So beheben Sie den Samsung Galaxy J7-Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" [Fehlerbehebungshandbuch]

Unter allen Apps in Ihrem Samsung Galaxy J7 (# GalaxyJ7) sind die Einstellungen am wichtigsten, da hier alle Ihre Einstellungen verwaltet werden, auch diejenigen mit anderen Apps. Die Sache ist, überarbeitete Dienste und Apps können oft abstürzen oder nicht mehr funktionieren. Wenn es passiert, können Sie tatsächlich zwei Verhaltensweisen erwarten; Entweder wird die App nur ohne ersichtlichen Grund geschlossen oder es wird eine Fehlermeldung wie "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" angezeigt.

In diesem Beitrag werde ich mich mit dieser Fehlermeldung befassen, die einige unserer Leser zu plagen scheint. Wir haben bereits mehrere E-Mails von unseren Lesern erhalten, die auf diesen Fehler gestoßen sind, und fühlen uns verpflichtet, dieses Problem ein für alle Mal anzugehen. Wenn Sie dieses Telefon besitzen und derzeit von diesem Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, um zu verstehen, warum es überhaupt passiert, und um zu erfahren, wie Sie Probleme mit Ihrem Telefon beheben können, um das Problem zu beheben.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J7. Wir haben bereits einige häufig auftretende Probleme mit diesem Telefon behoben. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen für Ihre Probleme. Nehmen Sie sich also Zeit, um ähnliche Probleme zu finden. Wenn Sie keine finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns also nur ausreichend Informationen über das Problem geben.

Fehlerbehebung "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" auf dem Galaxy J7

Die Fehlermeldung informiert uns im Wesentlichen über die Einstellungen-App, die nicht mehr funktioniert. Zu diesem Zeitpunkt wissen wir noch nicht genau, warum es sich so verhält. Wir müssen jedoch eine Fehlerbehebung für Ihr Gerät durchführen, um festzustellen, ob wir das Problem ohne fremde Hilfe eines Technikers selbst beheben können. In den meisten Fällen ist dieser Fehler auf App-Abstürze oder Firmware-Probleme zurückzuführen, die auch von Durchschnittsbenutzern behoben werden können.

Abhängig davon, wie sich die Fehlermeldung auf die Leistung Ihres Telefons auswirkt, kann Ihre Fehlerbehebung von der üblichen abweichen. Wenn beispielsweise die Einstellungen-App abstürzt, wenn Sie die Einstellungen Ihres Telefons ändern, können Cache und Daten nicht gelöscht werden, wodurch das Problem möglicherweise behoben werden kann, da Sie nicht auf den Anwendungsmanager zugreifen können.

Es gibt auch Zeiten, in denen Apps (unabhängig davon, ob sie von Drittanbietern oder vorinstalliert sind) nach einem Firmware-Update abstürzen. In diesem Fall ist das Problem nicht wirklich schwerwiegend und kann möglicherweise durch einfache Fehlerbehebungsverfahren behoben werden. Nach alledem müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Versuchen Sie, das Galaxy J7 im abgesicherten Modus neu zu starten, um festzustellen, ob die Einstellungen-Apps immer noch abstürzen

Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu starten, wird es tatsächlich in seinem Diagnosestatus gestartet, in dem alle Apps und Dienste von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind, damit die Firmware ohne hohe Lasten ausgeführt werden kann.

Wenn in diesem Zustand und die Einstellungs-App nicht abstürzt, liegt möglicherweise nur ein Problem vor, das durch eine oder mehrere Apps von Drittanbietern verursacht wurde. Natürlich müssen wir die Apps finden, die das Problem verursachen, aber vorher müssen Sie die Fehlermeldung so wie sie ist behandeln. Das bedeutet, dass Sie zuerst den Cache und die Daten der Einstellungs-Apps löschen müssen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird, bevor Sie nach anderen Apps suchen, die das Problem verursachen. So machst du es:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.

Wenn Sie den Cache und die Daten der Einstellungs-App erfolgreich geleert haben, der Fehler jedoch weiterhin auftritt, müssen Sie andere Apps suchen, die dieses Problem möglicherweise verursachen. Sie können diese Apps deaktivieren oder deinstallieren, bis die Fehlermeldung verschwindet. Versuchen Sie nach der Deinstallation einer App, das Telefon normal zu starten, und rufen Sie die Einstellungen auf, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin auftritt. Wenn dies der Fall ist, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus neu und löschen Sie die Cache-Partition

Wenn der Fehler weiterhin im abgesicherten Modus angezeigt wird und Sie verdächtige Apps deinstalliert haben, ist es an der Zeit, die Firmware selbst zu überprüfen. Es ist möglich, dass einige der Caches beschädigt wurden, aber immer noch vom System verwendet werden, weshalb einige Dienste aufgrund von Konflikten abstürzen. Sie müssen also die folgenden Schritte ausführen, um dieses Problem zu beheben:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Das Telefon wird länger als gewöhnlich neu gestartet. Versuchen Sie nach dem erfolgreichen Neustart erneut, die Einstellungen-App zu öffnen, um festzustellen, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn ja, dann ist es an der Zeit, eine ernsthaftere, systemorientierte Fehlerbehebungsmethode anzuwenden.

Schritt 3: Sichern Sie Ihre Daten und Dateien und führen Sie einen Master-Reset durch

Probleme mit der Firmware können häufig durch Zurücksetzen behoben werden, wenn das Telefon wieder auf die funktionierende Konfiguration zurückgesetzt wird. Der Haken ist, dass alle Ihre Daten, Apps und Dateien, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind, gelöscht werden. Sie müssen sie also sichern, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Schalten Sie Ihr Galaxy J7 aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  4. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  7. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  9. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  10. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  11. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Für den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" wird das Problem durch einen einfachen Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben, es kann jedoch keine Garantie übernommen werden. Nachdem dies geschehen ist und das Problem weiterhin besteht, ist es an der Zeit, das Telefon von einem Techniker überprüfen zu lassen.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.