So beheben Sie, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt

Windows 10 ist die neueste und beste Version des Windows-Betriebssystems, das erstmals im Jahr 2015 veröffentlicht wurde und als kostenloses Upgrade für Benutzer bereitgestellt wurde, auf denen Windows 7 oder Windows 8 auf ihren Computern ausgeführt wurde. Obwohl dies ein solides Betriebssystem ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Problem beheben, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt

Bevor Sie die unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, starten Sie den Computer am besten zuerst neu. Diese Aktion aktualisiert das Betriebssystem und entfernt alle beschädigten temporären Daten, die das Problem verursachen könnten.

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu führen können, dass sich ein Computer nicht automatisch mit einer WIFI-Verbindung verbindet. Im Folgenden sind die Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt, die Sie zur Behebung dieses Problems ausführen müssen.

Vergessen Sie das WIFI-Netzwerk

Das erste, was Sie in diesem Fall tun müssen, ist, das WIFI-Netzwerk zu vergessen und dann erneut eine Verbindung herzustellen. Dadurch werden alle beschädigten Daten mit der Verbindung behoben, die das Problem verursachen könnten.

  • Klicken Sie auf das Netzwerksymbol in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  • Klicken Sie auf Netzwerkeinstellungen.
  • Klicken Sie auf WLAN-Einstellungen verwalten.
  • Klicken Sie unter Bekannte Netzwerke verwalten auf das Netzwerk, das Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie auf Vergessen. Das WLAN-Profil wird gelöscht.
  • Starte den Computer neu.
  • Wählen Sie das Netzwerksymbol in der Taskleiste.
  • Wählen Sie das gewünschte Wi-Fi-Netzwerk und anschließend Verbinden.
  • Geben Sie das Netzwerkkennwort ein und wählen Sie dann Weiter.
  • Wählen Sie Ja oder Nein, je nach Art des Netzwerks, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, und ob Ihr PC von anderen PCs und Geräten im Netzwerk erkannt werden soll.

Überprüfen Sie, ob das Problem, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt, weiterhin auftritt.

Stellen Sie sicher, dass sich der WLAN-Adapter nicht automatisch ausschaltet

Bei einer Energiespareinstellung in Ihrem Computer wird normalerweise der WIFI-Adapter des Computers ausgeschaltet, wenn er nicht verwendet wird. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Einstellung deaktivieren, da dies ein Faktor sein kann, der dieses Problem verursachen kann.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, und klicken Sie im angezeigten Menü auf Geräte-Manager.
  • Doppelklicken Sie auf den Abschnitt Netzwerkadapter.
  • Suchen Sie in der Liste nach dem WLAN-Adapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Energieverwaltung, um dorthin zu navigieren.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen.
  • Klicken Sie auf OK.

Überprüfen Sie, ob das Problem, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt, weiterhin auftritt.

Führen Sie das Netzwerkproblembehandlungstool aus

Die Netzwerk-Problembehandlung analysiert Ihren Computer auf Verbindungsprobleme und versucht, diese zu beheben. Sie sollten versuchen, dieses Problem mit diesem Tool zu beheben.

  • Wählen Sie die Schaltfläche Start - Einstellungen - Netzwerk & Internet - Status.
  • Wählen Sie unter Ändern Ihrer Netzwerkeinstellungen die Option Netzwerkproblembehandlung aus.
  • Befolgen Sie die Schritte in der Problembehandlung

Überprüfen Sie, ob das Problem, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt, weiterhin auftritt.

Deaktivieren Sie den Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter

Diese Funktion ermöglicht die gemeinsame Nutzung Ihrer Internetverbindung, indem Ihr Computer als Hotspot fungiert. Manchmal ist dies aktiviert und kann dieses Problem verursachen, weshalb Sie es deaktivieren sollten.

  • Drücken Sie Windows + R, um die Anwendung Ausführen zu starten.
  • Geben Sie "devmgmt.msc" in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie im Geräte-Manager auf "Anzeigen" und dann auf "Versteckte Geräte anzeigen".
  • Erweitern Sie die Kategorie „Netzwerkadapter“. Suchen Sie nach dem Eintrag "Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter". Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Gerät deaktivieren".
  • Starte deinen Computer neu.

Überprüfen Sie, ob das Problem, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt, weiterhin auftritt.

Führen Sie CHKDSK aus

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie versuchen, CHKDSK auszuführen, um Fehler im Betriebssystem zu überprüfen und zu reparieren, die das Problem verursachen könnten.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Windows" + "R", um die Eingabeaufforderung "Ausführen" zu öffnen.
  • Tippe "cmd" ein und drücke gleichzeitig "Shift" + "Strg" + "Enter"
  • Klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf "Ja", um Administratorrechte bereitzustellen.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Scanvorgang zu starten: chkdsk / f / r / x
  • Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist

Überprüfen Sie, ob das Problem, dass Windows 10 keine automatische Verbindung zu WIFI herstellt, weiterhin auftritt.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.