Samsung Galaxy Note 5 Daten, Dateien, Bilder, Videos usw. sichern

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Daten auf Ihrem Samsung Galaxy Note 5 (#Samsung # GalaxyNote5) sichern, nur für den Fall, dass Sie auf Probleme stoßen, die in Zukunft einen Hard Reset erfordern.

Die meisten softwarebezogenen Probleme bei Mobilgeräten werden durch einen Hard-Reset (auch als Master-Reset bezeichnet) behoben. Durch diesen Vorgang werden alle benutzerdefinierten Inhalte auf dem Telefon gelöscht, einschließlich Apps, Kontakte, Fotos und Daten. Anschließend wird das Gerät auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, vorher ein Backup zu erstellen. Andernfalls verlieren Sie alle Ihre persönlichen Daten in den Äther.

  • Sichern Sie Inhalte von Ihrem Galaxy Note 5 auf einem Windows-PC
  • Sichern Sie Inhalte von Ihrem Galaxy Note 5 auf einem Mac-Computer
  • Sichern Sie Inhalte von Ihrem Galaxy Note 5 in Ihrem Google-Konto

Das Sichern von Dateien von Ihrem neuen Samsung-Phablet kann entweder durch Verschieben von Inhalten in Ihre Google-Konten oder auf einen Computer (Windows oder Mac) erfolgen. Sie können alle für Ihr Gerät verfügbaren Sicherungslösungen wie den Samsung Smart Switch verwenden, um den Vorgang abzuschließen.

Ähnlich wie die Smartphones Samsung Galaxy S6 und S6 Edge verfügt auch das neue Galaxy Note 5 nicht über eine externe Speicheroption. Dies bedeutet, dass das Sichern von Dateien über eine SD-Karte nicht möglich ist. Alternativ können Sie Ihr Note 5 an einen Computer anschließen und Dateien übertragen, bevor Sie einen Hard-Reset durchführen. Auf diese Weise können Sie sie später problemlos wiederherstellen.

Bevor wir fortfahren, sollten Sie bei Problemen mit Ihrem neuen Gerät die Seite zur Fehlerbehebung aufrufen, die wir für das Samsung Galaxy Note 5 eingerichtet haben. Dort finden Sie Lösungen für bereits angesprochene Probleme sowie wichtige Anleitungen, die Sie bei der Beherrschung des Telefons unterstützen . Versuchen Sie, Probleme zu finden, die sich auf Ihre beziehen, und verwenden Sie die von uns bereitgestellten Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen für Android-Probleme genau ausfüllen.

Im Folgenden finden Sie verschiedene Möglichkeiten, um Inhalte von Ihrem neuen Galaxy Note 5 auf einem Computer zu sichern.

So sichern Sie Inhalte von Ihrem Galaxy Note 5 auf einem Windows-PC

  1. Schließen Sie Ihr Galaxy Note 5 mit dem mitgelieferten USB-Anschluss / Kabel direkt an einen Computer an.

Sobald Ihr Telefon vom Computer erkannt wurde, können Sie bereits mit dem Verschieben von Dateien wie Musik, Bildern und anderen Inhalten beginnen. Um Inhalte nach dem Zurücksetzen einfach wiederherzustellen, können Sie neue Ordner für jeden Dateityp auf Ihrem Computer erstellen. Sie können beispielsweise einen Musikordner zum Speichern von Musikdateien (Audiodateien) erstellen, die von Ihrem Telefon auf Ihren PC kopiert wurden.

So schließen Sie Ihr Note 5 ordnungsgemäß an einen Computer an:

  • Stecken Sie ein Ende des USB-Kabels in den Ladegerät- / Zubehöranschluss unten am Telefon.
  • Stecken Sie das andere Ende des USB-Kabels in einen freien USB-Anschluss Ihres Computers.
  • Entfernen Sie das USB-Kabel vom Ladekopf, um bei Bedarf darauf zugreifen zu können.

Die Gerätetreibersoftware wird dann automatisch auf dem Computer installiert, wenn Sie das Telefon zum ersten Mal daran anschließen.

  1. Ziehen Sie auf Ihrem Telefon die Statusleiste nach unten, um sie im Benachrichtigungsfeld anzuzeigen.
  2. Wählen Sie eine Dateiübertragungsoption.

Ein Hinweis darauf, dass Ihr Telefon bereits über Ihren Computer erreichbar ist, ist eine Meldung mit der Aufforderung „ Als Mediengerät verbunden“ oder „ Als Kamera verbunden“.

  1. Tippen Sie auf „ Als Mediengerät verbunden “ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Mediengerät (MTP) . Bis dahin können Sie Inhalte von Ihrem Telefon verschieben.

Tipp: Im Allgemeinen wird für die meisten Dateiübertragungen die Option „ Verbunden als Mediengerät“ verwendet. Wenn Sie diese Option ändern möchten, tippen Sie einfach auf die Benachrichtigung im Benachrichtigungsfeld . Dadurch wird der Bildschirm für die USB-Computerverbindung geöffnet, auf den Sie tippen können, um eine der bevorzugten Optionen auszuwählen.

