So beheben Sie das Problem, dass das Galaxy S8 nicht mehr reagiert und der Bildschirm ständig schwarz ist

Das # GalaxyS8 ist derzeit eines der besten Android-Flaggschiffe. Und obwohl es ein erstaunliches Gerät für sich ist, ist es immer noch anfällig für einige der allgemeinen Probleme, die viele Smartphones betreffen. In der heutigen Anleitung zur Fehlerbehebung werden die Schritte zum Umgang mit einem nicht mehr reagierenden Galaxy S8 und einem Bildschirm beschrieben, der nicht mehr funktioniert. Probleme mit dem schwarzen Bildschirm sind normalerweise Anzeichen für eine schlechte Hardware. In dieser Episode werden wir jedoch versuchen, die Möglichkeiten eines Problems mit dem schwarzen Bildschirm bei einem Softwareproblem zu untersuchen. Wir hoffen, dass unsere Lösungen denjenigen helfen, die auf dieses Problem stoßen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Beheben von Problemen mit dem Galaxy S8, das nicht mehr reagiert und ständig schwarz angezeigt wird

Also habe ich am vergangenen Samstag mein Handy benutzt, wie immer, und dann wurde mein Bildschirm plötzlich schwarz. Wie total schwarz. Ich konnte Vibrationen fühlen, als ich es berührte, und ich hörte, wie Knöpfe gedrückt wurden, aber ich konnte nichts sehen. Ich habe versucht, den Neustart zu erzwingen, aber es funktioniert nichts und ich kann mich auf nichts einlassen. Jetzt, nachdem ich viele Dinge neu gestartet und ausprobiert habe, sehe ich eine grüne LED und die normalen Geräusche des Telefons sind anders. Es klingt immer komisch, wenn ich Knöpfe drücke. Ich versuche verzweifelt, eine Dateiübertragung von meinem alten Telefon zu meinem neuen Telefon oder von meinem alten Telefon zu meinem Computer durchzuführen. Hilfe bitte. - Christina Q

Lösung: Hallo Christina. Erstens ist es nicht möglich, Dateien von und zu Ihrem Telefon zu verschieben, wenn der Touchscreen und / oder das Betriebssystem nicht funktionieren (nicht booten). Dies sind die Grundvoraussetzungen, damit ein zweites Gerät wie ein Computer mit Ihrem Gerät kommunizieren kann. Das Betriebssystem (Android) muss normal funktionieren, damit ein Computer wie ein Mac oder Windows mit ihm kommunizieren und somit Dateien übertragen kann. Natürlich müssen Sie auch zulassen, dass Android die integrierte Sicherheitsfunktion umgeht, mit der externe Eingriffe automatisch blockiert werden, indem Sie auf eine Option tippen, mit der Ihr Computer Inhalte lesen kann. Ohne diese beiden Funktionen können Sie nicht hoffen, Ihre Daten überhaupt zu erhalten.

Es ist unnötig zu sagen, dass es keine Möglichkeit gibt zu wissen, ob überhaupt eine Dateiübertragung möglich ist, es sei denn, der Bildschirm Ihres S8 ist repariert. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht sagen, ob Android funktioniert oder gut bootet. Vielleicht hatte es einen Haken getroffen, der es daran hinderte, hochzufahren. Möglicherweise reagiert das System nicht mehr und der Bildschirm bleibt zu diesem Zeitpunkt schwarz. Da wir den Verlauf Ihres Geräts oder die Ereignisse, die zu diesem Problem geführt haben, nicht kennen, können wir nicht genau sagen, was los ist.

Basierend auf unserer eigenen Erfahrung, ähnliche Probleme jahrelang zu beheben, stirbt ein Samsung Galaxy-Bildschirm nicht einfach von alleine. Ein Standard-Galaxy-Bildschirm kann mehrere Jahre halten, solange er ordnungsgemäß gepflegt wird. Wenn Ihre plötzlich schwarz geworden ist (keine versehentlichen Tropfen, keine Einwirkung von Wasser, Hitze oder direktem Sonnenlicht, keine physischen Einwirkungen), muss die wahrscheinlichste Ursache Software in der Natur sein. Wenn das Telefon jedoch vor diesem Vorfall physisch beschädigt wurde, sollten Sie keine Zeit mit der Suche nach einer Softwarelösung verschwenden. Stattdessen sollten Sie die Hardware von einem Fachmann überprüfen lassen, um festzustellen, ob sie etwas dagegen tun können.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf Software zurückzuführen ist, versuchen Sie es mit den folgenden Vorschlägen.

