So beheben Sie das 4G-LTE-Signal auf dem Galaxy S10 | Beheben Sie Netzwerkprobleme auf dem Galaxy S10

Es wurde beobachtet, dass bei einigen Galaxy S10 in einigen Fällen Probleme beim Zurückschalten auf ein 4G LTE-Netzwerk auftreten können. Wenn Ihr S10 kein No 4G LTE-Signal hat oder nicht automatisch eine Verbindung zu 4G herstellen kann, lesen Sie diese Anleitung.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, vergewissern Sie sich, dass Sie diese angeben, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

So beheben Sie das 4G-LTE-Signal auf dem Galaxy S10 | Beheben Sie Netzwerkprobleme auf dem Galaxy S10

Es kann manchmal verwirrend sein, was zu tun ist, wenn Sie feststellen, dass Ihr Telefon nicht wie erwartet funktioniert. In dem heutigen Artikel zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, wenn Ihr S10 kein 4G-LTE-Signal hat. Befolgen Sie die nachstehenden Vorschläge in der angegebenen Reihenfolge, um eine logische Fehlerbehebung durchzuführen.

Kein 4G LTE Signal Fix # 1: Neustart erzwungen

Wie seine Vorgänger kann auch das neue Galaxy S10 in langsameren Netzwerkmodi wie 2G oder 3G nicht mehr vollständig auf 4G LTE-Netzwerke zurückgreifen. Obwohl Samsung keine offizielle Erklärung veröffentlicht hat, warum dies der Fall ist, wurde das Phänomen bereits bei vielen Samsung Galaxy-Handys beobachtet. Anscheinend kann das Telefon 4G LTE in einigen Fällen nicht automatisch erkennen und verwenden. Dies bedeutet nicht, dass ein Netzwerkproblem vorliegt, da das Problem in den meisten Fällen von selbst behoben wird oder wenn das Telefon neu gestartet wird. Dies ist eindeutig ein Kodierungs- oder Hardwareproblem, das Samsung nicht gelöst hat. In dieser Situation können Sie das Telefon jedoch einfach neu starten und sollten gut sein.

Kein 4G LTE-Signal Fix 2: Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Eine andere Möglichkeit, ein S10 zur Erkennung von 4G LTE zu zwingen, besteht darin, die SIM-Karte vorübergehend zu trennen. Auf diese Weise versucht das System erneut, eine neue Netzwerkkonfiguration einzurichten. Dies kann manchmal bei der Beseitigung kleinerer Fehler hilfreich sein. Um eine Beschädigung der Daten zu vermeiden, müssen Sie Ihr Telefon zuerst ausschalten, bevor Sie die SIM-Karte entfernen. Machen Sie dasselbe, bevor Sie die Karte wieder einsetzen.

Kein 4G LTE Signal Fix # 3: Vergewissern Sie sich, dass das Netzwerk funktioniert

Dies mag offensichtlich klingen, aber wenn überhaupt kein 4G LTE-Signal vorhanden ist, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Netzwerkmodus ausgefallen ist oder ein Problem vorliegt. Zur Überprüfung können Sie ein anderes kompatibles Gerät verwenden. Stellen Sie sicher, dass das zweite Telefon zuvor mit demselben Netzwerk funktioniert und LTE-fähig ist. Legen Sie Ihre SIM-Karte ein und prüfen Sie, ob 4G LTE angezeigt wird oder nicht. Wenn der 4G-Netzwerkmodus angezeigt wird und normal funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem S10 vor. Fahren Sie mit der Fehlerbehebung fort, indem Sie den folgenden Vorschlägen folgen. Wenn das Gegenteil der Fall ist, sollten Sie in Betracht ziehen, Hilfe von Ihrem Netzbetreiber zu erhalten.

Kein 4G LTE-Signal Fix Nr. 4: 4G LTE-Netzwerk manuell auswählen

Es kann einige Zeit dauern, bis ein Benutzer manuell zu 4G LTE wechselt, um dieses Problem zu beheben. Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Gerät manuell zur Verwendung von 4G LTE zu zwingen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobilfunknetze.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkmodus.
  5. Abhängig von Ihren Optionen sollten Sie die Option auswählen, die 4G oder ähnliches anzeigt: LTE / 3G / 2G (automatische Verbindung).
  6. Starten Sie das Gerät neu und suchen Sie nach dem Problem.

Kein 4G LTE Signal Fix # 5: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Apps, die eine nahezu konstante Internetverbindung erfordern, um wie Google Mail zu funktionieren, funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn sie von falschen Netzwerkeinstellungen betroffen sind. Um sicherzustellen, dass die Netzwerkeinstellungen Ihres S10 korrekt sind, setzen Sie ihn jetzt zurück. Hier ist wie:

  1. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Kein 4G LTE Signal Fix # 6: Cache Partition löschen

Android ist auf eine Reihe temporärer Dateien angewiesen, die als Systemcache bezeichnet werden, damit Apps schnell geladen werden können. Wenn dieser Cache beschädigt oder veraltet ist, kann ein Gerät plötzlich blockieren, einfrieren oder Anzeichen langsamer Leistung zeigen. In anderen Fällen können gelegentliche Störungen auftreten, und auch die Gesamtleistung des Systems kann beeinträchtigt werden. Um sicherzustellen, dass Ihr S10 über einen guten System-Cache verfügt, empfehlen wir Ihnen, diesen alle paar Monate zu löschen. So geht's:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Kein 4G LTE-Signal Fix Nr. 7: Installieren Sie Netzbetreiber-Updates

Von Zeit zu Zeit werden neue Netzwerkfehler entdeckt, sodass Netzbetreiber Korrekturen für sie veröffentlichen müssen. Diese Lösungen werden manchmal mit Systemupdates gebündelt. Wenn Ihr Netzbetreiber die Ursache des Problems kennt und bereits eine Lösung für dieses Problem erstellt hat, müssen Sie Updates installieren. Es gibt normalerweise zwei Arten von Updates, die Sie installieren können: App-Updates und Android- oder System-Updates. In einigen Fällen wird möglicherweise ein dritter Aktualisierungstyp von den Netzbetreibern veröffentlicht, um einen eindeutigen Fehler zu beheben, der in ihrem System auftritt. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Updates installieren, um Probleme zu beheben oder die Entwicklung neuer Fehler zu verhindern. Carrier-Updates werden auf die gleiche Weise veröffentlicht wie Android-Updates. Sie müssen lediglich die Installation zulassen, sobald sie in der Statusleiste angezeigt wird.

