So beheben Sie die Spotify-App, die nach einem iOS-Update nicht geladen wird oder auf Ihrem iPhone SE nicht funktioniert [Troubleshooting Guide]

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind und Musik mögen, ist auf Ihrem Gerät wahrscheinlich mindestens eine Musik-App installiert. Eine der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Musik-Apps ist Spotify. Es bietet eine Reihe cooler Funktionen, die den Anforderungen der Endbenutzer am besten entsprechen. Spotify wird auch anderen Online-Anwendungen zugeordnet. Das bedeutet, dass Ihr Telefon über eine starke und stabile Internetverbindung verfügen muss, damit die App ihren Zweck erfüllt. Der Betrieb der Spotify-App kann jedoch ebenfalls angehalten werden, wenn auf Ihrem iPhone Netzwerkverbindungsprobleme auftreten, die von einer langsamen bis hin zu einer unterbrochenen Internetverbindung reichen oder wenn überhaupt keine Verbindung besteht.

In diesem Beitrag wird ein Problem mit der Spotify-App behoben, das auf dem iPhone der Special Edition (iPhone SE) nicht geladen wird oder nicht ordnungsgemäß funktioniert. Ich habe auch ein paar einfache Verfahren und mögliche Problemumgehungen aufgeführt, mit denen Sie das Hauptproblem lösen können. Sie können jederzeit auf diese exemplarische Vorgehensweise zurückgreifen, wenn bei der Spotify-App ein ähnliches Problem auftritt, das nach der Installation eines iOS-Updates auf Ihrem iPhone SE nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits Hunderte von Problemen behoben haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass bereits Lösungen auf unserer Website vorhanden sind oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähneln oder damit zusammenhängen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

Problembehandlung für das iPhone SE mit der Spotify-App, die nicht geladen wird

Testen Sie vor der Fehlerbehebung Ihre Internetverbindung. Sie können zuerst Ihre Browser-App öffnen und dann versuchen, zu verschiedenen Websites oder Seiten zu navigieren. Wenn Sie auf Websites zugreifen können, ohne auf Fehler zu stoßen, die Spotify-Anwendung jedoch weiterhin nicht ausgeführt werden kann, versuchen Sie eine der folgenden Lösungen.

Erste Lösung: Schließen von Spotify- und Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone SE erzwingen.

Wenn Sie Spotify zuvor geöffnet und beim Aktualisieren Ihres iPhones nicht geschlossen haben, wurde die App möglicherweise während des iOS-Updates beschädigt. Dasselbe kann mit anderen geöffneten oder Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone SE passieren. Erzwingen Sie das Schließen von Spotify und anderen Hintergrund-Apps mit den folgenden Schritten, um dies zu beheben:

  1. Drücken Sie die Home-Taste zweimal schnell. Dadurch wird ein neuer Bildschirm mit einer Liste der zuletzt verwendeten Apps geöffnet, die nicht geschlossen wurden.
  2. Streichen Sie in der Vorschau der Spotify- App nach oben, um das Schließen oder Beenden der App zu erzwingen.
  3. Streichen Sie in der verbleibenden App-Vorschau nach oben, um alle anderen Hintergrund-Apps zu löschen.

Dies sollte die App von geringfügigen Datenverfälschungen befreien und sie somit wieder ordnungsgemäß funktionieren lassen.

Zweite Lösung: Soft Reset / Neustart des iPhone SE erzwingen.