Neustart erzwingen

Dies sollte das erste sein, was Sie tun müssen. Schwarzer Bildschirm ist normalerweise das auffälligste Symptom dafür, dass ein System nicht mehr reagiert. Um einen Neustart Ihres Geräts zu erzwingen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Halten Sie die Tasten Power + Volume Down etwa 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Hinweis: Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode (Wartungsstartmodus) angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Mit den Lautstärketasten können Sie durch die verfügbaren Optionen blättern und mit der linken unteren Taste (unter den Lautstärketasten) auswählen. Warten Sie außerdem bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Schalten Sie das Gerät aus

Wenn das Problem durch einen erzwungenen Neustart Ihres S8 nicht behoben werden kann, ist Android wahrscheinlich in einem Fehler stecken geblieben, den es nicht beheben kann. Lassen Sie das Telefon je nach verbleibendem Akkuladestand einige Stunden ruhen, bis der Akku leer ist. Wenn das Gerät kürzlich aufgeladen wurde, kann es einige Tage dauern, bis das Telefon von selbst ausgeht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon ausschalten lassen, damit Sie wissen, ob es sich danach erholen kann.

Laden Sie das Telefon mit einem anderen bekannten funktionierenden S8-Ladegerät und Adapter auf

Sobald das Telefon als vollständig ausgeschaltet erkannt wurde (keine LED, keine Vibration, keine Geräusche), können Sie es mit einem anderen Ladezubehörsatz bis zu einer Stunde lang aufladen. Ziel ist es, das Verhalten des Telefons beim Laden mit einem anderen Kabel und Ladegerät zu überprüfen. Manchmal kann ein defektes Kabel oder Adapter zu Ladeproblemen führen. Es ist also gut, wenn Sie diese Möglichkeit frühzeitig ausschalten.

Laden Sie mit einem Computer auf

Eine andere gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihr Gerät über einen Computer aufzuladen. Der Unterschied in der Ausgangsleistung des USB-Anschlusses eines Computers kann den Fehler beheben, mit dem das Telefon zu diesem Zeitpunkt zu tun hat. Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon zuerst selbstständig aussterben lassen, bevor Sie diesen Fehlerbehebungsschritt ausführen.

Starten Sie den abgesicherten Modus neu

Während es möglich ist, dass eine Drittanbieter-App hinter dem Problem steckt, ist der Hauptgrund, warum Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus starten möchten, zu wissen, ob Sie ein Android-Betriebssystemproblem haben oder nicht. Der abgesicherte Modus ähnelt zwar dem regulären Modus, ist jedoch eine völlig separate Softwareumgebung. Dies bedeutet, dass, wenn Ihr S8 in den abgesicherten Modus, aber nicht in den normalen Modus wechselt, entweder ein App-Problem das Problem verursacht oder ein Softwarefehler vorliegt, der das Einschalten des Bildschirms verhindert.

So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie bei ausgeschaltetem S9 die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  2. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  3. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  5. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  6. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu ermitteln, welche App ein Problem verursacht:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn sich Ihr S9 immer noch nicht einschalten lässt, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus

Der Wiederherstellungsmodus ist eine separate Softwareumgebung, über die Ihr Samsung-Gerät booten kann, um die Cache-Partition zu löschen, einen Master-Reset durchzuführen, einen Neustart durchzuführen usw. Wenn Ihr Gerät zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht reagiert, stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, in diesem Modus zu booten kann einige wichtige Schritte zur Fehlerbehebung ausführen.

WICHTIG: Um Ihren S8 in diesem Modus zu starten, muss er zuerst ausgeschaltet werden. Vergewissern Sie sich daher erneut, dass das Gerät vollständig ausgeschaltet ist, bevor Sie die folgenden Hardwaretastenkombinationen ausführen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).

