So beheben Sie das SMS-Problem in Galaxy S9 Plus: Das Senden von SMS kann nicht geplant werden

Hallo Android-Fans! Der heutige Artikel zur Fehlerbehebung wird erneut einige Probleme beantworten, die uns für das GalaxyS9Plus gemeldet wurden. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag hilfreich finden, um Ihr eigenes Problem zu beheben. Wenn nicht, durchsuchen Sie unsere zuvor veröffentlichten Artikel zur Fehlerbehebung oder suchen Sie in den kommenden Tagen nach ähnlichen Artikeln.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Beheben des Galaxy S9 Plus-SMS-Problems: Der Versand von SMS kann nicht geplant werden

Hallo. Ich habe kürzlich ein Upgrade auf das Samsung S9 Plus durchgeführt, zuvor hatte ich das S5. Im s5 konnte ich eine Verzögerung für das Versenden von Textnachrichten einstellen, die bis zu 30 Sekunden lang war. Ich kann diese Verzögerung auf dem S9 Plus nicht finden. Ich sehe jedoch, wo ich eine Textzeit einplanen kann (nicht wirklich dasselbe). Die Verzögerung hat mir sehr gut gefallen und sie hilft mir sehr, damit ich nicht versehentlich etwas an die falsche Person sende.

Lösung: Wenn Sie die Samsung-Nachrichten-App verwenden, können Sie die Option Nachricht planen verwenden, um das Versenden Ihrer Nachricht später zu verzögern. Diese Funktion steht möglicherweise nicht für SMS-Apps von Drittanbietern zur Verfügung. Die Funktion hängt auch davon ab, ob die Firmware Ihres Netzbetreibers dies unterstützt. Wenn Sie Samsung-Nachrichten verwenden, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Zeitplan-Nachrichten zu verwenden:

  1. Öffnen Sie die Samsung-Nachrichten-App (möglicherweise werden Nachrichten auf einigen Geräten nur als Nachrichten bezeichnet).
  2. Starte einen neuen Chat, eine neue Unterhaltung oder öffne einen Thread, um zu antworten.
  3. Tippen Sie oben rechts auf die Option Weitere Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Nachricht planen.
  5. Richten Sie das gewünschte Datum und die Uhrzeit für den Versand ein.
  6. Klicken Sie anschließend auf Fertig.

Wenn Ihr Galaxy S9 Plus von Ihrem Mobilfunkanbieter oder einem Teil Ihres Vertrags bereitgestellt wurde, können Sie sich an diesen wenden, um Informationen über die fehlende Funktion aus erster Hand zu erhalten. Möglicherweise haben sie die Standard-Samsung-Nachrichten-App entfernt und durch eine eigene ersetzt, die diese fehlende Funktion aufweist. Auch hier ist ein Problem wie das Ihre app-spezifisch, daher hängt die Antwort davon ab, ob die von Ihnen verwendete SMS-App dies unterstützt oder nicht.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S9 Plus wird nach einem Update von alleine neu gestartet

Samsung S9 Plus fährt seit dem OREO-Update selbstständig herunter. War anfangs sporadisch, passiert jetzt aber innerhalb von 30 Sekunden nach dem Einschalten. Gleiche Probleme mit dem Telefon im abgesicherten Modus. Geringe Verzögerung, wenn in aktiven Anwendungen kein Muster vorhanden ist, für das die App nur aktiv verwendet werden muss. Öffnen Sie beispielsweise Kontakte, solange das Bildlaufsystem aktiv ist. Wenn Sie es jedoch auf demselben Bildschirm lassen, wird das Telefon heruntergefahren.

Lösung: Ohne einen vollständigen Hintergrund Ihres Geräts können wir nicht erkennen, wo das Problem liegen könnte. Wenn das Telefon vor dem Update physischen Schaden erlitten hat, ist es möglich, dass das Update nur ein Zufall ist und der wahre Grund eine Hardwarefehlfunktion ist. Wenn Ihr S9 Plus gepflegt ist und weder physisch beeinträchtigt noch Wasser, Flüssigkeiten oder Elementen ausgesetzt wurde, kann der Grund für die aktuelle Situation auf einen Firmware-Fehler zurückzuführen sein. In diesem Fall möchten Sie zwei grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung für die Software ausführen: Löschen der Cache-Partition und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Unten sind die Schritte, um sie zu tun.