Ein Soft-Reset oder ein Neustart Ihres iPhones kann als die nächste mögliche Lösung angesehen werden, die Sie ausprobieren sollten, wenn das Löschen von Hintergrund-Apps nicht hilft. Das neue Update hat möglicherweise zu einer Beschädigung der Systemdaten geführt und wirkt sich möglicherweise auf Apps-Funktionen aus, einschließlich Spotify. Wenn Sie Ihr iPhone nach der Installation des neuen iOS-Updates noch nicht neu gestartet haben, sollten Sie dies jetzt mit den folgenden Schritten tun:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis der Befehl Zum Ausschalten schieben angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie dann den Schieberegler zum Ausschalten nach rechts, um Ihr iPhone vollständig herunterzufahren.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden erneut die Ein- / Aus-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn Ihr iPhone-Bildschirm nicht mehr reagiert, wenn die Spotify-App ausfällt oder abstürzt, ist ein erzwungener Neustart eine Option. Ein erzwungener Neustart funktioniert genauso wie der übliche Neustart oder Soft-Reset, um kleinere Softwarefehler und App-Pannen zu beheben. Es löscht auch den Cache aus dem internen Speicher, ohne die gespeicherten Daten zu beeinträchtigen.

  • Um einen Neustart des iPhone SE zu erzwingen, halten Sie einfach die Ein- / Aus- Taste und die Home-Taste gleichzeitig mindestens 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Versuchen Sie erneut, die Spotify-App zu laden, sobald das Booten des Telefons abgeschlossen ist, um festzustellen, ob die App bereits ordnungsgemäß funktioniert. Fahren Sie bei Bedarf mit der nächsten anwendbaren Lösung fort.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Spotify, falls verfügbar.

Eine Anwendung kann nach der Installation eines neuen Systemupdates plötzlich nicht mehr aktuell sein. Dies geschieht normalerweise nach einem größeren iOS-Update-Übergang. Die App wird möglicherweise bereits in einer nicht unterstützten Version ausgeführt, da sich die Mindestsystemanforderungen für Anwendungen ändern können. Infolgedessen kann die Anwendung auf der neuen Plattform nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. Angesichts dieser Möglichkeiten stellen App-Entwickler Updates auch kurz vor oder nach der Veröffentlichung einer größeren iOS-Version bereit. Wenn Sie Ihre Apps oder Ihr Gerät nicht so eingestellt haben, dass Updates automatisch installiert werden, müssen Sie dies manuell tun. So können Sie auf Ihrem iPhone SE nach ausstehenden App-Updates suchen und diese installieren:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das App Store-Symbol .
  2. Tippen Sie im App Store-Hauptbildschirm unten rechts auf das Symbol Updates . Eine Liste der Apps mit ausstehenden Updates wird dann auf dem Bildschirm angezeigt.
  3. Suchen Sie die Spotify-App in der Liste und tippen Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren . Das ausstehende Update für die Spotify-App wird dann installiert.
  4. Wenn andere App-Updates verfügbar sind, können Sie alle Apps gleichzeitig aktualisieren, indem Sie auf die Schaltfläche Alle aktualisieren oben rechts auf dem Bildschirm tippen.

Ermöglichen Sie allen Apps, die Aktualisierung abzuschließen, und starten Sie Ihr iPhone SE nach Abschluss des Vorgangs neu bzw. setzen Sie es zurück, um die neuen App-Änderungen zu übernehmen. Vergessen Sie nicht, Spotify zu testen und festzustellen, ob es bereits wie beabsichtigt funktioniert.

Vierte Lösung: Deinstallieren Sie Spotify und installieren Sie die App erneut aus dem App Store.

Spotify kann nach dem Anwenden der vorherigen Problemumgehungen immer noch fehlerhaft oder fehlerhaft sein, wenn die Anwendung durch das Update vollständig beschädigt wird. In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit, die App wieder zum Laufen zu bringen, darin, sie erneut zu installieren. Dies bedeutet auch, dass Sie die App zuerst deinstallieren oder von Ihrem Gerät löschen müssen. Wenn Sie es versuchen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Spotify-App auf Ihrem iPhone SE zu deinstallieren und erneut zu installieren:

  1. Tippen und halten Sie auf dem Startbildschirm auf ein beliebiges App-Symbol.
  2. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie auf das X in der Ecke des Spotify-App- Symbols, um die App zu deinstallieren.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf Löschen tippen.

