So ändern Sie die Sprache in Google Chrome

Google Chrome hat seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2008 einen langen Weg zurückgelegt. Damals war der Internet Explorer von Microsoft der beliebteste Browser. Heute nutzt Chrome weltweit 66% der Browser für die Desktop-Plattform und hält auf allen Plattformen zusammen einen Anteil von 56%. Wenn Sie ein Android-Smartphone besitzen, ist es wahrscheinlich mit dem Chrome-Browser vorinstalliert.

Da Sie Google Chrome höchstwahrscheinlich auf Ihrem Handy verwenden, sollten Sie die Funktionen kennen, um den Browser optimal nutzen zu können. Wenn Sie diesen Browser zum ersten Mal verwenden, wird die Sprache ausgewählt, die Sie verwenden möchten. Obwohl dies häufig richtig ist, gibt es Zeiten, in denen Sie den Browser mit einer anderen Spracheinstellung verwenden möchten. Um die Spracheinstellung dieses Browsers zu ändern, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.

  • Öffnen Sie den Google Chrome-Browser. Gehen Sie zur Menüschaltfläche oben rechts im Fenster. Dies wird durch drei Punkte dargestellt.
  • Gehe zu den Einstellungen
  • Gehen Sie unter Einstellungen zur Option Erweitert, die sich am Ende der Liste befinden sollte.
  • Gehe zu Sprachen
  • Wählen Sie aus der verfügbaren Liste der Sprachen, die Sie verwenden möchten. Sie können auch eine neue Sprache hinzufügen, indem Sie auf die Option "Sprachen hinzufügen" klicken. Chrome kann Webseiten auch in die Sprache Ihrer Wahl übersetzen. Stellen Sie sicher, dass diese Funktion aktiviert ist, indem Sie das Kontrollkästchen "Angebot zum Übersetzen von Seiten in dieser Sprache" aktivieren.
  • Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie die Registerkarte Einstellungen schließen oder den Browser verlassen. Ihre Einstellungen werden automatisch gespeichert.