So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A3 (2017) mit dem schwarzen Bildschirm des Todesproblems [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Zunächst möchte ich den schwarzen Bildschirm des Todes (BSoD) von dem Telefon unterscheiden, das sich nicht einschalten lässt, und das Gerät, auf das wir uns in diesem Beitrag konzentrieren, ist das Samsung Galaxy A3. Wenn das Gerät einen schwarzen Bildschirm hat, nicht reagiert und keine blinkenden Lichter aufweist, lässt es sich einfach nicht einschalten und es liegt wahrscheinlich mehr an einem Hardwareproblem als an irgendetwas anderem. Sie können unseren Beitrag dazu lesen, da wir bereits einen Artikel veröffentlicht haben, der Ihnen bei der Behebung von Problemen mit Ihrem Gerät hilft.

Auf der anderen Seite, wenn Ihr Telefon den schwarzen Bildschirm des Todes hat, kann es ähnliche Anzeichen haben, außer dass Sie das LED-Licht oben auf dem Bildschirm blinken (oder leuchten) sehen sollten, unabhängig davon, ob es rot, grün oder blau ist. Das Telefon reagiert möglicherweise nicht, wenn dieses Problem auftritt. Die blinkende LED zeigt jedoch an, dass es sich nicht um ein Hardware-, sondern um ein Firmware-Problem handelt.

Ich werde dieses Problem in diesem Beitrag genauer angehen und Sie bei der Fehlerbehebung für Ihr Gerät mit diesem Problem unterstützen. Wir werden versuchen herauszufinden, was das Problem mit Ihrem Telefon ist und was getan werden muss, um es zu beheben. Wir werden auch jede Möglichkeit ermitteln und sie nacheinander ausschließen, bis klarer wird, warum das Problem auftritt. Wenn Sie also ein Galaxy A3 haben und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise helfen kann.

Bevor wir nun zu unserer Anleitung zur Fehlerbehebung übergehen, empfehle ich Ihnen, die Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy A3 zu besuchen, da wir bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme behandelt haben, auch wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie eine Lösung für ein anderes Problem gesucht haben mit diesem Gerät. Versuchen Sie, ein Problem zu finden, das Ihrem ähnlich ist, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen oder Problemumgehungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus. Wir werden Ihr Anliegen in unseren nächsten Posts berücksichtigen.

Fehlerbehebung beim schwarzen Bildschirm des Todes auf dem Galaxy A3

Problem : Hallo Leute. Ich habe ein Galaxy A3-Telefon und es reagiert irgendwie nicht, egal was ich damit mache. Es schaltet seinen Bildschirm nicht ein, es wird nicht aufgeladen, absolut nichts. Es gibt jedoch ein blaues Licht, das über dem Bildschirm blinkt, als ob es besagt, dass ich ungelesene Nachrichten oder ähnliches habe. Es reagiert einfach nicht auf das, was ich tue. Kannst du mir dabei helfen? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Der schwarze Bildschirm des Todes kann eines der ärgerlichsten Probleme sein, auf die Sie mit Ihrem Telefon stoßen können, und es gab bereits viele Besitzer, die sich über dieses Problem beschwert haben. Es kann von einem kleinen bis zu einem komplexen Firmware-Problem reichen und wir wissen nicht, wie ernst es ist, wenn der Bildschirm schwarz ist und nicht reagiert. Wir müssen einige Fehlerbehebungsmaßnahmen durchführen, um festzustellen, ob dieses Problem ohne die Hilfe eines Technikers behoben werden kann. Vor diesem Hintergrund sollten Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Führen Sie den Soft-Reset-Vorgang (erzwungener Neustart) durch

Da Ihr Galaxy A3 keinen austauschbaren Akku hat, können Sie den normalen Vorgang zum Entfernen des Akkus nicht ausführen. Sie können jedoch einen erzwungenen Neustart durchführen, bei dem es sich im Grunde um eine simulierte Trennung des Akkus handelt. Sie müssen lediglich die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt halten, damit Ihr Gerät möglicherweise neu startet.

Keine Sorge, keine Ihrer Dateien und Daten werden dabei gelöscht, aber es ist sehr effektiv bei kleineren Firmware- und Hardwareproblemen, die möglicherweise das Starten oder Einschalten des Telefons verhindert haben.

Schritt 2: Laden Sie das Telefon auf und führen Sie einen weiteren Neustart durch

Angenommen, Ihr Telefon wurde nach dem ersten Schritt nicht hochgefahren, müssen wir versuchen, es aufzuladen, da der Akku möglicherweise bereits leer ist. In diesem Fall startet Ihr Gerät nicht, egal was Sie tun. Schließen Sie ihn daher an das Ladegerät an, das an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist. Laden Sie das Telefon mindestens zehn Minuten lang auf und führen Sie dann den erzwungenen Neustart noch einmal durch. Halten Sie die Lautstärketaste und die Einschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn das Telefon startet, ist das Problem behoben. Ich empfehle jedoch weiterhin, es auf Anzeichen von Leistungsproblemen zu überprüfen.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten

Nachdem Sie Ihr Telefon einige Minuten lang aufgeladen haben und es immer noch nicht startet, versuchen Sie, es im abgesicherten Modus zu starten. Auf diese Weise deaktivieren Sie vorübergehend alle Apps von Drittanbietern, die möglicherweise etwas mit dem Problem zu tun haben. So machst du es:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Angenommen, Ihr Telefon wurde in diesem Modus erfolgreich gestartet, dann sind wir bereits auf halbem Weg, das Problem zu lösen. In diesem Fall müssen Sie herausfinden, welche App das Problem verursacht, und etwas dagegen unternehmen. Möglicherweise müssen Sie versuchen, alle Ihre Apps zu aktualisieren, die, von denen Sie vermuten, dass sie etwas mit dem Problem zu tun haben, zurückzusetzen oder sie zu deinstallieren, falls das Problem weiterhin besteht.

So können Sie Ihre Apps auf Ihrem Galaxy A3 herausfinden und aktualisieren

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch zu aktualisieren, tippen Sie auf die Menütaste, auf Einstellungen und anschließend auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf [xx] aktualisieren, um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und anschließend auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

So setzen Sie Apps auf Ihrem Galaxy A3 zurück, indem Sie deren Caches und Daten löschen

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie Anwendungen von Ihrem Galaxy A3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn das Telefon jedoch nicht im abgesicherten Modus gestartet werden kann, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 4: Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus hochzufahren

Auch hier können wir das Telefon nur in einem beliebigen Modus hochfahren lassen, dann ist das Problem bereits auf halbem Weg gelöst. Wenn der Startvorgang im abgesicherten Modus nicht erfolgreich war, sollten Sie versuchen, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten. Sie können tatsächlich ein paar Dinge tun, die das Problem beheben könnten, und ich möchte, dass Sie sie tun. Versuchen Sie zunächst, die Cache-Partition zu löschen, da es immer möglich ist, dass die Ursache des Problems in beschädigten Caches liegt. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen.

So starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

So starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und setzen den Master zurück

Beachten Sie, dass Sie alle Ihre Dateien und Daten verlieren, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind, da Sie nichts tun können, um sie zu sichern. Es liegt an Ihnen, ob Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren ...

  1. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  2. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Nachdem Sie alle oben beschriebenen Schritte ausgeführt haben und Ihr Telefon immer noch einen schwarzen und nicht reagierenden Bildschirm hat, ist es Zeit, dass Sie es zu einem Geschäft bringen und den Techniker das Problem für Sie erledigen lassen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.