So beheben Sie das langsame Surfen im Internet auf dem Apple iPhone X nach dem Update auf iOS 11.4 [Troubleshooting Guide]

Langsames Surfen auf Mobilgeräten kann auf ein Browserproblem oder auf Softwareprobleme zurückzuführen sein. In den meisten Fällen ist eine fehlerhafte Browser-App schuld. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen Probleme beim Surfen im mobilen Internet durch Softwarefehler verursacht werden. Genau wie bei einigen iPhone X-Benutzern nach dem Update auf iOS 11.4. Frühere Berichte besagen, dass das Laden von Websites nach dem Update länger als gewöhnlich dauern würde. Das Update enthielt möglicherweise einige Störungen, die die Internetfunktionen des Telefons beeinträchtigten und zu einem langsamen Laden von Online-Seiten und Websites führten. Wenn auf Ihrem iPhone X nach der Installation des neuen Updates für iOS dasselbe Problem auftritt, kann dieser Beitrag möglicherweise Abhilfe schaffen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Probleme beim langsamen Browsen auf Ihrem iPhone X mithilfe der folgenden Problemumgehungen und allgemeinen Lösungen beheben können.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie auf unserer Seite zur Fehlerbehebung nach, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon behoben haben. Durchsuchen Sie die Seite nach ähnlichen Problemen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit über unseren Fragebogen zu iPhone-Problemen kontaktieren.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem iPhone X beim langsamen Browsen

Versuchen Sie zunächst, Ihren WLAN-Router / Modem neu zu starten, bevor Sie Netzwerkprobleme auf Ihrem iPhone X beheben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Problem nicht auf einem Firmware-Absturz des WLAN-Routers oder Modems - der Hauptquelle Ihrer Internetverbindung - beruht. Wenn alle Ihre Geräte dasselbe Problem mit dem Internet haben, ist höchstwahrscheinlich der Router oder das Modem schuld. Schalten Sie Ihren WLAN-Router / Modem aus und wieder ein oder starten Sie ihn neu. Schalten Sie dazu den Netzschalter aus, um das Gerät auszuschalten. Ziehen Sie den Netzadapter im ausgeschalteten Zustand aus der Steckdose und lassen Sie ihn etwa 30 Sekunden bis 1 Minute lang ausgesteckt. Schließen Sie es nach Ablauf der Zeit wieder an und schalten Sie es wieder ein. Warten Sie, bis der Router / das Modem vollständig hochgefahren ist, und starten Sie dann Ihr iPhone X neu. Stellen Sie nach dem Neustart eine Verbindung zum Internet her, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit diesen Methoden mit der Fehlerbehebung Ihres Geräts fort.

Erste Lösung: Cache, Cookies und Verlauf aus Safari löschen.

In der Browser-App gespeicherte Cache- oder temporäre Dateien können die Ursache sein, wenn sie abstürzen oder beschädigt werden. In diesem Fall kann das Problem wahrscheinlich behoben werden, indem Sie die Cache-Dateien aus dem Browser löschen. Wenn Sie den Safari-Browser verwenden, können Sie den Verlauf, die Cookies und den Cache mithilfe der Einstellungen-App löschen. Auf diese Weise können Sie schneller in der Safari-App auf Ihrem iPhone X navigieren. So löschen Sie den Cache, die Cookies und den Verlauf in der iPhone X Safari-App:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Safari .
  3. Tippen Sie auf Verlauf und Websitedaten löschen.

Ihr Gerät beginnt dann, Browserdaten von Safari zu löschen. Ihre Informationen zum automatischen Ausfüllen sind dabei nicht betroffen, sodass sie nicht gelöscht werden.

Wenn Sie Cookies löschen, aber Ihren Verlauf beibehalten möchten, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Safari .
  3. Tippen Sie auf Erweitert .
  4. Tippen Sie auf Website-Daten.
  5. Wählen Sie die Option zum Entfernen aller Website-Daten.

Wenn Sie beim Besuch von Websites über die Safari-App keinen Verlauf hinterlassen möchten, können Sie das private Surfen aktivieren. Sie werden wissen, wenn keine zu löschenden Verlaufsdaten vorhanden sind, wenn die Einstellung grau angezeigt wird.

Zweite Lösung: Schalten Sie das WLAN aus und wieder ein.

Dies könnte nur eine kleine Netzwerkstörung sein, die behoben werden kann, indem Sie die Wi-Fi-Verbindungen auf Ihrem iPhone X neu starten. Der einfachste Trick, den Sie ausprobieren können, besteht darin, Wi-Fi kurz auszuschalten. Dadurch werden zufällige Störungen im Wi-Fi-Netzwerk behoben und die Internetverbindung auf Ihrem Gerät aktualisiert. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Tippen Sie auf den Schalter, um WLAN auszuschalten. Tippen Sie nach einigen Sekunden auf den Schalter, um WLAN wieder einzuschalten.

Versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen und festzustellen, ob sich die Geschwindigkeit beim Surfen im Internet verbessert hat. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Dritte Lösung: Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Möglicherweise hat das neue Update dazu geführt, dass drahtlose Netzwerke destabilisiert oder beschädigt wurden. In diesem Fall kann das Löschen des Wi-Fi-Netzwerks Abhilfe schaffen. Wenn Sie ein Wi-Fi-Netzwerk löschen oder vergessen, kann Ihr Gerät eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk herstellen, als wäre dies das erste Mal. Notieren Sie sich zuvor Ihr WLAN-Kennwort, da es dabei gelöscht wird. Fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Tippen Sie auf das blaue "i" oder das Informationssymbol neben dem WLAN, das Sie löschen / vergessen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Option Dieses Netzwerk vergessen.

Starten Sie Ihr iPhone X neu (Soft-Reset), scannen Sie es und stellen Sie die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk wieder her.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Tippen Sie ggf. auf den WLAN-Schalter oder -Regler, um WLAN zu aktivieren. Ihr iPhone sucht dann nach WLAN-Netzwerken in Reichweite.
  4. Blättern Sie zu und tippen Sie auf, um das Wi-Fi-Netzwerk auszuwählen, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das richtige Wi-Fi-Netzwerkkennwort ein.
  6. Tippen Sie auf Verbinden.

Warten Sie, bis Ihr iPhone mit Wi-Fi verbunden ist. Wenn "Verbunden" angezeigt wird, öffnen Sie die Safari-Browser-App und durchsuchen Sie verschiedene Websites, um festzustellen, ob sie bereits schneller geladen werden. Fahren Sie andernfalls mit der Problembehandlung fort.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone X zurück.

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann hilfreich sein, wenn das Problem mit ungültigen Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone X zusammenhängt. Dadurch werden alle Datenverbindungen auf die ursprünglichen Werte oder Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wi-Fi-Netzwerke werden ebenfalls gelöscht. Wenn Sie es versuchen möchten, gehen Sie wie folgt vor, um die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone X zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie hier, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone veranlasst dann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und startet automatisch neu, wenn dies abgeschlossen ist. Nach dem Zurücksetzen müssen Sie das Wi-Fi-Netzwerk einrichten und eine Verbindung herstellen, um erneut eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone X in iTunes wieder her.

Wenn keine der vorherigen Methoden geholfen hat und Sie immer noch das gleiche Problem beim langsamen Browsen auf Ihrem iPhone X haben, kann die Durchführung einer iOS-Wiederherstellung als Ihr letzter Ausweg angesehen werden. Schließen Sie zunächst Ihr iPhone mit dem mitgelieferten Lightning-Kabel an Ihren Computer an. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer. Erzwinge dann einen Neustart deines iPhone X mit diesen Schritten:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  3. Drücken und halten Sie zum Schluss die Netztaste, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus (Mit iTunes verbinden) angezeigt wird. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, das iPhone wiederherzustellen oder zu aktualisieren, wählen Sie " Wiederherstellen", um alle vorhandenen Daten von Ihrem Gerät zu löschen und die neueste iOS-Version zu installieren.
  5. Wenn Sie " Aktualisieren" auswählen, aktualisiert Ihr Gerät die Software auf die neueste Version, wobei alle Inhalte und Einstellungen Ihres iPhones erhalten bleiben. Lassen Sie iTunes die Software für Ihr Gerät herunterladen.
  6. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr iPhone den Wiederherstellungsmodus. Lassen Sie in diesem Fall den Download einfach abschließen und kehren Sie zu den vorherigen Schritten zurück, um den Wiederherstellungsmodus erneut zu aktivieren.
  7. Sobald die Aktualisierung oder Wiederherstellung abgeschlossen ist, fahren Sie mit der Ersteinrichtung des Geräts fort. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Installationsvorgang abzuschließen.

Sie können versuchen, eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchzuführen, wenn die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus das langsame Surfen im Internet auf Ihrem iPhone X nicht behebt. Eine ausführlichere Anleitung zum Wiederherstellen des iPhone X im DFU-Modus finden Sie in unseren iPhone X Tutorials Fehlerbehebungsseite.

Bitten Sie um mehr Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter / -betreiber, um weitere Unterstützung bei der Durchführung fortgeschrittener Verfahren zur Fehlerbehebung im Netzwerk zu erhalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Kontostatus und Ihre Dienste aktiv sind. Sie können sie auch auffordern, eine Ausfallprüfung auf ihrer Ausfallplatine oder ihrem System durchzuführen. Möglicherweise gibt es in Ihrer Region einige laufende Ausfälle, die dazu geführt haben, dass die Netzwerkdienste derzeit instabil oder zeitweise sind.

Sie können sich auch an den Apple Support wenden, um das Problem zu melden, da es nach der Installation des neuen Updates auf iOS aufgetreten ist. Auf diese Weise können sie das Problem genauer untersuchen, um es mit anderen Problemen nach dem Update zu kennzeichnen, die beim nächsten Firmware-Update behoben werden sollen.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Features des neuen Apple iPhone 7-Smartphones benötigen, besuchen Sie unsere Tutorial-Seite. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum iPhone 7. Wenn Sie andere Bedenken haben oder Probleme beim Telefonieren haben, können Sie uns über dieses Formular erreichen . Teilen Sie uns einfach das Problem oder die Geräteprobleme mit, und wir helfen Ihnen gerne weiter.