So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S8, das nach einem Update nicht mehr reagiert [Troubleshooting Guide]

Bei High-End-Telefonen wie dem Samsung Galaxy S8 treten selten Probleme hinsichtlich der Leistung auf, da sie häufig nicht voll sind oder nicht über ausreichende Ressourcen verfügen, um die Anforderungen aller Apps und Dienste zu erfüllen. Wenn Sie es jedoch monatelang weiter verwenden, werden Sie feststellen, dass sich die Leistung nach und nach verschlechtert, insbesondere wenn Sie bereits viele Apps installiert und viele Dateien darin gespeichert haben. Dann kann es eines Tages zu Verzögerungen und Trägheit kommen, die zum Einfrieren oder Aufhängen führen können. Wenn diese Dinge mit Ihrem Telefon geschehen, müssen Sie sofort nachsehen, um zu verhindern, dass einfache Probleme komplexer werden.

In diesem Artikel werde ich das häufig auftretende Problem mit dem Samsung Galaxy S8 angehen und Sie durch die Fehlerbehebung Ihres Geräts führen, bis wir das Problem beheben können und Ihr Telefon so schnell wie zuvor funktioniert. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit in Betracht zu ziehen und sie nacheinander auszuschließen, bis wir leicht herausfinden können, worum es geht. Möglicherweise müssen wir einige Schritte ausführen, mit denen das Problem möglicherweise behoben werden kann, und dann zu einem anderen wechseln, wenn das Problem weiterhin besteht. Lesen Sie weiter unten, da dieser Beitrag Ihnen helfen kann.

Vor allem aber empfehle ich Ihnen, unsere Seite zur Fehlerbehebung für Samsung Galaxy S8 zu besuchen, wenn Sie derzeit auf unterschiedlichen Problemen mit Ihrem Telefon stoßen, da wir bereits damit begonnen haben, unseren Lesern, die dieses Gerät besitzen, Unterstützung zu bieten. Wir wissen, dass Ihr Telefon noch ganz neu ist und problemlos funktionieren sollte, aber nicht einmal Samsung kann garantieren, dass es keine Probleme gibt. Was wir hier tun, ist, unseren Lesern so gut wie möglich zu helfen. Wenn wir also keine Beiträge zu Ihrem Anliegen veröffentlicht haben, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme ausfüllen.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Galaxy S8, das nicht mehr reagiert

Meistens läuft ein Smartphone, das ständig hängt, auch sehr langsam und die meiste Zeit wird es sehr träge, bevor es einfriert. Das Einfrieren kann bis zu einigen Minuten dauern, bevor Sie Ihr Telefon verwenden können, je nachdem, wie ernst das Problem ist. Es ist ein sehr ärgerliches Problem, da es Sie daran hindert, Ihr Telefon normal zu verwenden, und ich verstehe, dass Sie es beheben möchten. Hier sind die Dinge, die Sie tun können, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1: Versuchen Sie den erzwungenen Neustart, da dies möglicherweise ein Fehler ist

Wenn dieses Problem zum ersten Mal bei Ihnen auftritt, versuchen Sie noch nichts anderes als den erzwungenen Neustart. Halten Sie die Lautstärketaste und die Einschalttaste gleichzeitig 7 bis 10 Sekunden lang gedrückt, um das Telefon neu zu starten. Wenn das Aufhängen oder Einfrieren auf eine Störung zurückzuführen ist, sollte Ihr Telefon nach dem Neustart ordnungsgemäß funktionieren. Wenn nicht, versuchen Sie es mit dem nächsten Schritt.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus betreiben, wird das Problem nicht behoben. Auf diese Weise erhalten Sie jedoch eine Vorstellung davon, ob das Problem durch eine oder mehrere der von Ihnen installierten Anwendungen von Drittanbietern verursacht wird.

So starten Sie Ihr Galaxy S8 im abgesicherten Modus…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

In dieser Umgebung müssen Sie nichts weiter tun, als Ihr Telefon genau zu beobachten, um festzustellen, ob das Einfrieren weiterhin auftritt. Andernfalls wird möglicherweise ein Firmware-Problem untersucht. Wenn das Hängen jedoch verschwindet, ist es klar genug, dass dieses Problem auf eine oder mehrere der von Ihnen installierten Apps zurückzuführen ist. In diesem Fall können Sie versuchen, die Apps zu aktualisieren, die aktualisiert werden müssen:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch zu aktualisieren, tippen Sie auf Menü> Einstellungen und anschließend auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf [xx] aktualisieren, um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und anschließend auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

Angenommen, Sie haben einige Apps, die Sie vermuten, sollten Sie versuchen, deren Caches und Daten zu löschen. Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, sie nacheinander zu deinstallieren.

So löschen Sie den App-Cache und die Daten auf dem Galaxy S8

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie Anwendungen von Galaxy S8

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Schritt 3: Versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen

Angenommen, der S8 bleibt im abgesicherten Modus hängen oder friert ein, sollten Sie versuchen, die Cache-Partition zu löschen, damit alle System-Caches durch neue ersetzt werden. Keine Sorge, dieser Vorgang ist ziemlich sicher für Ihr Telefon und Ihre Daten. Keine Ihrer Dateien wird gelöscht und ist so effektiv wie das Zurücksetzen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem nach diesem Vorgang weiterhin auftritt, sollten Sie den nächsten Schritt ausführen.

Schritt 4: Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und das Telefon immer noch hängt oder hängt, haben Sie keine andere Wahl, als alle Ihre Dateien und Daten zu sichern und anschließend das Telefon zurückzusetzen. Hängende Probleme sind ziemlich geringfügig und werden nach unserer Erfahrung durch ein Zurücksetzen behoben. Sie müssen sich jedoch die Mühe machen, Ihre Daten vor dem Zurücksetzen zu sichern und danach wiederherzustellen. Die Dauer dieses Vorgangs hängt davon ab, wie viele Daten und Dateien sich auf Ihrem Telefon befinden.

Stellen Sie vor dem Zurücksetzen Ihres Telefons sicher, dass Sie Ihre Google-ID und Ihr Passwort kennen. Andernfalls sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um den Werksrücksetzschutz zu deaktivieren, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Und so setzen Sie Ihr Samsung Galaxy S8 zurück…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilft.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.