So beheben Sie ein Galaxy S8, bei dem die Netzabdeckung oder das Signal immer wieder zufällig verschwindet

Haben Sie ein GalaxyS8, das seine Mobilfunkverbindung immer wieder verliert? In diesem Artikel zur Fehlerbehebung werden die Schritte beschrieben, mit denen Sie das Problem beheben können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Das heutige Problem: Das Galaxy S8 verliert ständig die Netzabdeckung oder das Signal verschwindet zufällig

Es gibt keine Netzabdeckung. Jeden Morgen bin ich aufgewacht und das Netzwerk ist verschwunden. Zufällig nachmittags oder zu jeder anderen Zeit kein Gottesdienst. Manchmal gibt es ein begrenztes Netzwerk und es dauert nicht lange. Ich kann keinen Anruf tätigen oder den Navigator verwenden, wenn ich meine SIM-Karte verwende. - Johnsixfox

Lösung: Hallo Johnsixfox. In diesem Fall empfehlen wir dringend, dass Sie zuerst mit Ihrem Netzbetreiber sprechen, da das Problem möglicherweise von dort ausgeht. Da Sie es nie erwähnt haben, gehen wir davon aus, dass Ihr Telefon in keiner Weise physisch beschädigt wurde. Dies kann ein Grund dafür sein, dass eine Android-Netzwerkfunktion möglicherweise nicht funktioniert. (Wenn Ihr S9 physisch beschädigt wurde, verschwenden Sie keine Zeit mit der Suche nach Softwarelösungen.) Netzwerkprobleme können von überall her auftreten, sodass es keinen einfachen Weg gibt, die Ursache zu ermitteln. Sie können jedoch die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, um die möglichen Faktoren einzugrenzen.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie versuchen, kleinere Netzwerkfehler auf einfache und effektive Weise zu beheben, indem Sie Ihren S8 neu starten. Einige Netzwerk-Idiosyncrasies können zu einem kurzen Signalverlust auf einigen Geräten führen, aber sobald diese Geräte neu gestartet werden, stellen sie alle wieder eine einwandfreie Verbindung her. In vielen Fällen gibt es keine Erklärung, warum dies geschieht, sodass Benutzer wie Sie höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sind, Abhilfe zu schaffen, bis das Problem behoben ist. Wir wissen, dass dies keine ideale Situation ist, aber Sie haben möglicherweise überhaupt keine Wahl. Wenn sich das Problem nach dem Neustart des Geräts nicht von selbst beheben lässt, können Sie die folgenden Vorschläge ausführen.

Überprüfen Sie den Signalempfang

Dies ist der erste wichtige Fehlerbehebungsschritt, der in diesem Fall ausgeführt werden muss. Der Signalempfang kann geräteübergreifend variieren, auch wenn dieselben Telefonmodelle nebeneinander aufgestellt sind. Wenn Ihr S8 weiterhin schlechte Signale empfängt oder Sie sich in einem schlecht abgedeckten Gebiet befinden, können Sie wirklich nicht erwarten, dass Sie immer einen zuverlässigen Service haben. Wenn Sie dies noch nicht probiert haben, empfehlen wir, dass Sie Ihr Telefon einige Tage lang beobachten und prüfen, ob der Signalempfang schwankt. Für das Galaxy S8 ist das ständige Vorhandensein von 1 oder 2 Signalbalken ein grober Indikator für schlechten Signalempfang. Wenn Sie ständig nur 2 Signalbalken oder selten höchstens drei Balken erhalten, befinden Sie sich in einer schlechten Position. Dies kann daran liegen, wie Ihr Zimmer, Haus oder Büro gebaut oder gelegen ist, ob Störungen auftreten oder ob das Netzwerk schlecht ist. Um die Situation zu verbessern, sollten Sie mit Ihrem Netzbetreiber sprechen, um herauszufinden, ob er etwas für Sie tun kann, z. B. einen Signalverstärker an Ihrer Stelle installieren.

Wenn Ihr Telefon ständig drei oder mehr Signalbalken anzeigt, fahren Sie mit der Fehlerbehebung fort.

