Probleme nach iOS-Update zu beheben, können keine E-Mails senden / empfangen

Dritte Lösung: Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und aus.

Probleme mit der drahtlosen Verbindung, einschließlich Bluetooth-Kopplungsfehlern, die durch iOS-Fehler verursacht wurden, können auch mit dem Trick Flugzeugmodus behoben werden. Dies funktioniert durch gleichzeitigen Neustart der Funkgeräte und der relevanten Funktionen Ihres Telefons. Damit verbundene Fehler werden ebenfalls beseitigt. Dies könnte der Schlüssel zur Behebung von Problemen mit der Bluetooth-Kopplung auf Ihrem iPhone 5s sein. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie den Flugzeugmodus.
  3. Stellen Sie dann den Schalter um, um den Flugzeugmodus einzuschalten. Wenn Sie dies tun, werden die drahtlosen Funkgeräte Ihres iPhones deaktiviert und die entsprechenden Funktionen deaktiviert.
  4. Starten Sie Ihr iPhone neu, während der Flugzeugmodus aktiviert ist.
  5. Kehren Sie nach dem Neustart zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus zurück .
  6. Schalten Sie dann den Flugzeugmodus-Schalter um, um den Flugzeugmodus wieder auszuschalten.

Nach dem Deaktivieren des Flugzeugmodus werden die drahtlosen Radios und Funktionen Ihres iPhones wieder aktiviert. Um Ihr iPhone 5s erneut zu koppeln, kehren Sie zum Menü Einstellungen-> Bluetooth zurück und schalten Sie Bluetooth ein.

Vierte Lösung: Vergessen Sie das Bluetooth-Gerät von Ihrem iPhone.

Das Bluetooth-Gerät kann durch ein Update beschädigt werden. In diesem Fall treten wahrscheinlich Pairing-Fehler auf. Um sicherzustellen, dass dies nicht die zugrunde liegende Ursache ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Bluetooth-Gerät von Ihrem iPhone zu vergessen, und versuchen Sie, es wie beim ersten Mal zu koppeln. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen, um zu beginnen.
  2. Tippen Sie auf Bluetooth und vergewissern Sie sich, dass der Schalter eingeschaltet ist.
  3. Blättern Sie zur Liste der gespeicherten Bluetooth-Geräte und suchen Sie das Bluetooth-Gerät, das Sie mit Ihrem iPhone 5s koppeln möchten.
  4. Wenn Sie es nicht sehen, platzieren Sie es neben Ihrem iPhone und vergewissern Sie sich, dass es sich im erkennbaren Modus befindet.
  5. Wählen Sie den Namen des Bluetooth-Geräts aus und tippen Sie auf das Informationssymbol „i“ .
  6. Tippen Sie auf Dieses Gerät vergessen, um das Gerät aus dem Bluetooth-Verzeichnis Ihres Telefons zu entfernen.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf die Option, um zu bestätigen, dass Sie das Bluetooth-Gerät löschen möchten.
  8. Entfernen Sie auch alle anderen gespeicherten Bluetooth-Geräte, die nicht verwendet werden, um Konflikte zu vermeiden, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone 5s mit einem neuen Bluetooth-Zubehör zu koppeln.
  9. Schalten Sie nach dem Löschen von Bluetooth-Geräten Bluetooth aus.
  10. Starten Sie Ihr iPhone 5s bei ausgeschaltetem Bluetooth neu (Soft-Reset).
  11. Gehen Sie nach dem Booten zurück zum Menü Einstellungen-> Bluetooth .
  12. Schalten Sie dann den Schalter um, um Bluetooth wieder einzuschalten.

Wenn Bluetooth aktiviert ist, navigieren Sie zur Liste der Bluetooth-Geräte und tippen Sie auf, um das Gerät auszuwählen, das Sie mit Ihrem iPhone 5s koppeln möchten.

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie Apple iPhone SE, das keine Verbindung zu Car Bluetooth herstellt [Troubleshooting Guide]

Fünfte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, um Probleme mit der Bluetooth-Kopplung des iPhone 5 nach dem iOS-Update zu beheben.

Wenn das Pairing nach dem Ausführen der vorherigen Methoden immer noch nicht erfolgreich ist, müssen Sie möglicherweise einen Netzwerk-Reset in Betracht ziehen. Auf diese Weise werden Probleme mit der drahtlosen Verbindung einschließlich Bluetooth-Kopplungsproblemen behoben, die durch falsche Netzwerkeinstellungen auf dem Telefon verursacht werden. Dies ist normalerweise erforderlich, wenn das kürzlich durchgeführte Update Ihre Netzwerkeinstellungen außer Kraft gesetzt hat und möglicherweise Probleme mit der Bluetooth-Kopplung aufgetreten sind. Wenn Sie es ausprobieren möchten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone 5s zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Einstellungen, um zu beginnen.
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um zu bestätigen, dass Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 5s zurücksetzen möchten.