So löschen Sie die Cache-Partition eines Galaxy S9 Plus

Das Löschen von Cache-Partitionen ist häufig hilfreich, wenn auf einem Gerät nach einem Update Fehler oder Leistungsprobleme aufgetreten sind. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals in den Wiederherstellungsmodus booten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig über die Netztaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon anschließend 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

So setzen Sie Ihr Galaxy S9 Plus auf die Werkseinstellungen zurück

Sollte das Telefon weiterhin warten, einfrieren oder dasselbe Problem anzeigen, sollten Sie alle Softwareinformationen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre persönlichen Daten sichern, bevor Sie einen Reset durchführen.

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten> Sichern und Wiederherstellen.
  3. Tippen Sie auf die folgenden Schieberegler, um die gewünschte Einstellung festzulegen:
    • Meine Daten sichern
    • Automatische Wiederherstellung
  4. Tippen Sie auf die Zurück-Taste (rechts unten), bis Sie zum Hauptmenü Einstellungen gelangen.
  5. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  6. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie anschließend auf RESET> ALLES LÖSCHEN.
  7. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  8. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Samsung-Konto zu bestätigen, geben Sie das Kennwort ein und tippen Sie anschließend auf BESTÄTIGEN.
  9. Warten Sie, bis das Gerät zurückgesetzt wurde.

Nachdem Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, lassen Sie es einige Stunden lang ohne eine Drittanbieter-App laufen. Dies sollte Ihnen helfen, festzustellen, ob es einen Leistungsunterschied gibt. Wenn alles normal erscheint und das Problem nicht mehr auftritt, ist die Ursache wahrscheinlich ein Fehler in der Firmware, den der Reset beseitigt hat.

Problem Nr. 3: Galaxy S9 Plus-Dateien sind beim Übertragen auf eine SD-Karte beschädigt

Samsung Galaxy S9 Plus beschädigt Bild- und Videodateien. Mehrere QA-Tests auf einem Factory Clean-System mit verifizierter SD-Karte und Neustart mit geleertem Cache zwischen den Tests. Aktualisiert mit dem neuesten Systemupdate.

  1. Dateien können auf dem internen Laufwerk beschädigt werden.
  2. Fotos, die mit der Pro-Einstellung (mit Standardeinstellungen) erstellt wurden, sind häufiger beschädigt als Fotos mit der automatischen Einstellung.
  3. Dateien, die auf eine nachgewiesene gute SD-Karte verschoben werden, werden in großen Mengen beschädigt, alle professionellen und viele der automatischen Jobs, alle Videos
  4. Wenn eine App im Hintergrund ausgeführt wird, wird das Verschieben von Dateien auf die SD-Karte beschädigt.
  5. Beim KOPIEREN von Fotos und / oder Videodateien in großen Mengen oder mit einer im Hintergrund laufenden App werden Fotos auf der SD-Karte UND auf dem internen Laufwerk beschädigt.

Haben Sie Vorschläge, wie Sie verhindern können, dass Dateien beschädigt werden? Anscheinend beschädigt es etwas in der Kopfzeile - haben Sie Vorschläge zu einer App oder einem Prozess, um die Dateien zu reparieren?

Da das Verschieben oder Kopieren der Dateien diese beschädigt und das Speichern in der Cloud NICHT möglich ist (wir haben Sicherheitsprobleme), konnten wir die unbeschädigten Dateien durch Senden über ein sicheres E-Mail-Konto abrufen, aber wir können die Videos nicht senden. zu groß.

Haben Sie weitere Vorschläge zum Übertragen der Dateien von den Geräten? Haben Sie direkt von Samsung über dieses häufig auftretende Problem gehört? Danke für die Rückmeldung.

Lösung: Es ist das erste Mal, dass wir auf dieses spezielle Problem stoßen. Der einzige logische Grund, an den wir denken können, ist, dass es möglicherweise durch einen Firmware-Fehler verursacht wird. Welcher Fehler vorliegt und ob es eine Lösung für diesen Fehler in Ihrem Level gibt oder nicht, ist unbekannt. In diesem Fall gibt es zu viele Variablen, sodass es unmöglich ist, den Fehler zu identifizieren. Was Sie jetzt tun möchten, ist ein Master-Reset durchzuführen, um zu sehen, ob es danach fortgesetzt wird. In diesem Fall können Sie bei Samsung oder Ihrem Mobilfunkanbieter nach einem Ersatzgerät fragen.

Der einzige Vorschlag, den wir für Sie als Zweitanliegen haben, ist, Dateitransfer-Apps wie Samsung Smart Switch oder Apps von Drittanbietern wie ShareIt auszuprobieren. Beide Apps können auf einem anderen Smartphone installiert werden, um eine drahtlose Übertragung oder große Dateien zu ermöglichen.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.