So beheben Sie das Apple iPhone 4S No Service Error-Problem

Das # iPhone4S ist ein altes iPhone-Modell, das erstmals im Oktober 2011 auf den Markt kam. Es verfügt über eine hervorragende Verarbeitungsqualität aus einem Aluminiumrahmen mit Glas auf der Vorder- und Rückseite. Dieses Telefon ist mit einem 3, 5-Zoll-IPS-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 640 x 960 Pixel ausgestattet, der durch Corning Gorilla Glass geschützt ist. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Hauptkamera, auf der Vorderseite eine VGA-Kamera. Unter der Haube befindet sich der Apple A5 Dual-Core-Prozessor, der mit 512 MB RAM gepaart ist. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Problem des iPhone 4S ohne Servicefehler befassen.

Wenn Sie ein iPhone 4S oder ein anderes iPhone-Modell besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie das Apple iPhone 4S No Service Error-Problem

Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Telefon die neueste Softwareversion installiert ist, bevor Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung ausführen. Wenn ein Update verfügbar ist, sollten Sie es zuerst herunterladen und installieren. Sie können Ihr Telefon aktualisieren, indem Sie es an einen Computer anschließen, auf dem iTunes ausgeführt wird.

Es ist wichtig, dass Sie nach Softwareaktualisierungen suchen, die sich auf den Netzbetreiber beziehen, da dies normalerweise auf Netzbetreiber-bezogene Verbindungsfehler hinweist.

Stellen Sie sicher, dass in Ihrer Region ein gutes Netzwerksignal vorhanden ist

Es gibt bestimmte Orte, an denen Ihr Netzbetreiber überhaupt kein Netzwerksignal hat. Wenn Sie sich in diesem Bereich befinden, wird auf Ihrem Gerät normalerweise kein Servicefehler angezeigt. Um zu überprüfen, ob es sich um ein Versorgungsproblem handelt, können Sie prüfen, ob andere Geräte im selben Netzwerk in Ihrer unmittelbaren Umgebung ebenfalls das gleiche Problem haben.

Wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, von dem bekannt ist, dass es eine hervorragende Netzabdeckung aufweist, Ihr Telefon jedoch überhaupt kein Signal empfängt, besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch einen Netzausfall verursacht wird. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um zu überprüfen, ob ein Ausfall vorliegt und wenn keiner vorliegt, fahren Sie mit den unten aufgeführten zusätzlichen Schritten zur Fehlerbehebung fort.

Führen Sie einen Neustart durch

Wenn das Problem durch einen Softwarefehler verursacht wird, kann dies durch einen erzwungenen Neustart behoben werden, da die Telefonsoftware aktualisiert und auch die Telefonverbindung zum Netzwerk zurückgesetzt wird.

  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt und halten Sie sie gedrückt.
  • Halten Sie beide Tasten ca. 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Prüfen Sie, ob auf dem Apple iPhone 4S weiterhin kein Servicefehler auftritt.

Überprüfen Sie Ihre SIM-Karte

Es gibt Fälle, in denen das Problem durch ein Problem mit der SIM-Karte verursacht wird. Wenn es sich um ein Problem mit der SIM-Karte handelt, können Sie dieses Problem beheben, indem Sie das Telefon ausschalten und die SIM-Karte entfernen. Warten Sie einige Minuten, bevor Sie die SIM-Karte wieder einlegen, und schalten Sie dann das Telefon ein. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Sie sollten auch versuchen, eine andere SIM-Karte in Ihrem Telefon zu verwenden, um zu verhindern, dass das Problem durch eine defekte SIM-Karte verursacht wird.

Überprüfen Sie den Roaming-Status des Telefons

Sie sollten sicherstellen, dass der Roaming-Status des Telefons deaktiviert ist, wenn Sie sich in Ihrem Heimatland befinden. Dies gilt für Reisende, die gerade aus einem anderen Land zurückgekehrt sind und noch den Roaming-Status des Geräts aktiviert haben.

  • Tippen Sie auf Einstellungen
  • Tippen Sie auf Mobilfunkdatenoptionen
  • Tippen Sie auf Datenroaming, um sicherzustellen, dass es deaktiviert ist.

Prüfen Sie, ob auf dem Apple iPhone 4S weiterhin kein Servicefehler auftritt.

Stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist

Der Flugzeugmodus ist eine Einstellung in Ihrem Telefon, die aktiviert wird, wenn Sie sich in einem Flugzeug befinden. Bei Aktivierung empfängt oder sendet Ihr Telefon keine Funksignale, um die elektronische Ausrüstung des Flugzeugs nicht zu stören. Wenn beim Apple iPhone 4S keine Servicefehler auftreten, sollten Sie sicherstellen, dass der Flugzeugmodus deaktiviert ist, oder Sie können versuchen, diesen Schalter umzuschalten, wenn er sich bereits in der Aus-Position befindet.

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen.
  • Tippen Sie neben Flugmodus auf den Kippschalter, um den Flugmodus zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  • Sie haben jetzt den Flugzeugmodus aktiviert oder deaktiviert.

Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurückzusetzen

Es gibt Fälle, in denen das Problem durch ein Problem mit den Telefonnetzwerkeinstellungen verursacht wird. Um dies zu beheben, setzen Sie am besten die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurück.

  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Blättern Sie zu Allgemein und berühren Sie diese Option
  • Blättern Sie zu Zurücksetzen und tippen Sie darauf
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Ihr Telefon wird neu gestartet. Beim Start des Telefons werden die Standardnetzwerkeinstellungen wiederhergestellt.

Prüfen Sie, ob auf dem Apple iPhone 4S weiterhin kein Servicefehler auftritt.

Führen Sie einen Hard-Reset durch

Ein letzter zu berücksichtigender Fehlerbehebungsschritt ist ein Hard-Reset. Dadurch wird Ihr Telefon auf den Werkszustand zurückgesetzt. Beachten Sie, dass dadurch Ihre Telefondaten gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie haben, bevor Sie fortfahren.

  • Stellen Sie sicher, dass das Telefon ausgeschaltet ist
  • Stecken Sie das USB-Kabel ein und halten Sie die Home-Taste gedrückt, während Sie das Telefon an einen Computer anschließen, auf dem iTunes ausgeführt wird.
  • Klicken Sie auf dem Computer, wenn Sie gefragt werden, dass iTunes das iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt hat, auf OK.
  • Klicken Sie auf iPhone wiederherstellen.
  • Klicken Sie auf Wiederherstellen und aktualisieren.
  • iTunes beginnt, Ihr iPhone wiederherzustellen.

Wenn das Problem weiterhin auftritt, kann dies bereits an einer fehlerhaften Hardwarekomponente liegen. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, das Telefon zu einem Service-Center zu bringen und überprüfen zu lassen.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres iPhones haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir bieten Ihnen kostenlosen technischen Support in Bezug auf das Problem, mit dem Sie Ihr Gerät haben. Stellen Sie nur sicher, dass Sie so viele Details wie möglich angeben, damit wir eine genaue Diagnose erstellen können.