So beheben Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm Ihres Samsung Galaxy A5 (2017) [Troubleshooting Guide]

Der schwarze Bildschirm des Todes ist eines der häufigsten Probleme, über die viele Android-Nutzer berichtet haben. Dies betrifft nicht nur die Samsung-Geräte, sondern die gesamte Android-Plattform. Wenn Sie gerade ein Smartphone besitzen, besteht die Möglichkeit, dass dieses Problem früher oder später auftritt. Sie sollten also besser vorbereitet sein, damit Sie wissen, was zu tun ist, wenn es Ihnen passiert.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung Ihres Samsung Galaxy A5 mit dem schwarzen Bildschirm des Todes führen. Meistens ist es durch ein schwarzes und nicht reagierendes Display gekennzeichnet, dass das Telefon unabhängig von Ihrer Tätigkeit nicht reagiert, daher der Name „schwarzer Bildschirm des Todes“. Nach unserer Erfahrung kann dieses Problem jedoch nur auf einen Systemabsturz zurückzuführen sein, der gelegentlich auftritt. In diesem Fall scheint das Telefon ausgeschaltet zu sein und bleibt so lange eingeschaltet, bis der Benutzer etwas unternimmt, das es wieder zum Leben erweckt. Wenn Sie also ein Telefon wie dieses haben und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise helfen kann.

Bevor wir uns jedoch mit der ordnungsgemäßen Fehlerbehebung befassen, sollten Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy A5 besuchen, da wir bereits die am häufigsten gemeldeten Probleme behandelt haben, wenn Sie auf der Suche nach Lösungen für ein anderes Problem auf diese Seite stoßen Telefon und Sie können dort finden, was Sie suchen. Gerne können Sie die von uns bereitgestellten Lösungen und Problemumgehungen verwenden. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie dann auf "Senden". Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Galaxy A5, der unter dem schwarzen Bildschirm des Todes leidet

Problem : Hallo Leute. Ich habe ein Problem mit meinem Galaxy A5, es schaltet sich nicht mehr ein, aber oben auf dem Display blinkt dieses blaue Licht. Ich bin nicht ganz sicher, ob das Telefon wirklich ein- oder ausgeschaltet ist, aber es reagiert einfach nicht, wenn ich versuche, es einzuschalten. Es begann gestern, denke ich, weil ich bemerkte, dass es sehr langsam war, als ich Facebook benutzte und eine Stunde später, als ich es aus meiner Tasche zog, der Bildschirm sich nicht einschalten ließ. Seitdem ist es so geblieben. Was kann ich tun? Danke im Voraus.

Fehlerbehebung : Es gibt nur so viel, was wir gegen ein Telefon tun können, das nicht reagiert oder sich nicht einschaltet. Als Benutzer müssen Sie jedoch versuchen, das Telefon wieder zum Leben zu erwecken, da dies der Fall ist, wenn das Problem ohne ersichtlichen Grund aufgetreten ist eher ein minderjähriger. Durch einige Fehlerbehebungsverfahren können Sie sich möglicherweise den Aufwand ersparen, in den Laden zu gehen und dem Techniker zu erklären, was mit Ihrem Gerät geschehen ist.

Ich habe ein paar Schritte entworfen, die Sie unten ausprobieren können. Versuchen Sie, jeden dieser Schritte durchzugehen, da möglicherweise einer von ihnen in der Lage ist, dieses Problem zu lösen.

Schritt 1: Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

In dem Fall, dass das System abstürzt, reagiert das Telefon möglicherweise nicht mehr. In der Tat ist es einer der häufigsten Gründe, warum der schwarze Bildschirm des Todes überhaupt erst auftritt. Wenn das System abstürzt, reagiert das Gerät möglicherweise nicht mehr, wenn Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, und es erkennt auch keinen Strom, wenn Sie es an ein Ladegerät anschließen. Glücklicherweise kann ein Systemabsturz behoben werden, indem der Akku gezogen wird. In diesem Fall, in dem das Telefon über keinen vom Benutzer entfernbaren Akku verfügt, können Sie einen erzwungenen Neustart durchführen, bei dem der simulierte Akku getrennt wird. Halten Sie einfach die Lautstärketaste und die Einschalttaste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt.

Unter der Annahme, dass das Problem durch einen Absturz verursacht wurde, wird das Telefon möglicherweise ohne Probleme neu gestartet. Dies ist möglicherweise das Ende des Problems und Sie müssen möglicherweise nicht alle unten aufgeführten Schritte ausführen. Führen Sie diesen Schritt zuerst aus und fahren Sie dann fort, wenn das Problem weiterhin besteht.