Rufen Sie nach dem Zurücksetzen des Netzwerks die iPhone-Einstellungen auf und aktivieren Sie Bluetooth. Versuchen Sie erneut, das Pairing mit Ihrem Bluetooth-Gerät durchzuführen, und prüfen Sie, ob das Pairing bereits erfolgreich war. Wenn dies immer noch fehlschlägt, können Sie fortfahren und versuchen, andere Software-Resets durchzuführen.

Sechste Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Falsche Systemeinstellungen, die durch fehlerhafte Überschreibungen von iOS-Updates verursacht wurden, können ebenfalls zu ähnlichen Problemen führen. Wenn durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen das Problem mit der Bluetooth-Kopplung Ihres iPhone 5 nach dem letzten iOS-Update nicht behoben wurde, können Sie alle Einstellungen zurücksetzen. Dadurch werden Ihre aktuellen Einstellungen und benutzerdefinierten Optionen gelöscht und die ursprünglichen Werte wiederhergestellt. Damit verbundene Fehler werden ebenfalls beseitigt. So wird's gemacht:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um zu bestätigen, dass Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen möchten.

Nach dem Zurücksetzen startet Ihr Gerät automatisch neu und lädt dann die ursprünglichen Werte. Um die erforderlichen Funktionen zu verwenden, insbesondere diejenigen, die standardmäßig deaktiviert sind, müssen Sie sie einzeln erneut aktivieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Bluetooth aktiviert ist, und versuchen Sie dann erneut, Ihr iPhone 5s mit Ihrem Bluetooth-Gerät zu koppeln.

Wenn keine dieser Zurücksetzungen zu positiven Ergebnissen führt, können Sie weitere Fehlerbehebungen durchführen und auf iOS-Wiederherstellungen zurückgreifen. Sie können Ihr iPhone 5s von einem vorherigen iOS-Backup entweder im Wiederherstellungsmodus oder im DFU-Modus über iTunes wiederherstellen. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen Windows- oder Mac-Computer sichern, auf dem sich die neueste Version der iTunes-Anwendung befindet. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihr Gerät an den Computer anschließen und die iOS-Wiederherstellung in iTunes starten.

LESEN SIE AUCH: So beheben Sie ein iPhone 5, das weiterhin das WLAN-Signal verliert

Sie haben nach der Aktualisierung von iOS immer noch das gleiche Problem mit der Bluetooth-Kopplung auf Ihrem iPhone 5s?

Koppeln Sie Ihr iPhone 5s mit einem anderen kompatiblen Bluetooth-fähigen Zubehör, das sich in Reichweite befindet. Wenn die Kopplung erfolgreich ist, liegt das Problem beim vorherigen Bluetooth-Gerät, das Sie mit Ihrem iPhone 5s koppeln möchten. Davon abgesehen ist es kein Problem, das auf Ihrem iPhone 5s behoben werden kann. Sie können das Problem dem Hersteller des Bluetooth-Geräts melden, wenn Sie Probleme beim Pairing mit Ihrem iPhone 5s haben oder besser noch Alternativen finden. Wenn Ihr iPhone 5s nicht mit einem Bluetooth-Gerät gekoppelt werden kann, liegt dies möglicherweise an einigen komplexen iOS-Fehlern, für die ein dedizierter Fix-Patch erforderlich ist. In diesem Fall müssen Sie das Problem an Ihren Gerätebetreiber weiterleiten oder sich an den Apple Support wenden, um weitere Empfehlungen zu erhalten. Wenn Sie dies tun, werden Sie ebenfalls darauf hingewiesen, dass ein solches Problem nach dem letzten Update besteht, und können es daher als eines der nächsten Probleme nach dem Update kennzeichnen, die im nächsten Fix-Patch behoben werden sollen.

verbinde dich mit uns

Wir sind bestrebt, unseren Lesern dabei zu helfen, die Probleme mit ihren Handys zu beheben und den richtigen Umgang mit ihren Geräten zu erlernen. Wenn Sie also andere Probleme haben, besuchen Sie möglicherweise unsere Seite zur Fehlerbehebung, damit Sie die Artikel, die wir bereits veröffentlicht haben und die Lösungen für häufig auftretende Probleme enthalten, selbst überprüfen können. Außerdem erstellen wir Videos, um zu demonstrieren, wie die Dinge auf Ihrem Telefon erledigt werden. Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und abonnieren Sie ihn. Vielen Dank.