  1. Um mit dem Kopieren von Inhalten zu beginnen, klicken Sie auf Ihrem Computer auf die Option " Gerät zum Anzeigen von Dateien öffnen" .
  2. Navigieren Sie auf Ihrem Telefon zu den gewünschten Inhalten.
  3. Ziehen Sie die Dateien in den ausgewählten Ordner und legen Sie sie auf Ihrem Computer ab.
  4. Wenn Sie alle wichtigen Dateien kopiert haben, trennen Sie das Telefon sicher vom Computer.

So sichern Sie Inhalte von Ihrem Galaxy Note 5 auf einem Mac-Computer

Laden Sie bei Bedarf Samsung Kies für Mac OS herunter, um loszulegen. Navigieren Sie einfach zu samsung.com/kies und klicken Sie auf die Option zum Herunterladen für Mac OS. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download der Kies-Software auf Ihren Mac-Computer abzuschließen.

Sobald der Kies erfolgreich heruntergeladen wurde, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort:

  1. Schließen Sie das USB- Kabel an Ihr Galaxy Note 5 an.
  2. Schließen Sie das andere Ende des USB-Kabels an den USB-Steckplatz Ihres Mac-Computers an.
  3. Berühren Sie bei Bedarf die Statusleiste und ziehen Sie sie nach unten.
  4. Tippen Sie auf Als Mediengerät verbunden.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Mediengerät (MTP).
  6. Klicken Sie auf Ihrem Mac-Computer auf Kies, um es zu öffnen.
  7. Klicken Sie in Kies auf die Registerkarte Sichern / Wiederherstellen . Klicken Sie bei Bedarf auf die Registerkarte Sichern .
  8. Aktivieren Sie das Kontrolle-Kästchen neben Musik und Foto . Machen Sie dasselbe mit allen anderen verfügbaren Kategorien, die Sie wiederherstellen möchten.
  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Alle Elemente auswählen, um alle Dateien gleichzeitig zu sichern.
  10. Klicken Sie auf Backup.
  11. Wenn Sie mit dem Kopieren von Inhalten fertig sind, trennen Sie das Telefon sicher vom Computer.

So sichern Sie Inhalte von Ihrem Galaxy Note 5 in Ihrem Google-Konto

Google synchronisiert automatisch Dateien, einschließlich Kontakte, Kalender, Termine, Dokumente und sogar bestimmte App-Käufe, solange Sie die Berechtigung dazu erteilen. Das Sichern von Inhalten über Google variiert geringfügig von Telefon zu Telefon. Im Folgenden finden Sie verschiedene Methoden zum Sichern verschiedener Dateien von Ihrem neuen Phablet in Ihrem Google-Konto.

So sichern Sie Apps auf Ihrem Galaxy Note 5 über Google

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Apps- Symbol
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu Persönlich .
  4. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen .

Weitere Hinweise:

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Meine Daten sichern, um Kontodaten, Wi-Fi-Kennwörter und andere Einstellungen auf Google-Servern zu sichern.
  • Um gesicherte Einstellungen und Daten bei der Neuinstallation von Apps wiederherzustellen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Automatische Wiederherstellung.

Sie können unter anderem Ihre Google-Kalendereinstellungen, Wi-Fi-Netzwerke und -Kennwörter, Hintergrundbilder für den Startbildschirm, Google Mail-Einstellungen, über Google Play installierte Apps, Anzeigeeinstellungen, Sprach- und Eingabeeinstellungen, Datum und Uhrzeit sowie einige Drittanbieter über Google sichern App-Einstellungen und -Daten. Über Google Play installierte Apps werden normalerweise in der Play Store-App gesichert.

So sichern Sie Kontakte auf Ihrem Galaxy Note 5 über ein Google-Konto

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Apps- Symbol
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Konten .
  4. Tippen Sie hier, um das Konto auszuwählen, das Sie synchronisieren möchten.
  5. Tippen Sie auf das Symbol Mehr, um weitere Optionen anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Jetzt synchronisieren .

So sichern Sie Mediendateien und Fotos auf Ihrem Galaxy Note 5

  1. Tippen Sie auf Apps von einer beliebigen Startseite aus
  2. Tippen Sie auf Meine Dateien.
  3. Blättern Sie zu Lokaler Speicher .
  4. Tippen Sie auf Gerätespeicher .
  5. Tippen Sie auf Mehr .
  6. Tippen Sie auf Teilen .
  7. Tippen Sie auf die Inhalte, die Sie sichern möchten.

Nachdem Sie alle zu sichernden Inhalte ausgewählt haben, tippen Sie erneut auf Freigeben, um die Dateifreigabe zu starten.

Geben Sie den Speicherort an, mit dem die ausgewählten Inhalte geteilt werden sollen. Sobald der Speicherort angegeben ist, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, bis die Dateiübertragung abgeschlossen ist.

Sobald alle wichtigen Informationen auf Ihrem Galaxy Note 5 kopiert wurden, können Sie sie bei Bedarf problemlos vom Computer wiederherstellen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir unterstützen jedes verfügbare Android-Gerät und meinen es ernst mit dem, was wir tun. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten und für den wir Ihnen keinen Cent in Rechnung stellen. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten und nicht auf jede einzelne von ihnen antworten können. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder indem Sie einfach unsere Facebook- und Google+-Seite liken oder uns auf Twitter folgen.