Schritt 2: Versuchen Sie, das Telefon aufzuladen

Nachdem Sie den ersten Schritt ausgeführt haben und Ihr Telefon immer noch nicht reagiert, ist der Akku möglicherweise bereits leer. In diesem Fall kann Ihr Telefon natürlich nicht eingeschaltet werden, da nicht genügend Strom zur Verfügung steht, um es wieder zum Leben zu erwecken. Schließen Sie das Ladegerät an eine Steckdose an und schließen Sie das Telefon mit dem Original-USB-Kabel an. Wenn der Akku vollständig entladen ist, kann es einige Minuten dauern, bis das Ladesymbol auf dem Bildschirm angezeigt wird oder die LED oben auf dem Bildschirm leuchtet. Unabhängig davon, ob Sie diese Ladeschilder sehen oder nicht, lassen Sie das Telefon 10 Minuten lang aufladen und versuchen Sie dann, es normal einzuschalten. Wenn es immer noch nicht reagiert, führen Sie den erzwungenen Neustart erneut durch, während das Telefon noch angeschlossen ist.

Wenn dieser Schritt das Problem nicht behebt, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, da das Problem nicht so geringfügig ist, wie es scheint.

Schritt 3: Versuchen Sie, das Telefon im abgesicherten Modus auszuführen

Nachdem Sie die ersten beiden Schritte ausgeführt haben und das Telefon immer noch den schwarzen Bildschirm mit der blinkenden blauen LED anzeigt, ist es Zeit, es im abgesicherten Modus auszuführen. Alle Elemente von Drittanbietern werden in diesem Modus vorübergehend deaktiviert. Wenn das Problem von einem dieser Elemente verursacht wird, wird das Telefon möglicherweise erfolgreich gestartet. Das Booten Ihres Telefons in diesem Modus behebt das Problem zwar nicht, aber Sie können sich zumindest darauf verlassen, dass die Hardware des Telefons vollkommen in Ordnung ist und dass das Problem möglicherweise bei einer der von Ihnen installierten Apps liegt. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste neben dem Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Wenn 'SAMSUNG' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Angenommen, Sie haben Ihr Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet, dann ist es offensichtlich, dass eine oder mehrere der von Ihnen installierten Apps das Problem verursachen. Da wir jedoch nicht genau wissen, wer der Schuldige ist, sollten Sie versuchen, die Apps zu aktualisieren, die aktualisiert werden müssen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch zu aktualisieren, tippen Sie auf die Menütaste, auf Einstellungen und anschließend auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf [xx] aktualisieren, um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und anschließend auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

Wenn Sie jedoch den Verdacht haben, dass eine oder zwei Apps vorhanden sind, sollten Sie diese Apps zurücksetzen, indem Sie ihre Caches und Daten löschen. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie sie.

So löschen Sie App-Caches und Daten auf dem Galaxy A5

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf MEHR> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie Anwendungen vom Galaxy A5

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn das Telefon jedoch nicht im abgesicherten Modus gestartet werden kann, sollten Sie den nächsten Schritt ausführen.

Schritt 4: Versuchen Sie, das Telefon im Wiederherstellungsmodus hochzufahren

Dies ist Ihr letzter Ausweg. Wenn das Telefon in diesem Modus nicht hochfährt, müssen Sie es in einen Laden bringen und von einem Techniker überprüfen lassen. Wenn Sie das Telefon jedoch erfolgreich in diesen Modus versetzen können, besteht eine große Chance, dass es behoben wird, da Sie einige sehr wichtige Schritte ausführen können, um mögliche Firmware-Probleme zu beheben. Zuerst müssen Sie versuchen, die Cache-Partition zu löschen, damit alle beschädigten Caches durch neue ersetzt werden. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie Ihr Telefon auch aus diesem Modus zurücksetzen.

So starten Sie das Galaxy A5 im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

So starten Sie das Galaxy A5 im Wiederherstellungsmodus und führen den Master-Reset durch

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Bitte beachten Sie, dass beim Zurücksetzen des Telefons alle im internen Speicher des Telefons gespeicherten Dateien und Daten verloren gehen. Auch wenn Sie dieses Verfahren zögern, haben Sie derzeit keine große Auswahl, aber es ist Ihr Anruf, wenn du willst es tun oder nicht.

Ich hoffe, diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilft.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.