Überprüfen Sie, ob das Problem im abgesicherten Modus auftritt

Apps von Drittanbietern können Android stören und dazu führen, dass einige Funktionen aktiviert werden. Starten Sie Ihren S8 in den abgesicherten Modus, um zu überprüfen, ob ein Problem mit Apps von Drittanbietern vorliegt. In diesem Modus dürfen keine Apps von Drittanbietern ausgeführt werden, sodass nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden können. Wenn die Netzwerkleistung im abgesicherten Modus des Telefons wieder normal ist und beim Zurücksetzen in den normalen Modus wieder ein Problem auftritt, liegt mit Sicherheit ein Problem mit der App vor.

So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.
  8. Lassen Sie Ihr Telefon nun mindestens 24 Stunden lang im abgesicherten Modus an dem Ort laufen, an dem Sie das Problem haben, und sehen Sie, wie es funktioniert. Wenn Ihr S8 normal funktioniert, können Sie wetten, dass eine Ihrer Apps schuld ist.

Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

App-Einstellungen auf Lager zurücksetzen

Einige Netzwerkprobleme werden behoben, indem die App-Einstellungen auf den ursprünglichen Einrichtungszustand zurückgesetzt werden. Einige Benutzer deaktivieren möglicherweise Kernsystem-Apps, die von anderen Apps absichtlich oder versehentlich benötigt werden. Einige bösartige Apps können das auch tun. Versuchen Sie, alle App-Einstellungen zurückzusetzen, um sicherzustellen, dass auf Ihrem Telefon alle erforderlichen Apps ausgeführt werden. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Starten Sie Ihren S8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Eine der effektivsten Möglichkeiten zur Behebung von Netzwerkproblemen ist das Zurücksetzen aller Netzwerkeinstellungen. Dieser Vorgang löscht alle aktuellen Netzwerkeinstellungen und ersetzt sie durch die Werkseinstellungen. Durch diesen Vorgang werden auch alle WLAN-Netzwerke und ihre Kennwörter, VPN-Einstellungen und Mobilfunkeinstellungen gelöscht.

So setzen Sie alle Ihre S8-Netzwerkeinstellungen zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.
  6. Starten Sie Ihren S8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Einige Benutzer konnten Netzwerkprobleme erfolgreich beheben, indem sie einfach ihre SIM-Karten abtrennten. Wenn Sie dies noch nicht probiert haben, müssen Sie genau Folgendes tun:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus.
  2. Entfernen Sie die SIM-Karte vorsichtig.
  3. Warten Sie mindestens 10 Sekunden, bevor Sie das Telefon wieder einschalten.
  4. Legen Sie dann die SIM-Karte erneut ein und suchen Sie nach dem Problem.

Verwenden Sie eine andere SIM-Karte

Der Versuch einer anderen SIM-Karte kann auch eine gute Möglichkeit sein, Netzwerkprobleme zu beheben. Wenn sich durch erneutes Einsetzen der SIM-Karte nichts ändert, sollten Sie eine neue kaufen. Es ist möglich, dass die aktuelle SIM-Karte nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, insbesondere wenn es sich um eine Übertragung von einem alten Gerät handelt.

Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Die letzte mögliche Lösung, die Sie ausprobieren können, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dies ist das Beste, was Sie tun können, um mögliche Softwareprobleme zu beheben. Wenn der Hauptgrund für den Signalabfall auf eine unbekannte Störung des Betriebssystems zurückzuführen ist, sollte ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen helfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Benutzerdaten sichern, bevor Sie Ihr Telefon löschen. Wenn Sie zum Sichern Ihrer Dateien keine Cloud-Dienste verwenden, empfehlen wir Ihnen, Samsung Smart Switch zu verwenden. Auf diese Weise können Sie ein Image Ihres Telefons erstellen. Wenn Sie noch nie von Smart Switch gehört haben, besuchen Sie unbedingt diese Seite: So erstellen Sie ein Backup von einem Samsung-Gerät auf Ihren Computer über Smart Switch.

Nachdem Sie ein Backup erstellt haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Sprechen Sie mit Ihrem Netzbetreiber

Zu diesem Zeitpunkt muss Ihr Problem bereits behoben sein. Wenn es trotzdem weiter besteht, bedeutet dies, dass die Ursache etwas ist, das Sie nicht beheben können. Dies kann an einer fehlerhaften Hardware, einem Kontoproblem oder einer Netzwerkstörung liegen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Netzbetreiber zusammenarbeiten, damit dieser Ihnen helfen kann, das Problem zu identifizieren.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.