Kein 4G LTE-Signal behoben # 8: Auf betrügerische Drittanbieter-App prüfen

Wenn das Problem mit dem 4G-LTE-Signal direkt nach der Installation einer App aufgetreten ist, können Sie diese App als Nächstes löschen. Dies kann manchmal vorkommen, wenn eine neue App schlecht codiert ist und sich negativ auf das Betriebssystem oder andere Apps auswirkt. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Schuld an einer App liegt, können Sie das Gerät im abgesicherten Modus neu starten und überprüfen. In diesem Modus werden alle Apps von Drittanbietern blockiert, sodass nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden können. Wenn 4G LTE also im abgesicherten Modus normal funktioniert, aber nicht, wenn Sie wieder in den regulären Modus wechseln, ist eine App schuld. So starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Fenster zum Ausschalten angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  2. Berühren und halten Sie Ausschalten, bis die Eingabeaufforderung für den abgesicherten Modus angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung auf Abgesicherter Modus.
  4. Der Vorgang kann bis zu 30 Sekunden dauern.
  5. Nach dem Neustart wird unten links auf dem Startbildschirm „Abgesicherter Modus“ angezeigt.

Denken Sie daran, dass Anwendungen von Drittanbietern in diesem Modus deaktiviert sind. Sie können also vorinstallierte Apps verwenden. Wenn das Problem im abgesicherten Modus nicht auftritt, liegt das Problem an einer fehlerhaften App. Deinstallieren Sie die App, die Sie kürzlich installiert haben, und prüfen Sie, ob sie dadurch behoben wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie den Eliminierungsprozess, um die betrügerische App zu identifizieren. Hier ist wie:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen Ihnen, mit den zuletzt hinzugefügten zu beginnen.
  4. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Kein 4G LTE Signal Fix # 9: Werksreset

Wenn 4G LTE zu diesem Zeitpunkt immer noch abstürzt, sollten Sie versuchen, das Telefon mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu löschen. Nachstehend finden Sie zwei Möglichkeiten zum Zurücksetzen Ihres S10 auf die Werkseinstellungen:

Methode 1: So setzen Sie das Samsung Galaxy S10 über das Einstellungsmenü zurück

Dies ist der einfachste Weg, um Ihr Galaxy S10 zu wischen. Alles, was Sie tun müssen, ist, im Menü Einstellungen die folgenden Schritte auszuführen. Wir empfehlen diese Methode, wenn Sie unter Einstellungen keine Probleme haben.

  1. Erstellen Sie ein Backup Ihrer persönlichen Daten und entfernen Sie Ihr Google-Konto.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Blättern Sie zu Allgemeines Management und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Wählen Sie Factory data reset aus den angegebenen Optionen.
  6. Lesen Sie die Informationen und tippen Sie auf Zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um die Aktion zu bestätigen.

Methode 2: So setzen Sie das Samsung Galaxy S10 mithilfe von Hardwaretasten zurück

Diese Methode kann hilfreich sein, wenn das Telefon nicht hochfährt oder hochfährt, aber auf das Menü Einstellungen nicht zugegriffen werden kann. Zunächst müssen Sie das Gerät im Wiederherstellungsmodus starten. Sobald Sie erfolgreich auf die Wiederherstellung zugegriffen haben, ist dies der Zeitpunkt, an dem Sie mit dem ordnungsgemäßen Zurücksetzen des Masters beginnen. Es kann einige Versuche dauern, bis Sie auf Recovery zugreifen können. Seien Sie also geduldig und versuchen Sie es einfach noch einmal.

  1. Erstellen Sie nach Möglichkeit vorab eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten. Wenn Ihr Problem Sie daran hindert, überspringen Sie einfach diesen Schritt.
  2. Außerdem möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Google-Konto entfernen. Wenn Ihr Problem Sie daran hindert, überspringen Sie einfach diesen Schritt.
  3. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals in den Wiederherstellungsmodus booten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig über die Netztaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon anschließend 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  4. Halten Sie gleichzeitig die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Lautstärketasten und die Bixby-Taste weiterhin gedrückt, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  6. Das Menü des Wiederherstellungsbildschirms wird nun angezeigt. Wenn Sie dies sehen, lassen Sie die Tasten los.
  7. Verwenden Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke, bis "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um "Daten löschen / Werksreset" auszuwählen.
  9. Verwenden Sie Lautstärke verringern, um Ja zu markieren.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Kein 4G-LTE-Signal Fix Nr. 10: Wenden Sie sich an den Netzbetreiber

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollte helfen, wenn das Problem durch eine Software oder eine der Apps verursacht wird. Wenn jedoch nach dem Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen kein 4G LTE-Signal mehr vorhanden ist, muss das Problem möglicherweise außerhalb des Geräts liegen. Die wahrscheinlichere Erklärung liegt beim Spediteur. Sie müssen also entweder Ihren Spediteur aufsuchen oder sich über dessen Hotline an ihn wenden.


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. GRUNTLE.ORG ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren möchten.