So beheben Sie die Snapchat-App Ihres iPhones, die unter iOS 13 nicht funktioniert

Apps, die bis zur Installation des iOS 13-Updates einwandfrei funktionierten, sind in der Regel fehlerhaft, da sie immer noch versuchen, sich an das neue Betriebssystem auf Ihrem iPhone zu gewöhnen. Genau wie bei einigen Computerprogrammen, nachdem eine neue Softwareversion installiert wurde. Es gibt viele Gründe, warum solche unerwünschten Symptome bei einem Update auftreten und die meisten davon sind softwarebezogen. In diesem Beitrag wird ein ähnliches Problem in der beliebten mobilen App namens Snapchat behandelt. Wenn Sie hier sind, weil die Snapchat-App Ihres iPhones unter OS 13 nicht funktioniert, werden in diesem Beitrag einige mögliche Lösungen vorgestellt, die Sie ausprobieren können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Snapchat nach dem Update auf iOS 13 nicht mehr auf Ihrem iPhone funktioniert und wie die App wieder reibungslos funktioniert.

Bevor Sie fortfahren, können Sie auf unseren Seiten zur Fehlerbehebung nach möglichen Lösungen für andere Probleme mit Ihren anderen Apple-Geräten suchen. Wenn Ihr iPad in der Liste unserer unterstützten Geräte aufgeführt ist, können Sie auf der exklusiven Fehlerbehebungsseite nach dem Problem suchen, bei dem Sie Hilfe benötigen. Bei Bedarf können Sie auf unsere bereitgestellten Lösungen und Problemumgehungen verweisen oder diese verwenden. Wenn Sie direkte Unterstützung von uns wünschen, füllen Sie einfach unseren Fragebogen für iOS-Probleme aus und klicken Sie auf "Senden", um mit uns in Kontakt zu treten.

Fehlerbehebung bei Snapchat-Apps, die unter iOS 13 nicht funktionieren

Die folgenden generischen Lösungen werden verwendet, um kleinere Post-Update-Fehler zu beheben, die Konflikte mit Apps von Drittanbietern, wie z. B. Snapchat, verursacht haben. In-App-Störungen, Firmware-Fehler, falsche Einstellungen, Netzwerkprobleme und iOS-Fehler sind die zugrunde liegenden Faktoren, die in dieser exemplarischen Vorgehensweise behoben werden müssen.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Snapchat ist eine webbasierte App und erfordert daher eine stabile Internetverbindung, um auf Ihrem iPhone wie vorgesehen zu funktionieren. Wenn auf Ihrem Gerät eine zeitweise oder keine Internetverbindung besteht, müssen Sie diese zuerst beheben. Sobald Ihre Internetverbindung hergestellt ist, sollten Online-Apps wie vorgesehen funktionieren. Wenn keine Probleme mit der Internetverbindung Ihres iPhones vorliegen und Sie in der kürzlich installierten iOS 13-Plattform nicht dazu gebracht haben, dass Snapchat funktioniert, können Sie fortfahren und Softwareprobleme auf Ihrem Gerät beheben.

Erste Lösung: Beenden Sie Snapchat auf Ihrem iPhone und starten Sie es neu.

Apps, die während des Updates geöffnet bleiben, können mit größerer Wahrscheinlichkeit Probleme verursachen. In diesem Fall muss die App neu gestartet werden. Das heißt, beenden Sie Snapchat und starten Sie es erneut auf Ihrem Gerät. Gehen Sie bei iPhone X und neueren Modellen folgendermaßen vor, um Snapchat und alle anderen Apps zu beenden, die im Hintergrund ausgeführt werden:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm, um zu beginnen.
  2. Wischen Sie dann vom unteren Bildschirmrand nach oben und halten Sie in der Mitte des Bildschirms eine kurze Pause ein.
  3. Streichen Sie nach rechts oder links, um durch die App-Vorschau zu navigieren.
  4. Wischen Sie dann in der Vorschau der Snapchat- App nach oben, um sie zu schließen.
  5. Gehen Sie genauso vor, um alle anderen angehaltenen Anwendungen zu entfernen, damit sie beim nächsten Ausführen von Snapchat auf Ihrem Telefon keine Konflikte verursachen.

