Samsung Galaxy S8 wird nach einem Update nicht mehr wie zuvor schnell aufgeladen [Troubleshooting Guide]

Die Firmware Ihres Telefons spielt eine große Rolle beim Ladevorgang. Dies ist der Grund, warum Ihr Gerät möglicherweise nicht aufgeladen wird, wenn das System abstürzt. Einige unserer Leser, die das Samsung Galaxy S8 besitzen, haben uns um Unterstützung gebeten, da sich ihr Telefon nach einem kürzlichen Firmware-Update nicht mehr normal auflädt.

In diesem Beitrag werden wir dieses Problem mit dem Galaxy S8 angehen, das Gegenstand unserer Fehlerbehebung ist. Lassen Sie uns versuchen, jede Möglichkeit zu untersuchen und sie einzeln auszuschließen, bis wir den Punkt erreicht haben, an dem wir leicht feststellen können, wo das Problem wirklich liegt. Auf diese Weise können wir eine Lösung formulieren, mit der das Problem endgültig behoben werden kann. Lesen Sie diesen Beitrag also weiter, wenn Sie zu den Eigentümern gehören, die ein solches Problem haben.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie zunächst unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S8, da wir bereits die meisten der am häufigsten gemeldeten Probleme mit dem Telefon behoben haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, ähnliche Probleme zu finden und die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme aus und klicken Sie auf Senden.

Beheben von Problemen mit dem Aufladen des Galaxy S8 nach einem Update

Problem : Ich habe ein Samsung Galaxy S8 und mein Schnellladen funktioniert nicht. Ich habe weder ein anderes Ladekabel noch einen anderen Ladeblock verwendet, der mit meinem Telefon geliefert wurde. Das Aufladen des Telefons dauert mehr als 6 Stunden und begann nach dem neuen Software-Update. Ich habe andere Kabel und Blöcke ausprobiert und es passiert immer noch. Es ist sehr ärgerlich, weil es in einer Nacht funktioniert hat und in der nächsten nicht.

Lösung: Wie Sie bereits wissen, dass das Problem nach dem Update aufgetreten ist, wurden die Dateien und Daten möglicherweise während des Vorgangs beschädigt. Dies kann der Grund dafür sein, dass das Telefon nicht normal aufgeladen wird. Wenn andererseits zahlreiche Apps im Hintergrund ausgeführt werden, ist dies auch ein Faktor, warum der Akku langsam aufgeladen wird, da auch der Akku verwendet wird. Daher dauert es mehrere Stunden, bis das Telefon vollständig aufgeladen werden kann. Um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Galaxy S8

Da das Problem nach dem Update gestartet wurde, ist es möglich, dass es durch einen Fehler im System verursacht wurde. Durch den erzwungenen Neustart wird der Speicher des Telefons aktualisiert und alle im Hintergrund laufenden Anwendungen werden geschlossen. Wenn das Problem durch eine Störung im System verursacht wurde, kann es durch dieses Verfahren behoben werden.

Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 7-10 Sekunden lang gedrückt und warten Sie, bis Ihr Telefon hochfährt. Schließen Sie es anschließend an das Ladegerät an und prüfen Sie, ob es bereits normal aufgeladen wird. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu und laden Sie es auf

Versuchen Sie nun herauszufinden, ob Ihr Telefon im abgesicherten Modus schnell oder normal aufgeladen wird. Es gibt Zeiten, in denen viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden und mehr Akku verbrauchen. In diesem Fall greift Ihr Telefon möglicherweise auf langsames Laden zurück, um Sie über das Problem zu informieren. So starten Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wurde.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus ordnungsgemäß aufgeladen wird, können Sie sicher sein, dass die Hardware Ihres Telefons in Ordnung ist und das Problem nur durch einige Anwendungen von Drittanbietern verursacht wird, die im Hintergrund ausgeführt werden. In diesem Fall müssen Sie Ihr Telefon nur im normalen Modus neu starten und es sollte jetzt normal aufgeladen werden.

Schritt 3: Schalten Sie Ihr Telefon aus und versuchen Sie es aufzuladen

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus immer noch langsam aufgeladen wird, schalten Sie es aus und schließen Sie es an das Ladegerät an. Wenn alles ausgeschaltet ist, sollte die Schnellladefunktion ins Spiel kommen und Sie werden das sofort bemerken. Wenn der Ladevorgang jedoch auch dann noch nicht normal ist, wenn er ausgeschaltet ist, müssen Sie auf andere Methoden zurückgreifen.

Schritt 4: Löschen Sie die Cache-Partition

Wenn einige der System-Caches aus irgendeinem Grund beschädigt werden und die Firmware sie weiterhin verwendet, können Leistungsprobleme auftreten, einschließlich langsamer und / oder nicht geladener Probleme. In diesem Fall müssen Sie nur die Cache-Partition löschen, damit das System alle Caches ersetzt. Aber die Sache ist, wir wissen wirklich nicht, ob es wirklich die Caches sind, die das Problem verursachen, also müssen wir nur die Cache-Partition löschen, um diese Möglichkeit auszuschließen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Telefon danach immer noch nicht normal aufgeladen wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 5: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Wie ich bereits sagte, spielt die Firmware eine große Rolle beim Ladevorgang. Wenn also alles andere fehlschlägt, müssen wir den Reset durchführen, um schließlich auszuschließen, dass dieses Problem nur eines der Firmware-Probleme ist.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich in einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um das Zurücksetzen des Masters abzuschließen.
  2. Streichen Sie auf der Startseite über eine leere Stelle, um die Anwendungsleiste zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe, dass Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen normal funktioniert. Andernfalls können Sie das nächste Geschäft in Ihrer Nähe aufsuchen oder es zu dem Geschäft zurückbringen, in dem Sie es gekauft haben, und nach einem Ersatz fragen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.