So beheben Sie das Problem mit der Digital TV Tuner-Geräteregistrierung

Die Anwendung zur Registrierung von Digital-Tuner-TV-Tunern ist Teil von Windows Media Center. Damit können Sie Premium-Digitalkabelkanäle Ihres Kabelanbieters direkt von Ihrem Computer aus anzeigen. Eine seiner Hauptkomponenten ist die ehPrivJob.exe, deren Hauptaufgabe darin besteht, nach an Ihren Computer angeschlossenen digitalen Tunergeräten zu suchen. Obwohl dies eine nützliche Anwendung ist, ist bekannt, dass sie Ihren Computer verlangsamt, wenn Sie die TV-Tuning-Funktion verwenden. Wenn Sie ein Problem mit der Digital TV Tuner-Geräteregistrierungsanwendung haben, sind Sie an der richtigen Stelle, da wir Ihnen Lösungen für dieses Problem anbieten.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie das Problem mit der Digital TV Tuner-Geräteregistrierung

Überprüfen Sie den Computerressourcen-Manager

In diesem Fall müssen Sie zunächst den Ressourcenmanager überprüfen, ob der Prozess ehPrivJob.exe viele Ressourcen verwendet.

  • Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
  • Wechseln Sie im Task-Manager zur Registerkarte "Prozesse" und suchen Sie nach einem Eintrag mit dem Namen "ehprivjob.exe" oder "Digital TV Tuner Device Registration Application".
  • Überprüfen Sie die CPU- und Speicherressourcen, die von diesem Prozess verwendet werden. Wenn dieser Prozess mehr als 100 MB Arbeitsspeicher oder mehr als 10% der gesamten CPU-Kapazität beansprucht, müssen Sie dies deaktivieren.
  • Um den Prozess zu stoppen, wählen Sie den Prozess aus und klicken Sie auf die Option Prozess beenden.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK und beenden Sie den Windows Task-Manager.
  • Starten Sie das Computersystem neu, damit die neuen Einstellungen wirksam werden.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit der Digital TV Tuner-Geräteregistrierung weiterhin auftritt.

Schalten Sie das Windows Media Center aus

Wenn Sie Windows Media Center nicht verwenden, können Sie dies deaktivieren, um Probleme zu vermeiden, die durch diese Anwendung verursacht werden.

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung Ihres Computersystems.
  • Wählen Sie im Fenster "Systemsteuerung" die Option "Programme und Funktionen".
  • Klicken Sie auf die Option Windows-Funktion ein- oder ausschalten.
  • Wählen Sie Medienfunktionen und erweitern Sie die Liste, indem Sie auf das Erweiterungssymbol klicken.
  • Suchen Sie die Windows Media Center-Option und deaktivieren Sie sie.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Starten Sie Ihr System neu, damit die neuen Einstellungen wirksam werden.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit der Digital TV Tuner-Geräteregistrierung weiterhin auftritt.

Geplante Aufgaben deaktivieren

Einer der häufigsten Faktoren, die dieses Problem verursachen können, ist die ehdrminit-Task. Sie sollten versuchen, diese Aufgabe zu deaktivieren, um dieses Problem zu beheben.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie die Option Taskplaner.
  • Klicken Sie auf Bibliothek und öffnen Sie den Microsoft-Ordner.
  • Öffnen Sie den Windows-Ordner und deaktivieren Sie die ehdrminit-Task.
  • Schließen Sie alle Ordner und starten Sie Ihr Computersystem neu.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit der Digital TV Tuner-Geräteregistrierung weiterhin auftritt.

Entfernen Sie die Anwendung zur Registrierung des Digital-TV-Tuners

Wenn Sie überprüft haben, dass das Problem durch die Digital TV Tuner-Geräteregistrierungsanwendung verursacht wird, können Sie diese von Ihrem Computer deinstallieren. Beachten Sie, dass Ihr Computer die TV-Tuner-Funktion verliert, wenn Sie dies tun.

  • Klicken Sie auf die Windows-Taste + R, um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "appwiz.cpl" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Bildschirm "Programme und Dateien" zu öffnen.
  • Klicken Sie im Bildschirm Programme und Funktionen im Menü auf der linken Seite auf Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren.
  • Erweitern Sie das mit Medienfunktionen verknüpfte Dropdown-Menü, und entfernen Sie die beiden mit Windows Media Player und Medienfunktionen verknüpften Kontrollpunkte.
  • Klicken Sie an der Bestätigungsaufforderung auf Ja.
  • Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu erzwingen, und warten Sie, bis sie erzwungen wurden.

Sie können auch die folgenden Schritte ausführen, um die Anwendung zu deinstallieren.

  • Gehen Sie zur Systemsteuerung.
  • Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Programme und Funktionen.
  • Suchen Sie in der Liste der installierten Programme nach Ihrem digitalen TV-Tuner und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie im oberen Teil des Fensters auf Deinstallieren.
  • Folgen Sie einfach dem Deinstallationsassistenten und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Wechseln Sie anschließend zu Ihrem Registrierungseditor, indem Sie die Windows-Taste + R gedrückt halten. Geben Sie dann regedit in das Dialogfeld Ausführen ein.
  • Navigieren Sie im Registrierungseditor zu dieser Adresse (HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \), suchen Sie den Ordner mit Ihrem digitalen TV-Tuner und löschen Sie ihn.
  • Navigieren Sie danach zu dieser Adresse und löschen Sie alle Einträge (HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Run \ eg ui).
  • Starte deinen Computer neu.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, können aber keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.