So beheben Sie, dass Ihr iPhone 8 Plus-Touchscreen nicht funktioniert und nicht auf Berührungseingaben reagiert [Leitfaden zur Fehlerbehebung]

Das neue iPhone 8 Plus wurde mit Hardwarekomponenten bester Qualität hergestellt und mit fortschrittlichen Systemfunktionen programmiert. Trotzdem ist dieses neue Apple-Gerät nicht von Systemfehlern befreit. Einige iPhone 8 Plus-Besitzer haben bereits von einer Reihe von Problemen berichtet. Die meisten Probleme werden auf Softwarefehler zurückgeführt und sind als geringfügige Probleme aufgetreten.

Eines davon ist auf das Problem mit dem iPhone 8 Plus-Touchscreen zurückzuführen, das plötzlich nicht mehr funktioniert oder nicht mehr reagiert. Wenn Sie jemals mit demselben Problem zu kämpfen haben, bei dem Ihr iPhone 8 Plus-Touchscreen nicht auf Berührungseingaben reagiert, habe ich einige einfache Lösungen entwickelt, die Sie ausprobieren können. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits Hunderte von Problemen behoben haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass bereits Lösungen auf unserer Website vorhanden sind oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähneln oder damit zusammenhängen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen ausfüllen.

LESEN SIE AUCH: Wie man einen iPhone-Touchscreen repariert, der nicht funktioniert und nicht reagiert

Erste Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 8 Plus.

Wenn dies das erste Mal ist, dass Ihr iPhone-Touchscreen nicht mehr funktioniert oder nicht mehr reagiert, handelt es sich möglicherweise nur um einen zufälligen Softwarefehler, der durch betrügerische Apps oder beschädigte Dateien verursacht wird. In diesem Fall können Sie versuchen, einen Neustart zu erzwingen.

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  3. Drücken und halten Sie zum Schluss die Ein / Aus / Seitentaste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wie beim normalen Neustart oder Soft-Reset hilft ein erzwungener Neustart dabei, kleinere Softwareprobleme und Fehler zu beheben, die möglicherweise dazu geführt haben, dass das Touchscreen-System nicht mehr funktioniert. Sie müssen keine Dateien sichern, da diese nicht betroffen sind.

Zweite Lösung: Aktualisieren Sie das iPhone über iTunes.

Eine Beschädigung der Systemdaten kann auch dazu führen, dass sich Ihr Gerät nicht mehr richtig verhält und der Touchscreen nicht mehr reagiert. Das System wird normalerweise beschädigt, wenn es von bösartiger Software oder Systemfehlern heimgesucht wird. Eine der effektivsten Lösungen für Fehler verursachte Systemprobleme ist die Installation von Software-Updates. Das Software-Update bietet in der Regel Patches für zufällige Fehler, die kleinere und komplexe Systemprobleme auf einem Gerät verursacht haben. Da Ihr iPhone-Touchscreen nicht reagiert, ist eine drahtlose Aktualisierung nicht möglich. Alternativ können Sie Ihr iPhone manuell mit der neuesten Version der iTunes-Software auf einem Computer aktualisieren. Ihr Computer muss über WLAN oder ein Ethernet-Netzwerk mit dem Internet verbunden sein. Wenn Sie fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 8 Plus über iTunes auf die neueste iOS-Version zu aktualisieren:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und wählen Sie Ihr iPhone 8 Plus aus, wenn es erkannt wird.
  3. Navigieren Sie in iTunes zum Abschnitt " Zusammenfassung " und klicken Sie auf die Schaltfläche " Nach Updates suchen". iTunes beginnt dann mit der Suche nach Updates und fordert dann eine Update-Benachrichtigung an, falls verfügbar.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und aktualisieren, um fortzufahren.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.

Befolgen Sie dann die restlichen Eingabeaufforderungen, um den Download und die Installation der neuesten iOS-Version auf Ihrem iPhone 8 Plus abzuschließen.

Dritte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone 8 Plus mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück.

Möglicherweise ist ein vollständiger Systemreset erforderlich, wenn das Problem nach dem Anwenden der vorherigen Problemumgehungen weiterhin besteht. Wahrscheinlich haben Sie es mit einem komplexen Systemfehler zu tun, für den erweiterte Lösungen erforderlich sind, z. B. ein Master-Reset oder ein Factory-Reset Ihres iPhone. Das einfachste Zurücksetzen erfolgt über Einstellungen. Da Ihr iPhone-Touchscreen jedoch nicht reagiert, können Sie stattdessen iTunes verwenden. Dazu müssen Sie einen Computer sichern. Ein Windows-PC oder Mac funktioniert so lange, wie er auf einem späteren, wenn nicht der neuesten Version des Betriebssystems ausgeführt wird. Auf Ihrem Computer muss außerdem die neueste Version der iTunes-Software installiert sein. Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf Ihrem iPhone 8 Plus über iTunes einen Werksreset oder einen Master-Reset durchzuführen:

  1. Öffne iTunes auf deinem Computer.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem Original-Lightning-Kabel oder dem USB-Kabel an Ihren Computer an. Entfernen Sie alle anderen USB-Geräte von Ihrem Computer, um zu verhindern, dass sie den Synchronisierungsvorgang zwischen Ihrem iPhone und dem Computersystem unterbrechen.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Gerätekennwort einzugeben oder diesem Computer zu vertrauen, tippen Sie zur Bestätigung auf OK und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone 8 Plus aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  5. Navigieren Sie zum Abschnitt " Zusammenfassung " und klicken Sie auf die Schaltfläche " iPhone wiederherstellen" .
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Wiederherstellen .

