So beheben Sie den Fehler, dass keine SIM-Karte auf dem Huawei P30 erkannt wurde

Hat Ihr Huawei P30 Probleme, die SIM-Karte zu erkennen? In diesem Beitrag behandeln wir ein häufiges Problem in vielen Android-Handys - Kein Fehler bei der Erkennung der SIM-Karte. Dieses Problem kann durch einen Softwarefehler oder eine Hardwarefehlfunktion verursacht werden. Um diesen Fehler zu beheben, schlagen Sie die Lösungen nach, die Sie unten ausprobieren können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

So beheben Sie den Fehler, dass keine SIM-Karte auf dem Huawei P30 erkannt wurde

Kein Fehler bei der Erkennung der SIM-Karte ist eines der häufigsten Probleme für viele Android-Geräte. In vielen Fällen sind Software-Fehler schuld, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Hardwarefehler der Grund ist. Befolgen Sie die nachstehenden Vorschläge, um dieses Problem zuerst selbst zu beheben.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 1: Neustart des Geräts erzwingen

In vielen Fällen, in denen kein Fehler bei der Erkennung der SIM-Karte auftritt, wird dieser normalerweise durch einen Neustart behoben. Wenn Sie das Telefon längere Zeit laufen lassen, können sich manchmal Fehler entwickeln, die zu allen möglichen Problemen führen. Diese Arten von Fehlern werden jedoch fast immer durch einen Soft-Reset behoben. Stellen Sie sicher, dass Sie den Neustart Ihres Telefons erzwungen haben, wenn noch keiner der Vorschläge funktioniert hat. Versuchen Sie einen erzwungenen Neustart, indem Sie die Ein- / Aus-Taste 10 bis 15 Sekunden lang gedrückt halten . Wenn Ihr Telefon funktioniert, sollte es neu gestartet werden und Sie sollten eine Vibration spüren und das Huawei-Logo sehen. Wenn Sie die Vibration nicht spüren und der Bildschirm immer noch leer ist, halten Sie einfach die Ein- / Aus-Taste länger gedrückt, bis das Gerät selbst neu gestartet wird.

Wenn sich nach einigen Versuchen, das Gerät neu zu starten, nichts ändert, können Sie die Fehlerbehebung abbrechen und mit den folgenden Schritten fortfahren.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 2: Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Wenn nach dem Neustart Ihres Geräts kein Fehler aufgrund einer erkannten SIM-Karte mehr auftritt, sollten Sie diesen Schritt ausführen: Entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie erneut ein. Das physische Herausnehmen der SIM-Karte als Lösung kann manchmal zur Behebung aller Arten von Netzwerkproblemen beitragen. Das Gerät muss die Netzwerkeinstellungen neu konfigurieren, sobald es eine neue SIM-Karte erkennt. Wenn ein Fehler aufgetreten ist, der zu falschen Netzwerkeinstellungen geführt hat, kann das erneute Einsetzen der SIM-Karte hilfreich sein.

Bevor Sie die SIM-Karte herausnehmen und wieder einlegen, müssen Sie das Gerät unbedingt ausschalten. Dies sollte eine Beschädigung der Daten verhindern.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 3: Cache-Partition löschen

Sollte sich nach einem Neustart und einem erneuten Einsetzen der SIM-Karte nichts ändern, können Sie als Nächstes die Cache-Partition löschen. Das Löschen des aktuellen Systemcaches sollte das Gerät dazu zwingen, einen neuen Cache zu erstellen, der möglicherweise fehlerfrei ist.

Um Apps schnell zu laden, speichert Android häufig verwendete Elemente wie Website-Links, Bilder, Videos und Anzeigen in einem Teil des internen Speichers, der als Cache-Partition bezeichnet wird. Manchmal sind diese Elemente, die gemeinsam als Systemcache bezeichnet werden, veraltet oder beschädigt, was zu Leistungsproblemen oder Fehlern führt. Um sicherzustellen, dass Ihr Telefon effizient funktioniert und der Cache in Topform ist, möchten Sie die Cache-Partition regelmäßig löschen (etwa alle paar Monate). Bei Problemen mit der App kann dies auch einer der Schritte zur Fehlerbehebung sein. So geht's:

  1. Halten Sie bei ausgeschaltetem Telefon die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn das Ehrenlogo angezeigt wird.
  3. Kurz nachdem das Logo angezeigt wurde, werden auf dem EMUI-Bildschirm die Optionen für den Wiederherstellungsmodus angezeigt.
  4. Drücken Sie die Taste Lautstärke verringern, um zur Option Cache-Partition löschen zu blättern und diese zu markieren.
  5. Drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zu den nächsten Optionen zu blättern und diese zu markieren, und die Ein / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 4: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Netzwerkprobleme wie die, die auftreten, können manchmal auf falsche Netzwerkeinstellungen zurückzuführen sein. Dies bedeutet nicht, dass Sie persönlich falsche Änderungen vorgenommen haben. Manchmal kann eine App oder ein Update zu Änderungen führen, die für andere Apps oder das Betriebssystem nicht optimal sind. Eine fehlerhafte Netzwerkkonfiguration kann aus vielen Gründen auftreten. Sie können jetzt sicherstellen, dass Sie alle Netzwerkeinstellungen auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzen, damit das System sie in Zukunft verwenden kann. Gehen Sie folgendermaßen vor um alle Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Erweiterte Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zu Backup & Reset und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, lesen Sie die Warnmeldung und tippen Sie zur Bestätigung zweimal auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Ermöglichen Sie Ihrem Gerät, das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abzuschließen und die Standardwerte wiederherzustellen. Starten Sie nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihr Telefon neu und stellen Sie die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk wieder her.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 5: Installieren Sie das Software-Update