Sollte Ihr S8 erfolgreich im Wiederherstellungsmodus starten, versuchen Sie, das Gerät im Menü neu zu starten. Verwenden Sie die Lautstärketasten zum Navigieren und die Ein / Aus-Taste zum Auswählen.

Wenn das Telefon nicht neu gestartet werden kann, kehren Sie in den Wiederherstellungsmodus zurück und führen Sie dieses Mal das Löschen der Cache-Partition durch. Wenn sich das Problem auch dadurch nicht beheben lässt, versuchen Sie, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, auch als Master-Reset bezeichnet. Dies sollte auch eine Option sein, die Sie im Wiederherstellungsmodus ausführen können.

Holen Sie sich professionelle Hilfe

Wenn das Problem nach dem Booten im Wiederherstellungsmodus weiterhin besteht oder das Gerät überhaupt nicht mehr zur Wiederherstellung hochfährt, haben Sie Pech. In diesem Fall muss die Hardware Ihres Telefons beschädigt sein (Bildschirm oder Motherboard), sodass Sie das Telefon von einem Techniker überprüfen lassen müssen. Es gibt keinen besseren Weg, dies zu tun, als das Telefon an Samsung zu senden. Wenn für Ihren S8 noch eine Garantie von 1 Jahr besteht, kostet eine Reparatur dieses Typs möglicherweise nichts, es sei denn, Sie müssen den Bildschirm oder einige Teile ersetzen. Wenden Sie sich an Samsung, um die genauen Reparaturgebühren zu erfahren.

Versuchen Sie nach Möglichkeit zu vermeiden, dass ein Techniker eines anderen Herstellers das Telefon öffnet und die Reparatur durchführt. Wenn bei dieser Reparatur etwas schief geht und Sie Samsung den Rest überlassen, können Sie dies auch dann nicht tun, wenn Sie dafür bezahlen möchten. Ihr S8 wird bereits als manipuliert betrachtet und Samsung wird es nicht einmal berühren. Wenn Sie nicht riskieren möchten, einen teuren Briefbeschwerer zu haben, empfehlen wir Ihnen, einen Samsung-Techniker zu beauftragen.

Problem Nr. 2: Der Akku des Galaxy S8 Active verliert sehr schnell an Strom und lässt sich erst einschalten, wenn er eingesteckt ist

Ich bin neu in der Android-Welt. Ich habe gerade ein gebrauchtes Galaxy S8 Active gekauft. Alles scheint gut zu sein, außer dass es sich ausschaltet, wenn der Akku sofort von 95-94% auf 68% wechselt und sich dann erst einschaltet, wenn es eingesteckt ist. Ich habe das System zurückgesetzt, wie ich es hier gelesen habe, und auch das geleert Cache, von denen keiner geholfen hat. Freue ich mich über einen Batteriewechsel? - David

Lösung: Hallo David. Wir sehen uns hier höchstwahrscheinlich ein schlechtes Batterieszenario an. Bevor Sie sich für einen Batteriewechsel entscheiden, sollten Sie zwei Dinge ausprobieren - Batterie- und Android-Kalibrierung und Werksreset. Diese beiden sollten die Software löschen und Ihnen helfen, festzustellen, ob unser Verdacht wahr ist. Bei einem Gerät, das auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, sollte es kein Batterieproblem geben, wie es derzeit der Fall ist. Bleibt das gleiche Verhalten auch nach der Kalibrierung und dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bestehen, ist der Akku Ihres S8 ein Problem.

So führen Sie eine Android- und Batteriekalibrierung durch:

    1. Batterie vollständig entleeren . Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät so lange verwenden müssen, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkuladestand 0% anzeigt.
    2. Laden Sie das Telefon auf, bis es 100% erreicht hat . Verwenden Sie ausschließlich Original-Ladegeräte für Ihr Gerät und lassen Sie es vollständig aufladen. Trennen Sie Ihr Gerät nicht länger als zwei Stunden vom Stromnetz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
    3. Ziehen Sie nach Ablauf der Zeit den Stecker aus der Steckdose .
    4. Starten Sie Ihr Galaxy S8 neu.
    5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
    6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

So setzen Sie Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.