Samsung Galaxy S8 bleibt nach dem Blinken im werkseitigen Binärmodus hängen

Das #Samsung #Galaxy # S8 ist eines der besten Android-Smartphones, die letztes Jahr veröffentlicht wurden. Es hat ein solides, gut gebautes Design mit Gorilla Glass 5 Glas auf der Vorder- und Rückseite des Aluminiumrahmens. Dieses Gerät verfügt über ein 5, 8-Zoll-Super-AMOLED-Display, das sich hervorragend für die Wiedergabe von Farben eignet. Unter der Haube verbirgt sich ein Snapdragon 835-Prozessor, mit dem das Gerät zusammen mit seinen 4 GB RAM jede App reibungslos ausführen kann. Obwohl dies ein solides Telefon ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, auf die wir heute noch eingehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Galaxy S8 befassen, der nach einem Flash-Problem und anderen damit zusammenhängenden Problemen im Binärmodus steckt.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S8 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Geräts haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir unverbindlich anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei der Kontaktaufnahme mit uns so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.

Sie können uns auch über unsere Facebook- und Google+-Konten in sozialen Medien erreichen.

S8 bleibt nach dem Blinken im werkseitigen Binärmodus hängen

Problem: Ich habe mein Telefon geflasht und bin jetzt im Factory Binary-Modus und kann mich nicht beenden, egal was passiert. Es ist ein Samsung S8, ich weiß nicht, wo ich falsch gelaufen bin, wenn Sie helfen können, wäre das großartig

Lösung: Es sieht so aus, als ob beim Flashen ein Fehler aufgetreten ist. Versuchen Sie, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten, und löschen Sie dann die Cache-Partition des Geräts. Laden Sie das neueste Firmware-Update Ihres Telefons von der Sammobile-Website herunter und flashen Sie es mit Odin auf Ihr Telefon.

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie das Telefon zu einem Servicecenter bringen und überprüfen lassen, da dies möglicherweise bereits durch eine fehlerhafte Hardwarekomponente verursacht wurde.

S8 Google Play Store-Dienste sind deaktiviert

Problem: Mein Telefonmodell ist das Galaxy S8. Google Play Store-Dienste sind deaktiviert. Ich kann also nicht auf andere Apps zugreifen. Die Optionen zum erzwungenen Beenden und Deaktivieren sind ebenfalls inaktiv. Ich habe versucht, die Updates zu deinstallieren, sie wurden jedoch mit der Meldung abgelehnt. Sie können aufgrund von Administratorproblemen nicht deinstalliert werden. Ich habe versucht, das gesamte Gerät zurückzusetzen, aber es steckte wieder im Neustartfenster fest. Ich erhalte die Optionen, nachdem ich die Lautstärketaste + Power + Bixby gedrückt habe, aber diese Optionen funktionieren nicht. Insgesamt enttäuschend, ich bin völlig unzufrieden mit dem Gerät und würde das Samsung-Smartphone nie jemandem empfehlen, den ich kenne.

Lösung: Das Beste, was Sie in diesem speziellen Fall jetzt tun können, ist, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten und dann von hier aus auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie in der Lage sind, Ihre Telefondaten vor dem Zurücksetzen zu sichern, empfehle ich dies.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  • Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem danach immer noch besteht, müssen Sie das Telefon zu einem Kundendienstzentrum bringen und überprüfen lassen.

S8 im Samsung-Logo stecken

Problem: Hallo, ich habe das Problem, dass beim Einschalten des Telefons ein sehr hoher Ton zu hören ist und das Samsung-Logo angezeigt wird. Aber dann bleibt es für immer an diesem Logo hängen. Ich habe versucht, es aufzuladen. Ich habe es mit der Standard-ROM mit Odin geflasht und das Telefon in den Download-Modus versetzt. Es zeigt den Erfolg in Odin, aber das Telefon ist immer noch so wie es ist. Wenn es im Wiederherstellungsmodus aktiviert ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt: "E: Mount von / efs fehlgeschlagen (ungültiges Argument)". Das Löschen der Cache-Partition im Wiederherstellungsmodus zeigt Erfolg, aber das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen funktioniert nicht und dieselbe Fehlermeldung wird angezeigt. Bitte sagen Sie mir, wie ich das beheben soll.

Lösung: Wenn Sie das Telefon bereits mit der Firmware-Datei geflasht haben, das Problem jedoch weiterhin besteht, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer fehlerhaften Hardwarekomponente. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, das Telefon zu einem Service-Center zu bringen und überprüfen zu lassen.

Das S8-Software-Update wird weiterhin angezeigt

Problem: Nachdem ich Oreo heruntergeladen und erfolgreich installiert habe, zeigt das System-Update aufgrund der Meldung, die ich immer wieder erhalte, immer wieder an, dass ich die neueste Software, Oreo, aktualisieren muss. Das Telefon sagt mir immer wieder, dass ich diesen unbeaufsichtigt habe. Die installierte Android-Version zeigt oreo korrekt an

Lösung: Das Problem wird höchstwahrscheinlich durch einen Softwarefehler verursacht. Als Erstes müssen Sie Ihre Telefondaten sichern. Starten Sie das Telefon anschließend im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition des Telefons. Führen Sie anschließend einen Werksreset durch. Das Problem sollte nach dem Zurücksetzen behoben sein.

Engagieren Sie sich mit uns

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme, auf die Sie während der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten, und können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, dies zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen.