Samsung Galaxy S4 Bluetooth Headset Problem

Wir haben zahlreiche Berichte über das Problem mit dem Samsung Galaxy S4 Bluetooth-Headset erhalten. Tatsächlich haben wir bereits einen Artikel mit dem Titel „Galaxy S4-Problem beim Koppeln mit dem Nokia Bluetooth-Headset“ veröffentlicht, in dem dieses Problem behoben wurde .

Wie bereits erwähnt, häufen sich die Fragen zu diesem Thema in unserem Postkorb, sodass wir beschlossen, weitere Nachforschungen zu diesem Problem anzustellen.

Laut einem Beitrag im DoubleTwist-Forum hat Samsung dieses Problem bereits erkannt. Dann wurde derselbe Mitwirkende anscheinend von Samsung aufgefordert, die erforderlichen Schritte zur Behebung des Problems durchzuführen. Nachfolgend sind die von Samsung erwähnten Schritte aufgeführt. Beachten Sie jedoch, dass diese noch nicht getestet wurden:

Schritt 1 - Wählen Sie vom Startbildschirm aus Anwendungen .

Schritt 2 - Gehen Sie zu Einstellungen .

Schritt 3 - Fahren Sie mit dem Anwendungsmanager fort .

Schritt 4 - Wählen Sie die Registerkarte Alle .

Schritt 5 - Scrollen Sie in der Liste nach unten, bis Sie zum Abschnitt Bluetooth-Freigabe gelangen .

Schritt 6 - Tippen Sie auf Daten löschen und Cache löschen .

Schritt 7 - Fahren Sie das Samsung Galaxy S4 normal herunter.

Schritt 8 - Warten Sie ca. 10 bis 15 Sekunden.

Schritt 9 - Schalten Sie Ihr Gerät nach Ablauf der angegebenen Zeit ein.

Ein anderer Beitrag gab an, dass das Deaktivieren der Samsung S Voice-Funktion auch das Problem mit dem Galaxy S4 Bluetooth-Headset lösen wird. Es scheint jedoch, dass diese Lösung nur für eine Reihe von Benutzern funktioniert hat.

Basierend auf dem Entwicklerforum können Sie über Einstellungen und anschließend über App Manager auf die Option zum Deaktivieren von S Voice zugreifen.

Das Problem mit dem Galaxy S4 Bluetooth-Headset kann auch behoben werden, indem Sie das Gerät trennen und erneut koppeln. Dieser Vorgang kann unter der Bluetooth- Konfiguration des Telefons ausgeführt werden, auf die über Einstellungen zugegriffen werden kann.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Ideen zu diesem Thema haben, senden Sie uns eine E-Mail unter [email protected] oder klicken Sie auf das Kommentarfeld unten.

Quellen: DoubleTwist, Entwickler, Virgin Mobile