Software- und Apps-Updates bieten in der Regel Patches, um vorhandene Probleme durch zufällige Bugs und schädliche Software zu beseitigen. Wenn Sie Ihr Gerät und / oder Ihre Apps nicht auf automatische Updates eingestellt haben, müssen Sie ausstehende Updates manuell installieren. So suchen Sie auf dem P30 manuell nach Software-Updates:

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf System.
  3. Wählen Sie System Update.
  4. Tippen Sie auf die Option Nach Updates suchen.

Starten Sie den Play Store und navigieren Sie zum Abschnitt "Updates", um zu überprüfen, ob ausstehende App-Updates vorhanden sind, die Sie über die Google Play Store-App heruntergeladen haben. Sie sehen dann eine Liste der Apps mit ausstehenden Updates. Tippen Sie einfach auf Aktualisieren, um einzelne App-Updates zu installieren, oder auf Alle aktualisieren, um Apps gleichzeitig zu aktualisieren.

Vergessen Sie nicht, Ihren P30 nach der Installation von Updates neu zu starten / soft-reset, um sicherzustellen, dass alle neuen Software-Änderungen ordnungsgemäß implementiert werden, und um zu verhindern, dass eine App nicht mehr funktioniert.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 6: Auf fehlerhafte Apps prüfen

Manchmal kann eine Drittanbieter-App Probleme verursachen oder das Betriebssystem beeinträchtigen. Netzwerkprobleme aufgrund einer schlechten App sind auf Huawei-Geräten keine Seltenheit. Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu und prüfen Sie, ob dies der Fall ist. Im abgesicherten Modus sollte keine Drittanbieter-App ausgeführt werden können. Wenn WLAN im abgesicherten Modus normal funktioniert, kann man wetten, dass eine schlechte App von Drittanbietern daran schuld ist. So booten Sie es im abgesicherten Modus:

  1. Schalte das Gerät aus.
  2. Schalten Sie es wieder ein.
  3. Sobald Sie die Huawei-Animation auf dem Bildschirm sehen, halten Sie die Lautstärketaste gedrückt.
  4. Sie können den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke sehen, wenn das Gerät den Startvorgang abgeschlossen hat.
  5. Nachdem das Gerät im abgesicherten Modus gestartet wurde, laden Sie es auf und prüfen Sie, ob ein Unterschied vorliegt.

Vergessen Sie nicht: Im abgesicherten Modus werden Apps von Drittanbietern blockiert, es wird jedoch nicht angegeben, welche davon die eigentliche Ursache sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass es eine betrügerische Drittanbieter-App im System gibt, müssen Sie sie identifizieren. Folgendes müssen Sie genau tun:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr Huawei P30 weiterhin Probleme bereitet, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 7: Tauschen Sie die SIM-Karte aus

Wenn der Fehler "Keine SIM-Karte erkannt" zu diesem Zeitpunkt weiterhin auftritt, besteht der nächste Schritt zur Fehlerbehebung darin, die SIM-Karte herauszunehmen und durch eine neue zu ersetzen. Dies wird dringend empfohlen, wenn Sie einen einfachen Zugang zum Geschäft Ihres Netzbetreibers haben, um ein neues zu erhalten. Wenn Sie keine neue SIM-Karte bei Ihrem Netzbetreiber kaufen können, können Sie diesen Vorschlag überspringen und stattdessen mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren.

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 8: Werksreset

Das Löschen Ihres Geräts ist in dieser Situation möglicherweise der nächstbeste Schritt für Sie. Erstellen Sie unbedingt eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten, bevor Sie die Werkseinstellungen wiederherstellen. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu beginnen:

  1. Schalten Sie das Mobiltelefon aus, indem Sie kurz die Ein / Aus-Taste drücken.
  2. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt.
  3. Wenn der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los.
  4. Wählen Sie nun "Daten löschen / Werkseinstellung". Verwenden Sie die Lautstärketasten zum Navigieren und die Ein / Aus-Taste zum Akzeptieren.
  5. Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie „yes“ eingeben und „wipe data / factory reset“ auswählen.
  6. Wenn Sie die Google Verification-Informationen sehen, bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" auswählen.
  7. Wählen Sie abschließend mit der Ein- / Aus-Taste "System jetzt neu starten".

Keine SIM-Karte erkannt Fix Nr. 9: Holen Sie sich Hilfe von Huawei

Wenn Ihr Huawei P30 die SIM-Karte immer noch nicht erkennt oder der Fehler nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin auftritt, liegt möglicherweise eine Hardwarefehlfunktion dahinter. Lassen Sie Ihr Telefon von Huawei untersuchen, damit es repariert oder ersetzt werden kann.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.