Ihr iPhone löscht dann die Systemdaten und stellt die Standardoptionen und Werkseinstellungen wieder her. Fahren Sie mit der Ersteinrichtung fort, um Ihr iPhone als neu und einsatzbereit einzurichten.

Vierte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 Plus mit iTunes im Wiederherstellungsmodus wieder her.

Wenn das Problem durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht behoben werden konnte, können Sie eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus versuchen. Dies versetzt Ihr Gerät in einen Wiederherstellungszustand, beseitigt schwerwiegende Systemfehler und stellt dann das Betriebssystem wieder her. Auch hier müssen Sie iTunes auf Ihrem Computer verwenden, um dies zu erreichen. So führen Sie eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus auf Ihrem iPhone 8 Plus durch.

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder dem Original-Lightning-Kabel an den Computer an.
  2. Drücken Sie bei angeschlossenem iPhone schnell auf die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie dann kurz auf die Leiser-Taste und halten Sie die Seiten- / Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das Telefon neu gestartet wird. Halten Sie die Seiten- / Einschalttaste weiterhin gedrückt, auch wenn das Apple-Logo angezeigt wird.
  3. Lassen Sie die Seiten- / Einschalttaste los, sobald der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird.
  4. Gehen Sie zu iTunes und Sie sollten eine Meldung erhalten, die besagt, dass ein Problem mit dem iPhone vorliegt, bei dem es erforderlich ist, dass es aktualisiert oder wiederhergestellt wird.
  5. Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten iOS-Wiederherstellungsprozess im Wiederherstellungsmodus abzuschließen.

Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsvorgang für den Wiederherstellungsmodus abzuschließen. Wenn dies nicht erfolgreich ist und das Problem weiterhin besteht, können Sie mit der Problembehandlung fortfahren und die letzte Option ausprobieren.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 Plus mit iTunes im DFU-Modus wieder her.

Die letzte Option und mögliche Lösung, die Sie ausprobieren können, wenn Ihr iPhone ansonsten nicht repariert werden konnte, ist eine Wiederherstellung im DFU-Modus. DFU steht für Device Firmware Upgrade (Geräte-Firmware-Aktualisierung), einen tiefgreifenden iOS-Status, in dem das iPhone weiterhin mit iTunes auf einem Computer kommunizieren kann, ohne den Bootloader zu aktivieren. Dies wird normalerweise von Apple-Technikern durchgeführt, um größere Systemprobleme zu beheben, die durch größere Datenbeschädigungen verursacht wurden. Dies führt wiederum zu Datenverlust, da dabei alles gelöscht wird. Wenn Sie fortfahren möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an den Computer an und öffnen Sie iTunes.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  3. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Seiten- / Einschalttaste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.
  5. Sobald der Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Seiten- / Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt.
  6. Lassen Sie nach 5 Sekunden die Seiten- / Einschalttaste los, halten Sie jedoch die Lautstärketaste gedrückt . Wenn Sie das Apple-Logo sehen, bedeutet dies, dass Sie die Seiten- / Einschalttaste zu lange gedrückt haben und dass Sie von vorne beginnen müssen.

Bleibt der Bildschirm schwarz, bedeutet dies, dass Ihr iPhone erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt ist. iTunes zeigt dann eine Warnmeldung an, dass Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde. An diesem Punkt können Sie fortfahren und die iOS-Wiederherstellung über iTunes ausführen.

Wenn auf Ihrem iPhone der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird, müssen Sie neu starten. Führen Sie zum Verlassen des DFU-Modus einfach einen Neustart Ihres iPhone 8 Plus durch.

Andere Optionen

Wenn keine der angegebenen Lösungen das Problem beheben kann und Ihr iPhone 8 Plus-Touchscreen immer noch nicht funktioniert, können Sie sich jetzt für den Service entscheiden. Wenden Sie sich an das nächste von Apple autorisierte Service-Center in Ihrer Nähe und lassen Sie Ihre iPhone-Hardware von einem autorisierten Techniker gründlich überprüfen. Dies sollte als ein Muss angesehen werden, wenn Ihr iPhone versehentlich fallen gelassen oder nass geworden ist. Wenn Sie das gleiche Problem haben, nachdem Sie alle zutreffenden Problemumgehungen ausgeführt haben, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor.

Sie können sich auch an den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung bei der Durchführung erweiterter Lösungen zu erhalten.

RELEVANTE POSTS:

  • Wie Sie Ihr iPhone 8 Plus reparieren können, das auf dem Apple-Logo klebt, kann nicht gestartet werden, um den Bildschirm zu entsperren. [Troubleshooting Guide]
  • Wie man ein iPhone 8 Plus repariert, das im Kopfhörermodus hängt [Troubleshooting Guide]
  • Beheben von Problemen mit der iPhone 8 Plus Touch ID nach der Installation eines iOS-Updates [Troubleshooting Guide]

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Merkmale des Apple iPhone 8 Plus benötigen, besuchen Sie unsere Lernseite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 8 Plus. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen. Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.