Starten Sie nach dem Löschen der App Ihr ​​iPhone neu und rufen Sie den App Store auf, um die neueste Version der Spotify- App auf Ihrem Gerät zu suchen, herunterzuladen und zu installieren. Befolgen Sie diese Schritte, um fortzufahren:

  1. Öffnen Sie den App Store.
  2. Tippen Sie im App Store-Hauptbildschirm auf das Suchsymbol (Lupe).
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Suchen und geben Sie Spotify app oder einfach Spotify in die Suchleiste ein.
  4. Suchen und wählen Sie die Spotify-App aus den Suchergebnissen aus.
  5. Tippen Sie zum Herunterladen der App auf Abrufen und installieren . Möglicherweise müssen Sie Ihr Apple ID-Kennwort eingeben, um den App-Download und die Installation zu autorisieren und zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem die Spotify-App vollständig installiert wurde. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die App erfolgreich installiert wurde und wie vorgesehen mit Ihrem iPhone-System funktioniert.

Fünfte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone SE zurück.

Während Updates für einen guten Zweck erstellt werden, gibt es einige unvermeidbare Faktoren, die dazu führen können, dass sie zu negativen Ergebnissen führen. Einige Updates sind so programmiert, dass die Systemeinstellungen automatisch geändert werden. In diesem Fall kann es bei einigen Funktionen oder Apps zu Konflikten kommen. Um dies zu beheben, kann das Zurücksetzen der Systemeinstellungen hilfreich sein. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie Alle Einstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen der Systemeinstellungen zu bestätigen.

Durch das Zurücksetzen aller Einstellungen auf Ihrem iPhone SE werden die aktuellen Systemeinstellungen gelöscht und anschließend die Standardeinstellungen oder ursprünglichen Werte wiederhergestellt. Nach dem Zurücksetzen können Sie Ihr Gerät konfigurieren und nur die Funktionen aktivieren, die Sie benötigen. Dies hat im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keine Auswirkungen auf gespeicherte Daten im internen Speicher. Dabei gehen keine kritischen Daten oder persönlichen Informationen verloren.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Weitere Methoden zur Fehlerbehebung und offizielle Empfehlungen erhalten Sie vom Spotify-Support. Sie können das Problem auch an den Apple Support weiterleiten, damit dieser weitere Beurteilungen vornehmen kann, sofern die Symptome nach der Installation eines iOS-Updates auftreten. Dies kann eines der Probleme nach dem Update sein, für die ein Patch erforderlich ist. Teilen Sie ihnen einfach mit, was genau passiert ist, bevor Spotify nicht mehr geladen werden konnte oder nicht mehr auf Ihrem iPhone SE funktioniert. Geben Sie alle angezeigten Fehlermeldungen und Codes weiter, da diese Informationen auch unter anderem zur Behebung des Hauptproblems verwendet werden können.

RELEVANTE FRAGEN:

  • Beheben von Problemen mit der Pandora Music-App, die nach einem iOS-Update weiterhin auf Ihrem iPhone SE abstürzt [Troubleshooting Guide]
  • Beheben von Google Mail, das nach dem Update auf iOS 11.4.1 nicht richtig geladen wird oder weiterhin auf einem iPhone SE abstürzt
  • So beheben Sie Snapchat, das nach der Installation des iOS-Updates auf einem iPhone SE nicht funktioniert oder immer wieder abstürzt
  • Wie behebe ich YouTube-Apps, die nach der Installation des iOS 11.4-Updates nicht richtig geladen werden oder auf dem iPhone SE immer wieder abstürzen? [Troubleshooting Guide]
  • So beheben Sie Netflix, das nach dem Update auf iOS 11.3.1 nicht mehr auf Ihrem iPhone SE funktioniert

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des Apple iPhone SE-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Lernseite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone SE. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen. Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.