Samsung Push Service Fehler in Galaxy S3

Vor kurzem haben wir diese E-Mail von einem Leser erhalten, der sagt: „Ich habe ein Samsung Galaxy S3 GT-19300. Wenn ich die Option "Speicherplatz verwalten" in der Samsung Push Service-App öffne, weist das Telefon sie als nicht verfügbar zurück. Was soll ich deswegen machen? "

Es gibt mögliche Faktoren, die den Fehler auslösen können. Am wahrscheinlichsten ist, dass die App abgehört werden muss. Es gab so viele Rückmeldungen über das Einfrieren der App und das Ausgeben verschiedener Fehler basierend auf dem Google Play Store. Eine weitere mögliche Fehlerursache ist eine rötlich gewordene App, die den Betrieb stört. Drittens kann es ein Fehler im Android-Betriebssystem sein.

Hier sind die Lösungen, die Sie zur Lösung des Problems anwenden können:

1. Versuchen Sie zunächst, das Galaxy S3 durch Drücken der Ein / Aus-Taste für ca. 10 Sekunden auf einen weichen Reset zurückzusetzen, bis es sich ausschaltet, und drücken Sie dann dieselbe Taste erneut, um das Telefon neu zu starten.

2. Versuchen Sie nach einem Neustart, der nicht funktioniert, das Galaxy S3 im abgesicherten Modus zu starten. Versuchen Sie dann, von dort aus auf die Funktion "Speicherplatz verwalten" zuzugreifen. Wenn Sie bereits darauf zugreifen können, liegt wahrscheinlich eine App vor, die den Samsung Push Service stört. Fahren Sie dazu mit dem nächsten Punkt fort. Wenn derselbe Fehler auftritt, fahren Sie mit dem vierten Punkt fort.

3. Wenn Sie sicher sind, dass eine andere App den Fehler verursacht, rufen Sie einfach die zuletzt installierten Programme auf, die Sie vor dem Problem installiert haben. Deaktivieren oder deinstallieren Sie sie einfach von Ihrem Gerät.

4. Wenn der Fehler im abgesicherten Modus weiterhin auftritt, können wir jetzt feststellen, dass die Samsung Push Service-App selbst fehlerhaft ist. In diesem Fall deinstallieren Sie es einfach. Laden Sie danach das Installationsprogramm erneut aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie es erneut.

5. Wenn immer noch Fehler auftreten und Sie der Meinung sind, dass alle Probleme durch Android verursacht wurden, können Sie einen Factory Reset durchführen. Seien Sie jedoch gewarnt, dass dadurch alle Ihre Daten gelöscht werden. Sichern Sie daher unbedingt Ihr Telefon. Aus persönlicher Sicht kann es jedoch unpraktisch sein, einen Factory Reset nur für eine einzelne App durchzuführen, die nicht funktioniert. Warum also nicht einfach nach einer anderen App suchen, die dieselben Funktionen bietet?

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Für weitere Fragen oder Erkenntnisse zu diesem Thema senden Sie uns eine E-Mail an [email protected].