Samsung Galaxy S2 SMS-Bilder werden nicht heruntergeladen

„Mein Samsung Galaxy S2 hat Probleme beim Herunterladen von Bildern, die per SMS gesendet wurden. Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben? “ Dies war die Nachricht, die an The Droid Guy Mailbag gesendet wurde.

Basierend auf dem Android Central-Forum gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu beheben, bei dem die Galaxy S2-SMS-Bilder nicht heruntergeladen werden können:

1. Stellen Sie sicher, dass die Mobilfunkdaten aktiviert sind

Überprüfen Sie, bevor Sie etwas anderes tun, ob Ihre Mobilfunkdaten eingeschaltet sind. Grundsätzlich verwendet SMS nur mobile Daten. Wenn diese nicht aktiviert sind, können Sie wahrscheinlich keine Bilder abrufen.

2. Deaktivieren Sie die Funktion zum automatischen Abrufen von Multimedia-Mitteilungen (MMS).

Klicken Sie in der Messaging-App auf Einstellungen . Gehen Sie dann zu MMS. Von dort aus stellen Sie sicher, dass das automatische Abrufen deaktiviert ist. Wenn Sie das nächste Mal ein Bild per SMS erhalten, müssen Sie nur auf Herunterladen tippen und sollten es auf Ihrem Gerät speichern können. Viele Benutzer gaben an, dass diese Lösung für sie funktioniert.

3. Aktualisieren des Datenprofils und der bevorzugten Roaming-Liste (PRL)

Laut der Support-Seite von Sprint können Sie dies tun, indem Sie in die Einstellungen gehen . Fahren Sie mit Systemupdates fort . Auf dem nächsten Bildschirm sollten Sie eine Auswahl treffen, mit der Sie Ihr Profil und Ihre PRL aktualisieren können.

4. Access Point-Namen (APN) zurücksetzen

Gehen Sie zu Einstellungen. Gehen Sie anschließend zu Mobile Network Settings . Tippen Sie auf Access Point-Namen oder APNs . Drücken Sie die Menü- Taste und setzen Sie sie auf Standard zurück . Einige Benutzer bestätigten auch, dass dies ihr Problem behoben hat.

5. Starten Sie das Telefon neu

Starten Sie Ihr Telefon nach dem Anwenden einer der oben genannten Lösungen immer neu, wenn die Konfigurationen nicht sofort zutreffen.

6. Bitten Sie den Absender, die Fotos einzeln zu übertragen

Einige Benutzer gaben an, dass das Problem nur auftritt, wenn sie mehrere SMS mit Bildern empfangen. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn Bilder einzeln gesendet werden. Wenn Sie den Absender also bitten können, nur ein Bild pro SMS zu senden, tun Sie dies.

7. Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, muss eine Drittanbieter-App vorhanden sein, die die normalen Funktionen Ihres Geräts beeinträchtigt. Versuchen Sie es zu finden und deinstallieren Sie es von Ihrem Gerät. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, besteht die Möglichkeit, dass es durch ein Hardware- oder Firmwareproblem verursacht wird.

8. Führen Sie einen Factory Reset durch

Sichern Sie Ihr Gerät. Führen Sie anschließend einen Factory Reset aus dem Wiederherstellungsmodus durch. Wenn Sie die Ursache des Problems nicht finden können und alle hier genannten Lösungen Ihr Problem nicht lösen konnten.

9. Löschen Sie die Cache-Partition

Sie können die Cache-Partition auch löschen, wenn sie durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht gelöscht wird. Dies kann auch im Wiederherstellungsmodus gefunden werden.

10. Rooten und flashen Sie Ihre Firmware

Wenn Sie vermuten, dass ein aktuelles Android-Update das Problem verursacht, gibt es drei Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Zum einen müssen Sie auf ein anderes Update warten, das ein Update enthält, Ihr Telefon an einen vertrauenswürdigen Android-Techniker weiterleiten oder ein benutzerdefiniertes ROM auf Ihrem Telefon installieren.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Wenn Sie weitere Fragen zu Android-Geräten haben, senden Sie diese an [email protected].

Quellen: Android Central, Sprint