Wenn Sie ein iPhone 8 oder eine frühere Version verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Snapchat und andere Hintergrund-Apps zu beenden:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und drücken Sie zweimal die Starttaste, um die letzten Anwendungen anzuzeigen.
  2. Streichen Sie auf der Snapchat-App-Karte / Vorschau nach oben, um die App zu beenden oder zu beenden.
  3. Gehen Sie genauso vor, um alle Hintergrund-Apps zu schließen.

Tippen Sie nach dem Löschen aller Hintergrund-Apps auf eine beliebige Stelle auf dem Startbildschirm oder drücken Sie die Starttaste, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

LESEN SIE AUCH: Wie man die iPhone X Gmail App repariert, stürzt nach dem Update auf iOS 13 immer wieder ab

Zweite Lösung: Soft Reset, um Snapchat zu reparieren, das in iOS 13 nicht funktioniert.

Wenn das Beenden und Neustarten von Snapchat das Problem nicht behebt, starten Sie Ihr iPhone neu. Dies ist erforderlich, um geringfügige Firmware-Fehler zu beheben, die durch die kürzliche Installation des iOS-Updates verursacht wurden. Ein Neustart verleiht Apps auch einen sauberen Neustart. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, starten Sie Ihr iPhone mit den folgenden Methoden neu bzw. setzen Sie es zurück.

Auf iPhone 8 und früheren Modellen wird ein Soft-Reset oder Neustart folgendermaßen durchgeführt:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis das Etikett „ Slide to Power Off“ (Zum Ausschalten schieben) angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten.

Führen Sie auf einem iPhone X und einer X-Serie die folgenden Schritte aus, um das Gerät im Hintergrund zurückzusetzen oder neu zu starten:

  1. Halten Sie die obere Taste und eine der Lautstärketasten einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn die Beschriftung „ Slide to Power Off “ angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die obere Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis der Neustart Ihres iPhones abgeschlossen ist, und stellen Sie dann die WLAN-Verbindung wieder her, um wieder online zu gehen und Online-Apps und -Dienste, insbesondere Snapchat, zu verwenden.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Snapchat auf die neueste verfügbare Version.

Apps, die nicht auf dem neuesten Stand sind, können ebenfalls von einem Update betroffen sein. Dies ist in der Regel der Fall, wenn die App die Mindestsystemanforderungen nicht mehr erfüllt. Aktualisieren Sie die App auf die neueste verfügbare Version, um das Problem zu beheben. Wenn Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist und über ausreichend Speicherplatz und Akkulaufzeit verfügt, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um ausstehende App-Updates über den App Store zu überprüfen und manuell zu installieren:

  1. Öffnen Sie die App Store App.
  2. Tippen Sie auf Ihr Apple ID-Profilbild in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Ausstehende Updates . Sie können diesen Abschnitt nur anzeigen und darauf zugreifen, wenn auf Ihrem Telefon ausstehende Aktualisierungen vorliegen. Unterhalb dieses Abschnitts wird eine Liste der neuesten Updates für Ihre Apps angezeigt.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren neben Snapchat, um das ausstehende Update für die App zu installieren.
  5. Wenn mehrere App-Updates verfügbar sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um das Gerät zum Herunterladen und Anwenden aller App-Updates im Hintergrund aufzufordern.
  6. Die kürzlich installierten Updates können im Abschnitt Zuletzt aktualisiert angezeigt werden.

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn alle App-Updates installiert sind. Starten Sie dann Snapchat erneut, um festzustellen, ob es bereits funktioniert.

LESEN SIE AUCH: Wie man das iPhone XS behebt Die Facebook-App lässt sich nach dem Update auf iOS 13 nicht öffnen / laden

Vierte Lösung: Deaktivieren Sie App-Einschränkungen auf Ihrem iPhone.

Eine der Datenschutzfunktionen Ihres iPhones sind die so genannten Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen. Wenn diese Option aktiviert ist, kann die Ausführung einer bestimmten App auf Ihrem Gerät eingeschränkt werden. Deaktivieren Sie die Einschränkungen auf Ihrem iPhone, um sicherzustellen, dass Snapchat unter iOS 13 nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie hier, um die Einstellungen- App von zu Hause aus zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Bildschirmzeit.
  3. Scrollen Sie zu Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen.
  4. Schalten Sie dann den Schalter um, um die Beschränkungen auszuschalten.

Sie können Einschränkungen auch aktiviert lassen, aber stellen Sie sicher, dass Snapchat im Abschnitt Zugelassene Apps aufgeführt ist. Dadurch werden die Einschränkungen für Snapchat aufgehoben, während andere Apps eingeschränkt bleiben.

Fünfte Lösung: Installieren Sie Snapchat erneut auf Ihrem iPhone.

Die Snapchat-App Ihres iPhones ist möglicherweise durch das kürzlich durchgeführte Update beschädigt worden und funktioniert daher nicht mehr. In diesem Fall müssen Sie die beschädigte Snapchat-App von Ihrem Gerät löschen und die neueste Version über den App Store installieren. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf iPhone-Speicher.
  4. Finden Sie Snapchat aus der Liste der Apps.
  5. Tippen Sie dann auf die Option zum Löschen der App.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Löschen, um zu bestätigen, dass Sie die YouTube-App von Ihrem iPhone löschen möchten.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem Sie die App erfolgreich gelöscht haben. Ermöglichen Sie Ihrem Gerät, erneut eine Verbindung zum Wi-Fi-Internet herzustellen, und öffnen Sie dann den App Store, um nach der neuesten Version von Snapchat für Ihr iPhone zu suchen und diese zu erhalten.

Sechste Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Falsche Einstellungen auf dem Telefon können auch dazu führen, dass eine App aufgrund eines Updates nicht mehr funktioniert. Dies ist normalerweise der Fall, wenn das iOS 13-Update automatische Einstellungen überschreibt, was schließlich zu Konflikten führte. Um dies zu beheben, setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone wie folgt zurück:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Allgemein und tippen Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie auf, um zu bestätigen, dass Sie alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen möchten.

Ihr Telefon wird dann zurückgesetzt und die Standardeinstellung wiederhergestellt. Hierdurch werden keine gespeicherten Informationen im internen Speicher gelöscht, es besteht kein Grund zur Sorge. Nach dem Zurücksetzen können Sie die Funktionen aktivieren, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden müssen.

AUCH LESEN: Wie man den Benachrichtigungsfehler für iPad Pro 2020 iOS 13 behebt, werden Warntöne im stillen Modus abgespielt

Funktioniert die Snapchat-App Ihres iPhones in iOS 13 immer noch nicht?

Melden Sie das Problem dem Snapchat-Support, wenn keine der angegebenen Lösungen das Problem beheben kann und Snapchat nach iOS 13 immer noch nicht auf Ihrem iPhone funktioniert. Möglicherweise müssen einige erweiterte In-App-Einstellungen neu konfiguriert werden, um die App zu erstellen Arbeite mit der neuen iOS-Oberfläche. Sie können das Problem auch an den Apple Support weiterleiten, damit dieser es mit anderen Post-Update-Fehlern versehen kann, die im nächsten Patch-Rollout behoben werden sollen.

verbinde dich mit uns

Wir sind bestrebt, unseren Lesern dabei zu helfen, die Probleme mit ihren Handys zu beheben und den richtigen Umgang mit ihren Geräten zu erlernen. Wenn Sie also andere Probleme haben, besuchen Sie möglicherweise unsere Seite zur Fehlerbehebung, damit Sie die Artikel, die wir bereits veröffentlicht haben und die Lösungen für häufig auftretende Probleme enthalten, selbst überprüfen können. Darüber hinaus erstellen wir Videos, um zu demonstrieren, wie die Dinge auf Ihrem Telefon erledigt werden. Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal und abonnieren Sie ihn. Vielen Dank.